Skip to main content

Unbounce Erfahrungen 2024: Wie gut ist das Landing Page Builder Tool wirklich?

unbounce erfahrungen

Wenn du Landing Pages erstellen möchtest, die hohe Conversions erzielen, dann wirst du einen Funnel Builder und einen Landing Page Builder benötigen.

Damit wirst du deine individuellen Landing Pages für deine Zielgruppe erstellen können, Allerdings ist im Online Marketing mehr als nur das wichtig. Die Landing Pages müssen konvertieren.

Und genau hier kann dich Unbounce unterstützen. Du kannst damit nicht nur einfach Landingpages erstellen, sondern du hast noch viele Möglichkeiten mehr.

In diesem Blogbeitrag schauen wir uns die Funktionen sowie Unbounce Erfahrungen an.

 

Was ist Unbounce?

Unbounce * zählt global zu den Spitzenreitern unter den Landingpage-Erstellungsplattformen und wird weltweit von mehr als 15.000 Firmen und Marken verwendet.

Diese Plattform ermöglicht es, maßgeschneiderte Landingpages zu designen, ganz ohne die Notwendigkeit, Programmierkenntnisse einsetzen zu müssen.

Dank innovativer Funktionen wie der Unbounce Conversion Intelligence und dem künstlichen Intelligenz-Feature Smart Traffic können Kampagnen realisiert werden, die optimale Konversionsraten erzielen.

 

Unbounce auch in Deutsch?

Die Software gibt es nur in englischer Sprache. Deshalb sind Englischkenntnisse erforderlich, um die Software zu verwenden.

Für viele Nutzer ist dies jedoch heutzutage kaum noch eine Barriere, da im Bereich des Online-Marketings ohnehin die meisten Fachtermini auf Englisch sind.

Dass Unbounce * noch nicht auf Deutsch erhältlich ist, dürfte daher in der Praxis keine wesentliche Einschränkung darstellen.

Hier kannst du deine eigenen Unbounce erfahrungen machen:

Jetzt Unbounce kostenlos testen*

 

Unbounce Funktionen: Das kann der Landing Page Builder

Die Unbounce-Plattform zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Landingpage-Erstellung: Nutze die Drag-and-Drop-Funktion für eine unkomplizierte Erstellung von Landingpages.
  • Vorlagen: Zugriff auf diverse Vorlagen, angepasst an verschiedene Branchenanforderungen, erleichtert das Design von Seiten.
  • Pop-ups & Sticky Bars: Nutze diese Werkzeuge, um deine Conversion-Rate durch zusätzliche Elemente zu steigern.
  • KI-unterstütztes Texten: Profitiere von der Unterstützung durch künstliche Intelligenz beim Erstellen von Inhalten.
  • A/B-Tests: Teste unterschiedliche Seitenvarianten, um die beste Konversionsrate herauszufinden, sodass du mehr Interessenten gewinnst, z.B. via SEA und Google Ads, Meta Ads, etc.
  • Integrationen: Verknüpfe Unbounce mit anderen Marketing-Tools und -Plattformen für eine nahtlose Arbeitsweise.
  • Analyse-Tools: Nutze Reportingfunktionen, um die Performance deiner Landingpages zu analysieren und detaillierte Berichte zu erstellen.

Unbounce hebt sich durch zwei KI-basierte Features hervor:

  • Smart Copy: Dieses Werkzeug unterstützt dich mithilfe von KI bei der Erstellung von Texten für Websites, Anzeigen, E-Mails und vieles mehr, um Content schnell und wirkungsvoll zu generieren (KI-Textgenerator).
  • Smart Traffic: Dieses KI-Tool optimiert deine Landingpages, indem es Besuchermerkmale analysiert und sie zur bestmöglichen Seite weiterleitet. Im Vergleich zum klassischen A/B-Testing bietet es eine effizientere Methode zur Steigerung der Konversionsrate. Gerade wenn du wenig Traffic hast, kann das in den meisten Fällen helfen, mehr daraus zu machen.

Domain verknüpfen und das Tool aufsetzen, die Plattform ist damit nutzbar und du kannst Leads generieren.

unbounce funktionen

 

Landing Page Builder

Mit Unbounce *, dem Landing Page Builder, können fesselnde Landing Pages gestaltet werden, die insbesondere darauf ausgerichtet sind, die Conversion-Raten zu verbessern.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Websites, die hervorragend sind, um Informationen zu liefern und zur Erkundung einladen, eignen sie sich weniger, um Besucherströme in Einnahmen umzuwandeln.

Unbounce ermöglicht die Erstellung und Feinabstimmung spezieller Landing Pages, die Besucher mit einem klaren Ziel ansprechen, anstatt sie auf einer Website zu belassen, die mit Ablenkungen gefüllt ist.

Damit kannst du via Drag and Drop Editor deine Landing Page entsprechend erstellen oder erstellen lassen.

Dafür gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten, egal ob für Desktop oder die mobile Variante. Am Anfang wirst du an der Desktop-Variante arbeiten, vieles wird auch bereits für die mobile Variante angepasst, aber du musst nochmal einige Dinge anpassen.

Du kannst auch deinen eigenen CSS Code via den Script Manager integrieren. Die genialen AI Funktionalitäten sowie Dynamic Text sind richtig interessant und äußerst hilfreich.

Hier kannst du deine eigenen Unbounce erfahrungen machen:

Jetzt Unbounce kostenlos testen*

 

CMS

Innerhalb der Community wurde wiederholt der Bedarf nach einer CMS-Integration für Unbounce thematisiert, die eine Verknüpfung der Plattform mit einer externen CMS-Lösung ermöglichen würde.

Und das ist nun wahr geworden. Unbounce kann perfekt mit WordPress kombiniert und verwendet werden.

 

Templates: Content und Optimierung der Vorlagen

Unbounce bietet Zugang zu mehr als 100 Landingpage-Vorlagen mit hoher Konversionsrate.

Diese Vorlagenauswahl kann direkt über die Unbounce-Website im Hauptmenü unter dem Reiter „Product“ und dann „Templates“ gefunden werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist.

Eine Anpassung kannst du jederzeit machen, einfach und schnell. So kannst flexibel deine Bilder, Farben, CI/CD, etc. für deine Brand einfügen und live gehen.

unbounce templates

 

A/B Splittests mit Unbounce und smart Traffic für eine höhere Conversion

Um die Konversionsrate deiner Website zu steigern oder fehlende Konversionen zu kompensieren, empfiehlt es sich, verschiedene Versionen deiner Landingpage zu testen.

Unbounce * ermöglicht es dir, eine Kopie deiner aktuellen Seite im Editor anzufertigen und als Grundlage für A/B-Tests mit einer alternativen Version zu verwenden.

Alle erstellten Versionen werden übersichtlich aufgelistet und können jederzeit angepasst oder erneut dupliziert werden. Sobald eine Variante signifikant besser abschneidet, informiert dich Unbounce über die effektivere Option, die dann vorrangig verwendet werden kann.

Zusätzlich zur Möglichkeit, den Traffic gezielt auf eine bestimmte Version zu lenken oder klassische A/B-Tests durchzuführen, integriert Unbounce das fortschrittliche Feature „Smart Traffic“.

Dieses nutzt Künstliche Intelligenz, um basierend auf Benutzersignalen wie Gerätetyp oder Ursprung des Traffics automatisch die optimale Version deiner Landingpage für den jeweiligen Besucher auszuwählen.

Unbounce * verspricht durch diese sogenannte Conversion Intelligence eine Steigerung der Konversionsraten um bis zu 30%, wobei für die Initialisierung des Optimierungsprozesses mindestens 50 Besucher benötigt werden.

Abhängig von deinem spezifischen Bedarf und dem vorhandenen Traffic kann das Testen beider Methoden sinnvoll sein, um das Maximum aus deinen Landingpages herauszuholen.

Insbesondere bei geringem Traffic wird die Nutzung von „Smart Traffic“ empfohlen, um effiziente Ergebnisse zu erzielen.

Über Unbounce generierte Leads werden zusammen mit den ausgefüllten Formulardetails unter dem Tab „Leads“ aufgeführt, wo sie eingesehen oder als .csv-Datei heruntergeladen werden können.

Du könntest es aber auch via Zapier mit deinem CRM-System verknüpfen.

Hier kannst du deine eigenen Unbounce erfahrungen machen:

Jetzt Unbounce kostenlos testen*

unbounce ki smart traffic

 

Pop Ups und Sticky Bars

Neben der Fähigkeit, eine Landingpage zu kreieren, erweitert Unbounce * sein Angebot um zusätzliche Elemente wie Pop-Ups und Sticky Bars, abhängig von der gewählten Version.

Diese Elemente können mittels Script-Code in eine Standardwebseite integriert oder in Kombination mit einer Unbounce Landingpage genutzt werden.

Sticky Bars finden Anwendung bei der Einbindung von Newsletter-Formularen oder einer durchgehenden Navigation, um deine Landingpage als Microsite zu optimieren oder alternative Informations- bzw. Lead-Generierungsmöglichkeiten wie Newsletter-Anmeldungen anzubieten.

Die Erstellung von Unbounce Pop-Ups und Sticky Bars

Ähnlich den Landingpages kannst du auch Pop-Ups und Sticky Bars mit Hilfe des intuitiven Drag-and-Drop-Systems designen, wobei sowohl Desktop- als auch Mobilversionen erstellbar sind. Zudem ist die Integration von Formularen in Pop-Ups problemlos möglich.

Ein wesentlicher Unterschied nach der Designphase ist das Targeting.

Du hast die Möglichkeit, mittels URL-Optionen festzulegen, auf welchen Seiten deiner Landingpage das jeweilige Element erscheinen soll, einschließlich der Bestimmung der Anzeigehäufigkeit und des Auslösers für die Anzeige.

Von “Exit Intent” Pop-Ups bis hin zu Einblendungen nach einem bestimmten Scrollverhalten des Nutzers sind diverse Kombinationen realisierbar. In den umfangreicheren Paketen sind zusätzliche Targeting-Optionen nach Standort oder Referrer verfügbar.

Die Verwaltung von Leads und die Integration in bestehende Systeme funktionieren ebenso reibungslos wie bei den Landingpages. Außerdem bietet Unbounce die Möglichkeit, verschiedene Versionen zu testen, um die Conversion-Rate zu optimieren.

unbounce popups sticky bars

 

Apps und Integrationen

Unbounce * erweitert die Lead-Verwaltung mit zahlreichen Integrationsoptionen. Automatische E-Mail-Benachrichtigungen informieren dich über neue Formulareinträge, personalisierbar für klare Zuordnung zu spezifischen Landingpages. 

Bei der Nutzung von E-Mail-Marketing-Tools wie Salesforce oder Mailchimp ermöglicht Unbounce direkte Anbindungen.

Für Tools außerhalb der direkten Auswahl bietet Zapier eine Brücke, mit der aktuell 84 Tools verbunden werden können, um vielfältige Automatisierungsprozesse zu ermöglichen.

Ein Zapier-Konto und das jeweilige Zieltool sind erforderlich. Alternativ erlauben Webhooks die Übertragung von Daten zu beliebigen Zielseiten oder Skripten, erfordern allerdings Programmierkenntnisse oder IT-Unterstützung.

Diese Methode bietet Flexibilität für komplexe Systemlandschaften. Zudem werden Typeform, Jotform, Stripe, Shopify, Calendly, Pexels, Unsplash, Google Analytics und Google Tag und einige mehr Tools unterstützt.

Über Zapier wird sich auch dein CRM integrieren lassen, vorausgesetzt, dein CRM-System ist dort zu finden. Ansonsten eben über Workarounds.

Hier kannst du deine eigenen Unbounce erfahrungen machen:

Jetzt Unbounce kostenlos testen*

 

Unbounce Preise

Unbounce strukturiert seine Tarife in vier verschiedene Preismodelle, die entweder monatlich oder jährlich beglichen werden können. Bei der jährlichen Bezahlweise ist ein Sparvorteil von 10% im Vergleich zur Monatszahlung möglich.

Hier ein Überblick der aktuellen Unbounce Tarife und Preispakete bei jährlicher Zahlung:

  • Starter: $74/Monat
  • Fortgeschritten: $112/Monat
  • Professional: $187/Monat
  • Premium: $649/Monat

Preislich gesehen ein wenig teurer als manch anderes Tool, aber dafür auch besondere Funktionen dabei.

Für die neuesten Preise empfiehlt es sich, direkt auf der Unbounce Website nachzusehen. *

unbounce preise kosten

 

Kundensupport

Die Handhabung des Tools wird dank der klaren Benutzeroberfläche und den anfängerfreundlichen Vorlagen intuitiv, während man den Landingpage-Builder von Unbounce verwendet.

Bei jeglichen Anfragen oder Schwierigkeiten steht der Unbounce-Support rasch und effektiv per E-Mail oder Support-Ticket zur Verfügung, allerdings ausschließlich in englischer Sprache.

Eine spezielle Statusseite informiert zudem über die Betriebsbereitschaft der verschiedenen Funktionen und meldet geplante Wartungsarbeiten oder aktuelle Störungen samt deren Behebung.

Des Weiteren unterstützen umfassende Hilfe-Ressourcen und Fachartikel zusammen mit einer engagierten, von Moderatoren betreuten Unbounce Community bei der Beantwortung von Fragen oder dem Einholen von weiteren Meinungen.

 

Unbounce Alternativen: Weitere Landingpage Builder im Vergleich

Natürlich gibt es noch einige weitere Funnel und Landing Page Builder. Potenzielle Unbounce Alternativen wären Thrive ThemesLeadpages, Divi etc. Es gibt einige weitere Page Builder.

Natürlich sind auch Leadpages, Clickfunnels und FunnelCockpit * weitere Unbounce Alternative. Hier ist die Übersicht über die Alternativen, du hast die Qual der Wahl:

Testbericht/
Kriterien
FunnelCockpit ClickfunnelsThrive ThemesLeadpagesInstapageConvertriWishpond
Webseitezu Funnelcockpit*Zu Clickfunnels*zu Thrive Themes*zu Leadpages*zu Instapage*zu Convertri*zu Wishpond*
Preisab 47 € mtl.ab 97 USD mtl.ab 149 USD pro Quartal / 299 US Dollar pro Jahrab 27 USD mtl.ab 129 USD mtl.ab 75 USD mtl.ab 49 USD mtl.
Rabatt 24% bis zu 54% 23% bis zu 35%
Gebührenkeine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.keine, aber bei DigiStore24, etc.
Test & Dauer 14 Tage für 1€ 14 Tage bis zu 14 Tage bis zu 14 Tage bis zu 14 Tage 14 Tage 14 Tage
kostenlos testenJetzt FunnelCockpit für 1 € testen*Jetzt Clickfunnels kostenlos testen*Jetzt Thrive Themes kostenlos testen*Jetzt Leadpages kostenlos testen*Jetzt Instapage kostenlos testen*Jetzt Convertri kostenlos testen*Jetzt Wishpond kostenlos testen*
Anzahl Funnels10 Projekteunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt50 - 1000unbegrenzt
Anzahl Landing Pagesunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt500 - 10.000unbegrenzt
Affiliates 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Gutschein-
codes
3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Zahlungs-
anbieter
DigiStore24, CopeCart, Elopage, PayPal, Kreditkarte, Stripe, AffiliconClickbank, JVZoo, Stripe, PayPal 3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Drag & Drop Builder über Zahlungsanbieter über Zahlungsanbieter
A/B Testing
Heatmap 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Mitgliederbereich 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Conversion optimierter Player 3rd Party 3rd Party
E-Mail Marketing inkl. + 3rd Party inkl. + 3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party 3rd Party
Upsellsmöglichkeiten 3rd Party
weitere Marketing Tools Timer, Bounce, Drip Content Timer, Bounce, Drip Content Timer, Comments, Online Kurse FB & Insta Ad Builder Dynamic Text Replacement, Drip-in Pixel Tracking Timer, Bounce, Drip ContentMarketing Automation, E-Mail-Marketing, Leads Datenbank, Shopify & WP PopUp Builder
Integrationen
DSGVO konform
BesonderheitAll-In-One Lösung, schneller Start, TOP Funnel BuilderAll-In-One Lösung, schneller Start, TOP Funnel BuilderSehr guter Page Builder mit Funnel Funktion und WP PluginFB & Insta Ad Builder, kaum Limits, schnellDynamic Text Replacement, Drip-in Pixel Tracking, AMP PagesDynamic Test Replacement, CDN, WP Plugin, "Ring-fenced Pages"Inkludierte Marketingtools
geeignet für:Einsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & ExpertenEinsteiger - Profi & Experten
Webseitezu Funnelcockpit*Zu Clickfunnels*zu Thrive Themes*zu Leadpages*zu Instapage*zu Convertri*zu Wishpond*
TestberichtFunnelCockpit TestberichtClickfunnels TestberichtThrive Themes TestberichtLeadpages TestberichtInstapage TestberichtConvertri TestberichtWishpond Testbericht

 

Unbounce Erfahrungen: Fazit und Bewertung

Unbounce überzeugt durch seine vielseitigen Funktionen und Benutzerfreundlichkeit, bietet ein starkes Gesamtpaket. Für Nutzer, die regelmäßig Landingpages benötigen oder deren CMS nicht die erforderlichen Optionen bietet, ist Unbounce einen Versuch wert.

Das Preismodell könnte jedoch je nach Budget eine Hürde darstellen.

Die Tarifoptionen bieten zwar Flexibilität, jedoch können sie für ambitionierte Nutzer mit hohem Domain-Traffic und Conversion-Volumen rasch zu begrenzend sein.

Bei intensiver Nutzung aller Funktionen, wie Landingpages, Pop Ups und Sticky Bars sowie umfangreicher Conversion-Verfolgung, könnte der Basistarif mit 500 Conversions pro Monat schnell erreicht werden. Allerdings sind nicht alle Features in den günstigeren Tarifen verfügbar.

Es lohnt sich zu evaluieren, welche Funktionen tatsächlich benötigt werden und ob die Landingpage-Optimierung einen zentralen Stellenwert im Online-Marketing einnimmt oder ob ähnliche Ergebnisse auch mit der eigenen Website oder einem anderen Tool erzielt werden können.

Trotzdem bietet Unbounce mit seinem Funktionsumfang und den zahlreichen Schnittstellen zu nahezu allen gängigen Tools ein starkes Paket, um die Investition durch zielgerichtete Landingpages und qualitativ hochwertige Conversions zu amortisieren.

Im Vergleich zu ähnlichen WordPress-Plugins schneidet Unbounce sehr gut ab, obwohl es einige kleinere Funktionen vermissen lässt. Unbounce konzentriert sich eher auf effektive Kernfunktionen statt auf Nebensächlichkeiten.

Ein Manko sind die fehlenden Icon-Bibliotheken und dass gewisse Funktionen über benutzerdefinierte Codes und Skripte hinzugefügt werden müssen.

Doch die kontinuierlichen Updates und die Möglichkeit, Feature-Anfragen zu stellen, lassen hoffen, dass auch diese fehlenden Optionen zukünftig in Unbounce integriert werden.

Hier kannst du deine eigenen Unbounce erfahrungen machen:

Jetzt Unbounce kostenlos testen*

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Positionen im Ranking, optimiere die Fehler deiner Webseite & bekomme unentgeltlich & unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mach auch eine einfache WDF*IDF-Analyse und analysiere deinen Text auf doppelten Inhalt.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse anstellen!*


Du willst deutlich mehr Leads um deinen Umsatz zu steigern?

Gesteigerte Conversions wegen guten Landing Pages und Marketing Strategie. Tolle Templates mit kurzen Pagespeed, diverse Tracking Tools, A/B Test Tools und simplen Drag & Drop Editor helfen dir, hohe Conversions zu erreichen.

Spare wertvolle Zeit bei Landing Page Erstellung und erreiche hohe Conversions mit dem Profi Funnel Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du brauchst einen tollen Memberbereich?

Dann sind außer dem Design einige weitere Features wichtig. Ein Kursbereich kann dir viel deiner Zeit sowie bares Geld sparen, weil vieles vereinfacht. Durch simple Benutzerführung schont es deine Nerven und zugleich die der Kunden. Aus diesem Grund einfacher sofort den Marktführer auswählen.Höre auf deine Ressourcen zu verschwenden und verwende  Profi Tools.

Jetzt für nur 1 € Memberplattform ausprobieren!*

Erhalte mit dem Coupon Code seotech10 10 Prozent auf jeden Tarif.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *