Skip to main content

Das richtige SEO Tool finden

Es gibt eine Vielzahl an SEO Tools, da ist die Fragen, wie man das richtige SEO Tool findet, gar nicht so einfach. Vor allem ist es nicht so einfach, das richtige SEO Tool zu finden, schließlich muss es möglichst alle gestellten Anforderungen erfüllen und das Verhältnis zwischen Preis und Leistung passen.

 

Wie also das richtige SEO Tool finden?

Welches SEO Tool?Zunächst einmal sollte man sich Gedanken machen, welche Anforderungen man an die SEO Software hat, welche Funktionen man wünscht und welche davon unverzichtbar sind. Außerdem ist die Anzahl und Größe der jeweiligen Seiten und des eigenen Unternehmens wichtig, denn so können die Anforderungen an die Ressourcen und Leistungsfähigkeit des SEO Tools gestellt und überprüft werden. Für kleine Webseiten sind andere Anforderungen und womöglich Funktionen notwendig, als für große oder gar Enterprise Webseiten. SEO Tools für Enterprise Kunden bieten meist sehr viele Funktionen sowie haben eine hohe Leistungsfähigkeit und der Preis ist natürlich dementsprechend hoch. Bei SEO Software für kleinere oder mittlere Webseiten ist die Leistungsfähigkeit an diese angepasst. Die Leistungen sind meistens auch unterschiedlich, da einige Werkzeuge für große und Enterprise Webseiten spezielle Funktionen anbieten. Aber auch die Ressourcen und die Leistungsfähigkeit sind entsprechend angepasst.

SEO Tools kostenlos testen, überzeugen und entscheiden

Um also das richtige SEO Tool für einen zu finden, sollten die Leistungen zuerst auf der Webseite des Herstellers untersucht werden. Anschließend ist ein kostenloser Test des SEO Tools anzuraten. Denn mit einem solchen kostenlosen Testaccount kann die Leistungsfähigkeit der SEO Software, die einzelnen Module und somit die Funktionsvielfalt des Werkzeugs näher untersucht werden. Damit können Defizite in der Leistungsfähigkeit oder fehlende Funktionen festgestellt werden.

Der kostenlose Testaccount ist meistens auf 14 Tage begrenzt. Einige SEO Werkzeuge haben kürzere Testzeiträume und bei den Tools für größere Kunden (meistens Enterprise) kann das Testzeitraum ausgedehnt werden. Aber auch sogenannte Affiliate Accounts sind denkbar und sind meistens für längere Zeiträume angedacht. Damit ist ein ausgiebiger Test möglich, bevor man sich für ein Tool festlegt.

 

Vorgehen bei der SEO Tool Auswahl

Bei der Suche nach einem SEO Tool sollte man sich für ein Vorgehen entscheiden und dieses bei den Tests anwenden. Ein mögliches Vorgehen könnte das Folgende sein:

  • unabdingbare „Must have“ Funktionen notieren
  • mögliche „nice to have“ Funktionen notieren
  • Abschätzung der gewünschten Keywords und Größe der Webseite durchführen
  • Anzahl der zu analysierenden Projekte definieren
  • Anzahl der nutzenden User festlegen
  • Anforderungen an die Leistungsfähigkeit definieren
  • maximal möglichen Preis festlegen (ggf. Rabatt für Vorauszahlungen beachten)
  • die kostenlose Testphase auf jeden Fall nutzen und das SEO Werkzeug ausgiebig testen
  • vorhandene SEO Tool Testberichte lesen, welche die Software schon genauer unter die Lupe genommen haben
  • Vor- und Nachteile der jeweiligen Software notieren

Damit kannst du strukturiert vorgehen und am Ende der Tests eine Auswertung über die verschiedenen und getesteten SEO Tools machen. So solltest du zielgerichtet ein passendes Werkzeug finden und somit dein Ziel  erreichen.

Anbei einige mögliche SEO Tools (Testbericht, Direktlink zum Anbieter):

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!*

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *