Skip to main content

SEO als Marketinginstrument in Krisenzeiten

kostenlose SEO Tools

Wenn du auf kostenloses Marketing angewiesen bist, egal warum, sei es wegen der Krise, sei es wegen zu wenig oder keinem Budget vorhanden, dann solltest du SEO als Marketinginstrument in Krisenzeiten einsetzen. Denn Suchmaschinenoptimierung ist nicht nur für Google & Co. wichtig und interessant, sondern auch für andere Suchmaschinen wie YouTube, Facebook, Instagram oder auch Apple Store und Amazon. In diesem Blogpost möchte ich dir erklären, wie du SEO als Marketinginstrument in Krisenzeiten – wie auch immer du diese definierst – verwendest.

 

Was ist SEO?

SEO bedeutet Suchmaschinenoptimierung. Das bedeutet, dass du deine Webseite für die Suchmaschine optimierst. Dabei hast du den Hintergrundgedanken, dass du für bestimmte Suchwörter (Keywords) besser ranken möchtest. Denn das sorgt dafür, dass du mehr Traffic auf deine Webseite bekommst. Das wiederum heißt, dass du mehr Conversion hast, was in einen höheren Umsatz mündet.

Dabei gibt es Onpage Optimierung und Offpage Optimierung. Eigentlich gibt es auch noch technisches SEO, welches jedoch auch ein Teil von Onpage SEO ist, sich jedoch mehr mit der Technik auseinandersetzt.

SEO als Marketinginstrument zu nutzen macht in allen Bereichen und zu jeder Zeit Sinn. Denn, du bekommst kostenlosen Traffic, welchen du nicht bezahlen musst. Natürlich ist es nicht so einfach in den Rankings zu steigen, vor allem, wenn es sich um hart umkämpfte Bereiche handelt. Nichtsdestotrotz kann und ist es sehr sinnvoll sich mit SEO als Marketinginstrument auseinanderzusetzen.

 

WordPress SEO

WordPress ist ein CMS, mit dem du deinen Content verwaltest. WordPress SEO bedeutet eigentlich nicht mehr als Suchmaschinenoptimierung auch so bedeutet. Jedoch mit einem kleinen Unterschied. Du musst hier etwas mehr für die PageSpeed tun. Sprich, du musst mehr für die Geschwindigkeit deiner Webseite tun, damit diese auch schneller ladet. Hier findest du einen Artikel, wie du die WordPress PageSpeed optimieren kannst.

Das Gute bei der Verwendung von WordPress ist, dass du es mit einigen weiteren hilfreichen Plugins erweitern kannst. Unter anderem SEO Plugins, sodass du die notwendigen Meta Tags bearbeiten kannst. Sprich, du kannst Title und Description Tag, Snippet und einiges mehr einfacher optimieren. Die gesamte Verwaltung und Optimierung ist dabei deutlich einfacher.

 

Warum SEO?

Diese Frage ist einfach zu beantworten. Denn Suchmaschinenoptimierung ist ein langfristiges Spiel und vor allem auch nachhaltig. Das bedeutet für dich, dass du den Traffic, welchen du sonst einkaufen müsstest, nicht bezahlen musst. Es handelt sich dabei um einen kostenlosen Traffic. Aber nicht nur das, sondern auch, weil der User direkt über seine Eingabe zu dir kommt.

Das heißt, er hat ein konkretes Problem und einen Bedarf. Dann sucht er nach einer Lösung in der Suchmaschine, bekomme bestimmte Ergebnisse, klickt auf deine Seite und bekommst dort die Lösung präsentiert. Damit ist er deutlich stärker gewillt zu kaufen, weil er sich seinem Problem bewusst ist und nun eigentlich nur eine Lösung präsentiert bekommen möchte.

Und aus diesem Grund solltest du SEO als Marketinginstrument so nutzen, dass deine Besucher, die nach einem bestimmten Problem suchen, zu dir gelangen. Das bedeutet, dass du hier mehr auf Longtail gehen solltest, als auf Shorttail, sprich, auf längere Keyword Kombinationen. Denn diese haben eine stärkere Intension, wenn auch weniger Suchvolumen. Es kommt jedoch auf die Qualität der Besucher an, anstatt auf die Quantität.

 

Was kostet SEO?

seo toolsSEO kostet in der Regel erst einmal gar nichts, wenn du es selber machst. Wenn du es nicht selber machst und dir professionelles SEO einkaufst, dann darf es schon etwas kosten. Vergiss an dieser Stelle nicht, dass es sich hierbei um eine Dienstleistung handelt, welche sich langfristig auf dein gesamtes Business auswirkt. Wenn du hier nicht aktiv wirst, dann verschenkst du wahres Potenzial. Daher solltest du entweder selber Zeit in die Suchmaschinenoptimierung stecken oder dir eine professionelle SEO-Agentur holen!

Denn diese kann die aufwendige Arbeit für die Suchmaschinenoptimierung für dich übernehmen. Sprich, solch eine Agentur übernimmt die Analyse, Keyword Recherche, Strukturierung des Contents, Texterstellung (im Idealfall) oder Optimierung von Inhalten und hat die Entwicklungen stets im Überblick. Daher darf eine professionelle SEO Agentur ruhig 80 – 120 € die Stunde kosten. Wichtig sind die Ergebnisse am Ende des Tages, sodass es sich für dich rentiert.

Einige haben verschiedene Pakete. Bei diesen Paketen handelt es sich in der Regel um Pakete mit einem bestimmten Stundenkontingent. Das ist auch vollkommen OK so, weil es nun mal dauert, zu analysieren und zu optimieren. Nimm dir daher ein passendes Paket, welches ausreichend Stunden für dein Vorhaben hat. SEO ist KEINE einmalige Sache!

 

SEO-Agentur München

In München gibt es genug Agenturen für den Bereich. Aber eigentlich ist es auch egal, wo die Agentur sitzt. Möchtest du dennoch eine SEO Agentur in München, dann kannst du unter anderem bei meiner Suchmaschinenoptimierung Agentur, der DIVA Consulting anfragen. Dort liefern wir dir bestes SEO inkl. komplettem SEO, von A bis Z! Das heißt, von Analyse über Strukturierung und Texte erstellen bis hin zur Umsetzung und Ziele erreichen.

Wir bieten dir bei allen Paketen eine Beratung dazu. Den Preis bekommst du auf Anfrage, denn wir müssen uns zuerst kennenlernen und prüfen, ob wir zusammenarbeiten können oder nicht. Auch, ob wir dein Business unterstützen oder ob dein Bereich bei uns auf der “roten Liste” steht.

 

SEO – was ist wichtig?

evergreen content vorteile nachteileWenn du Suchmaschinenoptimierung betreiben möchtest, dann sind einige Aspekte wichtig. So ist es wichtig, dass du eine solide Basis hast. Das ist die Onpage Optimierung inkl. dem technischen SEO. Heißt, dass dein Webhosting sauber funktioniert und du einen guten Webhoster hast. Denn, wenn deine Webseite öfter nicht erreichbar ist, wird es schwierig für die User deine Webseite zu besuchen. Dasselbe gilt auch für den Bot und die Suchmaschine.

Des Weiteren ist die Onpage Optimierung an sich, also die Meta Tags, der Content, die Ladegeschwindigkeit, die interne Verlinkung und einiges mehr sehr wichtig. Prüfe auch hier, was du noch verbessern kannst. Oft kann man beim Content noch vieles mehr machen. Der Content ist das Herzstück. Dieser sollte keinen thin content und keinen duplicate Content beinhalten. Vielmehr sollte er klar strukturiert und hilfreich sein.

Außerdem sollte er multimediale Inhalte enthalten sowie interne wie auch externe Links. Auch die Länge des Textes spielt hierbei eine Rolle. So sind ca. 1200 – 1500 Wörter zu empfehlen, es darf aber auch mehr sein. Das kommt ganz auf deinen Bereich und deine Konkurrenz an. Hierbei kann dir dieses SEO Tool helfen, um deinen Content zu analysieren, zu optimieren und dein Content Marketing allgemein zu unterstützen: Jetzt PageRangers Content Suite kostenlos testen*

 

Die besten SEO Tools?

Wenn es um SEO-Software geht, dann gibt es hier eine ganze Reihe davon, die dich bei deiner Arbeit mit der Suchmaschinenoptimierung unterstützen. Eine Übersicht findest du im Vergleich oder in der nachfolgenden Tabelle. Sei dir bewusst, dass du die Software selber zunächst mal testen solltest, um zu prüfen, welches deinen Anforderungen gerecht wird.

Testbericht / Kriterien
seobility PageRangers SemrushXOVIRyteSistrixMangoolsSearchmetrics
Websitezu seobility und kostenlos testen*zu PageRangers und kostenlos testen*zu Semrush und kostenlos testen*zu XOVI und kostenlos testen*zu Ryte und kostenlos testen*zu Sistrix und kostenlos testen*zu Mangools & kostenlos testen*zu Searchmetrics und kostenlos testen*
Bewertung:
Leistung
Preis/Leistung
Service
=Gesamt
 
1,3
1,0
1,0
=1,2
 
1,5
1,6
1,7
=1,6
 
2
2
1,6
=1,87
 
1,4
1,2
1,6
=2,03
 
2,5
2,1
2,2
=2,27
 
2,5
2,5
2,2
=2,4
 
2,8
2,6
2,1
=2,5
 
2,8
3,0
2,1
=2,63
Preisab 39,90 €
oder kostenlos:
seobility free
ab 79,95 €
(oder ab 39,95 € als seo-tech.de Special!)
ab 99,95 $ab 99 €ab 99 € oder kostenlos: Ryte Freeab 100 € oder kostenlos:
Sistrix Smart
ab 25,90 € (jährliche Zahlung)ab 69 € (Suite-Preis auf Anfrage)
Rabattbis zu 20% oder mtl. 10% seo-tech.de Rabattbis zu 15% oder 50% seo-tech.de Rabatt, mit dem Gutscheincode: seotech10*bis zu 16,5%bis zu 20%bis zu 10%bis zu 20%bis zu 20% (jährl. Zahlung)auf Anfrage
Projekteab 3ab 5ab 5unbegrenztab 3ab 1ab 20 Analysen / Tagab 2
Konkurrenz20+unbegrenztunbegrenztunbegrenztab 14ab 20 Analysen / Tagbis 3 im Vergleich
Kostenloser Test30 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen30 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen14 Tage kostenlos testen
Keywordsab 300ab 1.000ab 500ab 2.500 Abfragen pro Wocheab 100ab 200 bei täglicher Überwachungab 200ab 250
Keyword Recherche
Anzahl URLsab 25.000ab 30.000100.000ab 25.000ab 50.000ab 10.000 (100.000 im Detailmodus)ab 500ab 10.000
Backlinks Analyse
Social Signals
Onpage / Offpage Analyse
PageSpeed
Duplicate Content
WDF*IDF Tool
Content Marketing Tool / Suite Jetzt PageRangers Content Suite kostenlos testen*
int. Verlinkung
Landingpage Analyse
Brand monitoring
Alerts
Trends
Google Updates (manuell)
Klickpfade
Adwords Analyse
Für wen geeignet?kleine - mittlere Projekte. Agenturenkleine - große Projekte. Agenturenkleine - große Projekte. Agenturenkleine - große Projekte. Agenturenkleine - große und komplexe Projekte. Agenturenkleine - große und komplexe Projekte. Agenturenkleine - mittlere Projekte. TOP Keyword Recherche Toolkleine - große und komplexe Projekte. Agenturen
Laufzeitab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monatab 1 Monat
ZahlungRechnung, Lastschrift, Paypal, KreditkarteRechnung, LastschriftRechnung, Lastschrift, KreditkarteVorkasse/ Überweisung, PayPal, LastschriftRechnung, Lastschrift, KreditkarteRechnung, Lastschrift,Rechnung, PayPal, ÜberweisungRechnung, Lastschrift, Kreditkarte
Weitere Projekte?Ab 9,90 €. Rabat ab 5 ProjekteAuf AnfrageAuf Anfrageinklusiveab 19,90€ab 100€ für 5Auf AnfrageAuf Anfrage
Websitezu seobility und kostenlos testen*zu PageRangers und kostenlos testen*zu Semrush und kostenlos testen*zu XOVI und kostenlos testen*zu Ryte und kostenlos testen*zu Sistrix und kostenlos testen*zu Mangools & kostenlos testen*zu Searchmetrics und kostenlos testen*
Testberichtseobility TestberichtPageRangers TestberichtSemrush TestberichtXOVI TestberichtRyte TestberichtSistrix TestberichteMangoolsSearchmetrics Testbericht

 

Local SEO – Regionale Suchmaschinenoptimierung

Beim Local SEO handelt es sich um regionale Suchmaschinenoptimierung. Das bedeutet dass du SEO als Marketinginstrument in deiner Region verwendest. Das macht vor allem dann Sinn, wenn du ein lokales Unternehmen oder einen Laden hast, welcher direkt von den Kunden aufgesucht werden kann. Erst wenn das der Fall ist, dann macht Local SEO als Marketinginstrument Sinn.

Hier ist es wichtig, dass du einen Eintrag in Google MyBusiness und Google Maps machst und dort dein Unternehmen und deine Daten bestätigst. Des Weiteren ist es von Vorteil, wenn deine Kontaktdaten in den Branchenbüchern wie dastelefonbuch.de, dasoertliche.de etc. übereinstimmen.

 

Affiliate Marketing als Unternehmen nutzen

Wenn du als Unternehmen agierst und digitale Produkte, sei es Dienstleistungen oder Software anbietest, dann solltest du auf jeden Fall auf Affiliate Marketing setzen. Denn mit Affiliate Marketing kannst du weiteres Potenzial nutzen, welches dir sonst verwehrt bleibt.

 

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing funktioniert so, dass du ein Produkt hast und somit als Vendor agierst. Deine Affiliate Partner melden sich bei dir an. Dies können sie machen, wenn du eine eigene Affiliate Software hast oder wenn du dafür einige bekannte nutzt, wie z. B. diese beiden, die auch führend sind:

Darauf kannst du deine Software anbieten, deine Affiliates melden sich an und vertreiben deine Software, indem sie es empfehlen. Die Affiliates agieren dann also als deine freiberuflichen Vertriebler. Sie verdienen nur im Erfolgsfall, sonst entstehen dir keinerlei Kosten dafür.

Das Tolle daran ist, dass die Affiliates ebenfalls SEO als Marketinginstrument einsetzen und du davon ganz stark profitierst! Eben weil sie es überall veröffentlichen, Blogposts, Testberichte und einiges mehr erstellen. Das kommt dir zu Gute.

 

Affiliate Marketing Tipps

ideen für neue Artikel

Affiliate Marketing Tipps kann ich dir nur diese geben, als dass du Affiliate Marketing bei dir auf jeden Fall einsetzen solltest. Biete deinen Affiliates auch ein paar Werbematerialien an und unterstütze sie wo du nur kannst. Denn diese nutzen ihre Zeit und schenken sie dir, indem sie SEO als Marketinginstrument verwenden – und evtl. auch andere Strategien – um Provisionen zu erhalten, sollten sie Verkäufe generieren.

Hilf deinen Affiliates, indem du mehr über die Zielgruppe preisgibst und einige Tipps mit an die Hand gibst. Definiere klare Richtlinien, was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist. Das hilft ungemein, damit jeder weiß, was verboten und was erlaubt ist. So umgehst du Enttäuschungen und Streitereien im Nachgang.

 

SEO als Marketinginstrument – Fazit

Kommen wir zum Fazit zum Thema “SEO als Marketinginstrument”. Wenn du bis heute noch kein Suchmaschinenoptimierung gemacht hast, dann solltest du das nun ganz stark hinterfragen. Denn niemand geht einfach auf eine Webseite und kauft sich dein Produkt. Die Menschen suchen nach einer Lösung für ihr Problem in den Suchmaschinen und nur diejenige Lösung, die sie dort finden, können sie auch in Anspruch nehmen.

Außerdem ist es in kostenloser Traffic, den du nicht benutzen kannst. Und die Menschen, die über die Suchmaschinen kommen, sind problembewusst, heißt, sie sind eher gewillt etwas zu kaufen oder zu tun, als so manch anderer.

Prüfe also wie du SEO als Marketinginstrument in dein Business aufnehmen kannst. Mache es alleine oder engagiere eine professionelle SEO Agentur, die für dich diese Arbeit übernimmt. Du wirst sehen, es wird sich lohnen.

Vermutlich bist auch du auf diesen Artikel über eine Suchmaschine gestoßen, sodass du dich mehr zu diesem Thema informieren wolltest. Du siehst, auch in deinem Fall hat es funktioniert. Also, worauf wartest du noch?

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst deutlich mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Rankings, verbessere die Missstände deiner Webseite & bekomme unentgeltlich & unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Website. Mach eine kurze WDF*IDF-Analyse und analysiere deinen Inhalt auf doppelten Inhalt.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse durchführen!*

Du brauchst mehr Sichtbarkeit & geilen Inhalt?

Verbesserte Sichtbarkeit durch guten Content und Content Marketing. Untersuche deine aktuelle Platzierung, verbessere deine Schwächen der Seite und erhalte unentgeltlich und ohne Zwang eine SEO-Analyse für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content verhält und verändere ihn bei Bedarf mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst viel mehr Anfragen?

Dann sind neben dem Traffic eine sehr gute Landing Page sowie eine hohe Conversion Rate enorm wichtig. Hast du eine grottige LP und nur eine niedrige Conversion Rate, vergeudest du deinen Besucherzulauf und verschwendest somit bares Geld. Höre auf deine Zeit und Geld zu verschwenden und nutze  Profi Werkzeuge.

Jetzt für nur 1 € deutschlands führenden Funnel Tool-Anbieter ausprobieren!*



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *