Skip to main content

Wishpond Erfahrungen und Testbericht

wishpond logoWenn du auf der Suche nach einem Funnel Builder bist, wirst du auf einige unterschiedliche stoßen. Alle bieten ungefähr ähnliche Funktionen an, mit einigen Unterschieden natürlich. Und nicht nur die Funktionen sind in irgendeiner Form unterschiedlich, sondern auch die Handhabung und die Technik. So ist es dir bestimmt wichtig, dass du eine gute PageSpeed hast, wenn du einen solchen Landing Page und Funnel Builder verwendest. Und in diesem Artikel geht es um meine Wishpond Erfahrungen. Mit Wishpond kannst du ebenfalls Landing Pages erstellen. Aber nicht nur das, der Hersteller verspricht noch einiges darüber hinaus.

 

Wishpond Erfahrungen – Die Funktionen

Wishpond ist hauptsächlich ein Landing Page Builder, aber eben nicht nur, sondern er soll auch mehr können und anbieten. Gehen wir am Anfang aber auf die Funktionen des Landing Page Builders ein. Wenn du dich für einen kostenlosen Testaccount registriert hast (

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

) dann wirst du nach deiner Branche gefragt. Wenn du hier deine Branche eingegeben hast, wirst du zunächst als erstes, verschiedene Vorschläge bzgl. Templates für deinen Bereich erhalten. Das ist ganz praktisch, da du so nicht lange nach einem passenden Template suchen musst. Ich habe einfach als Test B2B gewählt und so wurden mir zahlreiche Vorlagen vorgeschlagen, aus denen ich dann wählen kann. Passend für den Verwendungszweck:

wishpond templates branche b2b

Wenn du jetzt die entsprechende Vorlage für deinen Verwendungszweck ausgewählt hast, kommst du direkt zum Drag & Drop Editor. Mit diesem kannst du nun die entsprechende Seite anpassen, ganz nach deinen Wünschen. Hier stehen dir zahlreiche Funktionen und Elemente zur Verfügung, die du nutzen kannst. Der Drag & Drop Editor ist ganz schlicht gewählt und aufgeräumt. Mit einem Klick auf das Plus auf der linken Seite erscheinen die zur Verfügung stehenden Elemente.

wishpond page builder elemente

Nun kannst du aus den entsprechenden Elementen wählen und diese an deine gewünschte Stelle platzieren und diese so verschieben, wie du es benötigst, pixelgenau. Bearbeitest du ein entsprechendes Element an der jeweiligen Stelle, dann hast du die Möglichkeit, dass du diesen anpasst. Nicht nur was die Farbe angeht, sondern auch Schrift, Abstände und einige weitere Designtechnische Elemente.

Du kannst damit echt schöne Seiten erstellen. Bei einigen anderen Editoren – egal ob bei Page Buildern oder Funnel Buildern – stehen oft ein paar Funktionen mehr zur Verfügung, aber du wichtigsten findest du hier ebenfalls. Außerdem kannst du, wenn du deine LP erstellt hast, auch gleich einen A/B Test machen. So kannst du split testen, welche Version mit welchen Änderungen dann am besten funktioniert und an dieser Version weiterarbeiten.

Auch kannst du Analytics und Tracking hinzufügen, um die Besucher zu tracken. Hier bei der Erstellung stehen dir bereits entsprechende Funktionen für EU Besucher zur Verfügung. So kannst du entscheiden, ob die Besucher aus der EU auf diese Seite gelangen dürfen oder nicht. Wow, das ist schon nicht ohne. Klar, das ist mehr auf den amerikanischen Markt abgezielt und alle diejenigen, die ohnehin nicht in der EU sind und uns, die EU Besucher außen vor lassen möchten.

Bei der Erstellung kannst du das Device verändern. Du kannst aus Desktop, Tablet und Smartphone wählen, sodass du verschiedene Darstellungen auf den verschiedenen Geräten hast. Und du kannst die Geräte sogar drehen. Du kannst hier deine eigenen Wishpond Erfahrungen machen:

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

wishpond page builder devices darstellung

Damit kannst du es auch entsprechend besser anpassen und sehen, ob das, was du da erstellt hast, auch wirklich responsive ist und vor allem auf allen Geräten gut aussieht.

Wishpond Testbericht – E-Mail Automation

Da der Hersteller hier bereits mehr als nur die Landing Page Erstellung anpreist, wollen wir uns das mal genauer ansehen. Und zwar ist hier die E-Mail Automatisierung interessant. Mit dieser Funktion kannst du dir einen eigenen E-Mail Newsletter erstellen. Das heißt, es ist bereits ein E-Mail-Marketing Tool integriert. Du wählst auch hier zunächst deinen gewünschten Verwendungszweck aus.

wishpond e-mail automatisierung automation

Je nachdem was du ausgewählt hast, kannst du hier unterschiedliche Bedingungen und Aktionen erstellen. Dabei ist jede Bedingung, die du anklickst und erstellst eine UND Verknüpfung. So kannst du zum Beispiel festlegen, was passieren soll, wenn jemand eine E-Mail geöffnet, daraufgeklickt, es als SPAM markiert hat etc. Und was damit dann geschehen soll. Außerdem kannst du auch die entsprechenden Aktionen festlegen, was passieren soll, wenn ein bestimmter Trigger gesetzt, bzw. ausgelöst wurde.

Mit diesen Funktionen lässt sich eine automatisierte E-Mail Kampagne, ein Autoresponder sozusagen erstellen und das mit einigen Klicks. Hier zeigt der Hersteller die E-Mail-Marketing Automation in Aktion. Du kannst hier deine eigenen Wishpond Erfahrungen machen:

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

 

Und hier erklärt der Hersteller, wie man den Newsletter Editor am besten verwendet, um seine Newsletter und E-Mails entsprechend ansehnlich zu gestalten.

 

Wishpond Erfahrungen – Die Integrationen

Bei dem Tool kannst du, sofern du möchtest, einige weitere Plattformen und Tools integrieren. Du kannst aus unterschiedlichen CRM Systemen auswählen oder aber auch aus unterschiedlichen E-Mail-Marketing Tools. So kannst du unter anderem Salesforce, Clio, close.io, MailChimp, AWeber, Constant Contact, AWeber, GetResponse oder AtiveCampaign nutzen. So bist du also vollkommen flexibel, was die Nutzung und Erweiterung der Funktionen und Tools angeht. Du kannst hier deine eigenen Wishpond Erfahrungen machen:

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

wishpond integrationen

 

Wishpond & DSGVO

Laut dem Hersteller ist er DSGVO konform. Er bietet dir alle notwendigen Dinge an, damit du deine Seite entsprechend DSGVO konform machst. Wichtig ist neben dem ADV-Vertrag, auch die Datenschutzerklärung mit den entsprechenden Informationen darin. Und natürlich auch der Double Opt In Prozess bzgl. der E-Mail-Adressen. So kannst du dich dann schon mal bzgl. der DSGVO wappnen.

 

Wishpond Preise & Kosten

Kommen wir zu den Preisen und Kosten des Tools. Bereits ab 49 US Dollar pro Monat kannst du die Software nutzen. Darin sind bereits viele verschiedene Funktionen enthalten. So kannst du unbegrenzt viele Landing Pages oder Contests veranstalten. Unbegrenzt viele PopUps erstellen und du hast die Möglichkeit Marketing Automation sowie E-Mail Drip Kampagnen zu erstellen. Die Limitierung ist hier auf die maximal 1000 Leads pro Monat gelegt. Das “Everything you need” Paket beinhaltet einige Funktionen mehr. So kannst du unter anderem A/B Split Testing machen, JavaScript hinzufügen, API Zugriff, hast unbegrenzt viele User Accounts und ein Limit von bis zu 2.500 Leads. Der Preis hierfür beträgt 99 USD pro Monat. Ab dem “Rapid Growth” kannst du die Anzahl der Leads selbst bestimmen. Das Paket kostet 199 USD pro Monat mit ab 10.000 Leads.

Du kannst die Software kostenlos testen, um zu erfahren, ob es für dich passt und wie du damit zurechtkommst. Du kannst hier deine eigenen Wishpond Erfahrungen machen:

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

wishpond preise kosten

Für wen geeignet?

Wenn du auf der Suche nach einem Funnel Builder bist, kann dieses Tool evtl. etwas für dich sein. Es bietet dir interessante und hilfreiche Funktionen an. Das Besondere hier ist, dass es keine Limitierungen gibt. Und das ist richtig cool. Du kannst damit nicht nur Landing Pages bauen, sondern auch Automatisierungen verwenden. Und du kannst sogar E-Mail Drip Kampagnen erstellen, was sehr hilfreich sein kann. Wenn du wissen möchtest, ob es etwas für dich ist, dann solltest du einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Test machen. Danach hast du ein besseres Verständnis davon.

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

 

Wishpond Alternativen

Natürlich gibt es viele verschiedene Wishpond Alternativen. So kann man hier unterschiedliche weitere Tools und Plattformen aufführen, die eine mögliche Alternative darstellen. So kannst du Clickfunnels oder FunnelCockpit als Funnel Builder verwenden. Als Page Builder kannst du unter andere Leadpages, Elementor, Thrive Themes

Testbericht/
Kriterien
Thrive ThemesThrive ArchitectsLeadpagesElementorDivi ThemeInstapageBeaver BuilderWishpond
Webseitezu Thrive Themes*zu Thrive Architect*zu Leadpages*zu Elementor*zu Divi Theme*zu Instapage*zu Beaver Builder*zu Wishpond*
Preisab 30 USD mtl.ab 67 USD einmaligab 37 USD mtl.ab 49 USD einmalig89 USD pro Jahr / od 249 USD einmaligab 129 USD mtl.ab 99 USDab 49 USD mtl.
Rabatt 24% bis zu 54% 23%
Test & Dauer30 Tage Geld zurück30 Tage Geld zurückbis zu 14 TageKostenlose Version30 Tage Geld zurückbis zu 14 TageKostenlose Version 14 Tage
kostenlos testenJetzt Thrive Themes kostenlos testen*Jetzt Thrive Architect kostenlos testen*Jetzt Leadpages kostenlos testen*Jetzt Elementor kostenlos testen*Jetzt Divi Theme kostenlos testen*Jetzt Instapage kostenlos testen*Jetzt Beaver Builder kostenlos testen*Jetzt Wishpond kostenlos testen*
Anzahl Templates274+274+200+100+
100+ block templates
350+
45+ Layout packs
200+56+100+
Anzahl Landing Pagesunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Anzahl Leadsunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt1000 - 1 Mio. / Monat
Max. Anzahl Domains25 - 501 - 151 - 501 - unbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Besucherunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt30k pro Monat+unbegrenztunbegrenzt
Drag & Drop Builder
Pixelgenau
A/B Testing
Heatmap
Dynamic Text Replacement
AMP LPs
WP / CloudWP / CloudWPCloudWPWPCloudWPCloud
Geschwindigkeit TOP TOP schnell gut gut schnell schnell gut
Weitere Marketing ToolsShare with a Tweet, Social Sharing, Video Player, Dynamic ActionsShare with a Tweet, Social Sharing, Video Player, Dynamic ActionsE-Mail Trigger Links, sonst IntegrationenLead Routing, viel im Lead BereichMarketing Automation, E-Mail-Marketing, Leads Datenbank, Shopify & WP PopUp Builder
Integrationen38+38+ 40+ 40+ 300+
Membership
DSGVO Konform
BesonderheitVielfältig, schnell, viele Tools, Dynamic ActionsVielfältig, schnell, Dynamic ActionsFB & Insta Ad Builder, kaum Limits, schnellVielfältig, relativ einfach nutzbar, gute Tutorials auf YouTubeeinfach zu bedienen, weitere Tools mit dabeiFB & Insta Ad Builder, Lead Routing, viele Features, schnellEinfache NutzungEinfache Nutzung, viele vordefinierte Templates
geeignet für:Anfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - Profis
Webseitezu Thrive Themes*zu Thrive Architect*zu Leadpages*zu Elementor*zu Divi Theme*zu Instapage*zu Beaver Builder*zu Wishpond*
TestberichtThrive Themes TestberichtThrive Themes TestberichtLeadpages TestberichtElementor TestberichtDivi TestberichtInstapage TestberichtBeaver Builder TestberichtWishpond Testbericht

 

Wishpond Erfahrungen und Testbericht – Fazit

Kommen wir zum Schluss des “Wishpond Erfahrungen und Testbericht” Artikels. Wie du sehen konntest, bietet die Software einige interessante Funktionen an, mit denen du deine Landing Pages und Funnels aufbauen kannst. Die dir bereits zur Verfügung gestellten Templates, passend auf den Bereich oder Branche, sind hilfreich, um nicht von 0 beginnen zu müssen. Oder um sich eine Inspiration zu holen und dann anzupassen.

Außerdem finde ich die Marketing Automation ganz gut. Denn so kannst du dir bereits in dem Tool deine entsprechenden Trigger und Regeln definieren, wie und wann deine Mails etc. ausgeliefert werden. Damit hast du bereits einen Autoresponder integriert, was auch ganz gut ist. Beim Drag & Drop Editor sind nicht so viele Gestaltungselemente vorhanden, wie bei manch einem anderen Page Builder, doch, die meisten sind vorhanden. Wer etwas mehr benötigt, sollte auf eine Alternative switchen oder mit Ergänzungen arbeiten.

Von mir aber eine Empfehlung, da der Editor und der gesamte Prozess des Tools, sehr einfach zu verstehen und zu bedienen ist.

Ich hoffe, dir hat mein Wishpond Erfahrungen und Testbericht gefallen und geholfen. Du kannst auch selber deine eigenen Wishpond Erfahrungen machen und zwar hier:

Jetzt Wishpond kostenlos testen*

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du möchtest viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Rankings in den SERPs, verbessere die Schwächen der Website und erhalte unentgeltlich & unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Website. Mach eine einfache WDF*IDF-Analyse und analysiere deinen Content auf gleichen Inhalt.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Prüfung machen!*

Du willst deutlich mehr Sichtbarkeit und guten Content?

Mehr Sichtbarkeit durch guten Inhalt und Content Marketing. Analysiere deine Platzierungen, verbessere deine Schwächen der Website und bekomme kostenfrei und unverbindlich einen SEO-Check
für deine Webseite. Prüfe, wie sich der neue Content schlägt und verändere ihn ggf. mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Sponsor: Lexx-net

Qualitativ hochwertigeSEO Arbeiterwerben

Durch der langjährigen Expertise im Bereich der Suchmaschinenoptimierung können wir zahlreiche Resultate vorweisen.

Und deshalb können wir auch Ihnen helfen, Ihre Resultate zu verbessern.

Unsere Leistungen:

  • SEO Optimierung lokal
  • SEO Optimierung überregional
  • Offpage Optimierung
  • Unterschiedliche
    Qualitäts- und Preisklassen

Jetzt unentgeltlich und unverbindlich ein Angebot anfordern



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vgw