Skip to main content

Was ist eine Landingpage?

Wenn du eine Internetseite erstellst und damit Geld verdienen möchtest, dann wirst du eine Landingpage benötigen. Auf der Landingpage kannst du dein Produkt oder deine Dienstleistung oder ein Produkt eines Anbieters / Herstellers anbieten. Auf diese Seite sollten die Besucher gelangen und eine Aktion auslösen, wie beispielsweise den Kauf des Produkts durchführen. Eine Landingpage soll übersichtlich sein und psychologisch interessant mit den dafür vorhandenen Mitteln aufgebaut werden, um die Conversion Rate (CR) zu steigern und somit den Umsatz zu erhöhen.

 

Wie die Landingpage optimieren?

Wenn du deine Landingpage optimieren möchtest, musst du zunächst einmal wissen, wie hoch die aktuelle Conversion Rate ist. Außerdem ist es auch gut zu wissen, wie deine Click Through Rate (CTR) aussieht. Wenn du dies weißt, dann solltest du noch dein Ziel definieren. Was ist dein Ziel? Welche CR oder CTR willst du nach der Optimierung erreichen? Welcher Zeitraum wird dafür angesetzt?

Außerdem benötigst du ein Tracking Tool wie Google Analytics oder Piwik, damit du deine Besucher und die Aktionen derer beobachten kannst. Dort kannst kannst du sehen, wie hoch die Absprungrate (Bounce Rate) ist und wie viele Besucher überhaupt auf deine Seite gelangen. Wenn du dieses Werkzeug nun zur Hand hast, kann es weiter gehen. Eyetracking oder Maustracking Software ist ebenfalls von Vorteil, um eine Heatmap erstellen zu können. Damit kannst du in Erfahrung bringen, welche Bereiche wie viel Beachtung finden.

Mit den unterschiedlichen Tracking Tools kannst du nun deine Landingpage analysieren lassen. Bei den Änderungen solltest du darauf achten, dass dies nur in kleinen Schritten durchgeführt werden. Nach jeder Änderung solltest du wieder einen A/B Test durchführen, um zu sehen, wie sich die Änderungen auswirken.

Teilweise können es Kleinigkeiten sein, wie Änderung der Farbe, Änderung eines Wortes, Umgestaltung des Buttons, Layouts, etc. Es können so viele verschiedene Faktoren von großer Wichtigkeit sein, dass es wichtig ist, dass nach einer Änderung ein Probelauf durchgeführt wird. Denn wenn mehrere Änderungen gleichzeitig vorgenommen wurden und erst danach getestet wird, kann das Ergebnis positiv, negativ oder neutral ausfallen. Allerdings hatte ggf. eine Änderung definitiv positive Auswirkungen, welche durch andere Änderungen neutralisiert oder sogar ins Negative gezogen wurde.

 

Wann macht eine Landingpage Sinn?

Eine Landingpage macht immer dann Sinn, wenn du etwas an den Mann, bzw. die Frau bringen möchtest. Wenn du also eine Dienstleistung oder ein Produkt bewirbst und dies verkaufen möchtest, dann benötigst du eine Landingpage, damit der Besucher auf der Landingpage landen kann.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern