Skip to main content

Die 16 besten Midjourney Alternativen (einige davon kostenlos). Doch, welche (kostenlose) Alternative zu Midjourney taugt für KI-Bilder wirklich etwas?

Midjourney Alternativen

Midjourney hat sich als Spitzenreiter in der Erstellung von KI-Kunstwerken positioniert. Doch mit der Zeit hat es Platz für aufstrebende Rivalen geschaffen, die zum Teil auch besser sind.

In diesem Artikel möchte ich daher die stärksten Konkurrenten von Midjourney unter die Lupe nehmen. Auch wenn Midjourney beeindruckende Ergebnisse erzielt, finden Neulinge das Chat-basierte Interface (über Discord) oft nicht intuitiv – ein Hindernis beim ersten Eintauchen in die KI-Bildgenerierung.

Wie oft musste ich mir schon eigene Prompts aus den Fingern leiern, mit der Hoffnung, dass dieser Prompt das gewünschte Ergebnis bringt.

Und doch habe ich mich oft gefragt, warum es keine automatische Erweiterung des Prompts gibt, wie bei einer Midjourney Alternative? Solltest du schon einige Midjourney Erfahrungen haben, dann wird der Umstieg meist ziemlich leichtfallen.

Denn, die Mitbewerber, sind in ihrer Bedienung ähnlich konzipiert, was den Wechsel zu einem neuen Tool vereinfacht und dir ermöglicht.

Diese Tools bieten oft eine Mischung aus kostenfreien und kostenpflichtigen Tarifen an und das alles mit einer Benutzeroberfläche, die oft intuitiver als die von Midjourney ist.

 

Midjourney – Vor- und Nachteile

Die Bildqualität, die Midjourney liefert, hebt sich deutlich von zahlreichen anderen Text to Image Generatoren ab. Dennoch gibt es gewichtige Gründe, die eine Abkehr von Midjourney rechtfertigen könnten, besonders wenn es um die Bedienung geht.

Für Neulinge könnte Midjourney eher verwirrend und nicht einfach zu bedienen erscheinen. Es ist in den Chat-Service „Discord“ eingewoben und funktioniert ausschließlich über dessen Benutzeroberfläche.

Willst du ein KI-Bild erstellen lassen, ist der erste Schritt, dich bei Discord anzumelden, dem Midjourney-Kanal beizutreten und dort einen Platz in einem der zahlreichen Newbie-Kanäle zu ergattern.

Dann gibst du /imagine ein, gefolgt von deiner Textbeschreibung, und dein Bild entsteht direkt in der Chat-Nachricht.

Da dies in Echtzeit von vielen Nutzern gemacht wird, kann es schnell chaotisch werden. Zusätzlich sind deine generierten Bilder für alle sichtbar, was Missbrauch ermöglichen könnte.

Dies kann zwar umgangen werden, indem du den Stealth-Modus aktivierst und die Bilder in Privatnachrichten oder auf einem privaten Server erstellen lässt, aber das verkompliziert den Prozess.

Es könnte sein, dass du eine Alternative zu Midjourney bevorzugst, wenn du:

  • Interesse hast, andere Formen von KI-generierter Kunst zu erschaffen, wie Musik, Text oder Videos.
  • kein Discord-Konto besitzt oder nicht über Discord kommunizieren willst.
  • keine Verpflichtung durch Abonnementpläne eingehen willst.
  • die Kosten für Midjourney als zu hoch empfindest.
  • den visuellen Stil von Midjourney nicht ansprechend findest, da der spezifische „Midjourney-Look“ nicht jedermanns Sache ist.
  • oder ein Tool möchtest, welches einfach und benutzerfreundlich zu bedienen ist, evtl. sogar die Bilder in der App anzupassen oder zu verbessern sind.
  • fortgeschrittene Einstellungsmöglichkeiten für die Prompts sowie einer automatischen Erweiterung möchtest.

Suchst du eine Möglichkeit, die Bildgenerierung basierend auf Textbeschreibungen einfach und intuitiv zu gestalten, könnte eine Midjourney-Alternative mit einfacherer Bedienbarkeit, die kostenlos verfügbar ist oder günstigere Abonnementpläne anbietet, genau das Richtige sein, um deine Visionen in Form von KI-Kunst zum Leben zu erwecken.

 

Die besten Midjourney Alternativen im direkten Überblick:

Hier findest du nun die besten Midjourney Alternativen in einer Tabelle aufgeführt. Im Gegensatz zu Midjourney sind einige davon auch komplett kostenlos verfügbar. Damit kannst du Bilder und Kunstwerke erstellen.

Klar, einige davon stellen auch kostenpflichtige Pläne zur Verfügung, dennoch gibt es bei den zahlreichen Midjourney Alternativen, darunter auch eine kostenlose Alternative.

Zudem unterbieten einige auch die Kosten für Midjourney. Informationen zu den Preisen findest du ebenfalls in der Tabelle und mehr Details, wenn du auf den jeweiligen Anbieter klickst.

ToolBildqualitätZeit pro BildKI ModellPreisTestversion?Empfehlung?
Artsmart.ai*sehr hochca. 12 sek.Stable Diffusionab 19 $ / Monat 50 Bilder
Midjourneysehr hochca. 35 sek.Midjourney, Nijiab 8 $ / Monat
Leonardo.aihochca. 10 SekundenStable Diffusionkostenlos / ab 10 $ / Monat 150 Credits / am Tag
BlueWillowhoch
ca. 10 - 15 sek.Stable Diffusion und anderekostenlos / ab 9,99 $ / Monat 10 Credits / Tag
Supermachine*hochca. 5 sek.Stable Diffusion79 $ / einmalig
Stability.ai (Dreamstudio)sehr hochca. 7 sek.Stable Diffusionab 10 $ / 1.000 Credits 125 Bilder
Dall-E 3sehr hochca. 12 sek.DALL-E 3ab 15 $ / 115 Credits 15 Bilder im Monat
Dall-E 3hochca. 12 sek.DALL-E 2ab 15 $ / 115 Credits 15 Bilder im Monat
Neuroflash*mittel bis hochca. 7 sek.Stable Diffusionkostenfrei kostenlose Beta
Canva*mittelca. 10 sek.Stable Diffusionab 109,99 € / Jahr 5 Tage / 200 Bilder
JasperArt*mittel bis hochca. 50 - 60 sek.DALL-E 2ab 20 $ / Monat
Craiyon*mittelca. 5 sek.DALL-E miniab 5 $ / Monat
Photosonic*mittelca. 5 sek.Stable Diffusionab 10 $ / Monat 15 Credits
NightCafémittelca. 5 sek.Stable Diffusion, DALL-E 24,79 $ / 100 Credits 5 Credits / 20 Bilder am Tag
Runwaymittel4 - 16 sek.Stable Diffusionab 12 $ / Monat für wenige Tage
Artspace*eher niedrigca. 21 sek.eigene KI-Engine227 $ Lifetime Nur 14 Tage Geld-zurück-Garantie
Mindverse*mittelca. 30 sek.Stable Diffusionab 33 € / Monat für wenige Tage

 

Die besten (kostenlosen) Alternativen zu Midjourney im Detail

Und hier findest du zahlreiche Midjourney Alternativen im Detail.

 

Artsmart.ai

artsmart erfahrungen

Im Test hat sich Artsmart.ai * als eine führende Kraft in der Welt der KI-gesteuerten Bildgeneratoren erwiesen und etabliert sich als eine Top-Alternative zu Midjourney.

Auch wenn es in Sachen Bildqualität nicht ganz an Midjourney herankommt, überzeugt es jedoch in anderen Aspekten, insbesondere was die Vielfalt an Bearbeitungsfunktionen angeht.

Erstens bietet es eine breite Palette an individuellen Einstellungsmöglichkeiten bei der Texteingabe, um den gewünschten Stil zu definieren. Hierzu zählt zum Beispiel der „Hyper Realistic“ Modus, der darauf abzielt, mithilfe künstlicher Intelligenz besonders lebensechte Bilder zu kreieren.

Zweitens verfügt es über fortschrittliche Bearbeitungstools, die es dir erlauben, deine kreierten Bilder direkt in der Anwendung anzupassen oder zu perfektionieren. Dies umfasst:

  • Inpaint (zum Ändern oder Entfernen spezifischer Bildsegmente)
  • Face Enhance (verbessert Gesichtsdetails)
  • Hochskalierung
  • Bildausschnitt
  • Texteinfügung
  • Hintergrundentfernung
  • PoseCopycat (ermöglicht es, eine Pose aus einem anderen Bild zu übernehmen)
  • PosePerfect (für das Feintuning einer Pose durch gezielte Manipulation)

Ein weiterer Pluspunkt von Artsmart.ai * im Vergleich zu Midjourney ist die Benutzerfreundlichkeit.

Denn, es zeichnet sich durch eine klare und leicht verständliche Benutzeroberfläche aus, die auch für Anfänger intuitiv bedienbar ist.

Während du bei Midjourney häufig allein mit deiner Eingabe gelassen wirst, bietet dir Artsmart.ai * die Möglichkeit, deine Eingaben durch eine Auswahl an Modi, Presets, Kameraperspektiven und künstlerischen Stilen zu verfeinern – und das alles über benutzerfreundliche Dropdown-Menüs, was es zu einem äußerst praktischen Tool macht.

Die Bildqualität, wie durch die unteren Vergleichsbilder demonstriert, ist beeindruckend. Sie mag vielleicht nicht gänzlich an Midjourney herankommen, besticht aber oft durch ihre ausgezeichneten Lichtverhältnisse, harmonische Farbgestaltung und Details.

Bemerkenswert ist, dass Artsmart.ai * im Test, die KI-generierten Bilder etwa dreimal schneller produzierte als Midjourney, mit einer durchschnittlichen Zeit von circa 12 bis 15 Sekunden.

Hier ist die Präsentation der Referenzbilder

artsmart vergleichsbilder

 

Leonardo.ai

leonardo ai erfahrung

Leonardo.ai zeigt sich als ein innovativer KI-Bildgenerator mit einem Schwerpunkt auf die Erzeugung von Bildern für die Gaming-Industrie, wie Texturen, Gegenstände und Designelemente.

Dieses Werkzeug ist hauptsächlich über das Leonardo-Dashboard auf seiner Hauptwebseite zugänglich und steht derzeit kostenlos zur Verfügung.

Die Verfügbarkeit ist derzeit jedoch durch ein Wartelistensystem eingeschränkt. Mit seinen generativen KI-Technologien und fortschrittlichen Features wandelt Leonardo.ai geschriebene Beschreibungen in faszinierende visuelle Darstellungen um.

Ein engagiertes Kollektiv aus Designexperten, Entwicklern und Technologie-Enthusiasten leitet dieses Vorhaben und hat eine beeindruckende Community von über einer Million Followern in ihrer Discord-Gruppe aufgebaut.

Leonardo.ai zeichnet sich durch eine breite Auswahl an Möglichkeiten für KI-gesteuerte Bildkreationen aus.

Nutzer haben die Möglichkeit, aus einer Reihe vordefinierter Stile zu wählen, benutzerdefinierte Anpassungen vorzunehmen, eigene Modelle zu trainieren oder auf von der Community geteilte Modelle zurückzugreifen.

Insbesondere der Leonardo Alchemy-Funktion sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden: Denn, er ist ein leistungsstarker Bildgenerator, der detailreiche Kunstwerke schafft. Außerdem bietet der Canvas-Modus diverse Bildbearbeitungsfunktionen direkt in der App an.

Die Qualität der erzeugten Bilder beeindruckt und die Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse erzielt werden, kann ebenfalls überzeugen. Trotzdem besteht im Hinblick auf die Nutzerfreundlichkeit noch Verbesserungspotenzial.

leonardo vergleichsbilder

 

Supermachine

supermachine erfahrungen

Im Rahmen unseres Tests hat sich Supermachine * als ein KI-Bildgenerator mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgetan.

Auch wenn Supermachine * vielleicht nicht mit der Funktionsbreite von Midjourney oder Artsmart.ai * konkurrieren kann, überzeugt es durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche und einfache Bedienbarkeit.

Besonders sind die 39 vordefinierten Modelle, die es ermöglichen, Bilder zu generieren und damit diese von der Vorstellungskraft zum Leben erweckt werden, in einer Vielzahl spezifischer Stile, ist bemerkenswert.

Diese vordefinierten Modelle umfassen unter anderem Vorlagen für Anime-Charaktere, professionelle LinkedIn-Fotografien, Logos und Symbole, Ausmalbilder, fotorealistische Szenen und 3D-Grafiken.

Zudem ist es erstaunlich, dass einige Modelle enthalten sind, welche die Ästhetik von “Midjourney” imitieren.

Supermachine * bietet dir die Freiheit, nicht nur Texte, sondern auch Bilder hochzuladen, die als Prompt dienen. Hinzu kommen umfassende Anpassungsmöglichkeiten, wie etwa für das Bildformat, die Auswahl des Samplers, die Auflösung und die Schritte der Bildgenerierung.

Im Schnellmodus liefert Supermachine * innerhalb von etwa 6 Sekunden ein Ergebnis, was es zu einem der schnellsten Werkzeuge für die Erzeugung von Bildern mit Hilfe von Algorithmen und neuronalen Netzwerken macht.

Für das Kreieren von Visuals nutzt Supermachine * die Versionen von Stable Diffusion 1.4 bis 2.1. Die Bildqualität ist bemerkenswert, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau von ArtSmart.ai oder Midjourney – wie teilweise an den Referenzbildern zu sehen ist.

Ein besonderes Merkmal von Supermachine ist die Möglichkeit, Inhalte für ein erwachsenes Publikum zu schaffen. Dies bedeutet, dass du die Möglichkeit hast, auch anspruchsvollere und erotischere Kompositionen zu erstellen, sollte das deinen Präferenzen entsprechen.

Hier sind drei Musterbilder:

supermachine vergleichsbilder

 

Bluewillow

bluewillow erfahrungen

Zutritt zur BlueWillow AI-Welt erhält man über die Website https://www.bluewillow.ai. Dort kann man sich für den Beta-Zugriff anmelden. Nach der Anmeldung erhält man eine Einladung zum exklusiven BlueWillow Discord-Server.

Auf diesem Discord-Server gibt es mehrere Kanäle, die für das Generieren von Bildern mit der KI vorgesehen sind. Besonders im Kanal #imagine kann man seine Prompts mit verschiedenen Modi eingeben, wie zum Beispiel: “Ein schnurrendes Kätzchen, das im Sonnenlicht döst.”

Die von der KI erstellten Bilder werden in Windeseile hochgeladen. Allerdings kann es schon mal vorkommen, dass man ein wenig suchen muss, um sein eigenes Bild zu finden, weil auch andere Nutzer im gleichen Kanal.

Die von BlueWillow erzeugte Bildqualität ist mit der von Midjourney vergleichbar.

Die Vorteile von BlueWillow auf einen Blick:

  • Kostenfreie Nutzung ohne Limitierungen
  • Anwenderfreundlich,
  • auf einem Level mit Midjourney
  • Überzeugende Bildqualität
  • Laufende Updates und Verbesserungen

Obwohl BlueWillow momentan kostenfrei ist, ist es ungewiss, ob dies nach der Beta-Phase so bleiben wird. Aktuell jedoch können Anwender qualitativ hochwertige Bilder generieren, ohne einen Cent bezahlen zu müssen.

BlueWillow steht Midjourney in Sachen Nutzererfahrung mit seinem KI-Bildgenerator in nichts nach. Mit nur ein paar Worten lassen sich in Sekundenschnelle eindrucksvolle Bilder erstellen.

Wer nach einer kostenfreien Alternative zu teuren KI-Bildgeneratoren wie Midjourney sucht, wird mit BlueWillow AI fündig. Die Plattform ist simpel in der Handhabung und das Ergebnis zu erzielen ist zufriedenstellend.

Für professionelle Zwecke mag Midjourney noch immer die Oberhand haben, aber für den privaten Gebrauch oder zum Ausprobieren neuer Ideen ist BlueWillow AI hervorragend geeignet.

bluewillow vergleichsbilder

 

Stability.ai DreamStudio

stability ai dreamstudio erfahrungen

DreamStudio von Stability.ai ist eine fortschrittliche Plattform für KI-gesteuerte Bildgenerierung, die es Benutzern ermöglicht, die neuesten Techniken von Stable Diffusion online zu nutzen.

Mit einem Invest von zehn Dollar im Monat kannst du 1.000 Credits erwerben, sodass du damit rund 5.000 Bilder umwandeln könntest – ein ziemlich gutes und ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Gegensatz zu vielen anderen KI-Bildgeneratoren verfügt DreamStudio nicht über eine breite Palette vordefinierter Stilrichtungen oder zusätzliche Assistenz bei der Formulierung von Prompts, was es für Anfänger möglicherweise weniger attraktiv macht.

Es fehlt an integrierten Bearbeitungsfunktionen für die Nachbearbeitung der von der KI generierten Bilder.

Allerdings bietet DreamStudio wesentliche Anpassungsoptionen an: von der Verwendung negativer Prompts, über die Festlegung des Seitenverhältnisses und die Auswahlmöglichkeiten von Bildvarianten, bis hin zur Spezifizierung des gewünschten Stable-Diffusion-Modells und der Option, eigene Bilder hochzuladen, um personalisierte Ergebnisse zu erzielen (Bild-zu-Bild-Feature).

Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet. Ein Hauptmerkmal von DreamStudio ist die ständige Aktualisierung auf die allerneuesten Stable-Diffusion-Versionen.

Seit dem 14. April beispielsweise ist es möglich, dass neu eingeführte Stable Diffusion XL (SDXL) in DreamStudio zu aktivieren und zu verwenden.

Die Bildqualität von SDXL ist bemerkenswert: Die Bilder wirken lebhaft, sind in einer hohen Auflösung verfügbar und zeigen im Vergleich zu vorherigen Modellen, wie dem Stability 2.1, weniger Inkonsistenzen.

Trotz der beeindruckenden Resultate von SDXL, erreicht es allerdings die Qualitätsstufe von Midjourney noch nicht ganz.

 

DALL·E 3 (OpenAI Labs)

dall-e-3 erfahrungen

OpenAI hat DALL-E ins Leben gerufen, um das Erstellen von Bildern zu einem nahtlosen Prozess zu machen. Mit der neuesten Iteration, DALL-E 3, erleben wir eine beträchtliche Verbesserung in der Bildqualität dank der GPT-3-Technologie von OpenAI.

Zurzeit steht diese verbesserte Version ausschließlich ChatGPT Plus Nutzern in einer Beta-Version zur Verfügung. Die Benutzerfreundlichkeit bleibt dabei unverändert hoch: Du interagierst mit DALL-E 3 über ChatGPT, indem du einfach deine Wünsche beschreibst.

Die Innovationskraft von OpenAI zeigt sich deutlich in dieser Entwicklung. Angesichts der Tatsache, dass DALL-E 3 momentan noch im Beta-Status ist, lässt sich erahnen, dass zukünftig sowohl die Bildqualität als auch die Vielfalt der Funktionen erweitert werden könnten, um deiner kreativen Vision noch mehr Ausdruck zu verleihen.

Obwohl DALL-E 3 derzeit für ChatGPT Plus Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zugänglich ist, muss man abwarten, ob dieses Angebot auch auf Nutzer der potentiellen GPT-3.5-Version ausgeweitet wird. Oder ob dies kostenpflichtig angeboten wird.

Dall-e-3 vergleichsbilder

 

DALL·E 2 (OpenAI Labs)

dall-e-2 erfahrungen

OpenAI hat mit DALL-E 2 ein fortschrittliches KI-Modell auf den Markt gebracht, das weit mehr als ein herkömmlicher Text-in-Bild-Konverter ist – es ist ein vielseitiges Werkzeug für kreative Bildschöpfung, das durch seine Outpainting- und Inpainting-Funktionen sowie die Fähigkeit, Bildvarianten zu kreieren, besticht. Dieser innovative Nachfolger des ersten DALL-E-Modells wurde im Herbst 2022 vorgestellt.

DALL-E 2 ist nicht nur über eine API zugänglich, sondern kann auch direkt über die intuitive Plattform OpenAI Labs genutzt werden, wo es Benutzern erlaubt, mit Texteingaben zu experimentieren oder Bilder hochzuladen, um durch die künstliche Intelligenz erstellte Bilder zu erhalten.

Im Vergleich zu anderen KI-Bildgenerierungsplattformen fehlt DALL-E 2 allerdings die Möglichkeit, Feineinstellungen wie Bildformat oder das Einbinden von Negativ-Prompts vorzunehmen.

Die finanzielle Hürde ist bei der Nutzung von DALL-E 2 über OpenAI Labs mit 15 Dollar für 115 Credits – umgerechnet etwa 0,13 Dollar pro Bild – etwas höher als bei anderen Diensten.

Im Gegensatz dazu könnte der API-Zugriff, der nur rund 0,02 Dollar oder weniger pro Bild kostet, eine kosteneffizientere Option sein.

In Sachen Bildqualität liefert DALL-E 2 sehr ansprechende und in der Regel präzise Ergebnisse, was eine deutliche Weiterentwicklung gegenüber seinem Vorgänger darstellt.

Dennoch erreicht es nicht ganz das Qualitätsniveau, das von Konkurrenten wie Midjourney oder Leonardo gesetzt wird, die nahe an den Filter und die feinen Abstimmungsmöglichkeiten von dall-e2 heranreichen.

dall-e-2 vergleichsbilder

 

Neuroflash KI Bild Generator

neuroflash art erfahrungen

Neuroflash* zählt zu den führenden KI-Textgeneratoren, insbesondere wenn es um Texte in deutscher Sprache geht. Darüber hinaus bietet Neuroflash auch die Möglichkeit, mit einer eigenen KI-Bildgenerierungs-Funktion visuelle Inhalte zu schaffen.

Die Benutzeroberfläche des KI-Bildgenerators von Neuroflash* zeichnet sich durch ihre Einfachheit und Übersichtlichkeit aus. Allerdings könnte diese Simplizität für manche Anwender zu begrenzt sein:

imageflash bildgenerator

Ich hätte mir persönlich einige zusätzliche Features, voreingestellte Optionen oder Hilfestellungen für die Erstellung von Prompts erhofft. Außerdem gibt es keine integrierte Möglichkeit, die von der KI kreierten Bilder direkt zu bearbeiten oder in einer höheren Auflösung herunterzuladen.

Hinsichtlich der Bildqualität liefert das Werkzeug Ergebnisse, die von akzeptabel bis gut reichen. Die Testbilder waren größtenteils überzeugend, wiesen jedoch geringfügige Imperfekte auf. Im Vergleich zu Midjourney fehlt es an Feinheit und jener einzigartigen Qualität.

Falls du also das Ziel verfolgst, Bilder zu erstellen, die in Sachen Qualität und Detailgenauigkeit nahe an Midjourney heranreichen, empfiehlt es sich, eines der hochrangigen Tools zu nutzen, die möglicherweise im Rahmen von Abonnementplänen zugänglich sind und erweiterte Funktionen zum Experimentieren und Anwenden von Filtern bieten, um Bilder zu generieren, die deinen Erwartungen entsprechen.

zu Neuroflash und jetzt kostenfrei testen*

Und hier kannst du meine Neuroflash Erfahrungen nachlesen.

imageflash vergleichsbilder

 

Jasper Art

jasper art erfahrungen

Jasper* hat sich an die Spitze der KI-Textgenerierung gekämpft und gilt als einer der renommiertesten in der Branche. Jasper Art erweitert diese Expertise, indem es Benutzern erlaubt, ebenfalls KI-geschaffene Bilder zu entwerfen.

Falls du Jasper neben der Texterstellung nutzen möchtest, könnte das Creator-Paket für dich von Interesse sein, denn es schließt den Bildgenerator ein.

Die Nutzung von Jasper Art gestaltet sich intuitiv, und seine Oberfläche präsentiert sich modern und übersichtlich. Du hast die Möglichkeit, entweder eine Textbeschreibung einzugeben oder ein Bild hochzuladen, um es als Grundlage zu verwenden.

Ein Highlight ist die “Enhance prompt”-Option, die dir mehr Tiefenschärfe für deinen Prompt bietet, besonders nützlich, wenn du dir noch unsicher bist, was du genau formulieren sollst.

Zudem stellt Jasper Art eine Palette von Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, die es erlauben, Atmosphäre, Medien (wie Ölmalerei), Künstler (zum Beispiel Salvador Dalí), Stile und Schlüsselbegriffe zu bestimmen – perfekt für Anfänger.

Als Alternative kann man über den Bereich “Templates” Bilder anhand vorgefertigter Designs kreieren.

Jedoch muss bei der Bildqualität von Jasper Art mit einer mittelmäßigen Ausführung gerechnet werden. Manche Feinheiten sind nicht ideal umgesetzt, sodass man feststellt: Jasper Art kommt nicht an Midjourney heran

Deshalb könnte es sinnvoll sein, sich nach leistungsstärkeren Alternativen umzuschauen, wenn es darum geht, Bilder zu erstellen und sowohl Texte als auch Bilder zu generieren, die anspruchsvollen Kriterien genügen.

Hier kannst du es kostenlos ausprobieren:

zu Jasper und jetzt kostenfrei testen! Hierüber gibt es 10.000 Bonus-Credits, gratis!*

Und hier kannst du meine Jasper Erfahrungen nachlesen.

jasper vergleichsbilder

 

Canva Create

canva create erfahrungen

Canva Create ist die Bezeichnung für eine Reihe ziemlich cooler Tools, die Canva im Verlauf des Frühjahrs 2023 enthüllt hat.

Innerhalb dieser innovativen Ergänzungen befinden sich Funktionen wie eine Zeichenfunktion, ein KI-basierter Textersteller, ein Tool zur Übersetzung und natürlich ein Generator, der Text in Bilder umwandelt.

Dieser Text-in-Bilder-Generator besticht durch seine einfache Bedienung und ein durchdachtes, nutzerfreundliches Interface.

Neben der Eingabe deiner eigenen Textprompts, bietet dir der Generator die Wahl zwischen 19 voreingestellten Stilen, einschließlich lebendiger Optionen wie Buntstiftzeichnungen, Retrowave, Konzeptkunst, Anime und Aquarellmalerei.

Zusätzlich kannst du das Bildformat deinen Wünschen entsprechend anpassen, sei es quadratisch, im Landschafts- oder Porträtmodus.

Obwohl die Bildqualität, die Canva’s Text-zu-Bild-Generator liefert, als zufriedenstellend empfunden wird, hegen viele die Erwartung, dass in der Zukunft weitere Feinabstimmungen erfolgen – eine Vermutung, die wahrscheinlich auch auf verschiedene andere Generatoren zum Erstellen von Texten und Bildern zutrifft.

canva create vergleichsbilder

 

Craiyon

craiyon start

Craiyon, ursprünglich unter dem Namen “DALL·E mini” bekannt, wurde als kompaktere Alternative zu OpenAIs DALL·E entwickelt und ermöglicht es, Bilder zu erstellen.

Du kannst diesen KI-Bildgenerator unter bestimmten Voraussetzungen gratis und ohne ein Konto anzulegen nutzen.

In der kostenlosen Version erscheinen Werbebanner, die Erzeugung von Bildern nimmt mehr Zeit in Anspruch und die Bilder tragen ein Wasserzeichen. Zudem sind alle kreierten Bilder öffentlich einsehbar.

Gegen eine monatliche Gebühr von 5 US-Dollar pro Monat räumt Craiyon diese Einschränkungen aus dem Weg.

Mit seiner benutzerfreundlichen und intuitiven Benutzeroberfläche macht Craiyon es dir leicht, nicht nur einen Textprompt einzugeben, sondern auch eine Bildvorlage hochzuladen, ungewollte Elemente zu filtern und das Format deines finalen Bildes festzulegen, sei es als Kunstwerk, Skizze oder Fotografie.

Bezüglich der Bildqualität reiht sich Craiyon im oberen Mittelfeld ein und kann sich sehen lassen, auch wenn es möglicherweise nötig sein könnte, für Spitzenleistungen auf Alternativen wie Midjourney zu setzen und damit den Preis für Midjourney bezahlen.

craiyon vergleichsbilder

 

Photosonic

photosonic erfahrungen

Writesonic* hat sich als einer der führenden Tools im Bereich der KI-basierten Textgenerierung etabliert. Mit Photosonic präsentiert das Unternehmen, ähnlich wie die Plattformen Neuroflash* und Jasper*, einen eigenen Text-to-Image-Generator.

Anders als bei Jasper, wo zusätzliche monatliche Kosten entstehen, ermöglicht Photosonic die Nutzung über Credits, die Teil des Writesonic-Abonnementpakets sind.

Das Interface ist dabei übersichtlich und nutzerorientiert:

photosonic start bildgenerator

Trotzdem bietet der Text-to-Image-Generator hinsichtlich extra Features und Anpassungsoptionen nur eingeschränkte Möglichkeiten:

Die Auswahl ist begrenzt auf die Anzahl der generierten KI-Bilder, mit Wahlmöglichkeiten für zwei, drei oder vier Bilder, und auf drei festgelegte Bildgrößen (512 x 512, 768 x 512, 512 x 768 Pixel).

Was zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise definierte Stilarten, Bildhochskalierung oder Editierwerkzeuge betrifft, so sind diese nicht verfügbar. Die Qualität der Bilder aus dem Generator würde ich als mittelgut einstufen.

Hier findest du meine WriteSonic Erfahrungen.

Und hier kannst du deine eigenen Erfahrungen machen:

zu WriteSonic und jetzt kostenfrei testen* Photosonic vergleichsbilder

 

Nightcafé

nightcafe erfahrungen start

Nightcafé bietet sich nicht nur als Plattform zur Erstellung von KI-Bildern an, sondern agiert auch als pulsierender Knotenpunkt einer Discord-Community mit rund 80.000 Mitgliedern, die sich aktiv einbringen.

Das Besondere an Nightcafé ist die beeindruckende Palette an verfügbaren KI-Modellen, die es zum Bilder generieren nutzt:

  • Stable Diffusion (Versionen 1.5, 2.1 und SDXL)
  • DALL·E 2
  • VQGAN+CLIP (hervorragend für kunstorientierte KI-Grafiken)
  • CLIP-Guided Diffusion (ermöglicht präzise Kontrolle über die Bildzusammensetzung)
  • Style Transfer (für die Anwendung von Kunststilen eines Bildes auf ein anderes)

Die Benutzung von Nightcafé erweist sich als angenehm, mit einer strukturierten Oberfläche und einer Fülle an Anpassungsoptionen (einschließlich eines “Advanced mode”, der tiefgreifende Einstellungen bei deinen KI-Kreationen zulässt):

nightcafe advanced mode

In der kostenfreien Version stehen dir täglich fünf Bild-Credits zur Verfügung, die du jeden Tag aufs Neue beanspruchen kannst (du wirst täglich per E-Mail über die Verfügbarkeit neuer Credits informiert).

Ein Manko der Gratisvariante ist die omnipräsente Werbung. Regelmäßige Nutzer von Nightcafé sollten über ein Upgrade auf die Pro-Version nachdenken.

Das Startpaket für 5,99 $ im Monat bietet dir 100 Credits, womit du ungefähr 1.200 KI-generierte Bilder monatlich erstellen kannst.

Bezüglich der Qualität der von Nightcafé produzierten Bilder muss man jedoch feststellen, dass diese lediglich im Durchschnittsbereich liegt. Das ist aufgrund der Verwendung diverser KI-Modelle doch etwas überraschend.

nightcafe vergleichsbilder

 

Runway

runway erfahrungen

Im Bereich der künstlichen Intelligenz hat sich Runway seine Position gesichert und hat in den letzten vier Jahren eine Spitzenposition in den Bereichen der Bild- und Videobearbeitung eingenommen.

Durch die Einführung seiner bahnbrechenden Modelle, Gen-1 und Gen-2, hat es vor allem im Bereich der durch KI ermöglichten Videoerstellung bahnbrechende Veränderungen herbeigeführt.

Über seine Forschungsleistungen hinaus bietet Runway eine umfangreiche Plattform an, die eine Vielfalt von über 30 verschiedenen KI-Werkzeugen zur Verfügung stellt.

Dazu gehören nicht nur ein KI-gestützter Bild- und Videogenerator, sondern auch eine Bandbreite an KI-integrierten Bildbearbeitungstools wie Animationstools für 2D-Grafiken, Funktionen zum Entfernen von Hintergründen sowie Techniken zum Inpainting und Outpainting.

Der Text-zu-Bild-Generator von Runway überzeugt durch seine Anwenderfreundlichkeit und bietet grundlegende Optionen hinsichtlich des Seitenverhältnisses, der Auflösung und der Anzahl an KI-Bildern, die du täglich oder monatlich generieren kannst.

Zudem gibt es fortgeschrittene Einstellungsmöglichkeiten, wie die Anpassung der Prompt-Gewichtung, des genutzten Mediums oder verschiedener künstlerischer Stile.

Für den Generierungsprozess nutzt Runway das Stable Diffusion Modell. Leider erreichte die Qualität der KI-generierten Bilder nicht das von uns erwartete Niveau und konnte sich nicht mit den führenden Bildgeneratoren in unserem Vergleich messen.

runway vergleichsbilder

 

ArtSpace.ai

artspace erfahrungen

ArtSpace.ai* ist ein KI-Bildgenerator, der auf einer eigenen, speziell entwickelten KI-Technologie basiert, anstelle auf weitverbreiteten Modellen wie Stable Diffusion oder DALL·E 2 zurückzugreifen.

Für das Erzeugen deiner monatlichen KI-Bilder bietet dir ArtSpace.ai* die Flexibilität, eigene Zeichnungen, Fotos oder Textvorgaben als Basis zu nutzen.

Die Plattform von ArtSpace.ai* besticht durch ihre einfache Bedienung und ein übersichtlich gestaltetes Interface.

Obwohl es dem Tool im Rahmen unserer Erprobung gelang, beeindruckende und einzigartige KI-Bilder aus den eingegebenen Prompts zu erschaffen, erreichte die allgemeine Qualität der erzeugten Bilder leider nicht gänzlich unser erwartetes Niveau.

 

Mindverse

mindverse erfahrungen

Mindverse* ist ein fortschrittlicher KI-Textgenerator und vielseitiges Werkzeug für Inhalte in deutscher Sprache auf. Seine Mission: Die Integration von Recherche, Kreativprozessen, Bildentwicklung, Textproduktion und KI-basierter Analytik in einer einzigen Plattform.

Ob es um Produktbeschreibungen, Rezensionen, Blogposts, E-Mails, Marketingtexte oder jegliche andere Arten von Inhalten geht – Mindverse* ermöglicht es dir, diese blitzschnell zu erstellen.

Zusätzlich beinhaltet es einen KI-Bildgenerator, den du im Anwendungsmenü unter dem Reiter „Bilder“ finden kannst:

mindverse bildgenerator

Die Nutzeroberfläche zeichnet sich durch eine einfache und instinktive Gestaltung aus. Du kannst ein Bildmodell auswählen, eine visuelle Beschreibung (Prompt) eingeben, das Bildformat bestimmen und falls nötig einen bestimmten Stil festlegen.

Ein kleiner Kritikpunkt ist die etwas langsamere Generierungszeit von etwa 30 Sekunden für ein Bild. Überraschend war, dass Mindverse das einzige Tool war, das gelegentlich die Erstellung von zwei KI-generierten Bildern aufgrund ungeeigneter Inhalte verweigerte.

Trotz mehrfacher Anläufe gelang es uns nicht, befriedigende Ergebnisse entsprechend unseren Angaben zu erzielen, was enttäuschend war.

Dennoch ist die Bildqualität recht ansprechend, vorausgesetzt, das Tool stellt überhaupt ein Bild zur Verfügung.

mindverse vergleichsbilder

 

AI Kunst: Was ist nun die beste Alternative zu Midjourney?

Das kommt nun ganz darauf an. Du hast nun verschiedene Midjourney Alternativen gesehen. Hier können

überzeugen. Diese stellen eine ganz gute Alternative zu Midjourney dar. Zum Teil kannst du hier sogar dein eigenes Bild hochladen und dieses als Grundlage verwenden.

Anschließend ist dies je nach Bildgenerator möglich, das Bild direkt in der App anzupassen.

Ja, es gibt noch einige weitere Tools wie Playground ai, Lexica, Picsart ai und noch einige mehr. Aber das sind die wichtigsten Tools.

 

KI-Bilder erstellen: Mit welchem Tool die besten Resultate erzielen?

Auch hier können die folgenden Bildgeneratoren genannt werden:

Denn diese stellen Funktionen bereit, sodass du damit Bilder generieren kannst. Bei der Eingabe deines Prompts können sie dir helfen, diesen zu erweitern und können sowohl Bilder als auch Memes erstellen.

Dabei analysiert das neuronale Netzwerk der KI deine Eingabe und die Arbeit wird gestartet.

 

FAQs

Die häufigsten gestellten Fragen zu diesem Thema:

 

Kann ich Midjourney kostenlos nutzen?

Ja, du kannst Midjourney kostenlos nutzen. Allerdings ist dies bis maximal 25 Bilder limitiert. Anschließend musst du dich für einen der angebotenen Tarife entscheiden.

Die Generierung der Bilder ist jedoch hochwertig, wenn auch die Benutzung etwas gewöhnungsbedürftig sein dürfte.

 

Wann kostet Leonardo AI Geld?

Leondarod ai kostet dann Geld, wenn du mehr als die täglichen Credits benötigst. Das ist gerade dann notwendig, wenn du die Plattform ausgiebig und ständig nutzen möchtest.

Wenn es dir reicht, dass du jeden Tag nur eine bestimmte Anzahl an kostenfreien Credits zur Verfügung hast, dann wirst du damit auch gut zurechtkommen.

 

Ist BlueWillow wirklich kostenlos?

Ja, bis dato, solange die Beta-Phase läuft, kannst du auf Discord sowohl Bilder als auch dich mit der Community austauschen.

So kannst du auch die Algorithmen und neuronale Netzwerke kennenlernen, naja, zumindest als User und dich am Anblick der schönen KI-Kunst erfreuen.

 

KI Bild schützen, geht das?

Nein, das geht bis dato nicht. Denn, um ein Bild schützen zu können, muss es einen schöpferischen Charakter eines Menschen haben. Dies ist bei der KI nicht der Fall.

Vielmehr nutzt die KI viele Daten und Informationen von Bildern, mit denen sie trainiert wurde. Somit könnten sogar urheberrechtlich geschützte Teile enthalten sein.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, verbessere die Fehler der Website und bekomme kostenlos und unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mache eine kurze WDF*IDF-Analyse und checke deinen Content auf gleichen Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse machen!*


Du willst viel mehr Leads um den Umsatz zu erhöhen?

Verbesserte Leads durch top LPs und Marketing Strategie. Getestete Vorlagen mit einer schnellen Pagespeed, verschiedene Tracking Tools, A/B Tests und einfachem Drag & Drop Editor helfen dir, hohe Conversions zu erzielen.

Spare wertvolle Zeit bei der Erstellung von LPs und generiere hohe Conversion Rates mit dem Profi Landing Page Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du brauchst einen tollen Memberbereich?

Dann sind außer dem Aussehen ein paar weitere Funktionen essenziell. Ein Mitgliederbereich kann in der Regel sehr viel deiner Zeit sowie bares Geld sparen, da ziemlich viel automatisiert. Durch vereinfachte Handhabung spart es deine Nerven sowie die der Klienten. Deswegen lieber gleich die Nummer 1 nutzen.Hör auf deine Zeit und Geld zu verschwenden und nutze  Profi Werkzeuge.

Jetzt für 1 € Memberplattform testen!*

Bekomme mit dem Coupon Code seotech10 10% auf alle Tarife.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *