Skip to main content

XOVI Suite Erfahrungen & Testbericht

xovi LogoBei der Arbeit mit Webseiten bzgl. der Optimierung dieser für ein besseres Ranking (Suchmaschinenoptimierung) ist es wichtig, dass man auch die richtigen Werkzeuge hat. Die entsprechenden SEO Tools sollen einen bei der täglichen Arbeit damit unterstützen. Denn vieles wird man nicht immer selbst auf Anhieb sehen und daher sind kleine Helferlein sehr gut und sehr hilfreich. Aus diesem Grund will ich hier meinen XOVI Testbericht & Erfahrungen mal updaten, Zeit wird es.

Nachdem du dir einen kostenlosten Testaccount bei XOVI angelegt (zu XOVI und kostenlos testen*) und dein Projekt hinzugefügt hats, kann es dann mit den verschiedenen Features losgehen. Wenn du wissen willst, wie du ein Projekt anlegst, schaue dir dieses Video an:

XOVI Suite Dashboard – Die Kommandozentrale

Wenn du XOVI aufrufst und dich eingeloggt hast, dann bekommst du auf den ersten Blick alle wichtigen Informationen angezeigt. Unter anderem siehst du hier gleich die KPIs (Key Performance Indikatoren) wie beispielsweise den XOVI OVI, SEO Rank, Anzahl rankender Keywords in den TOP 100, durchschnittliche Position, sowie der Anteil der Keywords, die in den TOP 10 sind.

Weiter unten siehst du den Verlauf des OVI Wertes und die definierten und bestimmten Mitbewerber. Den Verlauf der Rankings und Keywords sowie die Rankingverteilung an sich. Außerdem dürfen die interessanten Keywords sowie die Aufsteiger Keywords nicht fehlen. So siehst du auf einen Blick gleich, Suchbegriffe, für die du noch optimieren könntest, um bessere Rankings zu erlangen und Keywords, die am meisten an Rankings gewonnen haben. Ebenso ein paar Informationen zu den dazugehörigen Subdomains, sofern zutreffen und die Link Performance Indikatoren (Anzahl Links, Seiten, Domains, IPs, Subnetze).

xovi dashboard ovi sichtbarkeitsindex zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Suite – Keywords & deren Funktionen

Im Bereich Keywords hat XOVI jede Menge an Funktionen zu bieten. Du kannst hier verschiedene Suchbegriffe sehen. Das Besondere an diesem Bereich ist, dass du alle Suchbegriffe sehen kannst, die die SEO Software in der eigenen Datenbank für deine Domain hat. Inklusive dem CPCP, Mitbewerberstärke sowie dem Suchvolumen. So kannst du also sehen, wo du noch Potenzial ausnutzen kannst.

Unter Keyword Analyse kannst du den Verlauf für ein bestimmtes Suchwort sehen. Du gibst hier einfach den Suchbegriff ein und schon wird dir angezeigt, wie der Suchverlauf dieses Keywords war. Dasselbe kannst du für die URLs machen. Das heißt, du kannst dir einen Verlauf der verschiedenen URLs und deren Ranking ausgeben lassen. Und das ab dem Jahr 2009!

Potenziale entdecken, das ist immer gut. So kannst du Chancen Keywords sehen. Das heißt, diese Suchwörter haben eine sehr gute Chance mit ein paar Optimierungen deutlich besser zu ranken. Die unterschiedlichen Veränderungen der Rankings siehst du ebenfalls wie die Verteilung der Rankings und den Keyword Phrasen.

xovi keywordphrasen zu XOVI und kostenlos testen*

Mitbewerber kannst du unter „Mitbewerber“ suchen und hinzufügen, sodass dieser beim Tracking immer mit ausgegeben wird, als Vergleich sozusagen.

Keyword Recherche

Die Keyword Recherche darf natürlich nicht fehlen. So kannst du bei deiner Keyword Recherche sehr genau vorgehen und definierst den CPC & Suchvolumen Wert (kannst ihn aber auch auf Standard belassen). Das Wichtigste dürfte die Wortanzahl, die Anzahl der Mitbewerber sowie das Keyword sein. Du kannst dabei bestimmen, ob dieses Keyword enthalten sein soll, damit beginnen, etc. Somit also sehr umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten.

xovi keyword recherche

 

Rankingvalue & Vergleich

Was ist der Ranking Value? Hierbei handelt es sich um den Betrag, den du bei Google-Adwords ausgeben müsstest, um vergleichbare Besucherströme erhalten zu können. Ausgehend, wenn die analysierte Domain nicht in den Top 10 gelistet wäre. Somit siehst du also, was dein Ranking derzeit wert ist. Deine Rankings kannst du jederzeit mit Mitbewerbern vergleichen lassen. Und einen Ranking Live-Check kannst du ebenfalls machen. Dies bietet sich sehr gut für neue Projekte oder Artikel und den damit verbunden Suchbegriffen an.

Hier siehst du die Funktionen auf einem Blick im Video:

zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Keyword Monitoring

Für ein gutes All-In-One SEO Tool darf das Keyword Monitoring natürlich nicht fehlen. Und das tut es auch nicht. Denn mit dem Monitoring Feature kannst du deine gewünschten Suchbegriffe hinzufügen und diese dann tracken lassen. Dabei siehst du die verschiedenen Suchwörter, die du im Monitoring hast und kannst diese mit den Mitbewerbern vergleichen lassen. Außerdem siehst du eine Aufteilung, welche Suchbegriffe ranken und welche nicht. Klickst du auf einen der Kreisteile, gelangst du zu der Übersicht über die einzelnen Keywords und URLs.

xovi keyword monitoring ueberblick

Du hast hier noch einige weitere Möglichkeiten, was du monitoren und ansehen kannst um noch mehr Informationen und Details zu bekommen, richtig spannend. Auch einzelne Domains kannst du bzgl. der Keywords analysieren.

 

XOVI Onpage Funktionen

Kommen wir nun zu den zahlreichen Onpage Funktionen. Das gute an der Opage Optimierung ist, dass man sie selbst beeinflussen kann. Und je besser man diese macht, desto besser ist das Fundament. Und darauf kann dann die Offpage Optimierung, sprich das Linkbuilding aufgebaut werden. Die einzelnen Onpage Features aufzuzählen und darauf genauer einzugehen, würde hier den Rahmen etwas sprengen, daher befasse ich mich mit den wichtigsten und fasse ein wenig zusammen.

Bei der Onpage Analyse bekommst du Informationen bzgl. der Indexierung und hier bzgl. der indexierbaren Seiten, HTTP Status Codes, Paginierung, Robots.txt, meta robots sowie Canonical und Weiterleitungen.

Ein sehr interessanter Bereich dürfte der Bereich „Inhalt sein“. Denn hier erfährst du mehr über den duplicate Content auf deinen Seiten. Aber nicht nur die klassischen Dubletten bekommst du angezeigt, sondern auch ähnliche Seiten. Das kann dir helfen, wenn es um das Thema „Ranking Kannibalisierung“ geht. Denn gleiche oder ähnliche Seiten für gleiche oder ähnliche Keywords können sich gegenseitig negativ beeinflussen.

Dann dürfen die Klassiker wie die Analyse von Title & Description Tags nicht fehlen. Auch hier werden dir Duplikate sowie die Länge der Tags angezeigt. Dabei wird die Länge in Zeichen wie auch in Pixel angezeigt. Bei XOVI sind Titel zu lang, wenn sie mehr als 55 Zeichen haben. Denn bei mobilen Endgeräten wird meist ab dieser Zeichenanzahl abgeschnitten. Und da die meisten ohnehin mobil unterwegs sind, wird eben dieser Wert berücksichtigt. Bei der Beschreibung sind es beim Desktop 175 Zeichen und für mobile Devices 175 Zeichen.

Analyse der Überschriften, die Ordnung dieser, Häufigkeit und Duplikate wird dir auch angezeigt. Bilder, JSS und JavaScript Nutzung sowie die Google Adsense und Google Analytics Implementierung wird ebenfalls geprüft und angezeigt.

zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Linkanalyse – Interne Verlinkung

Die interne Verlinkung und Linkstruktur ist enorm wichtig und daher gehört dies ebenfalls zur Seitenanalyse bei dieser SEO Software. Du siehst dann, welche internen Links mit welchem Anchor Text auf welche weiteren Seiten verweisen. Dasselbe gilt auch für die externen Links, sprich für die ausgehenden Links.

Interne Links sollten nicht auf nofollow gestellt werden. Daher bekommst du hier eine Auswertung ob es sich um dofollow oder um nofollow Links handelt. Du bekommst eine Übersicht von der Verteilung des PageRanks und des Chei Ranks. Dabei ist der Chei Rank ein Indikator für die Wichtigkeit eines Dokuments und wird anhand der Anzahl ausgehender Links berechnet. Mit der Hilfe der Chei Rank Verteilung lassen sich strukturelle Probleme einer Webseite aufdecken. Der Chei Rank eignet sich sehr gut, um Hub-Seiten zu identifizieren.

Auch wie die 2D-Rank Verteilung aussieht, siehst du. Der 2D-Rank ist ein Indikator für die Wichtigkeit eines Dokumentes und wird durch die Kombination von internem PageRank und Chei-Rank berechnet. Dokumente mit einem hohen 2D-Rank sind wichtiger als Dokumente mit einem niedrigen 2D-Rank.

Was ebenfalls äußerst spannend ist, sind die Klickpfade. Denn je weniger Klicks man benötigt das gewünschte Ziel, bzw. Dokument / URL zu erreichen, desto besser ist es. Willst du wissen, welche Seiten du mit der internen Verlinkung vernachlässigt hast? Kein Problem. Findest du hier ebenfalls.

Wie sehen deine Texte aus? Wie viele Wörter hast du verwendet und welche Seiten haben zu wenig Wörter, (Stichwort „Thin Content“)? Und wie ist die Lesbarkeit sowie das Code-zu-Content-Verhältnis? Auch das wird dir angezeigt.

PageSpeed ist wichtig, aus zwei Dingen. 1. Alle lieben schnelle Seiten, da niemand gerne wartet. 2. Google und Co lieben ebenfalls schnelle Seiten, weil es für sie ressourcenschonender ist und weil es aus ihrer Sicht auch für die User gut ist.

Dann gibt es noch eine Analyse der URLs, wie lang sie sind, etc.

zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Linkanalyse – externe Verlinkung

Unter „Links“ findest du viele Informationen darüber, wie dein externes Linkbuilding aussieht. Dort siehst du, welche Backlinks du besitzt, ob sie dofollow oder nofollow sind und mit welchem Ankertext sie auf welche URL verweisen. Außerdem siehst du, die Seiten, die am besten verlinkt sind und broken Pages. Broken Pages sind solche Seiten, die nicht erreichbar sind. Du siehst außerdem die verschiedenen Domains, Subnetze, IPs und Länder, die auf dich und deine Webseite verweisen. Interessant ist die Übersicht der verschiedenen Provider, bzw. Webhoster dieser auf dich verlinkenden Domains.

Auch der Hubfinder ist interessant. Hier gibt man ein Keyword ein und lässt die Mitbewerber finden. Anschließend klickt man auf „Hubfinder starten“ und erhält so einige Ergebnisse und Hubs. Dies kann man für sich und die Auffindung neuer Links nutzen. Spannend ist auch die Disavow Analyse, sodass du schlechte Links finden und es an Google melden kannst. Aber Achtung, es sollte nur benutzt werden, wenn du weißt was du tust.

XOVI WDF*IDF

Mit dem WDF*IDF Feature von XOVI kannst du deine Landingpages und deine Texte hinsichtlich dieser Formel analysieren lassen. Dann bekommst du eine Gegenüberstellung der Ergebnisse, der Terme und der Gewichtung dieser. Einen passenden Editor bietet dir das SEO Tool ebenfalls an. So kannst du nach der Analyse gleich mit der Optimierung beginnen und deinen Content verbessern. Guter Content hilft beim Ranking.

xovi wdf idf

 

XOVI OVI – Der Sichtbarkeitsindex

Der Begriff OVI steht für „Online Value Index“. Das ist die interne Kennzahl von XOVI für die Sichtbarkeit einer Domain in den organischen Suchergebnissen von Google. Dabei kannst du sehen, ob sich die Rankings verbessert oder verschlechtert haben. Und du kannst damit deine Mitbewerber vergleichen. Der OVI wird bei XOVI aus 500.000 Keywords gebildet. Dies stellt einen guten Querschnitt aus den verschiedensten Branchen wie etwa Shopping, Reisen, Finanzen, Versicherung, Bildung und Gesundheit dar. Diese Datenbasis wird regelmäßig um einige wenige trendige Keywords erweitert.

Dabei erhalten die erzielten Rankings je nach Position in den SERPs und dem monatlichen Suchvolumen eine unterschiedliche Gewichtung, was ebenfalls für die Berechnung des OVIs wichtig ist. Es werden außerdem nur diejenigen Keywords berücksichtigt, die seit der Datenerhebung der jeweiligen Google-Länder durch XOVIs Crawler abgerufen wurden und werden. Dabei können historische Daten für Google Deutschland etwa für bis zu 9 Jahre zurück angesehen werden.

So wird also der XOVI OVI Sichtbarkeitsindex errechnet.

zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Domainvalue

XOVI Domainvalue ist ein kostenloses Tool, mit dem du schnell eine Kurzanalyse jeder beliebiger Domains und URLs machen kannst. Es bietet dir unterschiedliche Analysemöglichkeiten, wenn du mal eben eine brauchst. Eignet sich sehr gut zur Analyse eines Projektes, welches du kaufen willst oder einen Backlink kaufen oder tauschen willst. Ausgehend ist diese Bewertung von Google. Das Land dafür, bzw. die Sprache kannst du auswählen. Je höher der Wert, desto besser ist es.

 

XOVI Search Analytics

Dieser Bereich ist einfach erklärt. hier kannst du dein Google Analytics, bzw. deine Search Console mit anbinden. Aber auch Piwik lässt sich hier mit anbinden. Eines der wenigen Tools, das auch die Verknüpfung mit Piwik, bzw. Matomo zulässt.

 

Linkanalyse mit XOVI

XOVI Social Media Analyse

Wenn du eine ausgiebige Analyse deiner Social Media in XOVI haben willst, dann kannst du hier deine verschiedenen Profile mit der Software verknüpfen. Du kannst hier auf unterschiedliche soziale Netzwerke zurückgreifen. So kannst du unter anderem

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Google+ (R.I.P)
  • Youtube
  • Pinterest

mit der Software verknüpfen und analysieren lassen. Du bekommst hier die Anzahl der Fans / Follower und Interaktionen etc. angezeigt. Eben das, was aus deinem Profil auslesbar ist.

Auch einen Vergleich kannst du hier machen.

zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI ADS – SEA Analyse

Auch eine schöne Funktion ist die Analyse der geschalteten Anzeigen (Ads). Hier siehst du dann einige Ergebnisse und Verläufe.

xovi geschaltete anzeigen ads

Du kannst dir aber zusätzlich noch die verschiedenen Anzeigen samt Titel und Anzeigentext anzeigen lassen, die dazugehörigen URLs und den Verlauf dieser Anzeigen. Außerdem kannst du einen Domain Vergleich machen und einen AdWords vs. Organic Search machen.

zu XOVI und kostenlos testen*

Reporting

Im Bereich Reporting kannst du dir verschiedene Reports erstellen lassen. Diese kannst du – wenn du es möchtest – auch branden und dann für deine Kunden verwenden. Oder du lässt dir einfach Reports erstellen und per Mail zusenden. So bist du immer schnell auf dem aktuellen Stand und weißt, was Sache ist.

XOVI Preise & Kosten

Was kostet XOVI denn eigentlich? Die XOVI Preise sind sehr moderat, sodass es geringe Kosten sind, die du für ein solches Tool aufwenden musst. Bereits ab 99 Euro im Monat kannst du das Tool im XOVI Pro Account nutzen. Du kannst pro Domain 50.000 URLs crawlen lassen und über 2.500 Keyword Abfragen pro Woche durchführen lassen. Kürzere Zyklen kosten mehr Kredits, sodass du weniger Abfragen hast. Außerdem gibt es 500.000 API Credits, sofern du die API verwenden willst und 5 Social Profile, die du mit dem SEO Tool verknüpfen kannst. Read Only Acounts gibt es bei dem Paket noch nicht. Du hast nur einen Vollzugriff Account.

Bei dem XOVI Business Account hast du 3.500 Keyword-Monitoring-Abfragen, 100.000 URLs pro Domain und 750.000 API Credits. Hier hast du auch 25 Social Profiles die du verknüpfen kannst, du hast 3 Read-only Accounts und 3 Vollzugriff-Accounts. Die Linkprüfung erfolgt auch hier wie beim Pro Account wöchentlich. Dieser kostet 149 Euro im Monat.

Die maximale Power gibt es mit dem XOVI Enterprise, welcher mit 499 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Dafür hast du 10.000 Keyword-Monitoring-Abfragen, 500.000 URLs pro Domain, 1,5 Mio API Credits , 30 Read Only Accounts und 10 Vollzugriff Accounts. Und die Linkprüfung findet täglich statt. Die Preise verstehen sich wie üblich, zzgl. MwSt. In allen Paketen ist die Anzahl der Projekte, Analysen und Mitbewerber bereits inklusive und du hast keinerlei Beschränkungen.

xovi preise kosten zu XOVI und kostenlos testen*

Wenn du darüber hinaus noch etwas mehr an Kapazität benötigst – das gilt für alle Pakete und Punkte – kannst du dir weitere Ressourcen hinzubuchen, ganz wie du es brauchst.

 

XOVI Erfahrungen & Testbericht – Fazit

Meine XOVI Erfahrungen sind durchaus positiv. Das Tool kann sehr viel wie wir in diesem Testbericht / Erfahrungsbericht gesehen haben. Und das Beste ist, dass es nahezu keine Limitierungen gibt. Für die meisten dürfte die Pro Version ausreichend sein. Erst, wenn du eine Agentur hast, wäre eine die Business oder gar die Enterprise Version von Interesse, sonst, ist die Pro Version ausreichend. Durch die vielen Funktionen, die dir diese SEO Software bietet, hast du viele Möglichkeiten, deine Webseite zu analysieren und dann zu optimieren.

Die Plattform wurde optimiert, sodass die Navigation aufgeräumt und die Performance deutlich verbessert wurde. Damit lässt sich das Tool sehen und kann dein täglicher Begleiter bei deiner Arbeit sein. Es sind sehr gute und spannende Funktionen dabei. Ein richtig guter Allrounder. Von mir gibt es eine Empfehlung. Aber am besten testest du es selbst, denn das kannst du für 14 Tage kostenlos tun.

zu XOVI und kostenlos testen*

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst deutlich mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Positionen im Ranking, verändere die Fehler der Website & erhalte kostenfrei und unverbindlich eine SEO-Analyse für deine Website. Mache eine schnelle WDF*IDF-Analyse und analysiere deinen Inhalt auf doppelten Inhalt.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse machen!*

Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit und super Inhalt?

Mehr Sichtbarkeit aufgrund top Content und Content Marketing. Analyse deine Platzierung, optimiere deine Schwächen deiner Seite und bekomme unentgeltlich und unverbindlich eine SEO Prüfung für deine Seite. Vergleiche, wie sich der Content schlägt und optimiere ihn bei Gelegenheit mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Sponsor: Clixado

Qualitäts-Linkskaufen

Wegen Kooperationen mit verschiedenen und freien Seiteninhabern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu unzähligen Bereichen zur Verfügung, auf denen wir Posts mit einem DoFollow Backlink zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Webseitenbetreiber (kein PBN! oder sowas)
  • Auch keine abgestraften oder blackisted Webseiten
  • Unterschiedliche
    Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine fortlaufenden Kosten

Jetzt unentgeltlich und unverbindlich Beispiele erhalten



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vgw