Skip to main content

Rapidmail Erfahrungen & Test 2024: Stärken und Schwächen des Newsletter Tools

rapidmail erfahrungen start

Bei der Wahl der richtigen E-Mail-Marketing Software wirst du auf das eine oder andere Tool stoßen. E-Mail-Marketing ist nach wie vor oder erst recht interessanter geworden und bildet einen großen Teil im Bereich des Online Marketings. In diesem “Rapidmail Erfahrungen und Testbericht” Artikel möchte ich dir Rapidmail vorstellen.

Es ist eines der Newsletter Tools aus Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Freiburg.

Schauen wir in diesem Artikel an, was das Tool so zu bieten hat und ob es etwas für dich sein könnte. Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

 

Rapidmail Testbericht – Funktionen

Funktionen bei einem E-Mail-Marketing Tool sind sehr wichtig. Denn mithilfe eines solchen Tools sollen dir zahlreiche verschiedene Arbeiten erleichtert werden. Es fängt bereits bei der Erstellung des Newsletters und der Landingpage an.

Du möchtest deine Newsletter womöglich so versenden, dass diese ansehnlich sind und dem Empfänger einen guten Überblick ermöglichen.

Bei Rapidmail * hast du verschiedene Funktionen im Zugriff, um solch ein Mailing aufzusetzen. Es gibt bereits einige Voreinstellungen, die du für verschiedene Elemente nutzen kannst. Ebenfalls stehen Templates zur Verfügung die genutzt werden können.

Dass diese responsive sind, versteht sich von selbst. Wenn du die Vorlage, die du ausgewählt anpassen möchtest, ist dies natürlich möglich. Damit kannst du es gemäß deinen CI / CD Richtlinien auch branden.

rapidmail funktionen verwaltung

Jeder deiner Mails bekommt automatisch einen Abmeldelink und einen Online / Webansicht-Link versehen. Um deine Mailings zu gestalten, steht dir ein Drag-and-Drop-Editor zur Verfügung.

Damit sind die Erstellung und Gestaltung deutlich vereinfacht.

Des Weiteren kannst du deine Änderungen oder deine erstellten Mailings ohnehin live ansehen und prüfen, ob das so passt. Das solltest du auf jeden Fall tun. Denn wenn die Mail raus ist, ist sie raus. Und du willst deine Abonnenten ja nicht vergraulen, oder?

Du kannst und solltest deine Mails auch entsprechend personalisieren. Hierfür bietet dir die Newsletter Software verschiedene Möglichkeiten und Variablen, wie du was personalisieren kannst.

Damit kannst du die Conversion Rate verbessern. 

Und wenn du eine Testmail verschicken willst, zum Beispiel, wenn du der Meinung bist, du bist mit der Erstellung und Gestaltung fertig, dann kannst du Testmails verschicken, welche kostenfrei sind.

Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

 

Rapidmail Automation

Eines der spannendsten und wichtigsten Funktionen in der heutigen Zeit einer Newsletter Software dürfte die Automation sein. Denn mit der richtigen Automatisierung können die voreingestellten und definierten Tasks, dir Arbeit abnehmen.

Und außerdem sorgen sie dafür, dass die entsprechenden E-Mails (auch Transaktionsmails) an die entsprechenden Personen zur richtigen Zeit ausgeliefert werden. Natürlich gemäß deinen Einstellungen.

Was die Automatisierung angeht, so hat Rapidmail einige Funktionen im Petto.

rapidmail funktionen automatisierungBei der Planung deiner Kampagne kannst du so vorgehen, dass du diese zeitgesteuert anlegst und planst. Du kannst aber auch eine Pause definieren.

Und bevor du überhaupt eine Mail rausschickst, solltest du prüfen, ob oder mit welcher Wahrscheinlichkeit deine Mails im Postfach der Empfänger landen.

Das bedeutet, dass du den SPAM Score deiner Mails mit dem Spam-Scoring Feature checken solltest. Je niedriger, desto besser.

Es wäre ja schade, wenn du aufgrund eines oder mehrere Wörter im SPAM Ordner landest, was nicht Sinn und Zweck des Ganzen sein sollte.

Außerdem kannst du bei den Automatisierungsmöglichkeiten auch Follow-up-Mails verschicken, sodass die User nach bestimmten Aktionen weitere Mails erhalten.

Zum Beispiel, wenn einer deiner Kontakte am Webinar teilgenommen hat, aber noch nicht gekauft hat, kannst du ihm eine Follow-Up-Mail zusenden. Ebenso, wenn er etwas gekauft, aber nur das Basisprodukt und noch nicht das Upsell.

Das alles kannst du hier wirklich gut verwalten.

 

Tracking: Das bekommst du als Kunde dafür

Oder eine tolle Möglichkeit wäre, wenn der User bei dir im Shop etwas gekauft hat und du die Meinung und Zufriedenheit des Kunden erfahren willst. Da kannst du ihm ebenfalls eine Mail rausschicken.

Auch eine weitere Möglichkeit wäre, wenn du dem Kunden nach dem Kauf erweiterte Informationen bereitstellst.

Dies kannst du – je nach Produkt – auch über einen längeren Zeitraum tun. Das geht bei technischen Produkten einfacher als z. B. bei Socken. So könntest du zum Beispiel auch Anhänge mitsenden, sofern passend und interessant.

Wenn du das Geburtsdatum deiner Kontakte kennst, bzw. hast, dann kannst du mit dem Autoresponder Tool auch automatisch Geburtstagswünsche mitsenden. Das kann für ein Beziehungsaufbau mit dem Kunden helfen.

Wenn du wissen willst, wie gut deine Mails überhaupt abschneiden, gibt es ein entsprechendes Tracking & Monitoring. Außerdem kannst du einen A/B Split Test durchführen.

So erfährst du, wie gut Variante 1 gegenüber der Variante 2 abschneidet.

In der Regel bringen zwei, drei oder maximal vier Varianten gute Ergebnisse. Denn, zu viele Tests können zu viel sein. Um einen schnellen Überblick zu bekommen, reichen maximal 4, besser sogar nur zwei Varianten gegeneinander zu testen.

Innerhalb einer bestimmten Zeit – je nach Traffic – solltest du bereits gute Ergebnisse einfahren.

Danach kannst du die bessere Variante nehmen, etwas anpassen und erneut testen lassen. Damit kannst du deine Mailings Stück für Stück optimieren. Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

 

Rapidmail Bounces

Wenn sich Interessenten mit einer E-Mail-Adresse an deinem Newsletter oder im Shop angemeldet haben, dann kannst du ihnen auch eine eMail senden.

Natürlich nur dann, wenn sie den Newsletter abonniert oder nicht widersprochen haben. Und gerade bei der Anmeldung am Newsletter möchtest du sichergehen, dass die Adressen passen und stimmen.

Mit dem Bounce Management kannst du Soft und Hard Bounces überprüfen und entsprechend automatisiert durch die Software eingreifen lassen.

Das hilft dann, die Reputation des Servers möglichst hochzuhalten. Denn, wenn Mails zu oft nicht ankommen und bouncen, kann es sein, dass der Provider deine Mail oder den E-Mail-Marketing Tool Anbieter entsprechend blockt.

Damit das nicht passiert gibt es einmal das Bounce Management aber auch ein automatisches Reputationsmonitoring.

Grundsätzlich ist es so, dass Rapidmail ein zertifiziertes Versandsystem hat. Sprich, es hat verschiedene Whitelistings bei den unterschiedlichen Providern. Außerdem ist es durch die CSA (Certified Senders Alliance) gut aufgestellt.

Du kannst deine User auch entsprechend segmentieren, um so bessere Angebot pro Zielgruppe anbieten zu können. Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen* rapidmail funktionen infrastruktur

 

Rapidmail Erfahrungen – Reporting & Analytics

Wahrscheinlich möchtest du wissen, welche User haben wann deine eMails geöffnet und wo haben sie auf welchen CTA geklickt. Wie war die CTR?

Und welche Geräte und Software wurde überhaupt verwendet? Das findest du mit den Reporting & Analytics Funktionen heraus.

Außerdem findest du auch heraus, welche User haben wohin geklickt und wie aktiv sind deine verschiedenen User?

Evtl. gibt es einige User, die deine eMails nie öffnen und andere wiederum jede Mail öffnen und sogar relativ oft auf den CTA klicken. Mit den Reporting & Analytics Funktionen bekommst du mehr Klarheit.

Es ist immer eine gute Idee, wenn du ein zuverlässiges Reporting bekommst.

rapidmail funktionen analytics auswertung

 

Rapidmail Erfahrungen – Integrationen

Es ist nie verkehrt, wenn man die Software oder die Plattform, die man nutzt, auch erweitern kann. Bei der Rapidmail * Newsletter Software kann man hauptsächlich in Richtung eCommerce erweitern.

Allerdings nicht mit anderen Tools wie z. B. Webinar Software (Webinaris (zu Webinaris*), WebinarJam (zu WebinarJam*)) oder einer Kursplattform (Coachy (zu Coachy*), DigiMember (zu DigiMember*), Thinkific (zu Thinkific*)) oder einem Funnel Builder (Clickfunnels (zu ClickFunnels), FunnelCockpit (zu FunnelCockpit*)), etc.

rapidmail ecommerce integrationen

 

Rapidmail Shopware

Wenn du einen Online Shop hast, kannst du verschiedene Shop CMS anbinden. Du kannst Shopify, Magento, PlentyMarkets, OXID eSales, PrestaShop aber auch Shopware anbinden.

Damit kannst du deine User und deren Verhalten entsprechend anbinden und mit weiteren interessanten und hilfreichen Informationen oder Angeboten versorgen.

 

Rapidmail WordPress

Solltest du WordPress als CMS einsetzen, so kannst du auch die beiden Plattformen und Software verknüpfen.

Du kannst dir ein entsprechendes Newsletter Anmeldeformular erstellen und dieses dann auf deiner Seite in WordPress einbinden.

So gelangen die registrierten User direkt in deine Newsletter Software und werden zu deinen zukünftigen Empfängern.

 

Rapidmail DSGVO, Datenschutz & Double Opt In

Da das Unternehmen in Deutschland (Freiburg) ansässig ist, gehört es zur EU und muss sich an die DSGVO Richtlinien halten.

Damit sind schon mal einige Grundbausteine vorausgesetzt und du kannst sichergehen, dass du einen ADV (Auftragsdatenverarbeitung Vertrag) schließen kannst.

Du musst dann die Double Opt In Funktionen in deinen Anmeldeformularen sowie einer ordentlichen Datenschutzerklärung auf deiner Seite und Mails unterbringen.

Somit an sich DSGVO-konform, sofern auch du dich an die Regeln hältst.

 

Rapidmail Preise & Kosten – Je nach Kategorie und Paket

Kommen wir zu den Preisen und Kosten für diese Software. Der Preis richtet sich entweder an die Anzahl der Mails, die du versenden willst oder an die Anzahl der Kontakte in deiner Liste.

Du kannst wählen, ob du einmalig für diese Mailings bezahlen möchtest oder ein Abo pro Monat abschließen willst.

Bei den Abos kannst du zwischen der E-Mail Flat, aber begrenzt hinsichtlich Empfänger wählen oder E-Mail Abo begrenzt hinsichtlich der maximalen Anzahl an Mails pro Monat. Damit entscheidest du selbst, wie du es gerne hättest.

Bereits ab 20 Euro kannst du 1 mal eine Mail an 250 Personen versenden. Ansonsten kannst du mit dem Starterpaket beginnen, 15 Euro pro Monat, mit bis zu 500 Empfänger und unbegrenzt viele E-Mails.

Das Premium kostet dann 25 Euro pro Monat. Hier hast du dann einfach mehr Leistungen. Dennoch, die Software kann im Vergleich zu anderen Tools schnell sehr teuer werden.

Du kannst das Newsletter Tool aber natürlich auch zuerst kostenlos testen.

Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen* rapidmail preise kosten

 

Rapidmail Erfahrungen – Für wen geeignet?

Wenn du auf der Suche nach einer E-Mail-Marketing Software bist, kann dieses Tool evtl. etwas für dich sein. Einfaches E-Mail-Marketing mit den wichtigsten Funktionen, das ist rapidmail. Du kannst dabei von den verschiedenen Funktionen profitieren.

Durch die Automatisierung und dem Workflow, den du aufbaust, kannst du dir Zeit ersparen oder für eine höhere Kundenzufriedenheit oder -bindung sorgen.

Halte deine Empfänger stets auf dem Laufenden und versorge sie mit weiteren wichtigen Informationen.

Wenn du wissen möchtest, ob es etwas für dich ist, dann solltest du einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Test machen.

Danach hast du ein besseres Verständnis davon. Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

 

Die besten Rapidmail Alternativen

Natürlich ist das nicht das einzige E-Mail-Marketing Tool. Es gibt noch einige Alternativen zu Rapidmail *. So ist unter anderem ActiveCampaign (zu ActiveCampaign*) eine mögliche Alternative zu Rapidmail.

Auch der Vergleich Rapidmail vs. Klick-Tipp (zu KlickTipp) oder vs. GetResponse (zu GetResponse*) kann zeigen, dass die Tools ähnlich sind und eine Alternative zu Rapidmail darstellen Aber auch CleverReach (zu CleverReach*) oder AWeber (zu AWeber*) sind mögliche Alternative Produkte.

Weitere Rapidmail Alternativen und Vergleich kannst du in dieser Tabelle sehen:

Test/KriterienKlick-TippQuentnGetResponseActive CampaignCleverReachBrevo (ehemals SendInBlue)AWeberMailJetMailifyClever Elementsrapidmail4Leads
Webseitezu Klick-Tipp*zu Quentn*zu GetResponse*zu Active Campaign*zu CleverReach*zu Brevo*zu AWeber*zu Mailjet*zu Sarbacane*zu Clever Elements*zu Rapidmail*zu 4leads*
Preisab 24 €ab 31,20€ab 12€ab 29 USDab 0€ab 0€ab 19 USDab 0€ab 39€ab 5€ab 9€ab 59€
Rabatt bis zu 20% 10% bis zu 30% 18 - 42% k.A k.A bis zu 15% bis zu 10% bis zu 20% k.A k.A bis zu 20%
Testdauer Bis zu 30 Tage Bis zu 30 Tage Bis zu 30 Tage Bis zu 14 Tage kostenlose Versionkostenlose Version Bis zu 30 Tage kostenlose Version Bis zu 30 Tage kostenlose Version bis zu 7 Tage 7 Tage 1€
testenJetzt Klick-Tipp kostenlos testen*Jetzt Quentn kostenlos testen*Jetzt GetResponse kostenlos testen*Jetzt Active Campaign kostenlos testen*Jetzt CleverReach kostenlos testen*Jetzt SendInBlue kostenlos testen*Jetzt AWeber kostenlos testen*Jetzt Mailjet kostenlos testen*Jetzt Mailify kostenlos testen*Jetzt Clever Elements kostenlos testen*Jetzt Rapidmail kostenlos testen*Jetzt 4leads kostenlos testen*
Listengrößebis zu 1 Mio.bis zu 1 Mio.bis zu 100.000+bis zu 100.000+bis zu 300.000+bis zu 350.000+bis zu 25.000+unbegrenztbis zu 1 Miounbegrenztungebrenztunbegrenzt
Anzahl Benutzer1bis zu 8 Absender E-Mailsbis zu 103 - unbegrenztunbegrenztk.Ak.Ak.Ak.Ak.A11
Bounce Mgmt
Tagging
Segmentierung
Workflows
E-Mail Automation eingeschränkt
A/B Testing
Newsletter Builder nur Editor
HTML & Bilder
DSGVO konform
Reporting
White label ab Enterprise
SMS Versand 3rd Party mit Zapier 3rd Party mit Zapier 3rd Party mit Zapier
dedizierte IP
API / Integrationen
BesonderheitMarktführer in Deutschland, gute Funktionen & Automatisierunginteressanter Ansatz und Funktionen, E-Mail & SMSeinfach, günstig, E-Mail & SMSEiner der führenden Hersteller, einfach, günstig, E-Mail & SMSkostenlose Version, gute Funktionen & Automatisierung, E-Mail & SMSkostenlose Version, gute Funktionen, einfache Bedienung, E-Mail & SMSEiner der führenden Hersteller, günstig, E-Mail & SMSkostenlose Version, gute Funktionen & Automatisierung, E-Mail & SMSinteressante Funktionen, einfache Bedienung, E-Mail & SMShauptsächlich für Corporaterelativ günstigMulti-Channel Marketing (E-Mail, SMS, Voice Messages, Fax, Brief)
zum Anbieterzu Klick-Tipp*zu Quentn*zu GetResponse*zu Active Campaign*zu CleverReach*zu Brevo*zu AWeber*zu Mailjet*zu Sarbacane*zu Clever Elements*zu Rapidmail*zu 4leads*
TestberichtKlick-Tipp ErfahrungenQuentn ErfahrungenGetResponse ErfahrungenActive Campaign ErfahrungenCleverReach ErfahrungenBrevo ErfahrungenAWeber ErfahrungenMailJet ErfahrungenMailify ErfahrungenClever Elements Erfahrungenrapidmail Erfahrungen4Leads Erfahrungen

 

Rapidmail Erfahrungen & Testbericht Fazit

Kommen wir zum Schluss des “Rapidmail Erfahrungen & Testbericht” Artikels. Wie du siehst, kann das Tool schon einiges.

Es bietet dir interessante Funktionen hinsichtlich der Marketingautomatisierung. Was ich evtl. vermissen würde, sind die Anbindungen an verschiedene weitere Tools und Plattformen.

Denn so könnte man eine nahtlose Kommunikation erstellen und für noch mehr Automatisierung sorgen. Sprich, du weißt dann ganz genau, dass sich dieser User am Webinar angemeldet hat und kannst ihn somit gezielter ansprechen.

Aber diese Newsletter Software eignet sich mehr für Shop Besitzer.

Die Funktionen sind gut ausgewählt, das Dashboard und Backend ist klar und übersichtlich gewählt und der Editor ist leicht zu bedienen.

Ob es für dich passt und deine Wünsche und Anforderungen erfüllt, solltest du selbst nochmal testen. Unserer Meinung ist Rapidmail* OK, aber es gibt auch deutlich bessere Alternativen zu Rapidmail.

Denn so wird es dir klarer ob du mit der Software zufrieden bist und ob sie deinen Anforderungen gerecht wird. Hier kannst du deine eigenen Rapidmail Erfahrungen machen:

Jetzt rapidmail kostenlos testen*

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du hättest gerne viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Rankings, optimiere die Missstände deiner Website und erhalte kostenfrei und unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mache eine kurze WDF*IDF-Analyse & checke den Inhalt auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse durchführen!*


Du hättest gerne deutlich mehr Leads um den Umsatz zu erhöhen?

Verbesserte Conversions aufgrund guten Funnels und Marketing Strategie. Gute LPs mit schneller Pagespeed, Maustracking, Splittest Tools und simplen Drag & Drop Editor verhelfen dir, hohe Conversions zu erzielen.

Spare wertvolle Zeit bei Funnel Erstellung und erreiche hohe Conversions mit einem professionellen Funnel Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du hättest gerne einen erstklassigen Memberbereich?

Dann sind neben dem Design ein paar weitere Funktionen wichtig. Ein Kursbereich kann dir viel deiner Zeit und bares Geld sparen, da sehr viel automatisiert. Durch einfache Usability schont es die Nerven und die deiner Kunden. Aus diesem Grund lieber gleich die Nr. 1 verwenden.Hör auf deine Zeit und Geld zu verschwenden und verwende  Profi Werkzeuge.

Jetzt für 1 Euro das beste Member Tool ausprobieren!*

Spare dir mit dem Coupon seotech10 10 Prozent auf alle Pakete.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *