Skip to main content

Verschiedene SEO Techniken

Es gibt viele verschiedene SEO Techniken. Erfahre hier mehr darüber und wende diese ggf. auf deiner eigenen Seite an, um dein Ranking bei Google und Co. nachhaltig zu verbessern.

Aber bedenke, dass einige Techniken – bei vor allem neuen Seiten – schaden können, da die Seite erst neu ist. Wichtig ist, dass die Qualität stimmt und das Thema das Selbe oder ähnlich ist. Links vom Angelshop bringen nichts, wenn du eine Finanzseite betreibst.

 

Qualität ist am wichtigsten

Bei allem was du tust, solltest du wissen, dass gerade im Bereich der Suchmaschinenoptimierung der Fokus auf die Qualität gelegt ist. Das heißt, Qualität hat immer die Nase vorne und sollte immer vorrangig behandelt werden.

Wenn du mit SEO also gute Ergebnisse erzielen willst, sorge dafür, dass du eine gute Qualität anbietest. Das bedeutet, dass du den User im Fokus haben solltest, anstatt nur für die Suchmaschine zu optimieren.

Wenn du nur für die Suchmaschine optimierst, wirst du sehen, dass zahlreiche User abspringen werden. Und ist das der Fall, dann wird es auch die Suchmaschine sehen. Man spricht an dieser Stelle von negativen User Signals (hohe Absprungrate).

Das wiederum bedeutet, dass du auch von der Suchmaschine schlechter gestuft wirst, was mit abfallenden Rankings einhergeht.

Verlierst du Rankings, wirst du auch immer weniger User auf deine Seite bekommen. Achte daher, dass du die User Signals möglichst positiv hältst und für eine möglichst geringe Absprungquote sorgst.

Das kannst du erreichen, indem du Qualität anbietest und dem User die Möglichkeit bietest, dass er ausreichend die Informationen bekommt, die er erwartet hat. Vor allem aber auch in einer entsprechenden Qualität.

 

Achte auf Relevanz

Auch was das Thema Relevanz angeht, da solltest du viel Wert darauflegen. Gerade dann, wenn du Offpage SEO betreibst. Das bedeutet wiederum, dass wenn du Verlinkungen von anderen Seiten holst, dass diese etwas mit deinem Thema zu tun haben sollten.

Themenfremde Seiten und Backlinks werden deiner Seite nichts bringen, sondern eher schaden. Dann ist nicht nur diese Arbeit wertfrei, sondern evtl. auch diejenige, die du vorher gemacht hast. Achte aus diesem Grund stark auf Themenrelevanz.

Schon alleine aus dem Grund, weil die Algorithmen der Suchmaschinen sich ändern können und die Themenfremdheit stärker bestraft werden könnte.

Es kommt dabei auch darauf an, wie stark die Themenrelevanz einhergeht. Wenn du für eine Finanzseite Backlinks von Casino Seiten aufbaust, dann wird dies natürlich nicht sonderlich förderlich sein. Ebenso, wenn du von deiner Finanzseite auf Casino Seiten verlinkst.

Die Suchmaschine wird merken und verstehen, dass dies in keinem Zusammenhang steht und dir damit weniger Vertrauen schenken, bzw. die Backlinks weniger gut bis sogar negativ bewerten.

 

SEO Techniken gezielt einsetzen

Jeder dieser SEO Techniken hat seine Vor- und Nachteile. Die einen können gerade bei kleinen und neuen Seiten negative Auswirkungen haben. Größere und bereits etabliertere Webseiten haben dabei einen entscheidenden Vorteil.

Denn, sie haben bereits mehr Autorität und Vertrauen gegenüber Fehltritten, jedoch ist diese „Überlegenheit“ nicht zu überschätzen. Denn Google & Co. können hier so oder so durchgreifen.

Außerdem solltest du deine Marketingstrategie so wählen, dass du damit langfristig besser fährst. Das heißt wiederum, dass du auf komplette White-Hat-Strategien setzen solltest. Black Hat und Grey Hat Strategien sollten dabei vermieden werden. Gerade Black Hat Strategien können und werden deiner Seite schnell schaden können.

Black Hat Strategien sind nur für Tests und kurze Vergnügen von Interesse, um zu sehen, was funktioniert und was funktioniert nicht. Evtl. auch für Case Studies interessant. Jedoch sind die White Hat Methoden definitiv sicherer und langfristig klüger.

Aus diesem Grund, solltest du die die verschiedenen SEO Techniken mit Bedacht wählen und dann in deine Online-Marketing-Strategie implementieren, damit du mehr von deiner Arbeit hast.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du hättest gerne mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Positionen im Ranking, optimiere die Schwächen der Website und bekomme unentgeltlich & unverbindlich eine SEO-Analyse für deine Seite. Mache eine kurze WDF*IDF-Analyse und analysiere deinen Content auf gleichen Content.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Prüfung anstellen!*


Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit & top Content?

Erhöhte Sichtbarkeit durch guten Content und Content Marketing. Analyse deine aktuelle Platzierung, optimiere deine Schwächen der Website & bekomme kostenlos und unverbindlich eine SEO Prüfung für deine Website. Vergleiche, wie sich der Content verhält & optimiere ihn ggf. mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

vgw