Skip to main content

Surfer SEO Erfahrungen & Test 2024: Perfekten SEO-Text schreiben und für TOP Rankings optimieren? So gut ist das Tool wirklich!

surfer seo erfahrungen start

Jeder möchte mit seinem Content bei Google auf Seite 1 am besten auf Platz 1 stehen. Doch, Suchmaschinenoptimierung wird nicht einfacher, ganz im Gegenteil.

Daher ist ein gutes SEO-Tool sehr wichtig. Doch, ein besseres Ranking erreichst du oft nur mit gutem Content und den entsprechenden Backlinks. Der Content im Vergleich zur Konkurrenz muss besser sein.

Natürlich musst du vorher eine gute Keyword Recherche gemacht haben, damit du für das entsprechende Keyword ranken kannst. Und hierbei soll dir Surfer SEO helfen. In diesem Blogpost berichte ich über meine Surfer SEO Erfahrungen.

Und wie du durch die Optimierung mit Surfer SEO profitieren kannst, Content analysieren, optimieren und dadurch bei Google besser ranken kannst.

 

Was ist Surfer SEO?

* Surfer SEO ist ein KI SEO Tool, welches verschiedene Funktionen mit sich bringt. Mit dem Tool von Surfer SEO soll dir der Prozess von der Keyword Recherche über Strukturierung des Inhalts, Content Erstellung sowie Optimierung des Inhalts, erleichtert werden.k

Schlussendlich soll dir das * Surfer SEO Tool dabei helfen, bessere Rankings in Google zu erreichen.

Alles beginnt mit deinem Hauptkeyword. Wenn du ein bestimmtes Keyword eingibst, wird der Rest für dich Stück für Stück übernommen.

 

Was bringt das Onpage SEO Tool?

Mit dem Onpage SEO Tool von Surfer SEO wird anhand des Keywords analysiert, welche Wörter in den Überschriften, welche Wörter im Content und wie viele Wörter benötigt werden, um mit der Konkurrenz mitzuhalten.

Die Basis bilden hier die Google Suchergebnisse. Aus den Google Suchergebnissen (SERPs) analysiert das SEO Tool die Anzahl der Wörter, die Meta Tags und zeigt dir jedes Wort an, welches für den Content relevant ist.

Dabei werden meist die TOP 10 analysiert.

Durch diese Onpage SEO Analyse weißt du, was für dich relevant ist. Du kannst auch die Google Search Console verknüpfen.

Hier kannst du deine eigenen Surfer SEO Erfahrungen machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

Surfer SEO Funktionen – Diese SEO Tools sind enthalten

* Surfer SEO bietet eine Vielzahl an Funktionen an, die du für deine Analyse und Optimierung verwenden kannst.

Ähnlich wie der kwfinder * kannst hast du hier ein Keyword Research Tool. Damit bekommst du relevante Suchbegriffe, inkl. Suchvolumen angezeigt.

Ebenso die Subkeywords. Anschließend hast du das SEO Audit Tool.

Damit analysierst du deinen bestehenden Content und kannst dir anzeigen lassen, wie du deinen bestehenden Content optimieren kannst.

Für die Optimierung kannst du anschließend den Content Editor von Surfer SEO nutzen. Der Optimierungsstand wird dir über den Content Score gezeigt, wie gut du den Artikel bereits optimiert hast. Das Ziel sollte 80+ sein.

 

surfer seo content editor start

 

Da, was hier nicht möglich ist, ist die automatisierte Erstellung von Content. Dafür benötigst du z.B. einen KI-Textgenerator wie Jasper*, Frase*, Neuronflash*, NeuronWriter*, WriterZen* oder einen anderen deiner Wahl.

Allerdings möchte es das Tool aber auch bald selber anbieten. Aktuell kannst du dir SEO Artikel erstellen lassen. Hier wird pro Artikel abgerechnet und ist meiner Meinung aktuell noch zu teuer.

 

surfer seo tools funktionen

 

 

SERP Analyzer – Prüfen, ob Artikel in Google Ranken (Audit durchführen)

Der SERP Analyzer prüft in den SERPs für das jeweilige Hauptkeyword die Domain und URL, die dafür ranken.

Hier kannst du nun die verschiedenen Konkurrenten auswählen, welche du in deine Analyse einbeziehen möchtest.

Dieses Feature kann dir viel Zeit sparen, weil die manuelle Aufgabe dadurch entfällt.

Das SERP Analyzer Tool von Surfer SEO ermöglicht dir damit ein ganzes SEO Audit. Anhang von über 500 Ranking Faktoren werden die TOP 10 Suchergebnisse analysiert.

Kriterien und Informationen, die du erhältst, sind unter anderem:

  • Länge des Textes
  • Wie viele Überschriften sind enthalten
  • Anzahl der Bilder
  • Ladezeit der Webseite
  • Keyword-Dichte
  • Verweisende URLs und Domains
  • Meta-Tags

Diese Analyse der TOP 10 kommt direkt aus den Google Suchergebnissen.

Hier kannst du deine eigenen Surfer SEO Erfahrungen machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

surfer seo serp analyzer start

 

Anschließend wird ein klarer Fahrplan für dich erstellt, sodass du alles Stück für Stück umsetzen kannst. Du siehst, welche Wörter du wo verwenden solltest, Keyword Vorschläge, und noch einiges mehr.

surfer seo serp analyzer audit full

 

* Surfer SEO macht es dir also sehr einfach die Konkurrenz, die bereits gut rankt, zu vergleichen und dir zu zeigen, was du benötigst, damit du besser ranken kannst.

Nutze Surfer SEO genau dafür, wenn das wird dir extrem viel Zeit sparen. So weißt du ganz genau, welche Wörter du wo hinzufügen oder entfernen musst, etc.

Alles basiert auf Daten, denn das SEO Tool schaut in Echtzeit direkt in den Google Suchergebnissen nach und liefert dir die die Daten entsprechend. Damit ist Schluss mir Rätselraten, sondern die Analyse ist datengestützt.

 

Surfer SEO Content Editor – Inhalte optimieren und perfekten SEO-Text schreiben?

Das Herzstück von Surfer SEO ist der Surfer Content Editor. Dieser hilft dir, Inhalte zu erstellen oder bestehende Inhalte zu optimieren.

Dabei wird dir hier ganz genau gezeigt, welche Wörter hier noch hinzugefügt werden sollen.

surfer seo erfahrungen content editor beispiel

Hier werden dir nicht nur die Wörter gezeigt, die du unterbringen solltest, sondern auch die Überschriften, die Anzahl dieser, Bilder und noch einiges mehr.

Als Hilfe hast du immer den Content Score im Blick und bekommst direkt eine Rückmeldung. Praktisch ist auch, dass du das Tool laut Surfer auch einem Mitarbeiter intern oder Texter geben kannst.

Hier kommt es darauf an, welches Paket du hast. Denn höher das Paket, desto mehr Zugänge für Mitarbeiter und Texter hast du.

Aber, das geht auch ohne, dass der User einen eigenen Surfer SEO Zugang hat, sehr praktisch.

 

Weitere Funktionen

Das Tool bringt noch einige weitere Funktionen mit, die du nutzen kannst.

 

Keyword Research Tool

Mit dem Keyword Research Tool kannst du eine vollständige Keyword Recherche durchführen. Die Basis ist dein Hauptkeyword.

surfer seo keyword recherche start

 

Vergleicht man das mit kwfinder* von Mangools*, SemRush*, XOVI*, etc., ist die Aussagekraft hier etwas geringer. Denn, du bekommst hier nur das Suchvolumen angezeigt. Die SEO Difficulty ist hier nicht zu sehen. Die siehst du dafür an einer anderen Stelle.

Aber die Funktion “SERP Similiarity” ist sehr hilfreich. Damit kannst du Suchbegriffe, die eine sehr hohe Ähnlichkeit mit dem gesuchten Suchbegriff haben, finden und sie in den Beitrag hinzufügen.

Damit ist es einfacher für weitere Keywords zu ranken, die ähnlich sind, anstatt nur für eines. Damit hilft Surfer wirklich enorm.

Außerdem ist es hilfreich, dass du mit dem Tool gleich auch passende Fragen finden kannst. Als zusätzliche Hilfe schlägt dir das Tool weitere Fragen vor, die von anderen Personen sehr häufig gesucht werden.

Somit hast du eine höhere Chance in die “people also ask” Boxen zu kommen. Auch hier eine klasse Hilfestellung.

Hier kannst du deinen eigenen Test machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

Content Planer

Wenn du deinen Content gerne planst, damit du weißt, wann du was zu erstellen hast, um nicht ständig zwischen den Tasks zu springen, wäre Content Planer eine interessante Funktion für dich.

Content Planer als Funktion gibt es einzeln nicht mehr, es war mal in der Beta. Jetzt kannst du es via den Content Editor nutzen.

Surfer hilft dir hier anhand eines Keywords ein Themen Cluster zu erstellen und liefert dir die entsprechenden Ideen für Themen.

 

surfer seo keyword recherche cluster

 

Klickst du dann auf den entsprechenden Themen Cluster, öffnet sich ein weiteres Fenster, mit den zum Cluster wichtigsten Keywords inkl. Suchvolumen. 

themen cluster details

 

Mit nur einem Klick kannst du diese Keywords in deinen Content Editor überführen und diese in deinen Inhalt einarbeiten. Gehst du nun so vor, dass du alle Cluster umsetzt, wirst du automatisch eine Topical Authority.

Du kannst diesen Themen Cluster auch als eine Topical Map ansehen. Verwendest du den Content Planer, werden dir die Ideen für weitere Themen nicht so schnell ausgehen.

Hier muss man wissen, dass die Keyword Difficulty von 0 – 10 angezeigt wird, anstatt 0 – 100.

Mache jetzt deinen eigenen Test:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

Surfer SEO Audit Tool

Mit dem SEO Audit Tool kannst du nun mit einem einfachen Klick direkt über die Navigation ein SEO Audit erstellen.

Es zeigt dir nicht nur, wie dein Inhalt aktuell aussieht, sondern, wie dieser im Vergleich zum Wettbewerb steht. An dieser Stelle kannst du die Mitbewerber auch gleich auswählen, die im Audit mitbetrachtet werden sollen.

surfer audit

Eine gute Hilfestellung, um schnelle Analysen durchzuführen. Ein paar mehr Einstellungen wären zwar noch schön, aber evtl. kommt das noch mit der Zeit. Auch der Content Score könnte an dieser Stelle nochmals angezeigt werden, auch von der Konkurrenz.

Möchtest du an dieser Stelle tiefergehende Analysen haben, dann wirst du über den SERP Analyzer gehen müssen.

 

Optimierung von bestehenden Content

Mit dem SERP Analyzer von * Surfer SEO bietet dir dieses KI SEO Tool die Möglichkeit, deinen bestehenden Content zu optimieren.

Zuerst wird es einem SEO Check unterzogen. Danach werden Vorschläge bzgl. Optimierungsmöglichkeiten gegeben.

Die Daten kommen direkt von Google und aus den TOP URLs, die ranken. Somit sind die Vorschläge datengestützt.

Jetzt selber testen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

surfer seo serp analyzer start

 

Der SEO Check

Um den SEO Check und damit die Onpage Analyse zu starten gibst du einfach das gewünschte Keyword in das Eingabefeld ein. Jetzt kannst du noch wählen, ob du die mobilen oder Desktop-Ergebnisse sehen möchtest.

Hierfür kannst du nun auch die NLP Ergebnisse erhalten, sofern das dein Account zulässt.

onpage analyse

 

Im Bild kannst du die Korrelation zwischen dem SERP-Ranking der URL auf dem Rankingfaktor. Die Anzahl der Wörter wird dabei jedoch automatisch ausgewählt, basierend auf den SERP-Ergebnissen.

Damit können wir sehen, dass die Beiträge für das Keyword “seo tools vergleich”, die auf Seite 1 in Google ranken im Durchschnitt 5500 Wörter haben, während diejenigen, die auf Seite 2 ranken 3000 Wörter haben.

Links siehst du weitere Ranking Faktoren, die du dir ebenfalls grafisch anzeigen lassen kannst, wenn du sie auswählst. Darunter fallen unter anderem:

  • Anzahl der Wörter im Body
  • Exakte Keyword-Dichte im Body
  • Teilweise Keyword-Dichte im Body
  • Anzahl der Domains, die auf die Domain verweisen
  • Anzahl der Zeichen im Titel
  • Die Keywords in den Alt-Beschreibungen
  • Anzahl der Absätze
  • PageSpeed der Seite
  • Strukturierte Daten
  • Anzahl der verwendeten Bilder

 

elemente onpage analyse surfer

 

Du kannst in der Grafik genau das anzeigen lassen, was du gerne sehen möchtest. Eine echt gute Informationsgrundlage.

Und unter der Grafik findest du die Suchergebnisse aus den Google SERPs.

Wenn dir das zu viele Informationen sind, dann keine Panik. Denn Surfer SEO macht es dir einfach einen Audit zu erstellen. Dieser Bericht wird dir genau sagen, was zu tun ist, um besser zu ranken.

Hier einfach die gewünschte URL einfügen und auf “compare” klicken.

vergleich mit konkurrenten

 

Nachdem du auf “compare” geklickt hast, wird ein SEO Check durchgeführt. Es werden die besten 10 rankenden Seiten analysiert.

Möchtest du wissen, was du bei dieser einen URL exakt zu tun hast, also einen klaren Handlungsleitfaden erhalten, musst du auf “Audit” in der Navigationsleiste klicken. Dort siehst du im Detail, was zu tun ist, um deine Onpage Optimierung vorzunehmen, sowie hier im Beispiel:

surfer seo serp analyzer audit full

 

Und wenn du dann doch noch mehr Details möchtest, kannst du die detailliertere Ergebnisansicht öffnen. Dort siehst du, wie viele Wörter der jeweilige Konkurrent hat, sodass du evtl. noch ein paar Wörter mehr hinzufügen kannst.

wortanzahl analyse

 

Hier sieht man also, dass mein Artikel zu diesem Thema noch ein paar Wörter vertragen kann.

 

True Density

Eine äußerst spannende Funktion ist die True Density. Denn damit kannst du Lücke im Content bewerten und finden lassen.

Das heißt, es wird dir gezeigt, ob und welche Wörter zu oft oder zu selten vorkommen. SEO Surfer sagt, dass es am einfachsten ist, sich auf die True Density zu verlassen, um bereits bestehende Inhalte zu optimieren.

true density luecken im content

 

Hier kannst du deine Onpage Optimierung vornehmen und prüfen, was du hinzufügen oder entfernen solltest.

  • Alles mit “all good!” und grün passt und du brauchst nichts tun.
  • Kleine Abweichungen oder notwendigen Korrekturen sind notwendig, wo du ein gelbes Warnzeichen siehst.
  • Bei rot ist eine große Abweichung und dein Zutun notwendig.

Zusätzlich kannst du hier die Listen priorisieren, wenn du auf “Relevanz” klickst.

Dank der klaren Anleitung weißt du, was zu tun ist und das alles ziemlich einfach gehalten.

 

Fehlende gemeinsame Backlinks

Backlinks sind ja nach wie vor wichtige Elemente für ein gutes Ranking. Und um das herauszufinden, hat die Software eine passende Funktion eingebaut.

Damit kannst du prüfen lassen, welche Backlinks deine Konkurrenz hat, welche du aber noch nicht hast.

Hier kannst du sehen, dass Surfer SEO dich auch hier unterstützt und zeigt, woher du evtl. noch einen Backlink erhalten kannst:

vermisste backlinks audit

 

Hier fehlen also keine Backlinks. Im Audit kannst du zudem noch sehen, welche Backlins meistens gemeinsam genutzt worden sind.

gemeinsame backlinks

 

 

 

Neuen Content mit Surfer SEO erstellen

Möchtest du mit dem * Surfer SEO Tool neue Inhalte erstellen, kannst du das mit dem Content Editor tun. Dafür gibt dir der Content Editor eine ganz klare Richtung vor.

Hier kannst du deine eigenen Surfer SEO Erfahrungen machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

Wenn du willst, kannst du einen Link generieren und diesen an deinen Texter oder Copywriter schicken, damit diese Person den Bloginhalt erstellt unter der Einhalt der SEO Empfehlungen durch das Tool.

Unter anderem sind Empfehlungen zu

  • Keyword Verwendung
  • Länge des Textes
  • Strukturelemente und die Anzahl dieser
  • Bilder
  • und einiges mehr

enthalten. Durch diese klaren Richtlinien wird sehr viel Arbeit abgenommen.

Einfach dein Keyword eingeben, Standort, bzw. Land auswählen und los gehts.

Jetzt werden die ersten 10 Konkurrenten analysiert und nach Abschluss der Analyse angezeigt:

surfer seo content editor start

 

Rechts daneben siehst du den Leitfaden und was noch zu tun ist, wie z. B.

  • Anzahl der Wörter
  • Bilder
  • Fettgedruckte Wörter
  • Inhaltliche Struktur
  • Überschriften
  • Absätze
  • Begriffe, die wichtig sind und du verwenden solltest
  • andere relevante Begriffe
  • Wichtige Fragen, die du mit einschließen solltest

Links daneben ist dein Textfeld, indem du deinen Text schreiben kannst. Fügst du eines der Wörter hinzu, verändert sich die Zahl oder wird gar grün, gelb oder rot, wenn du es zu oft verwendet hast.

Du solltest die Zahl erreichen, die dahinter vorgegeben ist.

Möchtest du eine Anpassung vornehmen, dann einfach auf das Zahnrad-Symbol klicken und die Wettbewerber verändern. Du kannst hier auch die Struktur, Begriffe, Wortanzahl, Fragen, etc. bearbeiten.

Probiere es selber für 7 Tage aus:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

surfer seo erfahrungen content editor beispiel

 

Die Länge des Inhalts

Wenn du die Analyse erhältst und somit einen Vorschlag zur durchschnittlichen Wortanzahl, dann bedenke, dass das die durchschnittliche Textlänge ist. 

Du solltest an dieser Stelle versuchen, einen Text mit ähnlicher Länge zu erstellen. Außerdem hat die Länge des Textes natürlich einen Einfluss auf die Dichte der einzelnen Phrasen und Wörter im Text.

 

Keywords prüfen

Die vom Tool vorgeschlagenen Keywords beruhen alleine auf dem Keyword, welches du eingegeben hast und die eine Ähnlichkeit zu diesem haben.

Daher ist es wichtig, dass du diese Wörter und Keywords in deinem Content verwendest.

Sollte es der Fall sein, dass du Wörter aus der Liste streichen möchtest, weil sie vielleicht nicht deinen Vorstellungen entsprechen, dann kannst du darauf klicken und sie aus der Liste entfernen.

Denn, es sollen ja nur relevante Wörter verwendet werden.

 

Fragen auswählen

Fragen sind wichtig, weil du dadurch in der “People also ask” Box landen kannst. Außerdem werden immer Fragen gestellt und dürfen nicht fehlen.

Wähle daher die passenden und relevanten Fragen für deinen Beitrag aus und baue diese ein.

 

Notizen hinzufügen

Solltest du Notizen für dich oder deine Texter hinzufügen wollen, was bei der Texterstellung hilfreich wäre oder beachtet werden sollte, dann kannst du es hier tun.

Mit dem Klick auf “Final Customization” schließt du das ab. Diese Informationen können sehr hilfreich sein, wenn du mit externen Textern zusammenarbeitest, welche keinen eigenen Surfer SEO Account haben und auch nicht benötigen.

 

Google Docs

Solltest du Google Docs verwenden, kannst du es tun. Hierfür gibt es eine Google Chrome Extension, sodass du den Content Editor auch in Google Docs integrieren kannst.

Auch das ist sehr einfach und hilfreich, bei der Optimierung deiner Inhalte.

In dem nachfolgenden Video werden genau diese und weitere Details beschrieben, sodass du mit dieser Software eine echt gute Onpage Optimierung vornehmen kannst.

Jetzt selber ausprobieren:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

 

Surfer Grow Flow

Die nächste Funktion, die enorm spannend ist, ist Surfer Grow Flow. Das ist nichts anderes, als dass dir die Plattform personalisierte Empfehlungen zusendet, damit du deine Rankings in Google steigern kannst.

 

 

Grow Flow analysiert nicht nur deine Seite, sondern auch die deiner Konkurrenz in deiner Nische, um Verbesserungspotenzial zu finden.

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du deine Domain, besser gesagt Grow Flow mit der Google Search Console verbinden.

Anschließend wirst du jede Woche von Grow Flow eine automatische auf KI basierte und dennoch personalisierte Aufgaben und Erkenntnisse erhalten, die du umsetzen kannst.

surfer seo tasks to do

 

Mit Grow Flow bietet dir * Surfer SEO eine leistungsstarke Funktion, die dir auf verschiedene Weise dabei hilft, deine Inhalte zu verbessern und für ein erfolgreiches SEO-Ranking zu optimieren.

Zum einen werden dir von Grow Flow potenzielle und relevante Keywords vorgeschlagen, die du in deinem Inhalt verwenden oder anstelle der aktuellen Keywords einsetzen kannst.

Diese vorgeschlagenen Keywords sind sorgfältig getestet und an die neuesten Markttrends angepasst, um sicherzustellen, dass deine Inhalte immer frisch und aktuell bleiben.

Darüber hinaus unterstützt dich Grow Flow auch bei der internen Verlinkung deiner Artikel. Es identifiziert die Webseiten, die gut in den Suchergebnissen ranken und mit denen du deine Artikel verlinken kannst, um eine bessere Platzierung in Google zu erreichen.

Die Optimierung deiner internen Verlinkungsstruktur ist entscheidend, um die Relevanz und Sichtbarkeit deiner Inhalte zu erhöhen.

Neben den wertvollen Vorschlägen zur Onpage-Optimierung überrascht dich Grow Flow mit weiteren Ideen. Es schlägt dir auch interessante Themen vor, über die du als nächstes schreiben könntest.

Dieser Aspekt macht die Funktion zu einer wirklich klasse Ergänzung für jeden Content Creator.

Mit den inspirierenden Vorschlägen von Grow Flow erhältst du neue Impulse für deine zukünftigen Inhalte und kannst somit eine strategische und erfolgreiche Content-Marketing-Strategie entwickeln.

Und die Tipps für interne Verlinkungen runden das Ganze ab.

 

Surfer Erfahrungen – Für wen ist das Surfer SEO Keyword Tool geeignet?

Meiner Meinung nach ist das Tool für all diejenigen geeignet, die sich mit SEO befassen und vor allem Inhalte erstellen möchten, die in der Suchmaschine auch gefunden werden.

Und das möchte vermutlich jeder, der Texte für seine Website und Blog erstellt.

Denn, gerade die Plugins wie Yoast, RankMath SEO oder All-In-One-SEO Tool geben nur sehr oberflächliche und allgemeine Informationen.

Meist sind diese Informationen und Hinweise noch nicht einmal zutreffend und vor allem gibt es keine Vorschläge, die das jeweilige Keyword samt weiteren Begriffen, betreffen.

Die Tipps hier sind sehr spezifisch und individuell. Damit steigert man die Wahrscheinlichkeit in Google besser gefunden zu werden.

Hier kannst du deine eigenen Surfer SEO Erfahrungen machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

Bietet Surfer SEO einen Zugang für Texter?

Ja, wenn du externe Texter oder Copywriter hast, die keinen eigenen * Surfer SEO Zugang haben, dann kannst du die Analysen erstellen und den Link zum Content Editor mit ihnen teilen.

Das ist ganz einfach pro Analyse und Beitrag möglich. Ein eigener Account ist somit nicht notwendig.

 

Keyword Surfer Chrome Extension Tool

Keyword Surfer* ist eine herausragende Chrome-Erweiterung, die zu 100% kostenlos verfügbar ist. Nachdem du sie heruntergeladen und installiert hast, funktioniert sie direkt und bietet umfangreiche Möglichkeiten.

Wenn du einen Suchbegriff in die Google Suchleiste eingibst, führt Keyword Surfer* einen kostenlosen SEO-Check der Google Suchergebnisseite durch.

Sofort erhältst du im Browser das monatliche Suchvolumen, weitere ähnliche Keyword-Vorschläge, Sichtbarkeitsmetriken und verwandte Suchen für deine Anfrage.

Das Besondere daran ist, dass du all diese Informationen direkt in den Google Suchergebnissen angezeigt bekommst, ohne dass du dich in eine andere Anwendung einloggen musst.

Zusätzlich bietet Keyword Surfer* weitere Kennzahlen zu jedem einzelnen Suchergebnis.

Mit diesen wertvollen Daten kannst du die besten Keywords für deine Inhalte finden, ihre Schwierigkeit einschätzen und deine Seiten entsprechend planen.

Jede neue Suche, die du in Google durchführst, liefert dir unschätzbar wertvolle Daten für deine Content- und SEO-Strategie.

Dazu gehören

  • das Suchvolumen für dein wichtigstes Keyword,
  • ähnliche Suchbegriffe mit ihrem Suchvolumen und Ähnlichkeitswert,
  • der geschätzte Traffic für eine Domain von jeder Top-Ranking-Seite,
  • verwandte Suchanfragen mit ihren Volumina, die Wortanzahl für die Top-Seiten,
  • die Anzahl der exakten Keywords, die auf den Top-Seiten verwendet werden,
  • sowie die Kosten pro Klick (CPC) für dein Hauptkeyword.

Mit dieser Vielzahl an Informationen ist Keyword Surfer* ein wirklich tolles SEO-Tool für die Onpage-Optimierung und bietet dabei eine herausragende User Experience.

Es ist eine unverzichtbare Unterstützung, um deine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren und den Erfolg deiner Inhalte zu steigern.

surfer seo google suche

 

Außerdem ist mittlerweile auch der Content Editor integriert, sodass die Erstellung von Content deutlich schneller und einfacher gehen sollte.

Richtig stark. Mit dem kostenlosen Keyword Surfer bekommst du somit alle wichtigen Kennzahlen, inkl. der Wortanzahl und alle relevanten Phrasen mit.

Diese kannst du dann anschließend verwenden und das alles direkt aus der Suchergebnisseite in Google.

Das ist eine äußerst gute Möglichkeit, Surfer SEO kostenlos zu testen.

Keyword Surfer ist eine echte gute Wahl als Chrome Extension. Du bekommst kostenfrei sehr viele Informationen angezeigt, die du bei deinem SEO Check aus den Google SERPs direkt verwenden kannst.

Jetzt selber 7 Tage kostenlos ausprobieren:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

Integrationen

Damit die Software noch interessanter wird, gibt es ein paar Erweiterungen. So kannst du es direkt in WordPress integrieren und den Content Editor direkt aus WordPress nutzen.

Wenn du willst, kannst du auch SemRush* oder Jasper* verknüpfen und es damit nutzen.

surfer seo integrationen

 

 

Surfer SEO Test: Integration mit Jasper

Im April 2021 wurde von beiden Seiten eine Kooperation angekündigt. In unserem großen KI-Textgenerator Test konnte man sehen, dass Jasper* der beste KI-Textgenerator war.

Es ist in meinen Augen das beste KI Copywriting Tool, samt allen Möglichkeiten und Funktionen.

Der beste KI-Textgenerator hat sich mit dem besten KI SEO Tool zusammengeschlossen, bzw. kooperieren miteinander. Das kann doch nur gut werden, oder?

Mehr zu Jasper* kannst du in meinen Jasper Erfahrungen nachlesen.

Du kannst mit Surfer SEO also alles was die Onpage Analyse und Recherche erstellen und mit Jasper* anschließend super schnell einen passenden Text erstellen, richtig stark!

surfer seo jasper kombination

 

Um Jasper* mit Surfer SEO nutzen zu können, musst du Jasper* gesondert erwerben. Bei der Verknüpfung kann es manchmal etwas haken. Neuer Login kann helfen.

Hier hast du ein Jasper* und Surfer Training, direkt von beiden Seiten:

Und hier kannst du deinen eigenen Test machen:

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

 

Surfer SEO Preise und Kosten

Bereits ab 69 US-Dollar pro Monat kannst du dir das Tool sichern. Es gibt dabei vier verschiedene Pakete, welche sich jedoch meist nur bzgl. der Anzahl an Abfragen für die Keyword Recherche oder max. Anzahl an Content, den du optimieren kannst.

surfer seo preise kosten

 

Grow Flow, Audit und SERP-Analyzer sind jedoch als Add-Ons zu betrachten und können separat gebucht werden. Außer, du buchst das MAX Paket, welches alle Add-Ons bereits inkludiert hat.

surfer seo add ons

 

Möchtest du dir die Artikel von der Surfer AI direkt erstellen lassen, kostet es aktuell 29 US-Dollar. Dies ist aktuell aus meiner Sicht zu teuer und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.

Das Gute ist, du kannst alles in Ruhe testen, da du eine 7-tägige Geld-Zurück-Garantie hast. Damit kannst du es praktisch kostenlos testen.

 

Surfer SEO vs ahrefs Keyword Tool

Vergleichst du beide Keyword-Tools miteinander, dann wirst du feststellen, dass das ahrefs Keyword Tool etwas detaillierter ist.

Klar, ahrefs hat auch mehr Datenpunkte und eine riesige Datenbank. Du kannst beide Werkzeuge miteinander kombinieren und zusammen nutzen.

Du kannst aber auch genauso auf kwfinder* oder SemRush* zurückgreifen.

Jetzt selber eigene Meinung bilden:

 

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

Surfer SEO Alternativen

Natürlich ist das nicht das Einzige Tool. Es gibt einige Surfer SEO Alternativen. SEO Tools sind sehr beliebt, denn sie erleichtern die Arbeit von vielen Unternehmen und Bloggern unheimlich.

Aus diesem Grund möchten auch andere Software-Anbieter in diesem Bereich unterstützen. Viele davon haben einen ähnlichen Ansatz, zumindest was die Quelle der Daten angeht.

Hier siehst du verschiedene andere Tools als Surfer SEO Alternative direkt auf einen Blick:

ToolDeutsche TexteChatbot inkl.Preisinkl. KI-TextgeneratorEmpfehlung?Testbericht
SurferSEO (zu SurferSEO*)sehr gutab 69$Surfer SEO Erfahrungen
Neuroflash (zu Neuroflash)*sehr gutab 25€Neuroflash Erfahrungen
Frase (zu Frase)*gutab 12,66$Frase Erfahrungen
WriterZen (zu WriterZen)*sehr gutab 19$WriterZen Erfahrungen
Writesonic (zu Writesonic)*sehr gutkostenlos & ab 16$WriteSonic Erfahrungen
NeuronWriter (zu NeuronWriter)*sehr gutab 19€NeuronWriter Erfahrungen
Agility Writer (zu Agility Writer)*sehr gutab 25$Agility Writer Erfahrungen
GetGenie (zu GetGenie*)sehr gutab 19$GetGenie Erfahrungen
Rytr (zu Rytr)*gutkostenlos & ab 9$Rytr Erfahrungen
CopyCockpit (zu CopyCockpit)*sehr gutab 29€CopyCockpit Erfahrungen
ClosersCopy (zu ClosersCopy)*sehr gutab 49,99$n.v.

 

 

Surfer SEO Erfahrungen & Test 2024

Kommen wir zum Ende meiner Surfer SEO Erfahrungen. Wie du im * Surfer SEO Review gesehen hast, kann das SEO Tool wirklich sehr viel.

Es hilft dir ungemein bei der Analyse und Optimierung deines Contents.

Zudem ist es sehr tiefgehend und die Informationen basieren auf Daten, direkt aus den Google Suchergebnissen. Es ist nicht nur eine WDF*IDF Analyse, sondern eine tiefergehende NLP-Analyse.

Das hilft dir dabei, die vor dir rankenden URLs besser unter die Lupe zu nehmen und deinen Content entsprechend zu optimieren.

Damit weißt du ganz genau, wo du was anpassen musst, um in den Rankings nach oben zu klettern.

Von daher, eine klare Empfehlung!

 

zu Surfer SEO und jetzt kostenfrei testen*

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Rankings, verändere die Fehler der Webseite und erhalte kostenfrei & unverbindlich eine SEO-Analyse für deine Webseite. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und analysiere den Inhalt auf gleichen Inhalt.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Analyse anstellen!*


Du brauchst mehr Leads um deinen Umsatz zu steigern?

Erhöhte Leads aufgrund guten LPs und Marketing Strategie. Tolle Templates mit schneller Ladezeit, diverse Tracking Tools, Splittest Tools und einfachem Drag & Drop Editor verhelfen dir, sehr hohe Conversions zu erreichen.

Spare Zeit bei Landing Page Erstellung und erziele höhere Conversions mit einem professionellen Tool: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du hättest gerne einen schönen Kursbereich?

So sind neben dem Aussehen ein paar weitere Funktionen essentiell. Ein Kursbereich kann i.d.R. sehr viel deiner Zeit sowie bares Geld einsparen, weil vieles vereinfacht. Durch einfache Handhabung schont es die Nerven und zugleich die deiner Kunden. Daher lieber gleich den Marktführer auswählen.Höre auf deine Ressourcen zu verbrennen und verwende  Profi Werkzeuge.

Jetzt für 1 Euro Kursplattform Tool ausprobieren!*

Bekomme mit dem Rabattcode seotech10 10 Prozent auf jedes Paket.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *