Skip to main content

18 CleverReach Alternativen 2024: Diese Newsletter Tools sind echte CleverReach-Alternativen. Welches passt zu dir?

CleverReach Alternativen

Hast du gerade CleverReach als E-Mail-Marketing Software im Einsatz oder möchtest diese Software einsetzen? Du bist dir aber noch nicht sicher, ob und welche CleverReach Alternativen es gibt, die mithalten können?

Dann ist dieser Artikel perfekt für dich geeignet. Denn hier zeige ich dir ein paar CleverReach Alternativen, samt den Vor- und Nachteilen des jeweiligen Autoresponders.

Damit kannst du dann die für dich passendere Software wählen. Prüfe jedoch immer, egal ob es sich um E-Mail-Marketing Tools, SEO-Software, Funnel Builder, Page Builder etc. handelt, ob diese Software deine Anforderungen erfüllt.

Wenn ja, go for it, wenn nein, dann nimm eine andere Software.

 

CleverReach Kurzvorstellung

cleverreach erfahrungen start

CleverReach * ist ein deutsches Unternehmen. Es bietet dir in der Regel alle für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing benötigten Funktionen an. Da das Testen im Online Marketing sehr wichtig ist, kannst du Splittests mit dem Tool durchführen.

Du kannst damit deine Mails und deren Betreffzeile z. B. testen und schauen, welche davon die bessere Öffnungsrate hat, um dann den Gewinner hauptsächlich auszuspielen.

Auch die Funktionen Segmentierung und Tagging sind zwei wichtige Funktionen, die ebenfalls mit an Bord sind.

So bist du in der Lage deine Empfänger in die entsprechenden Kategorien einzusortieren und ihnen den passenden Inhalt zuzuspielen.

Bounce Management und einige Automatisierungsmöglichkeiten stehen dir hier ebenfalls zur Verfügung.

Die Workflows erstellst du mit dem verfügbaren Drag & Drop Editor, welcher sich kinderleicht bedienen lässt. Preislich gesehen ist die Software ganz OK.

Außerdem gibt es eine kostenlose Version; die du nutzen kannst, um CleverReach zunächst einmal zu testen. Oder wenn deine Liste noch nicht groß ist, kann dir diese Version evtl. sogar reichen.

Jetzt CleverReach kostenlos testen*

Und hier findest du meine CleverReach Erfahrungen.

 

Klick-Tipp: Die beste CleverReach Alternative?

klicktipp erfahrungen start

Eine gute CleverReach Alternative ist auch *Klick-Tipp, welches in Deutschland aktuell noch der Marktführer ist. Das liegt nicht nur an der Qualität des Tools, sondern auch daran, dass es das 1. E-Mail-Marketing Tool in Deutschland war.

Über diese Zeit konnte der Hersteller viel Erfahrung sammeln, welche er in die Software mit einfließen lässt.

Von der Übersichtlichkeit des Editors abgesehen, was ganz OK ist, aber eben nicht der Hammer, kann es mit seinen Funktionen punkten.

So hast du hier natürlich Tagging und Segmentierung, SMS-Kampagnen, Bounce Management, Analytics und zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten.

Je nachdem welches Paket du gewählt hast, kannst du bis zu 1 Million Empfänger in deiner Liste haben.

Und aufgrund der langjährigen und langen Zeit als einziges verfügbare Tool auf dem Markt, konnte es zu vielen Anbietern eine Schnittstelle schaffen.

Damit kannst du viele andere Online Marketing Tools mit *Klick-Tipp verbinden und umgekehrt, natürlich alles DSGVO-konform.

So kannst du es z. B. mit DigiStore24*, DigiMember*, Webinaris*, FunnelCockpit* oder auch Leadpages* ganz einfach verknüpfen.

*KlickTipp ist für mich ganz klar eines der besten Newsletter-Tools. Die E-Mail Marketing Software kann gerade in Punkto Marketing Automation überzeugen. Dadurch erreichst du eine hohe Automatisierung. 

Aber am besten machst du dir selbst ein Bild davon: Jetzt Klick-Tipp kostenlos testen*

Und hier findest du meine Klick-Tipp Erfahrungen.

 

Quentn als CleverReach Alternative

quentn erfahrungen start

Quentn* ist ein Anbieter aus Deutschland und bietet eine richtig gute E-Mail-Marketing Software an.

Sie ist deswegen gut, weil es eine ganz klare Besonderheit hat. Und zwar, ist der Drag-and-Drop Editor, mit dem du deine E-Mail-Marketing-Kampagnen erstellst und dann veröffentlichst sehr klar und strukturiert aufgebaut.

Du findest alles sehr schnell und in Handumdrehen erstellst du deine Kampagnen. Er ist – im Gegensatz zu manch einem anderen Tool-Anbieter – wirklich sehr übersichtlich gestaltet und das trotz den zahlreichen Funktionen.

Die E-Mails erstellst du ebenfalls mit einem visuellen Editor, der übersichtlich ist. Du kannst Bilder und HTML Elemente hinzufügen, wenn du möchtest und ein paar andere Dinge.

Auch hier hast du natürlich die Funktionen Tagging und Segmentierung wie auch die Funktionen Bounce Management, Reporting und Analytics.

Mit dem Automation Builder erstellst du ganz einfach deine Kampagnen und definierst, was passieren soll.

So kann unter Umständen Wowing angebunden werden, sodass bei einem bestimmten Triggerpunkt du eine Nachricht bekommst, welche du mit einer Audio- oder Videobotschaft an den Kunden beantwortest.

Das kannst du aber auch schon vorab definiert erstellen, wenn du keine 100%ige Personalisierung möchtest.

Auch können SMS oder sogar Briefe versenden werden, wenn der entsprechende Trigger ausgelöst wird. Schnittstellen zu anderen Marketing Tools sind hier natürlich auch dabei.

E-Mail und SMS Marketing können im Zusammenspiel sehr wirkungsvoll sein.

Hier kann nicht nur der Preis überzeugen, sondern auch der Support. Somit eine klare Alternative zu CleverReach .

Am besten ist es, wenn du deine eigenen Erfahrungen damit machst: Quentn kostenlos testen*

Und hier findest du meine Quentn Erfahrungen.

 

GetResponse als eine der CleverReach-Alternativen

getresponse Erfahrungen Start

Eine gute CleverReach Alternative ist GetResponse *. Das aus Polen stammende Newsletter-Tool kann sich mit seinen Funktionen sehen lassen.

Hiermit kannst du deine Bounces managen, deinen Empfängern verschiedene Tags vergeben sowie sie in unterschiedliche Gruppen sortieren und damit segmentieren. Wir wissen ja, testen ist im Online Marketing und allgemein, sehr wichtig.

Daher hast du dir eine Splittesting Funktion, welche du nutzen kannst. Vorlagen und Templates bietet das Tool ebenfalls.

Wenn gewünscht, kannst du SMS-Kampagnen erstellen und deine Empfänger direkt auf ihrem Handy erreichen. Damit kannst du es für bestimmte Marketingzwecke verwenden.

Zum Beispiel, wenn du für eine bestimmte Zielgruppe ein begrenztes Angebot anbieten möchtest oder wenn der User einen bestimmten Trigger ausgelöst hat.

Eine Besonderheit des Anbieters: er bietet eine Webinar-Funktion an. Damit kannst du dir dadurch andere Webinar Software wie Webinaris (zu Webinaris*), EverWebinar (zu EverWebinar) etc. evtl. einsparen.

Mit Webinaren hast du eine weitere Marketing-Automation Möglichkeit, sodass der Versand von E-Mails in der Kampagne automatisch von GetResponse * übernommen wird.

Der sehr günstige Preis lockt auf jeden Fall und du kannst die Software auch kostenlos testen, um zu prüfen, ob es deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Jetzt GetResponse kostenlos testen*

Und hier findest du meine GetResponse Erfahrungen.

 

CleverReach vs. ActiveCampaign – die Alternative

activecampaign erfahrungen start

ActiveCampaign* ist weltweit eines der führenden E-Mail-Marketing Tools überhaupt.

Da es international eines der führenden Software in diesem Bereich ist, kann man mit Recht behaupten, dass es sich hierbei um eine gute CleverReach Alternative handelt.

Preislich gesehen ist dieses Werkzeug zwar ein wenig teurer, aber dafür bringt es auch einiges an Funktionen mit, die sich wirklich sehen lassen können.

Mit dem zur Verfügung gestellten Editor kannst du deine E-Mails erstellen und diese mit Bildern und HTML Elementen versehen.

Und auch hier dürfen die Funktionen Tagging und Segmentierung nicht fehlen. Denn sonst könntest du deine Empfänger nicht mit den richtigen und den dafür notwendigen und interessanten Informationen versorgen.

Was richtig cool ist, sind die KI & Machine Learning Funktionen.

Das bedeutet, dass die Software lernt und dir dazu auch die entsprechenden Tipps und Vorhersagen gibt.

Das kann bei der einen oder anderen Mail und Kampagne sicherlich gut helfen. Bei ActiveCampaign* können auch SMS-Kampagnen geplant und verschickt werden.

Das alles kann zu dem Erfolg deiner Mails beitragen. An sich ein sehr gutes Tool und eine gute CleverReach Alternative, gerade für Profis.

Hier kannst du es selber kostenlos testen: Jetzt ActiveCampaign kostenlos testen*

 

CleverReach Alternativen: AWeber

aweber erfahrungen start

AWeber* ein weiteres Tool, das aus den USA kommt, aber laut Angaben des Herstellers DSGVO konform ist.

Das Tool ist weit verbreitet und bietet auch einige Funktionen an, die sich sehen lassen können. Damit stellt es auf jeden Fall eine CleverReach Alternative dar.

Auch hier sind die Funktionen Segmentieren und Tagging enthalten, damit du deinen Leserinnen und Lesern die passenden Informationen zusenden kannst.

Auch Splittesting als Funktion ist hier ohne Probleme möglich und enthalten. Dasselbe gilt für das Bounce Management.

Deine Mails erstellst du mit dem visuellen Drag & Drop Editor. Dort kannst du dann auch Bilder und HTML Elemente hinzufügen, um deine E-Mail entsprechend zu gestalten.

Außerdem sind auch bei AWeber* einige verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten gegeben.

Dazu erstellst du einfach deinen gewünschten Automatisierungsworkflow und lässt die Software die Arbeit übernehmen.

Preislich vollkommen OK und du kannst die Software selbst zunächst kostenlos testen.

Am besten ist es, wenn du deine eigenen Erfahrungen damit machst:

Jetzt AWeber kostenlos testen*

Und hier findest du meine AWeber Erfahrungen.

 

Brevo (ehemals SendInBlue) mögliche Alternative zu CleverReach

brevo erfahrungen start

Brevo* ist ein weiteres E-Mail-Marketing Tool, das als eine mögliche Alternative zu CleverReach darstellt. Mit dem Sitz in Frankreich ist das Thema DSGVO erledigt, sofern du natürlich auch die notwendigen Dinge umsetzt.

Auch hier hast du für die Erstellung deiner E-Mails einen passenden visuellen Editor, bei dem du auch Bilder und HTML Elemente hinzufügen kannst.

Die E-Mail-Kampagnen kannst du mit dem Drag & Drop Editor erstellen. Ich finde jedoch, dass dieser nicht so intuitiv und gut zu bedienen ist wie z. B. bei Quentn*.

Und gerade bei neuen Usern kann die Freischaltung zur vollen Verwendung auch mal 1 – 2 Tage dauern.

Kann aber auch sein, dass es bei mir ein unglücklicher Zufall war, dass es “solange” gedauert hat. Solltest du SMS-Kampagnen versenden wollen, geht das mit Brevo* auch.

SendinBlue wurde von Brevo* aufgekauft und zuvor wurde Newsletter2Go von SendInBlue aufgekauft.

Die Preise von Brevo * sind relativ niedrig und es gibt eine kostenlose Version, damit kannst du das Tool kostenfrei testen.

Jetzt Brevo kostenlos testen*

Und hier findest du meine Brevo Erfahrungen.

 

Mailmunch

mailmunch erfahrungen test

Insbesondere für Online-Shops könnte MailMunch* eine wichtige Rolle spielen.

Es zählt nicht nur zu den führenden Online-Shop- und Kampagnenmanagement-Tools, die Warenkorbabbrüche nachverfolgen, sondern unterstützt auch Shops wie Magento und Shopify.

Mit diesem flexiblen Tool kannst du deinen Kunden zielgerichtete und bessere E-Mails senden, wobei es nur in Englisch verfügbar ist. 

Für E-Commerce-Geschäfte ist es essentiell, wenn es darum geht, Umsatzzahlen zu erhöhen oder potenzielle Kunden zu gewinnen.

Nicht nur als gutes Newsletter-Tool dient es, sondern auch zur Erstellung von LandingPages.

Dank Web Push-Funktionen erreichst du Kunden noch direkter. Und das Beste? Alles ist über eine nutzerfreundliche Plattform zugänglich.

Was die Kosten angeht, ist es absolut erschwinglich. Schon für 13,99 US-Dollar monatlich ist MailMunch* für dich verfügbar.

Am besten du probierst es selber mal aus:

zu MailMunch und jetzt kostenfrei testen*

 

Und hier kannst du meine MailMunch Erfahrungen nachlesen.

 

FunnelCockpit – Funnel und Landing Page Builder

funnelcockpit Erfahrungen Start

Im Kern ist FunnelCockpit* mehr als nur ein Landingpage- und Funnel-Erstellungstool. Es bietet zudem eindrucksvolle E-Mail-Marketing-Funktionen, und dank seiner Schnittstellen lässt sich die Software auch für andere digitale Marketing-Aktivitäten nutzen.

Als Marketer ermöglicht es dir, Leads effizient in deine E-Mail-Liste einzubinden und sie mit ansprechendem Content zu versorgen.

Und es gibt noch mehr: Neben dem E-Mail-Marketing, z.B. Marketing Automation, verfügt es über dsgvo-konforme Features, die besonders für KMUs wertvoll sind. Egal ob Maustracking, Splittesting, CRM und einiges mehr.

Zielgerichtetes E-Mail-Marketing, Webinare, conversionoptimierte Videoplayer oder eine Vielzahl an TemplatesFunnelCockpit* präsentiert sich als eine der Cleverreach-Alternativen und steht als umfassendes Newsletter Tool im Bereich des digitalen Marketings parat.

Das Gute ist, das gesamte Tool, wie auch der Drag-and-Drop Editor sind ziemlich einfach zu bedienen.

Hier kannst du FunnelCockpit selber testen:

Jetzt FunnelCockpit für 1 € testen*

Und hier findest du meine FunnelCockpit Erfahrungen.

 

Systeme.io – All-In-One Tool

systeme io erfahrungen start

Systeme io* präsentiert sich als umfassendes All-In-One-Tool. Neben dem eMail Marketing erlaubt es dir, Landingpages zu gestalten, Marketing zu betreiben, Funnels aufzubauen und sogar Webinare zu halten.

Darüber hinaus kannst du mit ihm Facebook Ads optimieren und Newsletter zu versenden.

Zudem hält Systeme io* zahlreiche Vorlagen, Datenschutzstandards und ein CRM bereit, um Leads zu generieren. Damit du einfacher Marketing betreiben kannst, kannst du daraus die passenden Vorlagen auswählen.

Du kannst es zudem als CMS einsetzen und dadurch eine eigene Website gestalten.

Schau dir die zahlen an: Schon im kostenfreien Tarif hast du Zugriff auf alle Features und kannst bis zu 2.000 Kunden oder E-Mail-Kontakte verwalten. Das ist beeindruckend.

Und hier kannst du Systeme.io selber testen:

zu Systeme.io und jetzt kostenfrei testen*

Und hier findest du meine Systeme io Erfahrungen.

 

Easy2 – All-In-One Suite

easy2 erfahrungen

Easy2* präsentiert sich nicht nur als Tool, das mit anderen CRM-Systemen konkurrieren kann, sondern integriert auch diese Funktionalitäten.

Dabei handelt es sich um eine Software mit vielen spezialisierten Systemen, die ein breites Spektrum an digitalen Marketing-Funktionen bietet.

Mit dieser Plattform kannst du Landingpages, Verkaufsseiten, Webseiten, Blogs, Mitgliederbereiche und sogar Shops erstellen. Für deine Landingpage stehen dir genügend Vorlagen zur Verfügung.

Für Personen, die gerne mit CRM- oder Shopsystemen arbeiten, gibt es ebenfalls eine Lösung.

Darüber hinaus unterstützt sie den DSGVO-konformen Versand von Newslettern, responsive E-Mail-Kampagnen, Web Push-Benachrichtigungen und bietet ein integriertes CRM mit den über die Landingpage gewonnenen Leads.

So kannst du deinen Kontakten immer wieder die neuesten Informationen zusenden.

Der Kundensupport ist erstklassig, und bezüglich des Versands deiner versendeten Mails ist Easy2* eine hervorragende Wahl.

Angesichts der vielfältigen Preismodelle sparst du mit Easy2* erheblich, da du nicht mehr auf zahlreiche andere Marketing-Tools angewiesen bist.

Am besten machst du dir selber ein Bild davon:

zu Easy2 und jetzt kostenfrei testen*

Und hier findest du meine Easy2 Erfahrungen.

 

MailJet als CleverReach Alternative

mailjet erfahrungen start

Eine weitere CleverReach Alternative ist MailJet. Auch MailJet hat seinen Sitz in Frankreich und hat sich als Zielgruppe vor allem, aber nicht nur, Personen und Unternehmen mit sehr großen Listen.

Denn du kannst hier deine Liste unendlich groß werden lassen.

Das heißt, es gibt keinerlei Begrenzung dafür. Klar, für die meisten dürfte die maximale Listengröße ohnehin kein Thema sein, weil die meisten keine so großen Listen haben werden, aber dennoch, diese kann ja wachsen.

Und gerade dann, wenn man sich auf solch großen Listen konzentriert oder anbietet sind Funktionen wie das Bounce Management, A/B Splittesting sowie das Tagging und Segmentierung extrem wichtig. Diese sind bei Mailjet vorhanden.

Auch was die sich immer und immer wiederholenden Aufgaben angeht, möchte man diese möglichst automatisieren, gerade bei großen Listen ein riesiger Faktor.

Das kannst du mit dem Tool auch tun und die entsprechenden Workflows mit dem Editor erstellen.

Und dann werden es die eingestellten Trigger und die Software den Rest übernehmen.

Außerdem könnten weitere Funktionen wie White Labeling, Reporting, Analytics, dedizierte IP-Adresse und SMS-Marketing Möglichkeiten von Interesse sein.

Auch das ist damit möglich. Wenn du weitere Tools wie z. B. Clickfunnels, WebinarJam etc. anbinden willst, kannst du dies mithilfe der API-Schnittstelle tun.

Der Anbieter bietet dir eine kostenlose Version an, um den Hersteller zu testen oder wenn du noch eine kleine Liste hast, mit dem Newsletter Marketing anzufangen und diese Version zu nutzen.

Jetzt Mailjet kostenlos testen*

Und hier sind meine Mailjet Erfahrungen.

 

Sarbacane (ehemals Mailify) vs. CleverReach

sarbacane erfahrungen start

Weiter geht es mit Sarbacane*, einer weiteren möglichen ClverReach Alternative. Auch bei diesem Autoresponder musst du nicht alles manuell machen oder auf die wichtigsten Funktionen verzichten.

Hier hast du ebenfalls einen visuellen Editor, mit dem du deine Mails erstellen kannst. Und du die wichtigen Funktionen wie das Tagging und Segmentieren.

Meiner Meinung nach dürfen diese Funktionen einfach nie fehlen. Ansonsten könntest du deinen Leserinnen und Lesern keinen spezifischen Content bereitstellen.

Ein kurzer Ausblick auf die Automatisierungsfunktionen. Du kannst Aufgaben wie z. B. Bounces, Anmeldungen, Abmeldungen, Mails bzgl. Geburtstag oder anderen Dingen, eben solche, die sich immer wieder wiederholen mit Sarbacane* automatisieren.

Natürlich darf auch Splittesting nicht fehlen, damit du deine A/B Test machen kannst. Auch das ist hier mit dabei.

Preislich etwas höher, aber du kannst es auch hier wiederum kostenlos testen, um dich von den Funktionen zu überzeugen und dich mit der Software vertraut zu machen.

Jetzt Sarbacane kostenlos testen*

Und hier findest du meine Mailify / Sarbacane Erfahrungen.

 

Clever Elements vs. CleverReach

clever elements erfahrungen start

Die nächste CleverReach Alternative könnte Clever Elements* sein. Wieso nur könnte? Das Unternehmen selbst kommt aus Deutschland, das macht die Sache mit der DSGVO schonmal einfacher.

Dann ist es mit der Software möglich, eine Listengröße von bis zu 3 Millionen Empfänger zu haben. Und hier sieht man bereits, dass es sich schon auf Unternehmen mit einer großen Liste spezialisiert hat, aber nicht nur.

Des Weiteren sind hier einige Funktionen nicht vorhanden. So ist zum Beispiel die Möglichkeit deine Mails zu splittesten nicht vorhanden. Das finde ich aber, dass es sehr wichtig ist.

So fehlt dir einfach das Testen von verschiedenen Betreffzeilen und dem Identifizieren, wie das am besten funktioniert. Allerdings haben sie sehr interessante Automatisierungsfunktionen, die für eine bessere Zustellbarkeit und mehr sorgen sollen.

Aus dieser Perspektive kann sich das Tool sehr wohl sehen lassen. Du kannst das Tool kostenlos testen, denn es gibt eine kostenlose Version, die du bis zu einer bestimmten Listengröße nutzen kannst.

Hier sind die Funktionen natürlich etwas eingeschränkter, aber es reicht, um sich mit der Plattform vertraut zu machen.

Jetzt Clever Elements kostenlos testen*

Und hier findest du meine Clever Elements Erfahrungen.

 

Rapidmail als CleverReach Alternative

rapidmail erfahrungen start

Die weitere Alternative zu CleverReach wäre evtl. noch Rapidmail *. Evtl. deswegen, weil dieser Anbieter eine klare Abgrenzung gesetzt hat. Das heißt, er konzentriert sich ganz klar auf das Versenden von E-Mails.

Das bedeutet wiederum, dass es keinerlei Integrationsmöglichkeiten von anderen Tools gibt. Leider ist das, wie ich finde, sehr schade.

Denn man möchte schließlich seine anderen Marketing Tools miteinander verbinden, um die Daten entsprechend fließen lassen zu können.

Aus diesem Grund fehlt auch die SMS-Kampagnenfunktion. Zum Glück sind die wichtigen Funktionen wie das Tagging, Segmentierung, Bounce Management, A/B Testing sowie ein passender Editor vorhanden.

Ebenso sind die Analytics Funktionen sehr stark und ausgiebig. Der Preis ist ebenfalls sehr niedrig, zumindest für den Einstieg. Die Testphase ist hier jedoch auch etwas zu kurz.

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

Und hier findest du meine RapidMail Erfahrungen.

 

4leads

4leads erfahrungen test

4Leads* ist ein deutsches Unternehmen, das sich im E-Mail-Marketing etablieren möchte und legt besonderen Wert auf Ende-zu-Ende Kommunikation.

Eingebettet in das System ist ein CRM, natürlich DSGVO-konform, das dir erlaubt, Daten von den Kontakten, u.a. von Messen, direkt zu erfassen und zu verwalten.

Das Besondere an diesem Tool: Es unterscheidet sich von anderen gängigen Lösungen. Hier gibt es bereits vordefinierte Kampagnen, vor allem mit ausgewählten Produkten von DigiStore24.

Über den Marktplatz kannst du mit wenigen Klicks diese Kampagnen freischalten und sofort mit dem Versand deiner versendeten e-Mails beginnen.

Zusätzlich zum E-Mail-Marketing bietet 4Leads* Funktionen wie den Chat und die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl von Mails pro Monat zu versenden.

Natürlich kannst du hier primär Kontakte gewinnen und sie anschließend mit den bereitgestellten Mailings begeistern.

Auch 4Leads* kann kostenlos getestet und geprüft werden, ob es für dich passt.

Jetzt 4Leads kostenlos testen*

Und hier findest du meine 4Leads Erfahrungen.

 

Hubspot Marketing Hub

hubspot marketing hub erfahrungen start

*Hubspot ist nicht nur ein umfangreiches CRM, sondern viel mehr. Die Software hat sich zu einem kompletten Marketing Hub entwickelt.

Im Angebot von *Hubspot ist auch E-Mail-Marketing enthalten. Hiermit kannst du E-Mails pro Kontakt effizient versenden und alle Leads werden direkt und automatisiert in das CRM-System von Hubspot integriert und verarbeitet.

Trotz der Beliebtheit bei großen Marken, bietet *Hubspot Pakete, die auch für Einsteiger sowohl im Hinblick auf den Umfang der Kontakten als auch im Versand erschwinglich sind.

Probiere es selber einfach mal aus:

zu Hubspot und jetzt kostenfrei testen*

 

MailChimp

mailchimp erfahrungen start

Mailchimp, ein renommierter E-Mail-Marketing-Anbieter aus den USA, ist dort besonders beliebt und wird intensiv genutzt. Doch trotz seiner Beliebtheit sind nicht alle Nutzerarten dort willkommen.

Wer im Affiliate-Marketing tätig ist, sollte beim Versand über Mailchimp vorsichtig sein, da das Risiko besteht, dass Kontakte und Accounts rasch gesperrt werden.

Vor allem für Affiliates empfiehlt es sich, Mailchimp zu vermeiden, da das Unternehmen dafür bekannt ist, Konten ohne viel Vorwarnung zu sperren.

Setze daher lieber auf Klick-Tipp*, Quentn*, GetResponse* oder ActiveCampaign*.

Und hier findest du meine Mailchimp Erfahrungen.

 

BenchmarkeMail

benchmarkemail erfahrungen test

*BenchmarkEmail positioniert sich als Software, die nicht nur technische Lösungen bietet, sondern auch eine persönliche Betreuung sicherstellt.

Dies bringt eine zusätzliche Ebene der Personalisierung für den Versand deiner E-Mail-Marketing-Kampagnen.

Dank ihrer umfangreichen Funktionen kannst du leicht Landing Pages erstellen und Funnels für deine Kontakten aufbauen.

Ein besonderes Merkmal von *BenchmarkEmail ist die Nutzung künstlicher Intelligenz, insbesondere eines KI-Textgenerators, der dir beim Verfassen von E-Mails unterstützt.

Besonders für Shop-Betreiber gibt es spezielle Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, ihren Shopify-Store zu integrieren. Preislich ist die Software sehr attraktiv.

Hier kannst du es selber ausprobieren:

zu BenchmarkEmail und jetzt kostenfrei testen*

 

Weitere Tools

Ja, es gibt natürlich noch einige weitere Tools, sei es ConvertKit, Mailerlite, Mailingwork und einige andere.

So könntest du auch mit Mailgun und Sendgrid und einigen weiteren auch eigene Mailingsysteme aufsetzen.

Wie immer gilt, achte, dass es DSGVO-konform ist, damit du hier keine Probleme bekommst.

Vieles ist jedoch bereits mit dem ADV und Double-Opt-In gewonnen.

 

CleverReach Alternativen 2024 – Fazit der E-Mail-Marketing Tools

Zeit um ein Fazit zu den CleverReach Alternativen zu ziehen. Du konntest sehen, dass es in der Tat viele verschiedene Alternativen zu CleverReach gibt.

So kannst du sehen, dass einige Tools ganz besondere Spezialitäten haben und andere wiederum grenzen sich stark ab.

Die Frage ist immer, was deine Anforderungen sind und was du erreichen möchtest.

Daher ist es wichtig, dass du deine Anforderungen und dein Ziel kennst.

Erst dann kannst du das entsprechende Tool wählen. Der Preis sollte hierbei jedoch nicht die wichtigste Rolle spielen, wenn auch nicht zu vernachlässigen ist.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Rankings in den SERPs, optimiere die Missstände deiner Seite und erhalte kostenlos & unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mache auch eine einfache WDF*IDF-Analyse & analysiere den Text auf doppelten Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Prüfung durchführen!*


Du möchtest mehr Leads um den Umsatz zu erhöhen?

Mehr Leads aufgrund guten Landing Pages und Marketing Strategie. Getestete Designs mit kurzen Pagespeed, Maustracking, Splittest Funktionen sowie simplen Drag & Drop Editor verhelfen dir, sehr hohe Conversions zu erzielen.

Spare Zeit bei Landing Page Erstellung und generiere höhere Conversions mit dem professionellen Landing Page Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du hättest gerne einen erstklassigen Memberbereich?

So sind neben dem Layout ein paar weitere Features von Bedeutung. Ein Kursbereich kann i.d.R. unheimlich viel deiner Zeit und auch Geld einsparen, da sehr viel automatisiert. Durch simple Handhabung spart es graue Haare sowie die der Kunden. Deswegen lieber zeitig den Marktführer auswählen.Höre auf deine Ressourcen zu vergeuden und nutze  Profi Tools.

Jetzt für 1 € das beste eLearning Tool testen!*

Bekomme mit dem Gutschein seotech10 10 Prozent auf alle Tarife.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *