Skip to main content

Die 20 besten KI-Bildgeneratoren 2024: TOP KI-dank künstlicher Intelligenz erstellen. (Kostenlose) KI-Bildgeneratoren im Vergleich

die besten KI-Bildgeneratoren

Ein AI Bildgenerator ermöglicht es, mithilfe von künstlicher Intelligenz in kürzester Zeit diverse Bilder und Grafikstile zu generieren. Dies umfasst Porträts, Tierbilder, Desktop-Wallpaper, kreative Ausmalgrafiken oder sogar 3D-Symbole.

Die Herausforderung:

Bereits in diesem Jahr haben zahlreiche neue Bildgeneratoren, die auf künstlicher Intelligenz basieren, den Online-Markt erobert.

Doch wie unterscheidet man das Top-Modell von den anderen? Und welches Tool eignet sich ideal für welchen Stil oder welche Art von Bild?

In meinem Bericht habe ich zahlreiche renommierte Bildgenerator KI-Anwendungen intensiv unter die Lupe genommen, um dich bei der Auswahl zu unterstützen.

Dabei wurden nicht nur die KI-Bilder und deren Qualität bewertet, sondern auch die Einstellungsmöglichkeiten und das allgemeine Handling.

Eine Software sollte schließlich immer einfach zu bedienen sein, damit man nicht viel Zeit mit der Bedienung und Suche verschwendet.

Das Highlight:

Ein Großteil dieser Bildgeneratoren online stellt kostenlose Versionen zur Verfügung, bietet Einstiegs-Credits oder kann sogar vollkommen kostenlos genutzt werden.

 

Was ist ein KI-Bildgenerator?

Mit einem KI-Bildgenerator, häufig als “AI Image Generator” oder “AI Art Generator” bezeichnet, handelt es sich um ein professionelles Online-Tool oder eine App, welche die Fähigkeit besitzt, durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz Bilder zu erzeugen.

Für die Erstellung des gewünschten Bildes kannst du sowohl Text, ein Referenzbild oder beides als Eingaben verwenden (auch bekannt als “Text-to-Image” und “Image-to-Image”).

Die Bildqualität moderner generativer KI-Modelle ist heutzutage faszinierend. In den letzten zwei Jahren hat sich diese Technologie rasant weiterentwickelt.

Diese Tools generieren immer hochqualitative und nuancierte visuelle Darstellungen. Einige der erzeugten KI-Bilder sind mittlerweile so überzeugend, dass sie von realen Fotografien kaum zu unterscheiden sind.

Zum Beispiel wurde das folgende Bild komplett mit der KI erstellt. Eine Bearbeitung wurde ebenfalls nicht durchgeführt:

beispiel-ki-generiertes-bild-frau-rote-haare

Auch KI-gestützte Grafiken und Skizzen werden heute in beeindruckendem Detailgrad erstellt. Auch das kannst du am nachstehenden Beispiel erkennen:

Lowen-Zebras-in-Afrika-Sonnenuntergang

 

Natürlich sind diese Erstellungstools nicht fehlerfrei. Sie produzieren manchmal unerwünschte Effekte oder Ungenauigkeiten, wie:

  • Ungewöhnlich proportionierte Hände (z.B. zu lange oder kurze Finger)
  • Übermäßig glatte Haut
  • Detailfehler (Dinge, die nicht hineinpassen)
  • Seltsame architektonische Entscheidungen (wie missgestaltete Fenster)
  • Verwirrende Beschriftungen
  • Zum Teil fehlende Gesichter, Augen, etc.
  • Redundante oder ausgelassene Elemente
  • Ungewöhnliche Lichtverhältnisse oder fehlerhafte Schattierungen

Schaue dir die obigen Bilder und weitere in diesem Artikel genauer an, ob du bereits eines der Effekte erkennen kannst.

Dennoch können dir, je nach Anforderungen, KI-Bildgeneratoren die Bilderstellung erheblich vereinfachen und wertvolle Ressourcen in Bezug auf Geld und Zeit sparen.

 

Die besten KI-Bildgeneratoren im Vergleich 2024 (ChatGPT, Dall-E, Midjourney, NightCafe, Adobe Firefly & Co.)

Was ist der beste KI Bild Generator fragst du dich? In dieser Tabelle kannst du einige dieser “Text zu Bild Generatoren” sehen. Wichtig, einen KI Bild Generator ohne Anmeldung findest du hier nur kaum.

Alle brauchen zumindest eine Anmeldung, um die KI Bild Generator online kostenlos zu nutzen oder zu testen. Aus diesen KI-Tools kannst du auswählen und Bilder erzeugen:

ToolBildqualitätZeit pro BildKI ModellPreisTestversion?Empfehlung?
Artsmart.ai*sehr hochca. 12 sek.Stable Diffusionab 19 $ / Monat 50 Bilder
Midjourneysehr hochca. 35 sek.Midjourney, Nijiab 8 $ / Monat
Leonardo.aihochca. 10 SekundenStable Diffusionkostenlos / ab 10 $ / Monat 150 Credits / am Tag
LimeWire / BlueWillowhoch
ca. 10 - 15 sek.Stable Diffusion und anderekostenlos / ab 9,99 $ / Monat 10 Credits / Tag
Supermachine*hochca. 5 sek.Stable Diffusion79 $ / einmalig
Stability.ai (Dreamstudio)sehr hochca. 7 sek.Stable Diffusionab 10 $ / 1.000 Credits 125 Bilder
Dall-E 3sehr hochca. 12 sek.DALL-E 3ab 15 $ / 115 Credits 15 Bilder im Monat
Dall-E 3hochca. 12 sek.DALL-E 2ab 15 $ / 115 Credits 15 Bilder im Monat
Adobe Fireflyhochca. 20 sek.Firefly Image Modelab 5,49 € / Monat25 Credits im Monat
Stockimg.aihochca. 10 - 15 sek.Stable Diffusionab 15,83 USD / Monat
Ideogrammittel bis hochca. 10 - 15 sek.Ideogram v0.1 / v0.2ab 7 USD / Monat 100 Bilder pro Tag
Neuroflash*mittel bis hochca. 7 sek.Stable Diffusionkostenfrei kostenlose Beta
Canva*mittelca. 10 sek.Stable Diffusionab 109,99 € / Jahr 5 Tage / 200 Bilder
JasperArt*mittel bis hochca. 50 - 60 sek.DALL-E 2ab 20 $ / Monat
Craiyon*mittelca. 5 sek.DALL-E miniab 5 $ / Monat
Photosonic*mittelca. 5 sek.Stable Diffusionab 10 $ / Monat 15 Credits
NightCafémittelca. 5 sek.Stable Diffusion, DALL-E 24,79 $ / 100 Credits 5 Credits / 20 Bilder am Tag
Runwaymittel4 - 16 sek.Stable Diffusionab 12 $ / Monat für wenige Tage
Artspace*eher niedrigca. 21 sek.eigene KI-Engine227 $ Lifetime Nur 14 Tage Geld-zurück-Garantie
Mindverse*mittelca. 30 sek.Stable Diffusionab 33 € / Monat für wenige Tage

 

Die Ergebnisse

Du siehst im nachfolgenden die Testergebnisse aller KI-Bildgeneratoren im Detail. Dabei haben wir nicht nur die Bildqualität, sondern auch Funktionen, Generierungszeit, Preis sowie Handhabung der Applikation bewertet.

Dabei haben wir immer dieselben Prompts verwendet. Da bei einigen Text zu Bild Generatoren online keine deutschen Prompts möglich waren, haben wir sie ins Englische übersetzt.

Das sind die drei Prompts:

  1. Eine lachende Frau in den Bergen, kräftige Farben, leichter Blick zum Himmel, leicht bewölkter Himmel. (Eng.: A laughing woman in the mountains, strong colors, light look to the sky, slightly cloudy sky)
  2. Drei kleine süße flauschige Perserkatzen im Körbchen, auf einem bunten Teppich mit abstraktem Muster (Eng.: Three small cute fluffy Persian cats in a basket, on a colorful carpet with abstract pattern)
  3. König der Löwen, kleiner Simba wird von seinem Vater Mufasa auf dem Berg hochgehalten, sonniger Tag (Eng.: Lion King, little Simba is held by his father Mufasa on the mountain, sunny day) (hier könnte es in der Tat Probleme mit dem Copyright geben und einige der Bildgeneratoren werden das nicht erstellen.)

 

Artsmart.ai

artsmart erfahrungen

Im Test konnte sich Artsmart.ai * als der führende KI-Bildgenerator behaupten.

Wobei es in Bezug auf die Bildqualität nicht ganz mit Midjourney mithalten konnte, hat es in anderen Bereichen, insbesondere beim Funktionsumfang, klar überzeugt.

Erstens verfügt es über zahlreiche umfangreiche Anpassungsoptionen für die Texteingabe, mit denen man den Stil auswählen kann. Hierzu gehört beispielsweise der Modus „Hyper Realistic“, der darauf abzielt, mithilfe künstlicher Intelligenz realistische Bilder zu erzeugen.

Zweitens beinhaltet es ausgezeichnete Bearbeitungstools, die es dir ermöglichen, deine erstellten Bilder direkt innerhalb der App zu modifizieren oder zu verfeinern. Dazu gehören:

  • Inpaint (eine Option, um bestimmte Bereiche des Bildes zu ändern oder zu entfernen)
  • Face Enhance (zur Korrektur von Gesichtsanomalien)
  • Hochskalieren
  • Bildbeschnitt
  • Text hinzufügen
  • Hintergrund eliminieren
  • PoseCopycat (ermöglicht das Kopieren einer Pose aus einem anderen Bild)
  • PosePerfect (zum individuellen Anpassen einer Pose durch Manipulation)

Der entscheidende Vorteil von Artsmart.ai * im Vergleich zu Midjourney besteht in seiner Nutzerfreundlichkeit.

Es präsentiert sich mit einer klaren und intuitiven Benutzeroberfläche, die selbst für Einsteiger leicht nachvollziehbar ist.

Während Midjourney dich oft ohne zusätzliche Unterstützung einen Text eingeben lässt, ermöglicht dir Artsmart.ai *, deine Eingaben durch verschiedene Modi, Voreinstellungen, Kamerablickwinkel und Kunststile mithilfe von Dropdown-Menüs zu optimieren – ein enorm hilfreiches Feature.

Die Bildqualität, wie in Referenzbildern ersichtlich, ist beeindruckend. Zwar erreicht sie nicht ganz den Standard von Midjourney, punktet jedoch oft durch ausgezeichnete Lichtverhältnisse, stimmige Farbgebung und ein hohes Maß an Details.

Interessanterweise hat Artsmart.ai im Test KI-Bilder ungefähr dreimal schneller generiert als Midjourney, mit einer durchschnittlichen Zeit von etwa 12 – 15 Sekunden.

Hier sind die Referenzbilder:

artsmart vergleichsbilder

 

 

Midjourney

midjourney erfahrung

Midjourney hebt sich als KI-Bildgenerator durch seine herausragende Bildqualität von anderen Tools deutlich ab.

Es bietet eine Fülle von erweiterten Optionen, bei denen du Parameter in deinen Text-Prompt einfügen kannst. Diese Optionen ermöglichen dir die Erstellung von Bildern, die genau deinen Vorstellungen entsprechen. Zum Beispiel:

  • Erzeugung von Bildern mit diversen Seitenverhältnissen (16:9, 2:1, 1:1 usw.),
  • Erstellung von Hintergründen mit nahtlosen Mustern,
  • Nutzung von Multi-Prompts, um Mehrdeutigkeiten in deinen Anweisungen zu vermeiden.
  • Wiederverwendung von Bildern als Basis
  • Verwendung verschiedener Versionen von Midjourney

Mit Midjourney kannst du zudem KI-generierte Bilder hochskalieren, Variationen generieren, ein Referenzbild hochladen, Bilder zu beschreiben oder von einem Bildbereich abzusehen (Outpainting).

Ein signifikanter Nachteil von Midjourney ist jedoch seine Nutzeroberfläche, die für Neulinge recht verwirrend erscheint. Es ist in den Chat-Service “Discord” eingebettet und funktioniert nur innerhalb der Discord-Umgebung.

Um Bilder zu generieren, loggst du dich bei Discord ein, trittst dem Midjourney-Server bei und wählst einen der vielen Anfängerräume aus. Danach tippst du /imagine und deinen Text ins Chatfeld, und dein Bild wird in deiner Chatnachricht erzeugt:

midjourney chat eingabe

Da viele Nutzer diese Funktion gleichzeitig verwenden, wird es rasch unübersichtlich. Außerdem können andere deine Bilder sehen und potenziell verwenden.

Zwar kannst du dies durch den Stealth-Modus umgehen und Bilder in einer Privatnachricht oder auf einem privaten Server erstellen, aber dies erscheint unnötig komplex.

Allerdings kann dies auch ein Vorteil sein, weil du durch die Discord-Community Inspirationen und Hilfe erhältst.

Als Ausgleich dafür bietet Midjourney eine einzigartige Bildqualität, die vielen anderen Bildgeneratoren weit voraus ist.

Die Bilder, die mit künstlicher Intelligenz erzeugt werden, sind oft lebhaft, detailreich und weisen komplexe Muster und Lichteffekte auf.

Der Online KI Bild Generator kann kostenfrei verwendet werden. Dafür stehen dir 20 Credits zur Verfügung, insgesamt. Sind diese verbraucht, brauchst du eine Bezahlversion.

Ich bin immer wieder fasziniert von der hohen Qualität und Detailgrad von Midjourneys Bildern. Das macht wirklich Spaß, diesen KI Text zu Bild Generator zu verwenden. Aber siehe selbst und vergleiche:

midjourney vergleichsbilder

 

Leonardo.ai

leonardo ai erfahrung

Leonardo.ai präsentiert sich als ein zukunftsweisender Bildgenerator AI, spezialisiert auf die Erstellung von Gaming-Inhalten wie Texturen, Artefakten und Designgrafiken.

Obwohl das Tool primär über das Leonardo-Dashboard auf der Hauptseite nutzbar ist, ist es aktuell kostenfrei verfügbar.

Allerdings ist die Nutzung zurzeit durch ein Wartelistensystem limitiert. Mit generativer KI und fortschrittlichen Funktionen verwandelt Leonardo.ai Textbeschreibungen in atemberaubende Bilder.

Ein passioniertes Team aus Designern, Programmierern und Tech-Liebhabern steuert das Projekt, und sie haben bereits eine beeindruckende Gemeinschaft von über einer Million Anhängern in ihrer Discord-Community zusammengebracht.

Leonardo.ai bietet eine umfangreiche Palette an Optionen für KI-basierte Bildkunst. Anwender können aus vordefinierten Stilen auswählen, individuelle Einstellungen vornehmen, und sogar eigene Modelle schulen oder auf von Nutzern geteilte Modelle als Referenz zugreifen.

Leonardo Alchemy sticht besonders hervor: Ein ziemlich guter Bildgenerator online, der detailreiche Kunstwerke kreiert. Zudem ermöglicht der Canvas-Modus verschiedene Bildbearbeitungsmöglichkeiten.

Die Qualität der Ergebnisse ist beeindruckend und die Geschwindigkeit der Bildgenerierung KI kann punkten. Jedoch gibt es in puncto Nutzerfreundlichkeit noch Raum für Verbesserungen.

leonardo vergleichsbilder

 

Supermachine

supermachine erfahrungen

Supermachine * zeichnet sich als der KI-Bildgenerator mit dem besten Wertangebot in unserer Überprüfung aus.

Während Supermachine * vielleicht nicht die Vielfalt an Funktionen wie Midjourney oder ArtSmart.ai* bietet, punktet es mit einer klaren Benutzeroberfläche und leichter Handhabung.

supermachine editor

 

Besonders bemerkenswert sind die 39 vorgegebenen Modelle, mit denen du einzigartige Bilder in spezifischen Stilen generieren kannst. Darunter finden sich Modelle für Anime, professionelle LinkedIn-Porträts, Logos & Symbole, Ausmalbilder, fotorealistische Darstellungen oder 3D Art.

Interessanterweise beinhaltet es auch Modelle, die den “Midjourney-Stil” nachempfinden.

Du hast die Möglichkeit, nicht nur einfachen Text, sondern auch eigene Bilder als Text-Prompt einzugeben. Dazu kommen vielfältige Anpassungsoptionen, etwa bezüglich des Seitenverhältnisses, des Samplers, der Bildgröße oder der Anzahl der Generierungsschritte.

In Standardmodus erhältst du in etwa 6 Sekunden dein Bild, was Supermachine zu einem der flottesten Tools im Bereich Bildgenerierung durch generative KI macht.

Für die Bildgenerierung setzt Supermachine * auf Stable Diffusion 1.4 bis 2.1. Die Qualität der Bilder ist beeindruckend, auch wenn sie nicht ganz an die Standards von ArtSmart.ai oder Midjourney heranreicht (kannst du zum Teil an den Referenzbildern erkennen).

Ein charakteristisches Feature von Supermachine ist die Fähigkeit, Inhalte für Erwachsene zu erstellen. Das bedeutet, dass du auch erotischere Bilder generieren kannst, sofern dies deinem Interesse entspricht.

Hier sind drei Musterbilder:

supermachine vergleichsbilder

 

LimeWire / Bluewillow

bluewillow erfahrungen

Der Einstieg in die LimeWire / Bluewillow KI ist über die Webseite https://www.bluewillow.ai möglich. Hier kann man sich für den Beta-Zugang freischalten lassen. Einmal registriert, bekommt man einen Einladungslink für den speziellen Bluewillow Discord-Server.

Auf Discord stehen unterschiedliche Kanäle für die Bildgenerierung KI bereit. Insbesondere im Kanal #imagine kann man seinen Prompt eingeben, wie zum Beispiel: “Ein kleines Kätzchen, das im Sonnenschein schläft.”

Innerhalb kürzester Zeit werden die KI-generierten Bilder hochgeladen. Manchmal muss man ein bisschen suchen, um das eigene Bild zu entdecken, aber die Qualität steht Midjourney in nichts nach.

Die Vorteile von Bluewillow im Überblick

  • Kostenlos und ohne Beschränkungen nutzbar
  • Anwenderfreundlich, vergleichbar mit Midjourney
  • Gute Bildqualität
  • Stetige Aktualisierungen und Upgrades

Während Bluewillow aktuell kostenlos ist, bleibt abzuwarten, ob dies angesichts der Beta-Phase so bleibt. Im Moment jedoch können Nutzer hier qualitativ hochwertige Bilder generieren, ohne einen Cent zu zahlen.

Gegenüber Midjourney bietet Bluewillow mit seinem Bildgenerator KI eine fast gleichwertige Benutzererfahrung. Mit nur einem einfachen Text kann man innerhalb von Sekunden beeindruckende Bilder generieren.

Für all diejenigen, die nach einer kostenlosen Alternative zu den kostenintensiven KI-Bildgeneratoren wie Midjourney suchen, ist Bluewillow eine erstklassige Wahl. Die Handhabung ist unkompliziert und die Ergebnisse sind durchaus überzeugend.

Für professionelle Ansprüche mag Midjourney derzeit noch die Nase vorn haben. Doch für den persönlichen Gebrauch oder zum Experimentieren ist Bluewillow ideal!

bluewillow vergleichsbilder

 

Stability.ai DreamStudio

stability ai dreamstudio erfahrungen

DreamStudio, aus dem Hause Stability.ai, ist eine innovative KI-Bildgenerator-Plattform, die es ermöglicht, die aktuellsten Stable-Diffusion-Techniken in Echtzeit zu erleben.

Für einen Preis von 10 $ erhältst du 1.000 Credits, mit denen du etwa 5.000 Bilder umwandeln kannst – ein richtig attraktives Angebot.

Anders als viele konkurrierende KI-Bild-Tools, besitzt DreamStudio nicht viele vorprogrammierte Stilrichtungen oder zusätzliche Unterstützung bei den Prompts. Deswegen mag es für Einsteiger weniger geeignet sein.

Es mangelt auch an eingebetteten Optionen zur Postproduktion von KI-generierten Bildern.

Doch wichtige Anpassungsmöglichkeiten sind vorhanden, darunter negativen Prompts, das Bestimmen des Seitenverhältnisses, die Auswahl an Bildern, Generierungsdetails, das Aussuchen des spezifischen Stable-Diffusion-Modells und die Option, ein eigenes Bild als Referenz hochzuladen (Bild-zu-Bild-Funktion).

Die Benutzeroberfläche präsentiert sich klar und reduziert. DreamStudios Hauptattraktion besteht darin, dass es konstant die brandneuesten Stable-Diffusion-Modelle integriert.

Seit dem 14. April zum Beispiel, kannst du das frisch eingeführte Stable Diffusion XL (SDXL) in DreamStudio freischalten und ausprobieren.

Die Bildqualität des SDXL beeindruckt: KI-Bilder sind lebendig, in hoher Auflösung und weisen weniger Unstimmigkeiten auf im Vergleich zu älteren Modellen wie Stability 2.1.

Doch obwohl SDXL beeindruckende Resultate liefert, reicht es qualitativ noch nicht ganz an Midjourney heran.

 

 

DALL·E 3 (OpenAI Labs)

dall-e-3 erfahrungen

OpenAI entwickelte DALL-E damit die Bildgenerierung vereinfacht wird. Nun hat OpenAIs KI-Bildgenerator die Version 3 erreicht. Die Qualität hat sich enorm gesteigert!

Aktuell ist die Version 3 nur für ChatGPT Plus Mitglieder verfügbar und das auch nur in er Beta. Die Qualität wurde allerdings drastisch gesteigert, die Usability ist dieselbe geblieben, da du DALL-E 3 in ChatGPT nutzt und somit beschreibst, was du möchtest.

Damit brilliert OpenAI mit ihren Fähigkeiten. Da es sich aktuell nur um eine Beta handelt, kann ich mir gut vorstellen, dass die Qualität und ggf. sogar Funktionsvielfalt drastisch gesteigert wird.

Wie auch bei DALL-E 3 ist der KI Bildgenerator kostenlos nutzbar, zumindest für ChatGPT Plus Mitglieder. Ob er dann auch als kostenloser KI Bild Generator für GTP 3.5 zur Verfügung stehen wird, ist noch unklar.

Dall-e-3 vergleichsbilder

 

 

DALL·E 2 (OpenAI Labs)

dall-e-2 erfahrungen

Das von OpenAI entwickelte KI-Modell DALL·E 2 ist nicht nur ein Text zu Bild Generator KI, sondern ein weiteres Hilfsmittel im Bereich der künstlichen Intelligenz für die Bildgenerierung.

Zudem erweitert es seine Funktionen über einfache Bildgenerierung hinaus, indem es Outpainting, Inpainting und das Erzeugen von Bildvarianten ermöglicht. Als Nachfolger von DALL·E wurde es im September 2022 ins Leben gerufen.

DALL·E 2 ist nicht ausschließlich über die API verfügbar; sondern auch direkt auf der OpenAIs Plattform, OpenAI Labs nutzbar.

Die Handhabung dieser Plattform ist unkompliziert. Es ermöglicht den Nutzern, entweder Texteinzugeben oder Bilder hochzuladen, um von künstlicher Intelligenz Bilder erzeugt zu bekommen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Bild Generator KI-Plattformen, bietet DALL·E 2 allerdings keine erweiterten Einstellungsoptionen, wie die Festlegung eines Seitenverhältnisses oder die Eingabe von negativen Prompts.

Allerdings ist die Verwendung von DALL·E 2 über OpenAI Labs finanziell etwas teurer als andere Plattformen.

Mit einem Preis von 15 $ für 115 Credits auf der Plattform, was etwa 0,13 $ pro Bild entspricht, könnte die Nutzung der API, die nur etwa 0,02 $ oder weniger pro Bild kostet, wirtschaftlicher sein.

Was die Qualität betrifft, so sind die von DALL·E 2 erzeugten KI-Bilder ganz gut und oft fehlerfrei(er). Es repräsentiert einen klaren Fortschritt gegenüber seinem Vorgänger DALL·E.

Nichtsdestotrotz reicht es in puncto Qualität nicht ganz an die Standards von Midjourney oder Leonardo heran.

dall-e-2 vergleichsbilder

 

Adobe Firefly

adobe firefly

Adobe Firefly ist Adobes eigener KI-gestützter Bildgenerator, der im März 2023 eingeführt wurde.

Dieses innovative Tool verwendet ein eigenständig entwickeltes KI-Modell, das mit Bildern von Adobe Stock sowie öffentlich lizenzierten und urheberrechtsfreien Inhalten trainiert wurde.

Besonders beeindruckend finde ich, dass Adobe einen ethisch verantwortungsvollen Ansatz verfolgt, indem es auf rechtmäßig erworbene Inhalte setzt, statt auf unerlaubt genutzte Daten, wie es bei anderen Modellen der Fall ist.

Seit dem 23. Mai ist Adobe Firefly nicht nur über den Browser, sondern auch direkt in Photoshop nutzbar, einschließlich der Funktion „Photoshop Generative Fill“.

Die Bedienung von Adobe Firefly ist denkbar einfach: Du gibst einen Textbefehl ein und erhältst vier KI-generierte Bilder.

In der rechten Seitenleiste kannst du Einstellungen wie Seitenverhältnis, Bildtyp, Stil, Belichtung und Farbe anpassen.

Obwohl die KI-generierten Bilder von Firefly generell hochwertig sind und oft den Eindruck von professionellen Stockfotos erwecken, wirken sie manchmal etwas zu perfekt und nicht so detailliert wie die von anderen Tools wie Midjourney.

Ein weiterer Punkt, der mir auffiel, ist die Einschränkung bei den Textbefehlen. So liefert Firefly beispielsweise keine Ergebnisse bei Anfragen nach Bildern, die sensible Begriffe wie „Krimineller“ enthalten.

Adobe hat bestimmte Begriffe gesperrt, um Vorurteile und Stereotypisierung zu verhindern, was zwar ehrenwert, jedoch manchmal auch einschränkend sein kann.

Dennoch bietet das Tool gute Möglichkeiten und Funktionen, mit denen du Bilder auf sehr hohem Niveau generieren kannst.

 

Stockimg

stockimg ai

Stockimg.ai ist eine Entdeckung, die ich erst kürzlich gemacht habe und von der ich sofort begeistert war.

Mit Stockimg AI hast du die Möglichkeit, Bilder, Wallpaper, Logos, Illustrationen und Poster zu kreieren. Das Tool bietet vielfältige Einstellungen und Optionen, die kreative Freiheit gewähren, während sie gleichzeitig eine konsistente Linie in der Bildgestaltung sicherstellen.

Du kannst mit nur einem Klick zwischen verschiedenen Stilen wie 3D-Render, Graffiti, Karikaturen oder Minecraft-Artworks wechseln und beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Wenn du dich für eine einzelne Ausgabe entscheidest, erstellt Stockimg die Bilder in schnellen 10 Sekunden. Wählst du jedoch drei oder vier Bilder aus, benötigt es entsprechend mehr Zeit.

Die Qualität der Bilder ist durchweg hochwertig.

 

Ideogram

ideogram erfahrungen

Ideogram hebt sich derzeit als führendes Tool hervor, um effektiv Bilder mit Text zu gestalten – eine Funktion, die bei vielen anderen KI-Bildgeneratoren oft erst nach mehreren Versuchen zufriedenstellend funktioniert.

Besonders praktisch ist Ideogram für die Gestaltung von Logos, Stickern, Postern, T-Shirts und vielen weiteren Produkten, die Textelemente erfordern.

Die Benutzeroberfläche von Ideogram ist benutzerfreundlich und klar strukturiert, erinnert dabei ein wenig an Pinterest.

Auf der Startseite kannst du in einer Art Galerie die Kreationen anderer Nutzer betrachten und dich für deine eigenen Projekte inspirieren lassen:

Die Qualität der Bilder ist durchaus überzeugend. Jedoch musste ich feststellen, dass es einige Zeit dauern kann, mit den verschiedenen Modellen wie v0.1 und v0.2 sowie Stilen wie Graffiti, 3D-Render, Poster, Cinematic oder Ukiyo-E zu experimentieren, bevor ich das gewünschte Ergebnis erreichen konnte.

 

 

 

Neuroflash KI Bild Generator

neuroflash art erfahrungen

Neuroflash* gilt als einer der Top KI-Textgeneratoren, insbesondere für deutschsprachige Inhalte. Doch neben dieser beeindruckenden Textfähigkeit verfügt Neuroflash auch über einen KI-Bildgenerator.

Der Bild Generator KI von Neuroflash* besticht durch ein klares und schlichtes Design. Allerdings vielleicht auch zu schlicht:

imageflash bildgenerator

 

Persönlich hätte ich mir Zusatzfunktionen, vordefinierte Einstellungen oder Unterstützung bei Prompts gewünscht. Zudem fehlt die Option, KI-generierte Bilder direkt in der Anwendung zu modifizieren oder in höherer Auflösung zu speichern.

In puncto Bildqualität bewegt sich das Tool zwischen durchschnittlich und gut. Die erstellten Testbilder überzeugen größtenteils, weisen aber nur minimale Mängel auf. Wenn man es jedoch mit Midjourney vergleicht, mangelt es an Detailtiefe und dem besonderen “Touch”.

Hier also lieber auf einen der oberen Software-Tools zurückgreifen.

zu Neuroflash und jetzt kostenfrei testen*

Und hier kannst du meine Neuroflash Erfahrungen nachlesen.

imageflash vergleichsbilder

 

 

Jasper Art

jasper art erfahrungen

Jasper* hat sich als der prominenteste und gefragteste KI-Textgenerator in der Branche etabliert. Mit Jasper Art bietet das Unternehmen auch die Möglichkeit, auch KI-generierte Bilder zu kreieren.

Wenn du vorhast, Jasper auch für Textgenerierung zu verwenden, könnte der Creator-Tarif interessant sein, da hier der Bildgenerator inklusive ist.

Die Handhabung von Jasper Art ist unkompliziert, und sein Interface ist klar und zeitgemäß gestaltet. Du hast die Option, einen Text-Prompt zu verwenden oder ein Referenzbild hochzuladen.

Ein besonderes Feature ist die “Enhance prompt”-Funktion, die dabei hilft, mehr Details zu deinem Prompt hinzuzufügen, insbesondere wenn man unschlüssig ist, was genau man eingeben möchte.

Weiterhin bietet *Jasper Art Auswahlmenüs an, über die du Stimmungen, Medien (wie z.B. Ölgemälde), Künstler (etwa Salvador Dalí), Stilrichtungen und Keywords festlegen kannst – ideal für Einsteiger.

Alternativ lassen sich über den “Templates”-Reiter Bilder auf Grundlage von Vorlagen kreieren.

In Sachen Bildqualität erweist sich Jasper Art allerdings eher als durchschnittlich. Einige Aspekte werden nicht optimal umgesetzt. Daher wäre es ratsam, auf leistungsfähigere Bildgeneratoren zurückzugreifen.

Hier kannst du es kostenlos ausprobieren:

zu Jasper und jetzt kostenfrei testen! Hierüber gibt es 10.000 Bonus-Credits, gratis!*

Und hier kannst du meine Jasper Erfahrungen nachlesen.

jasper vergleichsbilder

 

 

Canva Create

canva create erfahrungen

Canva Create bezeichnet eine Kollektion innovativer Funktionen, die Canva im Frühjahr 2023 präsentiert hat.

Zu diesen Neuerungen zählen eine Zeichenoption, ein KI-Textgenerator, ein Übersetzungstool und natürlich ein Text-zu-Bild-Generator:

canva create editor

Der Text-zu-Bild-Generator zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit und ein intuitives Interface aus.

Du hast die Möglichkeit, nicht nur einen Prompt zu formulieren, sondern auch aus 19 festgelegten Stilrichtungen auszuwählen, darunter Optionen wie Buntstift, Retrowave, Concept-Art, Anime und Aquarell.

Außerdem lässt sich das Seitenverhältnis anpassen, ob quadratisch, im Quer- oder Hochformat.

Während die Bildqualität des Text-zu-Bild-Generators von Canva akzeptabel ist, erwarten viele zukünftig weitere Optimierungen – eine Annahme, die vermutlich auch für diverse andere Text- und Bildgeneratoren zutrifft.

canva create vergleichsbilder

 

Craiyon

craiyon start

Craiyon, einst als “DALL·E mini” bekannt, wurde konzipiert als eine schlankere Variante von OpenAIs DALL·E.

Dieser Bildgenerator lässt sich unter gewissen Bedingungen kostenfrei und ohne Registrierung verwenden.

In der Gratis-Version begegnen dir Werbebanner, das Generieren von Bildern dauert länger und sie sind mit einem Wasserzeichen versehen. Zusätzlich sind alle erzeugten Bilder für die Öffentlichkeit sichtbar.

Für einen monatlichen Beitrag von 5 $ bietet Craiyon eine Pro-Version, in der all diese Limitierungen entfallen.

Craiyon überzeugt durch eine benutzerfreundliche und intuitive Schnittstelle. Du kannst nicht nur einen Prompt einfügen, sondern auch ein Bild skizzieren, unerwünschte Begriffe definieren und entscheiden, ob das resultierende Bild als Kunstwerk, Skizze oder Foto dargestellt wird:

craiyon bildgenerator

In Sachen Bildqualität positioniert sich Craiyon im gehobenen Mittelbereich.

 

craiyon vergleichsbilder

 

 

Photosonic

photosonic erfahrungen

Writesonic* zählt aktuell zu den Spitzenreitern unter den KI-Textgeneratoren. Mit Photosonic hat das System, ähnlich den Plattformen Neuroflash* und Jasper*, einen integrierten Text-nach-Bild-Generator im Angebot.

Während bei Jasper zusätzliche Monatskosten anfallen, ermöglicht Photosonic die Bezahlung über Credits, die im monatlichen Writesonic-Paket enthalten sind.

Die Bedienoberfläche gestaltet sich klar und benutzerfreundlich:

photosonic start bildgenerator

Jedoch ist der Text-zu-Bild-Generator in puncto Zusatzfeatures und Anpassungsmöglichkeiten etwas limitiert:

Deine Möglichkeiten beschränken sich darauf, die Menge der erzeugten KI-Bilder zu bestimmen (Optionen für 2, 3 oder 4 Bilder) und ein Format aus drei vorgegebenen Größen auszuwählen (512 x 512, 768 x 512, 512 x 768 Pixel).

Optionen wie vorgegebene Stilrichtungen, Hochskalierung oder Nachbearbeitungstools fehlen hier. Die Qualität der aus diesem Generator hervorgehenden KI-Bilder ist durchschnittlich.

Hier findest du meine WriteSonic Erfahrungen.

Und hier kannst du deine eigenen Erfahrungen machen:

zu WriteSonic und jetzt kostenfrei testen*

 

Photosonic vergleichsbilder

 

Nightcafé

nightcafe erfahrungen start

Nightcafé präsentiert sich nicht nur als KI-Bildgenerator, sondern verkörpert zudem eine lebendige Discord-Gemeinschaft mit ca. 80.000 aktiven Teilnehmern.

Das Einzigartige an Nightcafé ist seine herausragende Vielfalt an KI-Modellen für die Bildgenerierung:

  • Stable Diffusion (v1.5, v2.1 und SDXL)
  • DALL·E 2
  • VQGAN+CLIP (ideal für künstlerisch geprägte KI-Bilder)
  • CLIP-Guided Diffusion (ermöglicht eine intensive Steuerung der Bildstruktur)
  • Style Transfer (ermöglicht die Übertragung von Kunststilen von einem Bild auf ein anderes)

Die Handhabung von Nightcafé gestaltet sich angenehm. Die Benutzeroberfläche wirkt strukturiert und dennoch gibt es reichlich Einstellungsvarianten (es gibt die Option, in den „Advanced mode“ zu wechseln, um feingranulare Einstellungen bei deinen KI-Bildern vorzunehmen):

nightcafe advanced mode

Mit der Gratisversion erhältst du die Möglichkeit, fünf Bilder-Credits pro Tag zu nutzen. Diese Credits sind täglich neu zu beanspruchen (hierfür wirst du täglich per E-Mail informiert).

Der einzige Nachteil der kostenlosen Version ist die omnipräsente Werbung. Wenn du Nightcafé regelmäßig verwenden möchtest, lohnt es sich, zur Pro-Version zu greifen.

Das Basispaket, welches 5,99 $ pro Monat kostet, versorgt dich mit 100 Credits. Damit kannst du pro Monat in etwa 1.200 KI-Bilder erstellen.

Was die Qualität der Outputs von Nightcafé angeht, so ist sie leider nur durchschnittlich, was uns in Anbetracht der vielseitigen KI-Modelle zur Bildgenerierung erstaunte.

nightcafe vergleichsbilder

 

 

Runway

runway erfahrungen

Runway hat sich in der KI-Landschaft als eine dominante Kraft etabliert und ist in den vergangenen 4 Jahren zu einem Vorreiter in den Sektoren Bild und Video aufgestiegen.

Mit seinen innovativen Modellen, Gen-1 und Gen-2, revolutionierte es insbesondere den Sektor der KI-gesteuerten Videogenerierung.

Jenseits seiner Forschungsexpertise präsentiert Runway eine umfassende Plattform, die über 30 unterschiedliche KI-Instrumente bereitstellt.

Hierzu zählen nicht nur ein KI-Bild- und Videogenerator, sondern auch ein Spektrum von Werkzeugen zur KI-basierten Bildbearbeitung, wie zum Beispiel Tools zur Animation von 2D-Grafiken, zum Entfernen von Hintergründen und zum sogenannten Inpainting und Outpainting.

Runways Text-zu-Bild-Generator besticht durch seine Benutzerfreundlichkeit. Er offeriert dir grundlegende Optionen in Bezug auf Seitenverhältnis, Auflösung und der Menge der pro Tag oder pro Monat generierbaren KI-Bilder.

Zudem gibt es erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten wie die Justierung des Prompt Weight, des Mediums oder verschiedener Kunststile.

Für die Generierung setzt Runway auf das Modell Stable Diffusion. Bedauerlicherweise lag die Qualität der KI-Bilder unter unseren Erwartungen und konnte mit den Top-Bildgeneratoren in unserer Analyse nicht mithalten.

runway vergleichsbilder

 

ArtSpace.ai

artspace erfahrungen

ArtSpace.ai* stellt einen KI-Bildgenerator dar, der auf einem hauseigenen KI-Modell fußt und nicht, wie viele Konkurrenten, auf Stable Diffusion oder DALL·E 2 setzt.

Für die Generierung deiner KI-Bilder pro Monat kannst du entweder eigene Skizzen, Fotografien oder einen Text-Prompt als Ausgangsmaterial verwenden.

ArtSpace.ai* punktet mit seiner Benutzerfreundlichkeit und einer klar strukturierten Benutzeroberfläche.

Trotz der Fähigkeit des Tools, dass das Tool in unserem Test überzeugende und originelle KI-Bilder basierend auf den gegebenen Prompts kreieren konnte, war die Gesamtqualität der generierten KI-Bilder leider nicht ganz zufriedenstellend.

 

Mindverse

mindverse erfahrungen

Mindverse* ist ein KI-Textgenerator und umfassendes Tool für deutsche Inhalte. Das Ziel: Recherche, Ideenfindung, Bildcreation, Textgenerierung und KI-gestützte Analyse zu vereinfachen.

Egal ob Produktbeschreibungen, Bewertungen, Blogartikel, E-Mails, Werbebotschaften oder andere Inhalte – mit Mindverse* sind sie im Handumdrehen kreiert.

Ein weiteres Feature ist der KI-Bildgenerator, welchen du im Menü unter „Bilder“ in der Anwendung auffindest:

mindverse bildgenerator

 

Die Bedienoberfläche ist schlicht und intuitiv gestaltet. Hierbei kann man ein Bildmodell, eine Bildbeschreibung (den Prompt), das Seitenverhältnis und bei Bedarf auch einen speziellen Stil auswählen.

Ein Nachteil war allerdings die längere Wartezeit von ungefähr 30 Sekunden bei der Bildgenerierung. Überraschenderweise war Mindverse das einzige Tool, das uns bei einigen Versuchen die Ausgabe von zwei KI-Bildern mit der Begründung unpassender Inhalte verwehrte.

Trotz mehrerer Versuche konnten wir keine optimalen Resultate basierend auf unseren Vorgaben erreichen, was uns enttäuschte.

Die Qualität der Bilder ist allerdings ziemlich gut, sofern man denn ein Ergebnis präsentiert bekommt.

mindverse vergleichsbilder

 

 

Dall-E (mini) vs. Midjourney vs. Stable Diffusion vs. Craiyon

DALL·E 2, Stable Diffusion und Midjourney stehen aktuell hoch im Kurs und sind renommierte Modelle für die Erstellung von KI-generierten Bildern.

Durch die Analyse unserer Beispielbilder könntest du bereits einen Einblick erhalten haben, welche spezifischen Eigenschaften und Stile die einzelnen KI-Modelle auszeichnen.

Solltest du tiefer in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Modelle eintauchen wollen, legen wir dir diesen detaillierten Twitter-Thread von Fabian Stelzer nahe, in welchem er zahlreiche Vergleichsbilder präsentiert und nebeneinander stellt.

 

Welcher KI-Bildgenerator ist leistungsstark?

Wie du in diesem großen Übersichtsartikel gesehen hast, konnten die ersten KI Text zu Bild Generatoren überzeugen. Dabei ist Midjourney nicht umsonst so beliebt und leistungsstark.

Die Software erzielt hervorragende Ergebnisse. Aber auch Artsmart.ai * und Leonardo ai konnten überzeugen.

Hier kommt es immer darauf an, was du dir wünscht, welche Anforderungen du hast und wie viele Bilder pro Monat du erzeugen möchtest. Denn, das kommt schlussendlich auf das Budget an.

 

Tipps, um gute KI Bilder zu erstellen

Wenn du gute KI Bilder erstellen möchtest, dann solltest du dir nicht nur eine gute Software und KI-Bildgenerator auswählen, sondern deine Eingabe präzisieren.

Solltest du nicht wissen, was du am besten eingeben kannst, damit du genau das bekommst, was du dir vorstellst, hole dir Inspirationen von anderen Usern, sofern es auf der Plattform diese Möglichkeit gibt.

Hat die Software eine Prompt-Erweiterung, dann nutze diese und optimiere den Prompt, sofern notwendig, wenn dir die KI einen Vorschlag unterbreitet hat.

So wirst du Stück für Stück immer bessere Bilder mit der KI kreieren können.

 

KI Bilder erstellen, was muss ich beachten?

Das Wichtigste bei der Erstellung von KI-Bildern ist, dass du eine möglichst genaue Beschreibung deines gewünschten Bildes machst. Heißt, schreibe alle Wörter und Elemente hinein, die du dir wünscht.

Egal ob ein KI-Musikgenerator, KI-Sprachgenerator, KI-Textgenerator oder aber auch ein KI-Bildgenerator, sie alle leben von einer Eingabe.

Das heißt, wenn deine Beschreibung ungenau ist, wirst du auch nicht da erhalten, was du dir vorstellst.

 

KI-Bilder erstellen: Bildbearbeitung auch kostenlos und online möglich?

Ja, die meisten hier vorgestellten KI-Bildgeneratoren bieten eine kostenfreie Möglichkeit an. Das heißt, du kannst die Software bis zu einem gewissen Grad kostenfrei nutzen.

Sei es, dass du pro Tag, Monat oder einmalig eine gewisse Anzahl an Bildern kostenfrei nutzen kannst oder dauerhaft, dafür ggf. mit Einbußen in der Qualität oder Funktionen.

 

Die besten kostenlosen KI-Bildgeneratoren

Hier möchte ich Leonardo oder BlueWillow anmerken, welche aktuell noch kostenfrei sind. Es gibt auch noch KI Bild Generatoren ohne Anmeldung.

Diese kannst du vollkommen kostenlos nutzen und musst dich zum Teil noch nicht einmal anmelden.

Ob anmelden oder nicht, es gibt aktuell genügend kostenfreie Bildgeneratoren, die du ausprobieren kannst.

 

KI-Bilder generieren: Wie gut ist die Bildqualität der generativen AI Tools?

Mit einfachen Texteingaben können immer realistischere Bilder und beeindruckende Ergebnisse erstellt werden. Die KI-Bildgenerierung Tools sind meist super einfach zu bedienen, haben vordefinierte Stile und können TOP Ergebnisse liefern.

Zudem bieten die meisten KI-Tools viele Einstellungsmöglichkeiten, wie z.B. Cartoon-Effekt, Porträt, Seitenverhältnisse anpassen und mehr. Auch kannst du eine passende Vorlage auswählen und schon kreative KI-Bilder und Inhalte erstellen.

Die KI, die trainiert wurde, mit denen du deine Bilder erstellen, modifizieren, erstellen oder komplett neue Bilder generieren kannst, sind auch recht erschwinglich.

Zudem kannst du durch die KI-Bildbearbeitung deiner Kreativität freien Laufen lassen, um neue Inhalte zu erstellen. Du kannst das Bild automatisch analysieren und optimieren lassen.

Anhand von Beispielbildern siehst du, welcher Effekt welche Ergebnisse liefern kann.

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Online KI Bildgenerator

Das sind die Fragen, die zu diesem Thema am häufigsten gestellt werden.

 

Verstoßen die KI-Bildgeneratoren gegen das Urheberrecht?

Das kann sein, ja. Gerade dann, wenn du Bilder von geschützten Werken nachbauen möchtest.

Außerdem können die KI-Bilder auch geschütztes Material enthalten, weil die Daten zum Training aus dem Internet stammen. Damit kann nicht sichergestellt werden, dass bestimmte Werke geschützt sind.

 

Welche KI-Bildgeneratoren sind kostenlos?

Bluewillow, leaonardo.ai und noch einige dieser Generatoren sind kostenlos nutzbar. Es gibt auch Bildgeneratoren ohne Anmeldung, sodass du dich noch nicht einmal als User anmelden, sondern die Plattform anonym nutzen kannst.

Ein kostenloser KI-Bildgenerator kann nicht immer die besten KI-Bilder erstellen, das sollte aber klar sein. Denn, die generierten Bilder sind meist in der Qualität begrenzt.

Unbegrenzte Qualität, Power und Funktionen gibt es meist nur gegen Bezahlung, was verständlich ist.

 

Gibt es KI-Bildgeneratoren ohne Anmeldung?

Ja, diese gibt es. Du kannst damit ohne dich als User registrieren zu müssen, die Tools kostenfrei nutzen. Das ist von großem Vorteil.

 

Wer ist Urheber bei KI-generierten Bildern?

§ 2 Abs. 2 UrhG besagt, dass das Urheberrecht nur für “persönliche geistige Schöpfungen” gilt. Das bedeutet also, von Menschen gemacht.

Bilder, welche durch die KI erstellt wurden, sind nicht urheberrechtlich geschützt, da eben die persönliche geistige Schöpfung fehlt.

Die Schmutzmöglichkeit von Bildern besteht in der Regel auch nicht, außer es ist ein hoher menschliche Anteil dabei. Das bedeutet, dass hier eine Nachbearbeitung notwendig wäre. (siehe Rechtsanwältin Dr. Peggy Müller)

Das ist jedoch alles noch nicht final geklärt und es wird in naher Zukunft bestimmt noch weitere Diskussionen und Urteile dazu geben.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du möchtest viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Positionen im Ranking, verbessere die Missstände der Website & erhalte kostenfrei & unverbindlich deine SEO-Analyse für deine Seite. Mache auch eine einfache WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf gleichen Content.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Analyse anstellen!*


Du hättest gerne mehr Leads um deinen Umsatz zu steigern?

Mehr Leads aufgrund guten LPs und Marketing Strategie. Gute Funnels mit schneller Ladezeit, Maustracking, Splittest Tools sowie simplen Drag & Drop Editor ermöglichen es dir, sehr hohe Conversions zu erzielen.

Spare wertvolle Zeit bei Funnel Erstellung und erziele hohe Conversion Rates mit dem Profi Funnel Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du brauchst einen schönen Memberbereich?

Dann sind außer dem Layout einige weitere Funktionen essentiell. Ein Kursbereich kann in der Regel sehr viel deiner Zeit und bares Geld sparen, weil ziemlich viel vereinfacht. Durch simple Benutzerführung spart es graue Haare sowie die deiner Kunden. Somit besser sofort den besten auswählen.Hör auf deine Zeit und Geld zu vergeuden und nutze  Profi Tools.

Jetzt für 1 € die beste Member Tool testen!*

Sichere dir mit dem Gutscheincode seotech10 10 Prozent auf alle Pakete.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *