Skip to main content

XOVI das All-In-One SEO Tool – Teil 5 – Onpage Optimierung

XOVI Onpage Optmierung Modul im Test

XOVIXOVI

Das Wichtigste an der Suchmaschinenoptimierung ist neben den vielen Backlinks und gutem Content eine gute Onpage Optimierung. Denn wenn die interne Struktur nicht stimmt, bringt eine Offpage Optimierung auch nicht so viel. Optimal wird die Offpage Optimierung also durch die Onpage Optimierung gefördert. Bevor du also mit der Offpage Optimierung anfängst, solltest du für eine gute Onpage Optimierung sorgen. zu XOVI und kostenlos testen*

 

Bei der Onpage Optimierung hilft dir das XOVI All-in-All SEO Tool – Onpage Ooptimierungsmodul. Denn es zeigt dir nicht nur die Fehler der Seite an, sondern auch mögliche Verbesserungen, wie z. B. nur eine h1 Überschrift, maximale Länge der h1 und h2, etc.

XOVI Onpage Optimierungspotenzial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Bilder, Überschriften und Links werden so ausgewertet und Verbesserungsmöglichkeiten werden dir angeboten. Aber nicht jeder Vorschlag macht Sinn. Es macht z. B. keinen Sinn eine Überschrift unnötig in die Länge zu ziehen.

XOVI Onpage Content Links und Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine weitere tolle Möglichkeit zur Onpage Optimierung ist die Tiefenanalyse. Somit ist es möglich, die eigene Seite bis auf 5 Ebenen analysieren zu lassen um festzustellen, wie der OVI Rank der Unterseiten ist sowie eingehender und ausgehender Backlinks. Auch ob duplicate Content besteht und wie viele Punkte (Score) die Unterseiten jeweils haben, natürlich XOVI interne Punkte.

Es wird sogar die gesamte Seite auseinander genommen und aufgezeigt, wie viele Wörter vorhanden sind, wie groß die Seite ist, ob Flash und JavaScript zum Einsatz kommen, die Ladezeit sowie Text zu Code Anteil. zu XOVI und kostenlos testen*

XOVI Onpage Optimierung allgemein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iFrames, Frames und die letzte Aktualisierung sind hier ebenfalls wieder zu finden. An sich keine schlechte Sache. Vor allem die Größte der Seite, Ladezeit, sowie Anzahl der Wörter und der Text Anteil sind wichtige Punkte.

XOVI Onpageoptimierung Tiefenanalyse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du kannst selbst entscheiden, bis zu welcher Tiefe deine Analyse gehen soll.

Natürlich sind wieder die wichtigsten Kennzahlen kurz und bündig bereitgestellt. Diese siehst du oben und das ist z. B. Alexa Rank, Page Rank, seit wann die Domain online ist und wie die Entwicklung zu- oder abgenommen hat und selbstverständlich der OVI Rank.

Aber Achtung. Nicht alle Optimierungsvorschläge tragen zur besseren Optimierung bei. Und eine Überoptimierung hat keine Vorteile für die eigene Seite.zu XOVI und kostenlos testen*

 

Fazit zum XOVI SEO Tool:

Das All-In-One SEO Tool XOVI ist ein sehr gutes SEO Tool. Damit lässt sich viel analysieren und ggf. auch verbessern. Die zahlreichen Module bieten viele Möglichkeiten die eigene Seite genauer unter die Lupe zu nehmen und Verbesserungspotenzial gut darstellen. Für Agenturen ist die Möglichkeit Reports zu erstellen gegeben, auch mit eigenem Logo. Das XOVI SEO Modul zeigt einem viele wichtige Sachen auf, die die Suchmaschinenoptimierung betreffen. Anzahl der Backlinks, Linktypen, geographische Verteilung der Links, unterschiedliche Domains und IP Adressen sowie auch die Anchortexte werden dir ebenfalls aufgezeigt. Backlinks sowie Linktypen können verwaltet werden. Das XOVI SEM Modul bietet dir die Möglichkeit deine eigene Kampagne – und was noch viel wichtiger ist, die Kampagne(n) der Konkurrenten unter die Lupe zu nehmen und ggf. auf die eigene Adwords Kampagne umzuwälzen. Wichtig zu wissen, wie gut Alexa Rank, PR, Ladezeit, Textanteil, größe der Webseite und Backlinkanzahl ist, kannst du ebenfalls einsehen.

Beim SEM Tool von XOVI werden mehrere bzw. ältere Kampagnen angezeigt. So kann man nicht nur seine alten Kampagnen ansehen, sondern die aktuellen sowie vergangenen Kampagnen der Konkurrenz. Somit ist es möglich eine Analyse der SEM Kampagnen der Konkurrenz machen und ggf. einige gute Ideen übernehmen oder gar erweitern.

Daher kann ich das XOVI Tool empfehlen. Der Preis von 99 Euro im Monat ist auch für kleine Webmaster ganz OK, wenn man bedenkt, wie viele Tools/Module enthalten sind. Für Agenturen ist das sogar ein Schnäppchen. Das XOVI Tool kann dazu beitragen, dass du deine Seite weiter verbesserst. Der Umfang der Möglichkeiten und Leistungen für 99 Euro ist sehr gut. Alle Module sind dabei mitinbegriffen und es können unzählige Domains analysiert und verwaltet werden. Übrigens lässt sich das Tool für 14 Tage kostenlos testen, das heißt, du kannst dir einen Testaccount einrichten lassen und XOVI SEO Tool testen.

zu XOVI und kostenlos testen*

 

Weitere Teile des XOVI Erfahrungsberichts:

 

Die neuen Teile des XOVI Testberichts:

 

Mögliche Alternativen zu XOVI:

Oder hier auch der SEO Tool Vergleich.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge



Kommentare

XOVI Tool ist das All-In-One SEO Tool. Jetzt XOVI testen November 8, 2011 um 21:20

[…] Der XOVI errechneter Wert. Er wird anhand der Positionen und Qualität der Keywords bei Google […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *