Skip to main content

Divi Theme Erfahrungen & Test 2024: Ist Divi Themes eines der besten WordPress Themes und Page Builder?

divi page builder

Auf der Suche nach einem guten Page Builder, damit du die maximale Freiheit und Flexibilität bei der Gestaltung deiner Webseite hast, wirst du an einige verschiedene stoßen.

Es gibt verschiedene WordPress Themes und Page Builder. Teilweise kannst du auch Funnel Builder verwenden, wenn du Funnels und Landingpages erstellen möchtest, aber ohne CSS, PHP oder JavaScript Kenntnissen.

Wenn du jedoch eine schöne Webseite erstellen willst, dafür aber nicht die notwendigen Skills hast oder dich nicht lange damit beschäftigen willst, hilft ein Page Builder weiter.

Denn damit kannst du deine Webseite mit dem Drag & Drop Editor ganz leicht und einfach erstellen.

In diesem Artikel teile ich meine Divi Theme Erfahrungen mit dir. Es heißt ja, Divi soll das beste WordPress theme sein. Und mit dem Divi Builder kannst du alles anpassen, was und wie du es willst.

Das haben wir alles im Divi Test getestet.

Hier kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

Jetzt Divi Theme Builder testen*

 

Funktionen des Divi WordPress-Themes: Features und Module

Der Divi Theme WordPress Page Builder ist ein Plugin für das WordPress CMS. Mit diesem Page Builder kannst du dann Stück für Stück und Klick für Klick deine Webseite entsprechend gestalten.

Dabei kannst du auf verschiedene Funktionen des WordPress-Themes zurückgreifen.

Wenn du also den Divi Page Builder verwendest, kannst du mit einfachen Klicks verschiedene Blöcke einbauen.

Wähle entsprechend aus z. B. Blog, Button, Code, E-Mail Optin, Map-Einbindung, Shop, Suche, Preistabelle, Audio Player etc. Eine kleine Übersicht über die verschiedenen Blöcke kannst du hier sehen:

divi theme page builder modules

Mit diesen verschiedenen Blöcken hast du den Vorteil, dass du dir die mühselige Arbeit mit den HTML, CSS, PHP & JavaScript Sachen sparen.

Auch die Farben, Größe, Schriften etc. kannst du ganz einfach im Editor verändern. Und wenn du doch noch einen speziellen Code oder CSS hinzufügen möchtest, kannst du dies auch tun.

Diese Möglichkeit steht dir zur Verfügung und zwar mittels dem Block “Code” oder auch “individuelle CSS”.

Durch diese Funktionen, die dir zur Verfügung stehen und den Blöcken, kannst du teilweise sehr aufwendige Webseiten aufbauen. Je nachdem was dein Ziel ist, kannst du das Plugin auch so nutzen, dass du lediglich deine Landingpages und ggf. Funnels erstellst.

Alle anderen Seiten kannst du dann weiterhin mit WordPress und dem Theme, welches du nutzt, erstellen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind hier dabei vielfältig. Hier kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

Jetzt Divi Theme Builder testen*

 

Divi Theme Shop & WooCommerce

Wenn du einen Shop ggf. mit WooCommerce betreibst, dann kannst du dies auch mit diesem Theme und Plugin tun. Denn diese Schnittstelle wird unterstützt.

Wie du in den Content Blöcken oben bei den Funktionen gesehen hast, gibt es sogar einen passenden Block dafür, nämlich Shop.

Diesen kannst du einfach hinzufügen und dann deinen Shop entsprechend hinzufügen. Hier kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

Jetzt Divi Theme Builder testen*

 

Divi Theme Update installieren

Wenn es Updates gibt, kannst du diese ganz einfach wie bei einem normalen Theme oder Plugin einfach installieren kannst. Dies geht bei WordPress mittels One Click oder auch automatisiert, je nachdem, wie du es eingestellt hast.

Die Updates bei diesem Theme sind inklusive, ebenso wie der Support. Damit kannst du das Plugin oder Theme erwerben und von den lebenslangen Updates profitieren.

Hin und wieder kommen neue Funktionen hinzu und vor allem aber auch neue Templates und Vorlagen.

 

Divi Theme Anleitung & Tutorial auf deutsch

Wenn du eine Anleitung oder Tutorial benötigst, kannst du sehr viel Wissen und Informationen auf der Seite vom Anbieter erhalten. Aber auch auf Youtube hat der Anbieter und Hersteller einen Kanal und bietet viele verschiedene Anleitungen und Tutorials an.

Eine gute Anleitung für einen Einstieg mit diesem Page Builder, findest du in diesem Tutorial Video:

Hier kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

Jetzt Divi Theme Builder testen*

 

 

 

Divi WordPress Theme – Vorlagen & Templates, auch responsive

Damit du nicht ganz von vorne beginnen musst, kannst du aus den vielen verschiedenen Templates und Vorlagen wählen.

Hier stehen dir mehr als 350 verschiedene Templates und Vorlagen zur Verfügung. Und es kommen immer wieder neue hinzu.

Somit kannst du aus den verschiedenen Vorlagen wählen und diese so anpassen, wie du es benötigst.

Bei den vielzähligen Templates kannst du dann eines auswählen, was deinem Business und deiner Branche am nächsten kommt und mit deinem Branding versehen.

 

Kannst du mit dem Divi Theme ein eigenes Layout erstellen?

Du findest in der Bibliothek von Divi sehr viele Vorlagen, alle für dich vorgefertigt.

Du kannst die nehmen, um deine Website zu erstellen, Layout anpassen, etc. Der Divi Builder macht es möglich.

Wenn du das Maximum aus dem Theme herausholen willst, dann solltest du darauf achten, welches Theme  du verwendest.

Es sollte alle deine Anforderungen erfüllen.

Bevor du also deine gesamte Website damit erstellst, prüfe, ob es deinen Vorstellungen entspricht und ob du es einfach anpassen kannst.

Wenn nicht, dann nimm eine andere Vorlage.

 

Vorteile von Divi WordPress Themes

Es gibt immer Vor- und Nachteile. Kommen wir zuerst zu den Vorteilen des Divi Builders. Das sind die wichtigsten Highlights von Divi:

  • Du kannst die Lizenz entweder pro Jahr oder lifetime erwerben
  • Die Funktionen vom DIVI-theme Builder können sich sehen lassen
  • Es gibt auch eine Funktionalität, sodass du mit Divi Leads einsammeln kannst
  • Zudem bietet der Divi Builder die Möglichkeit die zahlreichen Vorlagen und Templates aus der Diviy Layout Datenbank anzupassen wie du willst
  • Außerdem kommt Divi mit einem einfachen Drag and Drop Editor, sodass jedes Element visuell bearbeiten kannst
  • Support und Updates sind auch bei der Lifetime Lizenz dabei
  • Rund um das Divi Theme bekommst du auch außerhalb Unterstützung und es gibt zahlreiche weitere Plugins, auch von Drittanbietern
  • Wenn du Divi kaufst, bekommt du mit dem Kauf von Divi nicht nur ein leistungsstarkes theme, sondern auch den Divi Zugang zu Elegant Themes und speziell den Website Packs und weiteren Produkten
  • Vorlagen kannst du mit dem Theme Builder anpassen
  • Relativ gute Ladezeiten, sodass du es für die Suchmaschinenoptimierung verwenden kannst
  • Du hast eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie, sodass du Elegant Themes ohne Risiko testen kannst, Divi und die anderen Produkte.

Divi soll das beste Theme auf dem Markt sein, heißt es. Alleine der Zugang zu allen Elegant Themes Produkten ist viel wert.

Weitere Produkte von Elegant Themes sind unter anderem Extra, Boom und Monarch. Die Mitgliedschaft bei Elegant Themes eröffnet dir das Tor zu sehr vielen verschiedenen WordPress Vorlagen.

 

Nachteile des Divi Builders

Natütrlich gibt es immer zwei Seiten der Medaille, so natürlich auch das Divi Theme. Die Divi Theme Nachteile sind unter anderem:

  • Wenn du as Theme wechselst, kann es zu Problemen mit den Short Codes kommen
  • Blick auf die DIVI Code-Struktur zeigt, es ist viel Code
  • Es gibt viele Optionen, sodass das Divi theme mittlerweile zu viel hat
  • Die Ladezeit kann manchmal niedriger sein, aufgrund des vielen Codes

Du siehst, so viele Nachteile habe ich gar nicht finden können.

 

Divi Themes für WordPress: Das bietet Divi als Plugin und Page Builder

Divi Theme WordPress Integration ist vorhanden und es ist lediglich für das beliebteste CMS erstellt worden.

Damit kannst du das Divi Theme* in WordPress integrieren und auf andere Themes verzichten. Wähle einfach aus den besten Themes das aus, was dir am besten gefällt.

Denn damit kannst du deine Webseite so gestalten, wie du es möchtest. Elegant, schlicht ganz egal. Landing Pages könntest du damit ebenfalls kreiieren. Mit weiteren Plugins erweiterst du deine Divi Theme WordPress Kombination.

Elegant Themes, der Hersteller vom Divi Theme wollte das Theme einfach so gestalten, dass es einfach zu benutzen ist.

Meiner Meinung nach ist es Ok, aber ich bevorzuge Thrive Themes*, Elementor* oder FunnelCockpit* als entsprechende Marketing Software.

Die gewünschte Einfachheit von elegant Themes kommt bei mir nicht ganz so rüber, daher lieber Thrive Themes*, Elementor* oder FunnelCockpit*. Andere hingegen schwören darauf.

zu Divi Theme Builder*

 

 

 

Divi Theme Builder Demo & Beispiele

Es gibt sehr viele verschiedene Demos und Beispiele, die mit dem Divi Theme* und Page Builder erstellt wurden. Da sind in der Tat sehr beeindruckende Webseiten und Designs dabei.

Der integrierte Page Builder lässt dich das jeweilige Divi WordPress-Theme nach deinen Wünschen anpassen, speichern und aktualisieren. So kannst du direkt im Frontend des Theme Builders das verändern, was du möchtest.

Solltest du dich mit WordPress auskennen, ist das dann ein Kinderspiel für dich.

Du kannst dir die verschiedenen Demos und Beispiele auf der Webseite des Anbieters (elegant themes) ansehen und anschließend deine eigenen Divi Themes Erfahrungen machen:

zu Divi Theme Builder*

 

Damit bekommst du einen Überblick von elegant themes, welche Website du mit diesem Visual Editor erstellen kannst. Evtl. für dich passend, sofern du eine WordPress Website hast und Inspiration holen möchtest.

Auch wenn du Divi von elegant themes nicht verwendest, kannst du dir auch so Inspiration für eine Landing Page holen und eines deiner bestehenden WordPress-Themes dahingehend bearbeiten.

 

Ein Divi Theme erstellen: Eine Option für den Divi Builder?

Der Vorteil bei dieser Software ist der, dass das Divi Theme eher einer Bibliothek gleicht. Das bedeutet, es sind viele Vorlagen bereits enthalten.

Die Entwickler der Themes aktualisieren diese auch und du bekommst dafür eine Benachrichtigung.

Du kannst mit dem Divi Theme Builder auch selber ein Theme erstellen. Dafür kannst du ein Template nutzen und dieses so anpassen, wie du es benötigst.

Durch den einfachen Drag and Drop Editor, kannst du das Layout sehr einfach anpassen, sodass es visuell gut aussieht.

Der Divi Builder steht hier mit all seinen Funktionen und Blocks zur Verfügung.

Ich bin mir sicher, dass du aus der Vielzahl an Templates das eine oder andere für dich finden wirst.

Außerdem bietet der Divi Visual Builder Themes aus dem DIVI Marketplace zu erwerben und sie dann weiterzuverarbeiten. Der Divi Builder ermöglicht die Erstellung eigener WordPress Themes, ohne Programmierkenntnisse. 

Er ist einfach zu bedienen und du kannst per Drag-and-Drop ein responsive Design erstellen, relativ schnell und einfach. Je besser du dich auskennst, desto besser und schneller wird es gehen.

 

 

Welche enthaltene Elegant Themes Produkte sind dabei?

Dass * Divi Theme wurde in Elegant Themes Produktwelt integriert. Das heißt, bei dem Theme gibt es den Zugang zu weiteren Elegant Themes Produkten dazu.

Das heißt, Divi kommt nicht alleine, sondern z.B. mit Monarch, Boom, Extra. Das Theme beinhaltet nun einen leistungsstarken Editor, aber mit den weiteren Tools kannst du alles nochmal erweitern.

Das bedeutet also, dass das Theme mit einer Reihe weiterer Extras auftrumpft. Die Divi Layout Bibliothek von Elegant Themes ist schon enorm, so ist für jeden etwas dabei.

So kannst du Beiträge und Seiten für deine Website erstellen. Und wenn du dafür ein Template benötigst, dann bekommt du dieses, das ist bei Divi der Fall.

 

Divi Theme Preise & Kosten: So viel kostet eine professionell Lizenz des Plugins

Bei den Preisen ist der Anbieter ganz übersichtlich. Denn du kannst das Plugin inklusive dem Divi Theme* und weiteren Plugins des Herstellers erwerben.

Du hast dabei die Möglichkeit pro Jahr zu bezahlen. Die Jahreslizenz kostet 89 USD jährlich mit Updates für ein Jahr inklusive.

Hierin ist der Zugriff auf alle Themes, Templates, Vorlagen und Plugins enthalten. Oder du wählst die One-Time Variante.

Das heißt, du kannst einen einmaligen Betrag (in diesem Fall 249 USD) bezahlen und kannst es für dein Leben lang nutzen.

Darin sind auch die Updates enthalten sowie der Support. Hin und wieder gibt es auch einen Rabatt, den du erhalten kannst. Prüfe gleich hier, ob aktuell ein Rabatt verfügbar ist und mache gleich deine eigenen Divi Theme Erfahrungen:

zu Divi Theme Builder* divi theme page builder preise kosten

 

Seit neuestem gibt es auch eine Pro Version, welche 287 für Divi Pro bei jährlicher Zahlung und 365 Euro Lifetime-Lizenz. Tool wird ständig aktiv weiter entwickelt, auch für die modernen WordPress Versionen.

So kannst du immer die neueste Version des Divi Themes nutzen und hast immer die Kontrolle über das Aussehen deiner Seite. Darüber hinaus bietet Divi nun zahlreiche KI Funktionen an. Diese hast du in der Divi Pro Version.

 

Divi Theme kostenlos testen & Rabatt

Du kannst das Template nicht direkt kostenlos testen. Was du jedoch tun kannst, ist, dass du das Plugin oder WordPress Theme erwirbst und innerhalb der 30 Tage Geld-zurück-Garantie zurückgibst, sofern es dir nicht gefällt.

Das heißt also, dass du das Plugin aufgrund dieser Garantie risikolos testen kannst. Wenn es dir dann doch gefällt, kannst du es weiter nutzen, ansonsten gibst du es zurück und erhältst deinen Kaufpreis zurück.

Dabei kannst du selbst entscheiden, ob du die Jahresmitgliedschaft oder die einmalige Zahlung wählen möchtest.

Wer das Divi Theme nicht unbedingt jetzt braucht, kann an Black Friday einen Rabatt abstauben. Dort gibt es meist die Lifetime-Lizenz günstiger. Damit hast du einen guten Einstieg in das Divi Theme.

 

Der Support der DIVI Entwickler

Der Support des DIVI Theme für WordPress ist relativ gut. Einmal steht die Community zur Seite, aber auch der Support von Elegant Themes hilft bei Problemen mit dem Divi Theme gerne weiter.

Als WordPress-Nutzer hast du ohnehin den Vorteil, eine große Community zu haben. Der Support ist allerdings aus dem Hause Elegant Themes in englischer Sprache.

 

Divi Theme kaufen

Das Divi Theme* und den Page Builder kannst du auf der Seite hier kaufen. So kannst du viele Websites erstellten, ohne einen Webdesigner beaufttragen zu müssen, ganz einfach per Drag and Drop.

Damit kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

zu Divi Theme Builder*

 

Ganz einfach und unkompliziert. Du kannst dabei aus den von oben genannten Preisen auswählen, welche dir am ehesten zusagen. Außerdem kannst du das Ganze auch testen.

Und sollte es dir nicht gefallen oder wenn du damit nicht zurechtkommen solltest, kannst du auch von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Bei Elegant Themes steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle, daher brauchst du dir da keine Gedanken machen, wenn du es zurückgeben möchtest.

 

Divi Theme Erfahrungen – Für wen ist Divi Theme geeignet?

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Theme und Page Builder bist, kann dieses Tool evtl. etwas für dich sein.

Es ist ein äußerst anpassbares Theme für WordPress. Mit dem Divie Theme Page Builder kannst du dann deine eigene Landing Pages etc. erstellen.

Damit kannst du nicht nur individuelle Webseiten, sondern auch einzigartige und verkaufsstarte Webseiten erstellen.

Wenn du wissen möchtest, ob es etwas für dich ist, dann solltest du einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Test machen. Danach hast du ein besseres Verständnis davon.

Divi theme richtet sich somit an alle Marketer und Webseitenersteller, die keine Lust haben, Coden zu müssen. Mit dem Divi Builder erstellst du nämlich ganz schnell deine eigene Website oder Landing Page.

Divi wird in der Online-Dokumentation alles zur Verfügung stellen, was du benötigst, damit das auch wirklich gut klappt.

 

Divi Theme Page Builder Alternativen

Der Divi Theme Page Builder ist nicht der Einzige seiner Art. Es gibt noch einige verschiedene Page Builder als Alternativen.

Mit diesen Divi Theme Alternativen kannst du auch einen anderen Page Builder wählen, sofern du eine Alternative suchst.

Oder, wenn du diesen Page Builder nutzt und eine andere Alternative ausprobieren möchtest oder wechseln willst. Thrive Themes*, Elementor* oder Leadpages* sind gute Alternativen, die du dir mal ansehen könntest.

Thrive Themes*, Elementor* und WP Beaver Builder* sind direkte Alternativen, da es sich hier ebenfalls um WP Plugins handelt.

Testbericht/
Kriterien
Thrive ThemesLeadpagesElementorInstapageDivi ThemeBeaver BuilderWishpond
Webseitezu Thrive Themes*zu Leadpages*zu Elementor*zu Instapage*zu Divi Theme*zu Beaver Builder*zu Wishpond*
Preisab 99 USD pro Quartal / 299 US Dollar pro Jahrab 27 USD mtl.ab 49 USD einmaligab 129 USD mtl.89 USD pro Jahr / od 249 USD einmaligab 99 USDab 49 USD mtl.
Rabatt 24% bis zu 54% 23%
Test & Dauer30 Tage Geld zurückbis zu 14 TageKostenlose Versionbis zu 14 Tage30 Tage Geld zurückKostenlose Version 14 Tage
kostenlos testenJetzt Thrive Themes kostenlos testen*Jetzt Leadpages kostenlos testen*Jetzt Elementor kostenlos testen*Jetzt Instapage kostenlos testen*Jetzt Divi Theme kostenlos testen*Jetzt Beaver Builder kostenlos testen*Jetzt Wishpond kostenlos testen*
Anzahl Templates274+200+100+
100+ block templates
200+350+
45+ Layout packs
56+100+
Anzahl Landing Pagesunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Anzahl Leadsunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt1000 - 1 Mio. / Monat
Max. Anzahl Domains5 - 501 - 501 - unbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Besucherunbegrenztunbegrenztunbegrenzt30k pro Monat+unbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Drag & Drop Builder
Pixelgenau
A/B Testing
Heatmap
Dynamic Text Replacement
AMP LPs
WP / CloudWP / CloudCloudWPCloudWPWPCloud
Geschwindigkeit TOP schnell gut schnell gut schnell gut
Weitere Marketing ToolsShare with a Tweet, Social Sharing, Video Player, Dynamic ActionsE-Mail Trigger Links, sonst IntegrationenLead Routing, viel im Lead BereichMarketing Automation, E-Mail-Marketing, Leads Datenbank, Shopify & WP PopUp Builder
Integrationen38+ 40+ 40+ 300+
Membership
DSGVO Konform
BesonderheitVielfältig, schnell, viele Tools, Dynamic ActionsFB & Insta Ad Builder, kaum Limits, schnellVielfältig, relativ einfach nutzbar, gute Tutorials auf YouTubeFB & Insta Ad Builder, Lead Routing, viele Features, schnelleinfach zu bedienen, weitere Tools mit dabeiEinfache NutzungEinfache Nutzung, viele vordefinierte Templates
geeignet für:Anfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - Profis
Webseitezu Thrive Themes*zu Leadpages*zu Elementor*zu Instapage*zu Divi Theme*zu Beaver Builder*zu Wishpond*
TestberichtThrive Themes TestberichtLeadpages TestberichtElementor TestberichtInstapage TestberichtDivi TestberichtBeaver Builder TestberichtWishpond Testbericht

 

Divi Theme Erfahrungen & Test 2024 – Mein Divi Theme Fazit

Wie du sehen kannst, kannst du mit diesem Plugin und Theme sehr viel machen. Du kannst deine Webseite so gestalten wie du möchtest, ganz einfach mit dem Drag & Dop Editor, wie man es eben von einem guten Page Builder erwartet.

Die Template Blöcke und die verschiedenen Vorlagen, aus denen du wählen kannst, sind ebenfalls sehr interessant und vielfältig.

Was bei einem Page Builder auch immer wichtig ist, ist die Geschwindigkeit der Webseite, wenn es mit so einem Tool aufgebaut wurde.

Die Geschwindigkeit ist hier ganz gut. Gerade in Zeiten, wo PageSpeed sehr wichtig ist, ist dies einfach ein sehr wichtiger Faktor.

Preislich ist es für das Plugin und Theme vollkommen OK, denn du bekommst lebenslang Updates und Support.

Auch wenn neue Templates und Vorlagen entwickelt und publiziert werden, wirst du diese ebenfalls erhalten. Hier kannst du deine eigenen Divi Theme Erfahrungen machen:

Jetzt Divi Theme Builder testen*

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du hättest gerne viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Rankings, verbessere die Schwächen deiner Webseite & bekomme kostenlos & unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mache eine kurze WDF*IDF-Analyse und checke deinen Text auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Prüfung anstellen!*


Du möchtest viel mehr Leads um den Umsatz zu erhöhen?

Mehr Conversions wegen guten Funnels und Marketing Strategie. Tolle LPs mit schneller Pagespeed, verschiedene Tracking Tools, A/B Tests und simplen Drag & Drop Editor ermöglichen es dir, hohe Conversions zu erzielen.

Spare wertvolle Zeit bei Funnel Erstellung und generiere höhere Conversions mit einem professionellen Landing Page Builder: Loslegen, 14 Tage kostenlos testen, optimieren, dominieren!*


Du willst einen einzigartigen Mitgliederbereich?

So sind außer dem Design ein paar weitere Funktionen essenziell. Ein Memberbereich kann in der Regel sehr viel deiner Zeit und bares Geld sparen, da ziemlich viel automatisiert. Durch einfache Usability spart es die Nerven und die deiner Kunden. Somit besser sofort den Marktführer verwenden.Hör auf deine Zeit und Geld zu vergeuden und nutze  Profi Software.

Jetzt für nur 1 € die beste Memberplattform ausprobieren!*

Erhalte mit dem Gutscheincode seotech10 10 Prozent auf jeden Tarif.



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Sveta Oktober 19, 2022 um 14:50

Hallo Eugen, ich nutze für meine Webseite auf WordPress aktuell den Thrive Architct – es nähert sich die jährliche Zahlung. Nun bin ich am Überlegen, ob ich nicht wechseln soll zu einer günstigeren Alternative, Denn ich nutze meine Seite fast gar nicht.
Meinst du es macht Sinn und was passiert mit der Seite wenn ich wechsele, muss ich komplett von null mit dem Aufbau starten?
Danke und beste Grüße

Antworten

Eugen Grinschuk November 7, 2022 um 17:52

Hallo Sveta,
ich würde auf keinen Fall wechseln, das Tool ist super und liefert sehr viele tolle Funktionen. Wenn du es kündigst, dann kannst du die Seite zwar noch nutzen, aber keine Updates und ggf. funktionieren Änderungen nicht mehr.
Gruß
Eugen

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *