Skip to main content

SEO – Strategie, Taktik und Technik Buch Rezension

Einführung in SEO, Onpage, Offpage, Content Optimierung und mehr

SEO Buch von AKM3AKM3 ist eine renomierte Online Agentur und hat vor kurzem ein Online Marketing Buch herausgebracht. Das Buch „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ erschien in April 2015 und behandelt zahlreiche Themen aus dem Bereich Online Marketing. Damit ist es mehr als nur ein SEO Buch. Die Autoren Andre Alpar, Markus Koczy und Maik Metzen haben auf über 500 Seiten gebaltes Wissen niedergeschrieben. Doch, was steckt tatsächlich in dem Buch? Wie aktuell und hilfreich ist dies? All das gibt es hier in dieser Rezension.

 

 

 

 

Die Inhalte des Buches in grober Übersicht:

 

Schon an der Übersicht ist erkennbar, dass in diesem Buch viele interessante Themen behandelt werden, was sofort Lust auf mehr macht. Buch kaufen

 

Was steckt in den Kapiteln im Detail?

Da ich das Buch auf mehrere Wochen verteilt gelesen habe, versuche ich dennoch möglichst einige Details zu dem jeweiligen Kapitel wiederzugeben.

 

Kapitel 1 – Was ist Suchmaschinenoptimierung?

In dem ersten Kapitel geht es um die Suchmaschinenoptimierung. Hier wird erklärt, was SEO wirklich ist und soll als eine Einführung in das Thema dienen. Allerdings geht es auch schon schnell in das Thema hinein und wird nochmals in unterschiedliche Arten des Marketings eingegangen. Unter anderem also

Diese unterschiedlichen Marketing Arten werden auf wenigen Seiten erklärt, sodass ein kurzer Einblick in das Thema gegeben wird.

Anschließend wird unter „Suchmaschinenmarketing“ SEO und SEA erklärt. Auch das dient als Einführung in das Thema. Anschließend werden die unterschiedlichen Online Marketing Kanäle gegenübergestellt und miteinander verglichen. Es wird auf Umfang, Bedarf, Anwendbarkeit und die wichtigen Eigenschaften des jeweiligen Kanals eingegangen. Der Abschluss des Kapitels bildet die CR Optimierung sowie CRM und Business Intelligence.

 

Kapitel 2 – Suchmaschinen verstehen

Um mit der Suchmaschinenoptimierung beginnen zu können, muss man verstehen, wie Suchmaschinen eigentlich ticken. Im zweiten Kapitel wird die Evolution der Suchmaschinen erläutert. Anschließend werden Google und Bing sowie Yandex und Baidu vorgestellt und darauf eingegangen. Zu einem besseren Verständnis von Suchmaschinen werden PageRank, TrustRank sowie das Crawling und die Indexierung erklärt. Dies trägt zu einem besseren Verständnis der beiden Bewertungsmaßstäbe bei.

Zur Vervollständigung des Bereichs, wird auf Suchoperatoren und Filter der beiden Suchmaschinen Google und Bing eingegangen sowie auf die verschiedenen Google-Updates. Neben der Aufzählung der Google-Updates, werden die Auswirkungen und teilweise mögliche Gegenmaßnahmen erläutert. Damit einhergehend werden Veränderungen für SEOs aufgelistet. Buch kaufen

 

Kapitel 3 – Nutzer verstehen

SEO alleine hilft nichts, denn nur eine Suchmaschine kauft nichts und bringt somit keinen Umsatz. Um also erfolgreich zu sein und möglichst viel Umsatz zu generieren, wird auf das Verständnis der Nutzer eingegangen. Das hilft dir dabei, deine Webseite dahingehend anzupassen, dass die Conversion Rate gesteigert wird und mehr Umsatz generiert werden kann. Der erste Teil des dritten Kapitels ist etwas kurz gehalten, gibt aber einen Überblick über die möglichen Erwartungen und Ziele der Suchenden.

Der zweite Teil des dritten Kapitels zählt die Klassifizierung von Suchanfragen auf. Diese sind besonders dann wichtig, wenn man seine Webseite optimieren möchte. Denn unterschiedliche Arten von Suchanfragen haben Auswirkungen auf die Erwartungen der User und damit deren Intension. Der letzte Teil des dritten Kapitels geht auf das Klickverhalten in den Suchergebnissen ein.

 

Kapitel 4 – SEOs verstehen

Das Kapitel 4 lässt ein besseres Verständnis von SEOs vermitteln. Dabei wird auf die unterschiedlichen Arten des SEO-Typs eingegangen. So werden Typen wie z. B. „Einsamer Wolf“, „Rudel“, „Mannschaft“ und weitere aufgezählt, samt deren Eigenschaften.

Des Weiteren wird auf die Ausprägungen der Suchmaschinenoptimierung eingegangen. Dort werden White Hat und Black Hat SEO behandelt. Anschließend wird die Frage „Inhouse SEO vs. Agentur“ gestellt und die unterschiedlichen Vor- und Nachteile aufgelistet. Weiter geht es mit den Hard und Soft Skills der SEOs. Dieses Kapitel ist besonders für Leser, welche SEOs einstellen möchten, interessant. Und zu guter Letzt wird auf einige wichtige SEO Konferenzen eingegangen und diese kurz vorgestellt.

 

Kapitel 5 – Keyword-Strategie und -Recherche

Ein sehr wichtiger Vorgang bei der Optimierung sowie Erstellung von Webseiten, ist die Keyword Recherche. In diesem Kapitel wird sehr ausführlich auf die Keyword Recherche eingegangen. Es wird dargelegt, wie man am besten vorgeht, was wichtig ist und wie man die Ergebnisse am besten auswertet, sortiert und verwendet. Außerdem wird gezeigt, welche Daten und Informationen bei der Keyword Recherche wichtig sind, sodass diese erfolgreich und gewinnbringend durchgeführt werden kann. Buch kaufen

 

Kapitel 6 – Onpage-Optimierung

Die Onpage Optimierung ist die Basis für weitere SEO-Arbeiten. Ohne einer soliden Onpage Optimierung wird es schwierig, gute Rankings für die Webseite zu erzielen. Denn Google mag keine Webseiten, welche gegen die Webmaster Richtlinien von Google verstoßen, besonders nicht, wenn es gravierende Fehler sind. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Webseite frei von Fehlern ist, um das Crawling der Webseite für die Suchmaschinen Bots zu erleichtern.

In diesem Kapitel wird auf verschiedene Kriterien der Onpage Optimierung eingegangen, unter anderem auf eine interne Verlinkung und Seitenstruktur. Aber auch auf die Navigation, Ebenen sowie verwaiste Seiten.

Als Abschluss wird auf das Crawling- und Indexierungsmanagement eingegangen. Neben den Zielen des Crawling- und Indexierungsmanagements werden Werkzeuge und deren Einsatz in diesem Bereich vorgestellt.

 

Kapitel 7 – Content Optimierung

Content ist King, das hört man immer wieder. Und gerade in Zeiten von Google-Updates wie Penguin und Panda ist dies sogar noch wichtiger. Neben der Snippet Optimierung wird auf die Content Optimierung selbset eingegangen. Wenn du wissen wolltest, was Content mit der Menge an Wörtern und der Verwendung von Keywords auf sich hat, ist dieses Kapitel genau richtig.

Themen wie Newbie Bonus, Freshness und weitere, werden in diesem Kapitel unter dem Sammelbegriff „Aktualität“ behandelt. Da die Erstellung von Content auch outgesourced werden kann und oft auch wird, wird auf die Vor- und Nachteile von Make or buy-Entscheidungen in diesem Gebiet eingegangen.

Auch Hinweise und Tipps bzgl. Contentaufwertung mittels HTML Tags, Multimedia, Publisher- und Author-Tags, können gefunden werden.

 

Kapitel 8 – Offpage-Marketing: Linkmarketing

Backlinks sind noch immer wichtig. In diesem Kapiel wird auf das Thema „Linkmarketing“ eingegangen. Es werden die Unterschiede zwischen dofollow und nofollow Links dargelegt, was es mit einem Linkmix auf sich hat. Vor allem aber werden die Themen „Linkkauf“, „Linkvermietung“ und „Linktausch“ behandelt. Denn diese Links werden nicht natürlich erstellt und sind somit gegen die Regeln von Google.

Um auch hier einige Grundlagen zu vermitteln, wird auch auf die Historie des Linkmarketings eingegangen, sodass der Blickwinkel erweitert wird. Die Erfahrungen der Autoren fließen ebenfalls mit ein. Deshalb kann nachvollzogen werden, welche Strategien im Bereich Linkmarketing nicht mehr funktionieren. Neben den nicht mehr funktionierenden Strategien, werden Hinweise und Tipps gegeben, wie der Aufbau von Backlinks zukunftssicher und nachhalitg gestaltet werden kann. Buch kaufen

 

Kapitel 9 – Offpage-SEO jenseits von Linkmarketing

Offpage Optimierung ist nicht nur ein reines Linkmarketing. Nur Backlinks erstellen ist also nicht das gesamte Offpage. Denn auch weitere Trafficquellen sind vorhanden. Hier wird Trafficgenerierung aus Social Media näher beschrieben.

 

Kapitel 10 – Content Marketing

Im zehnten Kapitel geht es um das Thema Content Marketing. Neben den Grundlagen und der Definition von Content Marketing, gehen die Autoren auf die Festlegung der Zielgruppe ein sowie dem Audit, der Planung und der Potenzialanalyse. Außerdem geben die Autoren Tipps, wie Ideen für neuen Content gefunden und diese erstellt werden können.

Nach der Erstellung von Content, muss dieser anschließend noch unter die Leute gebracht werden. Um den Erfolg des erstellten Contents festzustellen, muss dieser gemessen werden. Deshalb wird auch auf das Reporting eingegangen.

 

Kapitel 11 – SEO-Tools – vom kostenlosen Tool bis zum Profi-Tool

Das Kapitel 11 listet zahlreiche SEO Tools auf, welche kostenfrei sowie kostenpflichtig sind. Die SEO Tools werden kurz beschrieben, sodass man einen Überblick über die Funktionen bekommt. Auch die Webmaster Tools von Google sowie Bing werden näher erläutert. Denn diese sind definitiv kostenfrei und werden direkt von Suchmaschinenanbietern geliefert. Wenn man weiß, wie man die entsprechenden SEO Werkzeuge einsetzen soll, können deutliche Ergebnisse erreicht werden.

 

Kapitel 12- Key Performance Indicators (KPI) und Erfolgskontrolle

Um die Erfolge von den durchgeführten SEO Arbeiten festzustellen, müssen diese gemessen werden. Damit diese gemessen werden können, bedarf es der Festlegung von KPIs, welche zunächst definiert werden müssen. In diesem Kapitel werden

  • betriebswirtschaftliche
  • Onpage
  • Offpage
  • und Wettbewerber KPIs

behandelt.

 

Kapitel 13 – Optimierung für Universal Search und erweiterte Ergebnisse

Wenn du mehr bzgl. der Universal Search wissen möchtest, was das ist und wozu das gut ist, so ist dieses Kapitel hilfreich. Es wird dir Wissen vermittelt, wie du deine Webseite für Universal Search optimieren kannst. Ausgeweitet wird das Kapitel anschließend auf den Knowledge Graph und das Knowledge Carousel. Buch kaufen

 

Kapitel 14 – Internationales und multilinguales SEO

Webseiten großer Firmen, Online Shops oder auch andere große Webseiten sind nicht selten in mehreren Sprachen anzutreffen. Oft stellt sich die Frage, ob dafür eine eigene Subdomain erstellt werden soll oder lieber eine eigene Domain mit passender TLD zu registrieren ist. Dies wird in diesem Kapitel behandelt.

 

Kapitel 15 – SEO und SEA – Synergien sinnvoll nutzen

SEO und SEA sind zwei unterschiedliche Bereiche. Aber nicht so unterschiedlich diese auch sind, so können dennoch Synergieeffekte genutzt werden. Denn auch eine gegenseitige Ergänzung und Ausweitung ist denkbar. Solange keine oder nicht die gewünschten Rankings vorhanden sind, kann mittels SEA nachgeholfen werden, bis die entsprechenden Rankings mittels SEO erreicht worden sind. Ist dies der Fall, so können die SEA Kampagnen eingestellt werden. Mehr zu diesem Thema gibt es im 15ten Kapitel des SEO Buchs.

 

Kapitel 16 – Die Zukunft von SEO und Suche im Internet

Da die Zeit in der IT immer schneller vergeht und auch die User ihre Gewohnheiten ändern. Entweder weil sie es müssen, weil sie es können oder weil sie es wollen und die Änderungen in der IT herbeiführen. Daher ist es nicht ganz uninteressant, wie sich die Suche und damit auch die Arbeiten eines SEOs, in Zukunft verändern können.

 

Mein persönliches Fazit

Ich fand das Buch interessant. Es werden viele verschiedene Themen aus dem Bereich Online Marketing behandelt. Da das Buch von den Geschäftsführern von AKM3 geschrieben wurde, kann man von der Erfahrung zerren. Vieles des Geschriebenen wird mittels Tabellen oder Graphiken besser verdeutlicht. Allerdings sind manche Bilder etwas schwer zu lesen, da diese nicht in Farbe abgedruckt sind, sondern in schwarz-weiß. Daher ist die Lesbarkeit aufgrund der teilweise undeutlichen Grauabstufungen etwas eingeschränkt.

In dem einen oder anderen Kapitel und an gewissen Stellen wird teilweise nur an der Oberfläche gekratzt und manchmal wird ohne großartige Erklärung in die Tiefe eingestiegen, wobei die Erklärung im Nachgang erfolgt.

Gut ist, dass es über die Basics hinausgeht und somit ein Blick über den Tellerrand ermöglicht wird. An einigen Stellen hätten ruhig mehr und tiefere Beispiele aufgeführt werden können. Da das Buch über mehrere Monate hinweg entstanden ist, hätte man meinen können, dass es etwas veraltet ist, da auch noch der Prozess bis zum Druck und Auslieferung des Buches Zeit in Anspruch nimmt, aber dem ist nicht so. Wobei sich teilweise an manchen Stellen die Erstellungsdauer des Buches bemerkbar macht.

Aus meiner Sicht, eignet sich das Buch sehr gut für Einsteiger und ggf. noch für Fortgeschrittene an der einen oder anderen Stelle. Profis werden hier definitiv enttäuscht und werden mit dem Buch nicht viel anfangen können, da deutlich das meiste bekannt sein dürfte. Buch kaufen

Die Pros und Cons aus meiner Sicht als Übersicht:

Pro:
+ sehr ausführlich
+ gute Struktur
+ gute Heranführung an die Themen
+ mehr als nur SEO Onpage und Offpage
+ Ausblick in die Zukunft wird gegeben
+ Erfahrung(en) von Profis werden gegeben
+ Erklärungen werden mit Beispielen untermauert
+ Bilder zum besseren Verständnis sind ebenfalls enthalten

Contra:
– fehlendes Abkürzungsverzeichnis
– teilweise doppelte Inhalte
– teilweise wird zu schnell zu tief eingestiegen und der eigentliche Einstieg weiter hinten erläutert
– teilweise kann man meinen, das Buch ist schon etwas älter
– teilweise hätte ich mir mehr Beispiele gewünscht, die leider nicht da waren
– Bilder teilweise sehr schwer lesbar, da nur in schwarz weiß und unterschiedliche Farben nur schwer zu unterscheiden sind (gleiche bzw. zu ähnliche Graustufen)

 

Buch kaufen:

SEO Buchtipp

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *