Skip to main content

Wieso ich das Affiliatetheme gut finde

Wer mit einem neuen Projekt beginnt, muss sich auch immer Gedanken bzgl. des Layouts und des Designs machen. So ist es nicht unüblich, dass es mit einem hohen Aufwand verbunden ist, das Ganze so anzupassen, wie man es gerne hätte. Gerade bei neuen Themes, welche auf den ersten Blick gut zu dem gewählten Thema und Projekt passen würden, stellen manchmal Herausforderungen dar. Denn oft sind es die Kleinigkeiten, die nicht so einfach anzupassen sind, außer man kennt sich mit PHP und ggf. JavaScript aus. Sollte es nicht der Fall sein, dann wird es doch etwas anstrengender. Einfacher ginge es natürlich mit einem Theme, das man kennt und für so gut wie jedes Projekt einsetzen kann.

Affiliatetheme ist die Lösung

In der Tat ist es mit dem Affiliatetheme einfacher. Denn das Affiliatetheme ist sehr sehr vielfältig und bietet zahlreiche Funktionen an. Die Anpassungen sind einfach gemacht, sodass man bei neuen Projekten bereits genau weiß, wo man welche Schrauben drehen kann oder muss, damit es so funktioniert und aussieht wie man es haben möchte. Das spart Zeit und Nerven. Hier gibt es das Affiliatetheme

Aber das Affiliatetheme ist es nicht wegen der Vielfalt an Funktionen und der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten so gut, es hat auch viele Schnittstellen zu den beliebtesten Partnerprogrammen, wie

  • Amazon
  • Belboon
  • Affilinet
  • Zanox

Damit hast du die Möglichkeit dir ganz einfach einen Shop in WordPress zu erstellen und als Affiliate von z. B. Amazon aufzutreten und dort die entsprechenden Produkte anzubieten (siehe z. B. Gartenroboter). Mit diesen Schnittstellen wird es ermöglicht die Produkte von den unterschiedlichen Publishern odern eben halt von Amazon in deinen Webshop zu integrieren und dort heraus anzubieten. Sehr komfortabel. Denn auch die Preise werden entsprechend aktualisiert. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind wirklich vielfältig!

 

Affiliatetheme und PageSpeed

Du kennst es sicherlich auch, der PageSpeed, ein doch sehr wichtiger Faktor. Nicht nur, weil er mit in das Ranking einfließt (siehe 260 Google Ranking Faktoren aufgeschlüsselt), nein, auch für die Usability ist er verdammt wichtig. Denn wer wartet denn schon gerne lange, bis sich die Webseite aufgebaut hat und man die notwendigen Informationen erhält? Richtig, NIEMAND! Deshalb ist auch der PageSpeed Wichtig. Die Ladezeit einer Webseite bemisst sich oft an vielen Faktoren. Selbstverständlich ist da der Webserver eine wichtige Komponente und die Konfiguration von diesem Server. Aber auch das CMS und die Konfiguration von diesem ist wichtig, ebenso die Programmierung des Themes und der installierten PlugIns. Denn je mehr PlugIns installiert sind, desto mehrere Skripte müssen laufen. Je mehr Skripte, desto mehrere HTTP Requests an den Server werden gestellt und je mehr HTTP Requests, desto langsamer die Seite. Das hat den Grund, weil der Client und der Server miteinander öfter kommunizieren müssen.

Das ist ähnlich wie wenn du jedes Mal bei der Auskunft anrufst und fragst, wie die Nummer von der jeweiligen Person ist, anstatt alle auf einmal abzufragen. Hier gibt es das Affiliatetheme

Natürlich werden weitere Plugins notwendig sein, aber einige davon werden überflüssig, weil diese Funktionalitäten bereits in dem Theme integriert sind.

 

Affiliatetheme und Shop mit WordPress

Da das Affiliatetheme eben für WordPress ist und dieses Template zahlreiche Schnittstellen zu unterschiedlichen Affiliate-Netzwerken hat, kann ganz einfach ein Shop erstellt werden. Die unterschiedlichen Shops können auch so kreiiert und die jeweiligen Produkte separat (manuell oder auch automatisch) erstellt und dem entsprechenden Shop zugeteilt werden. Die Preise werden dann entsprechend täglich abgefragt und aktualisiert, sofern es neue Preise gibt. Der Vorteil ist auch der, dass die Produktbilder, sofern vorhanden und bereitgestellt, ebenfalls mit übertragen werden, wie auch Bewertungen und Beschreibungen. Wenn du die Beschreibung etc. an einem Produkt abgeändert hast, werden deine Änderungen bei dem nächsten automatischen Update nicht überschrieben, sondern bleiben erhalten.

Wer also schon mal einen Shop mit WordPress erstellen wollte, aber sich nicht getraut hat, weil es zu umständlich war, hat dann nun jetzt hier die Möglichkeit. Hier gibt es das Affiliatetheme

Ach ja, auch eine sehr Interessante Funktion ist die Filterung nach einem Produkt, sprich, der User kann von dir definierte Bereiche entsprechend ausfüllen und somit die Produkte anzeigen lassen, welche seinen Kriterien entsprechen. Auch ein Preisvergleich mit dem Affiliatetheme möglich zu erstellen, nicht schwer und schaut obendrein noch gut aus.

Affiliatetheme – Einfache Handhabung, gute Usability

Das Template wurde von und mit SEOs erstellt, die so Ihre Erfahrung in das Template mit einbringen konnten, damit dieses Theme ein voller Erfolg wird. Und das ist es auch geworden, denn es bietet wirklich vieles, was andere Themes gar nicht haben oder nur mit großen Änderungsaufwand und einigen PlugIns verbunden ist. Das alles kostet dich nur Zeit und du hast damit weniger Zeit für das Wesentliche. Außerdem muss das Ergebnis nachher auch nicht sonderlich gut aussehen, denn zu viele PlugIns machen die Seite sehr langsam und die User springen dann schneller ab.

Die Buttons und andere Funktionen sind nach der Erfahrung hin entsprechend erstellt. Denn die Jungs von edcore haben zahlreiche Kunden und sie wissen was sie tun. Aufgrund dieser Erfahrungen wurden die Buttons so erstellt, dasss diese eine höhere Click Through Rate (CTR) und damit eine sich höhere Conversion Rate (CR) ergeben kann. Wenn du nicht möchtest, dass die User den Affiliatelink endeutig sehen, dann kannst du die Cloaking Funktion verwenden, aber Achtung, solltest du Amazon Partnerprogramm verwenden, dann solltest du darauf Verzichten. Amazon mag es nämlich nicht, wenn Cloaking verwendet wird. Hier gibt es das Affiliatetheme

 

Affiliatetheme Preise

Die Preise für das Affiliatetheme sind moderat gehalten. So kostet eine Single Lizenz, sprich, das Theme für eine Installation auf einer Webseite 79 Euro. Für bis zu 5 Installationen kostet das Paket 279 Euro, was einer Ersparnis von 30% entspricht und für die unlimitierte Variante sind 479 Euro fällig. Damit spart man sich 40%. André und Chris stehen zu ihrem Produkt und geben eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie. Das ist doch auch mal eine Ansage! Upgraden könnt ihr natürlich immer wieder und der Preis, den ihr bereits bezahlt habt, der wird euch entsprechend verrechnet. TOP!

Affiliatetheme Preise

Hier gibt es das Affiliatetheme

Affiliatetheme Support

Ja, bei den vielen Funktionen kann es schonmal passieren, dass man sich doch mal nicht zurecht findet. Aber das ist kein Thema, denn es gibt eine gute Dokumentation. Diese Doku ist schriftlich aber auch in Form von Videos auf der Webseite abrufbar. Damit hast du die Möglichkeit etwas nachzuschauen, wenn du nicht weiterkommst. Und wenn es dir nicht hilft? Dann ist es auch kein Problem. Denn du kannst im Forum Fragen stellen und die Leute helfen dir gerne weiter. Entweder die Community oder die Entwickler André oder Christian selbst. Du kannst im Forum auch Bugs sowie Ideen posten, welche entsprechend untersucht werden. Fehler werden entsprechend schnell gefixt und bei dem nächsten Release hast du das Update dann auch in deinem Theme.

Gewünschte Funktionen werden zuerst analysiert, ob diese machbar sind, wenn ja, dann werden sie umgesetzt. Wenn sie umgesetzt wurden, wird es im Forum entsprechend kommuniziert oder auch gleich entsprechend markiert, dass es umgesetzt ist. An sich also eine super Idee und mit einem guten Service verbunden.

Der Support ist für 1 Jahr ab Kauf gültig. Du kannst ihn dann weiterhin in Anspruch nehmen, wenn du den Support nach Ablauf verlängerst.

Ich finde, dass das echt ein gutes Theme ist, sodass ich mir für meine bestehenden und zukünftigen Projekte die Ultimate Version geholt habe. Denn damit spare ich mir viel Zeit und die Seiten sind schneller und besser! Damit kann ich auch mein eigenes „Standardset“ für noch schnellere WordPress Installationen schnürren und verwenden.

Hier gibt es das Affiliatetheme

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge