Skip to main content

CentralstationCRM Erfahrungen 2024 inkl. Features und Preise. Wie gut ist die Software denn wirklich?

centralstation crm erfahrungen

Ein CRM-System oder ein Projektmanagement-Tool können sehr viel Zeit sparen, wenn man es richtig einsetzt. Gerade ein CRM-System kann für Freelancer sowie für kleine und mittlere Unternehmen eine Effizienzsteigerung bedeuten.

Denn, dann ist Schluss mit der Suche von Kontaktdaten und es liegt alles zentral an einem Ort, übersichtlich und für alle zugreifbar. Egal ob kleine Teams oder größere Unternehmen, beide können davon profitieren.

Kundenservice, Vertrieb und Marketing können auf dieselben Daten zugreifen. Die Kollaboration wird verbessert und niemand sucht mehr nach den Kundendaten. Natürlich müssen die CRM-Funktionen passen. Dafür könnte CentralstationCRM sorgen.

Hier findest du ausführlich die CRM-Funktionen sowie CentralstationCRM Erfahrungen beschrieben.

 

Was ist CentralstationCRM?

CentralStationCRM zeichnet sich als ein in Deutschland entwickeltes, webbasiertes CRM-System aus, das sich durch Fokussierung auf wesentliche und funktionale Features auszeichnet.

Dieses CRM-System ist speziell dafür konzipiert, auch CRM-Neulingen einen schnellen und unkomplizierten Einstieg zu ermöglichen, ohne sie durch ein Übermaß an Funktionen zu überfordern.

Die Entwickler von CentralStationCRM haben sich darauf konzentriert, ein zwar in seinen Fähigkeiten begrenztes, aber dennoch robustes und benutzerfreundliches CRM-Tool zu schaffen, das auf die Grundlagen des Kundenbeziehungsmanagements fokussiert ist.

 

CentralstationCRM Features & Funktionen – Was kann die CRM Software?

Bei CentralStationCRM steht dir eine intuitive Kontaktdatenbank zur Verfügung, die Kontakte und Leads unter dem Menüpunkt “Personen” zusammenfasst.

Du kannst hier mit nur wenigen Klicks eine Personenakte anlegen, die alle wichtigen Informationen wie Namen, Adressen, Social-Media-Profile, Telefonnummern und persönliche Details wie Geburtstage enthält. So hast du alle relevanten Kontaktinformationen schnell und übersichtlich zur Hand.

Standardmäßig kannst du neben den gängigen Kontaktdaten auch zusätzliche Angaben wie Social-Media-Profile und persönliche Daten hinzufügen. CentralStationCRM ermöglicht es dir zudem, individuell angepasste Felder einzufügen.

In unserem Test hast du beispielsweise das Feld “Berufsgruppen” problemlos zu den Personendaten hinzugefügt, was für dein Unternehmen relevant sein könnte.

Eine leichte Einschränkung bei CentralStationCRM ist die fehlende Unterscheidung zwischen Bestandskund:innen und Leads, was in größeren Vertriebs- oder Marketing-Teams zu Unübersichtlichkeit führen könnte.

Dies deutet darauf hin, dass die Plattform besonders für KMU mit einfacheren Anforderungen entwickelt wurde.

Zur Verwaltung von Firmendaten bietet CentralStationCRM einen separaten Bereich, in dem du Unternehmen nach demselben Prinzip wie Einzelpersonen anlegen und verwalten kannst. Auch hier können benutzerdefinierte Felder hinzugefügt werden.

Um den Zeitaufwand für die Verwaltung von Kontaktdaten zu reduzieren, ermöglicht dir CentralStationCRM den Import von Kontakten aus Excel-Tabellen (XLS) oder Visitenkarten-Dateien aus Xing oder Outlook.

Trotz der Vielfalt an Importoptionen werden CSV-Dateien und andere Formate derzeit nicht unterstützt.

Zur besseren Organisation deiner Kontakte kannst du Tags zu deinen Kontakten hinzufügen, was eine effektive Filterung und damit eine effizientere Verwaltung deiner Kontaktdatenbank ermöglicht.

 

centralstationcrm funktionen

 

Kommunikation & Kollaboration

Bei CentralStationCRM kannst du direkt aus dem CRM-System heraus keine E-Mails versenden, da es keinen eingebauten E-Mail-Service hat.

Allerdings kannst du sowohl eingehende als auch ausgehende E-Mails einem vorhandenen Kontakt in deinem CRM-System zuordnen.

Diese Zuordnung funktioniert besonders reibungslos, wenn du Microsoft 365 verwendest. E-Mails, die du über Microsoft 365 erhältst oder sendest, werden automatisch dem entsprechenden Kontakt in deinem CentralStationCRM zugeordnet.

Falls du einen anderen E-Mail-Dienst wie Gmail oder Apple Mail verwendest, musst du E-Mails manuell im CRM ablegen.

Das ist dank einer speziellen CRM-Ablage-Adresse möglich, an die du eingehende E-Mails weiterleiten kannst.

 

Auch ausgehende E-Mails können auf diese Weise im CRM-System abgelegt werden.

Wenn du in deiner Personenliste auf eine gespeicherte E-Mail-Adresse klickst, öffnet CentralStationCRM deinen E-Mail-Client und sendet gleichzeitig eine Blindkopie an deine CRM-Oberfläche, sodass die E-Mail im Verlauf erscheint.

Obwohl die E-Mail-Kommunikation bei Nichtnutzung von Microsoft 365 etwas aufwendiger sein kann, ist dies nach einer Eingewöhnungsphase in der Regel kein Hindernis. In unserem Test funktionierte die E-Mail-Ablage selbst ohne Microsoft-365-Integration stets problemlos.

Aufgaben- und Kontaktmanagement sowie Kommunikationshistorie und Kollaboration können dank der Übersichtlichkeit des Tools einfach nachvollzogen werden.

 

Live-Chat-Option durch Kooperation mit Userlike

Auch wenn CentralStationCRM keine eingebaute Live-Chat-Funktion hat, ermöglicht die Software eine Integration mit Userlike, einer Live-Chat-Software. Hierfür benötigst du einen Account bei Userlike.

Ein weiterer Pluspunkt: Userlike bietet ebenfalls eine kostenlose Version an, wodurch keine zusätzlichen Kosten entstehen müssen.

CentralStation CRM Userlike

 

Prozesse organisieren

Bei CentralStationCRM gibt es zwar keine speziellen Funktionen zur Prozessautomatisierung, jedoch bietet das Tool einen integrierten Kalender.

Dieser ermöglicht es dir, Termine und Meetings zu organisieren und automatisch E-Mail-Einladungen an deine Kollegen zu senden.

Die Kalenderfunktionen zeichnen sich durch ihre Klarheit und Benutzerfreundlichkeit aus. In unserem Test haben wir festgestellt, dass wir so unsere internen Prozesse mühelos koordinieren konnten.

Aufgaben individuell erstellen und zuordnen

Ein nützliches Merkmal von CentralStationCRM ist die Fähigkeit, maßgeschneiderte Aufgaben zu kreieren und sie bestimmten Benutzern zuzuweisen.

Diese Aufgaben können vielfältig sein, wie Kundenbesuche, Produktpräsentationen oder Telefonate.

Die Flexibilität in der Definition und Zuweisung von Aufgaben ist praktisch unbegrenzt.

Eine hilfreiche Eigenschaft: Die zugewiesenen Aufgaben werden automatisch in deinen Kalender eingetragen und erscheinen zusätzlich in einer separaten “Meine Aufgaben”-Ansicht.

Das erleichtert die effiziente Gestaltung deines Arbeitstages und hilft, Terminüberschneidungen zu vermeiden.

Wenn es doch einmal knapp mit der Zeit wird, kannst du den geplanten Fertigstellungstermin einfach und schnell per Mausklick anpassen.

 

Für Sales-Teams

In CentralStationCRM lassen sich Angebote einfach und schnell erstellen sowie jederzeit aktualisieren, sodass du stets den Überblick über den Fortschritt behältst. Mit klarer Verantwortungszuweisung weiß jedes Teammitglied genau, was zu tun ist.

 

Angebote mit Aufgaben kombinieren

Um Angebote voranzutreiben und Verkaufsabschlüsse zu fördern, kannst du problemlos Aufgaben hinzufügen.

Zum Beispiel könntest du eine Produktdemonstration für einen potenziellen Kunden einplanen, sodass dein Vertriebsteam genau weiß, welche Schritte bis zum Abschluss noch nötig sind.

Diese Aufgaben tauchen nicht nur in den zugehörigen Angeboten auf, sondern auch im Kalender und im Aufgabenbereich, was die Organisation und Strukturierung der Vertriebsaktivitäten vereinfacht. Dadurch kannst du deine Mitarbeiter effizient und zielgerichtet einsetzen.

 

Projekte initiieren und mit Angeboten verknüpfen

Das Zuordnen von Aufgaben zu Angeboten ist einfach, genauso wie das Verknüpfen von Angeboten zu größeren Projekten.

In unserem Testbeispiel haben wir für einen Verkaufsanstieg einen „Januar-Sale“ gestartet und alle betreffenden Angebote diesem Projekt zugeordnet.

Zusätzlich kannst du Projekten jederzeit neue Termine oder Aufgaben hinzufügen, wie etwa ein Meeting zur Bewertung des Projekterfolgs.

 

Angebote im Dashboard übersichtlich darstellen

CentralStationCRM zeigt Angebote in einer klaren Jahresgrafik, sodass du die Verkaufsleistung auf einen Blick erkennen kannst. Die Software differenziert dabei zwischen offenen, erwarteten und gewonnenen Angeboten.

Mit CentralStationCRM können Vertriebsteams effektiv arbeiten. Angebote lassen sich leicht erstellen, zuweisen und verfolgen.

Durch die Integration in Projekte und die Möglichkeit, zusätzliche Termine und Aufgaben hinzuzufügen, wird die Arbeit erleichtert.

Das Dashboard informiert dich über die monatliche Entwicklung.

Allerdings ist CentralStationCRM im Vergleich zu anderen CRM-Lösungen wie Salesforce, Pipedrive in seiner Funktionsvielfalt begrenzt und eher für kleinere Teams ausgelegt.

 

Für Marketing-Teams

CentralStationCRM ermöglicht dir, eigene Webformulare zu kreieren und auf deiner Webseite zu integrieren.

Diese Webformulare, einmal ausgefüllt, ordnen sich automatisch deinen Personen- oder Firmenlisten zu, was dir hilft, effizient neue Leads zu generieren.

 

Integration von EchtPost für postalische Aktionen

Durch das Einbinden von EchtPost, einem Kooperationspartner von CentralStationCRM, kannst du Postkarten an deine Kontakte oder Kunden schicken, um deine Marke oder dein Unternehmen zu bewerben.

Beachte dabei, dass diese Integration zusätzliche Kosten verursacht und nicht für alle Branchen gleich relevant ist.

 

E-Mail-Marketing ist durchführbar

Als Nutzer von CentralStationCRM kannst du, abhängig von deinem E-Mail-Client, klassisches E-Mail-Marketing umsetzen.

Allerdings gibt es innerhalb der Plattform keine speziellen Funktionen oder Automatisierungen, die diesen Bereich unterstützen.

 

Zusammenfassend: Eingeschränkte Marketing-Optionen

CentralStationCRM bietet im Bereich Marketing nur grundlegende Funktionen an, die für größere Unternehmen möglicherweise nicht ausreichend sind.

Die Software zielt vorrangig auf kleinere bis mittelständische Unternehmen ab.

Für diese bietet sie praktische Webformulare, während umfassendes Multi-Channel-Marketing eher begrenzt ist.

Für Nutzer, die ein umfangreiches Marketing-Tool suchen, könnten CRM-Lösungen wie Salesforce, Close, Hubspot, Monday oder Pipedrive interessanter sein.

 

Für Support-Teams

Im Bereich des Kundensupports bietet CentralStationCRM von sich aus kaum Funktionen. Eine Integration externer Tools ist notwendig, um Support-Funktionen zu nutzen.

Eine solche Möglichkeit bietet die Kooperation mit HelpSpace, die jedoch zusätzliche Ausgaben mit sich bringt, was nicht ideal ist.

Generell ist CentralStationCRM nicht auf Kundensupport ausgerichtet. Obwohl die Einbindung von HelpSpace eine brauchbare Lösung für Kundensupport in dein CRM-System bringt, sind die anfallenden Zusatzkosten ein Nachteil.

In solchen Fällen könnte eine umfassendere CRM-Lösung, wie Salesforce, vorteilhafter sein. Besonders die Salesforce ServiceCloud ist darauf ausgelegt, Kund einen vollständigen Support zu bieten.

centralstationcrm person anlegen

 

Kontakte mit der App von überall aus verwalten?

Ja, es gibt eine App für Android und iOS. Damit kannst du deine Kontakte und Aufgabenmanagement direkt aus dem Smartphone steuern und verwalten. App downloaden, als Anwender einloggen, loslegen.

Die App an sich ist anwenderfreundlich und du bist in unter 60 Sekunden startklar und kannst sie nutzen.

Die Filterfunktionen stehen dir zwar auch in der App zur Verfügung, doch kannst du auf einem Desktop-Computer doch deutlich besser filtern.

 

Schnittstellen und Integrationen

CentralStationCRM ermöglicht die Integration von Anwendungen verschiedener Partnerunternehmen. Zum Versenden von Postkarten im Marketingkontext lässt sich beispielsweise EchtPost einbinden.

Für Buchhaltungsprozesse steht FastBill zur Verfügung.

HelpSpace kann integriert werden, um Kundensupportfunktionen in das CRM-System einzubinden.

Abhängig von dem gewählten Paket und Tarif kann CentralStationCRM auch mit Userlike verbunden werden, um zusätzliche Kommunikationskanäle zu erschließen.

 

Wie ist der Support?

CentralStationCRM zeichnet sich durch exzellenten Kundenservice per E-Mail aus. In unserem Test erfuhren wir schnelle und äußerst zuvorkommende Unterstützung bei Problemen mit der E-Mail-Integration – innerhalb einer Stunde war eine fachkundige Lösung bereitgestellt.

Selbst anspruchsvolle Anliegen werden sorgfältig und effizient bearbeitet, wobei Kunden normalerweise innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten.

Besonders für deutschsprachige Nutzer ist der qualitativ hochstehende Support auf Deutsch ein entscheidender Pluspunkt von CentralStationCRM.

 

Für wen ist die webbasierte Software geeignet?

CentralStationCRM ist maßgeschneidert für die spezifischen Anforderungen kleiner bis mittlerer Unternehmen.

Es eignet sich ideal für kleinere Vertriebsteams und weniger komplexe Verkaufsabläufe, die mit diesem CRM-System effektiv verwaltet und gesteuert werden können.

Für größere Unternehmen ist CentralStationCRM aufgrund seines begrenzten Funktionsumfangs weniger geeignet.

Mit einer Obergrenze von 40 Nutzern ist das System auch nicht für die Anforderungen von Großunternehmen entwickelt worden, sondern zielt vielmehr darauf ab, die Bedürfnisse kleiner bis mittelgroßer Teams und Unternehmen zu erfüllen.

Agenturen und Organisationen, egal welcher Branche können damit arbeiten. Dass Centralstation aber die beste Variante dafür ist, kann man anzweifeln. Es gibt Close, Monday, Hubspot, Pipedrive, die vermutlich etwas besser dafür geeignet sind.

Es kann für StartUps interessant sein, aber es fehlt die Automatisierung. CentralstationCRM richtet sich zwar vorwiegend an junge Unternehmen, verspricht einiges, doch es gibt in der der Tat bessere CRM-Tools.

 

Vor- und Nachteile

Wie jede Software auch, hat dieses CRM ihre Vor- und Nachteile. Lass uns mit den Vorteilen beginnen.

Vorteile

  • Einfachheit in der Bedienung
  • Übersichtliche App und Dashboard, so hast du immer eine gute Übersicht und es hilft den Überblick zu bewahren
  • CRM funktioniert gut und du kannst damit deine Vertriebsprozesse optimieren
  • Es ist eine spezialisierte Software für kleinere Unternehmen (KMUs)
  • Anbindung an andere Tools ist einfach und leicht gemacht
  • Daten werden in Süddeutschland gespeichert
  • Der Support ist oft eine große Hilfe und kompetent
  • Ausreichende Funktionen für die Bearbeitung von Angeboten und Projekten
  • Kontakte können einfach importiert werden
  • Filterfunktionen sind vorhanden

 

centralstation crm vorteile

Nachteile

  • Funktionen für Marketing und Kundensupport sind eher gering
  • Integrationen sind ebenfalls begrenzt
  • Für vollumfängliche Nutzung ist oft eine Integration weiterer Tools notwendig, was den Preis nach oben schraubt
  • Die Enterprise-Version ist keine echte Enterprise-Version, weil es für größere Kunden (ab 100 User) nicht mehr geeignet ist
  • Die Preise für die bezahlten Pakete bewegen sich im ähnlichen Segment wie vollständige CRM-Tools

 

CentralstationCRM Preise: Welches Paket passt zu dir?

CentralStationCRM bietet eine dauerhaft kostenfreie Basisversion an. Allerdings gibt es in dieser Version Beschränkungen in Bezug auf die Anzahl der Nutzer, Kontakte und den verfügbaren Speicherplatz.

Für erweiterte Bedürfnisse stehen kostenpflichtige Tarife zur Verfügung: Der “Team”-Tarif beginnt bei 20 Euro pro Monat, gefolgt von “SmallOffice” für 65 Euro pro Monat.

Für größere Anforderungen bietet CentralStationCRM die “Business”-Version für 129 Euro pro Monat und die umfangreiche “Enterprise”-Version für 249 Euro im Monat.

Jedes dieser Pakete ist auf unterschiedliche Bedürfnisse und Größen von Teams und Unternehmen zugeschnitten, wobei sie zusätzliche Funktionen und mehr Speicherplatz bieten. Du kannst das CRM jedoch auch kostenlos testen.

centralstation crm preise kosten

 

CentralstationCRM Alternativen: Weitere Tools im Überblick

Hier findest du einige passende und gute CentralstationCRM Alternativen. Diese haben ähnliche oder gar bessere Funktionen, wie du Kontakte zu Unternehmen herstellen und deine Kundendaten verwalten kannst.

Das sind die CentralstationCRM Alternativen im direkten Vergleich:

ToolServerstandortfür KMU und Einzelpersonen geeignet?Preis pro MonatTestversion?Besonderheit / sonstiges
Monday CRM (zu Monday)*AWS, USA und Frankfurtab 24 Euro (für 3 Benutzer) 14 Tagesehr umfangreiches und vielseitiges System
PipeDrive (zu PipeDrive)*USA und für EU Kunden in Frankfurtab 12 Euro 30 Tagesetzt viel auf Automatisierung
FreshSales CRM (zu FreshSales)*USA und Frankfurtab 15 Euro 21 Tagesehr flexibles CRM
Close CRM (zu Close)*USA
ab 49 USD 14 TageEines der besten CRMs für Sales
SugarCRMkeine Angabeeher für große Unternehmenab 49 Euro nur kostenlose Demo möglichStand-alone Version ist OpenSource
Hubspot (zu Hubspot)*AWS, USA und Frankfurtab 20 Euro kostenlose VersionEines der führenden Software-Tools in diesem Bereich
vTigerUSA und für EU in Irland und Frankfurtab 21 Euro 15 Tage
Nimble (zu Nimble)*keine Angabeab 24,90 USD 14 Tage
Klenty (zu Klenty)*Indien
ab 50 USD 14 Tage
SalesForcekeine Angabeab 70 Euro 30 TageUmfangreich, flexibel, eines der führenden CRMs überhaupt, kann aber schnell teuer werden
Streakkeine Angabeab 15 USD kostenlose Version
InsightlyUSAab 29 USD 14 TageKleines, aber feines CRM
Podiokeine Angabeab 11,20 USD kostenlose VersionVielseitig
ZenDesk CRMAWS, USA und Frankfurtab 19 Euro 30 TageLeicht mit anderen Funktionen erweiterbar
Creatio CRM (zu Creatio)*keine Angabeab 25 Euro nur kostenlose Demo möglich
vCita CRMkeine Angabeab 29 Euro 14 Tage
Zoho CRM (zu Zoho CRM)*Weltweit, für EU in Amsterdamab 14 Euro 15 TageCRM mit vielen weiteren Tools
Salesflare (zu Salesflare)*keine Angabeab 29 Euro 30 Tage
AirCallEU und USA
ab 30 Euro pro Lizenz nur kostenlose Demo möglicheher als eine CRM Erweiterung anzusehen
Keap (zu Keap)*USAab 159 USD 14 Tageeher als eine CRM Erweiterung anzusehen
1CRMDeutschlandab 17 Euro (Cloud Lösung) 30 Tage
CentralstationDeutschlandab 20 Euro 30 Tage
HelloHQEUab 30 Euro 14 Tage
KixieUSAauf Anfrage 7 Tageeher als eine CRM Erweiterung anzusehen
Capsule (zu Capsule)*AWS, weltweitab 18 USD 14 Tage
TeamLeader (zu TeamLeader)*EUab 37,50 14 Tage
SelfEUauf Anfrage 14 Tage
EspoCRMDeutschland und Kanadaab 15 Euro 30 Tage
Microsoft DynamicsDeutschland und Kanadaauf Anfrage 30 TageSoftware von Microsoft

 

CentralstationCRM Erfahrungen: Fazit und Bewertung

Kommen wir zum Ende der CentralstationCRM Erfahrungen. Im Erfahrungsbericht hast du gesehen, dass du hier einige tolle Funktionen hast, aber es fehlen auch einige wichtige Funktionen.

Gerade dann, wenn du ein vollumfängliches Tool haben möchtest, dass z.B. auch für Marketing und Support verwendet werden kann. Ansonsten hast du wieder mehrere Tools.

Ein CRM sollte unserer Meinung alle Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen. Dieses CRM tut es nur im Sales-Bereich. Daher würden wir zu einem anderen CRM raten, sodass es auch dort deine Anforderungen erfüllt.

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Positionen im Ranking, verbessere die Schwächen deiner Webseite und erhalte kostenlos & unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mache eine kurze WDF*IDF-Analyse und analysiere den Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse machen!*


Du brauchst deutlich mehr Conversions um deinen Umsatz zu erhöhen?

Verbesserte Conversions aufgrund guten Landing Pages und Marketing Strategie. Gute Templates mit schneller Ladezeit, diverse Tracking Tools, A/B Tests sowie simplen Drag & Drop Editor helfen dir, höhere Conversions zu erreichen.

Spare Zeit bei Landing Page Erstellung und erziele hohe Conversions mit einem professionellen Landing Page Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du brauchst einen erstklassigen Memberbereich?

So sind neben dem Layout einige weitere Features von Bedeutung. Ein Memberbereich kann meist sehr viel Zeit und auch bares Geld einsparen, weil ziemlich viel vereinfacht. Durch simple Handhabung spart es graue Haare und die der Klienten. Daher einfacher zeitig den besten auswählen.Höre auf deine Zeit und Geld zu verbrennen und verwende  Profi Werkzeuge.

Jetzt für 1 € das beste eLearning Tool ausprobieren!*

Bekomme mit dem Rabattcode seotech10 10% auf jedes Paket.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *