Skip to main content

Positive Offpage Ranking Faktoren

260 google rankingfaktoren

260 Google Ranking Faktoren @Northcutt

Da es nicht nur positive Onpage Ranking Faktoren gibt, sondern auch positive Offpage Ranking Faktoren vorhanden sind, sollen diese nachfolgend aufgelistet werden. Diese kannst du verwenden, um deine Seite nach vorne zu bringen und von den guten Rankings zu profitieren.

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

Weitere Ranking Faktoren Themen:

 

sichere Ranking Faktoren

Sicher ist, dass die nachfolgenden Punkte eine positive Wirkung auf deine Rankings in Bezug auf Offpage Optimierung haben:

 

Autoritäre eingehende Links auf Seite

Larry Page sagte, dass wenn eine Seite viele eingehende Links besitzt und man von dieser einen Backlink erhält, dann ist dies vielmehr wert, als einen Backlink von einer Webseite ohne Links oder mit wenigen Links. Dasselbe gilt für dessen eingehende Links etc. Links sind also wie Währung mit einem Wert von 0 – 1 Mio. $, was im PageRank Algorithmus enthalten ist.

 

Mehr eingehende Links auf Seite

Larry Page sagte, dass je mehr Links man hat, desto besser ist es. Allerdings ist die Qualität ebenfalls wichtig. Denn Qualität kann zig tausend Links übertrumpfen und macht diese vielen Links nahezu wertlos. Du brauchst aber viele Links um wettbewerbsfähig zu sein.

 

Autoritäre eingehendes Links auf Domain

Larry Page sagte, die Autorität einer Domain steigt mit der Anzahl und Qualität von externen Links und somit auch der PageRank dieser Domain. Wenn ein Artikel auf einer Seite mit höherer Autorität erscheint, rankt dieser besser, als der Artikel auf einer Seite mit weniger Autorität.

 

Mehr eingehende Links auf Domain

Larry Page sagte, dass die Autorität einer Seite durch eine höhere Anzahl an Backlinks erhöht wird, unabhängig vom Wert der Links. Im originalen Recherchepapier von Larry Page, beschreibt er „hostname based clustering“ als eine Komponente des PageRanks.

 

Linkstabilität

Backlinks, die länger bestehen, haben einen höheren Wert. Denn SPAM Links werden ggf. abgebaut und also solche entlarvt und gemeldet und bezahlte Links können auslaufen .

Quelle: Patent US 8549014 B2.

 

Keyword im Anchortext

Der Linktext eines Backlinks verhilft der Seite bzgl. Relevanz für einen Suchterm. Die Zielseite braucht diesen Suchterm nicht zu beinhalten um zu ranken.

Quelle: Patent US 8738643 B1.

 

Links von relevanten Seiten

Links von Webseiten, welche das gleiche Thema behandeln, werden erwartet. Allerdings wäre es unnatürlich und unglaubwürdig, wenn nur solche Links existieren würden. Deshalb ist es auch OK und sogar ein MUSS, dass Backlinks von Internetseiten kommen, die nichts mit deinem Thema zu tun haben. Dies ist ein Teil des Hilltop Algorithmus.

Quelle: Krishna Bharat

 

Keyword ALT Text

Suchwörter in den ALT Tags eines Bildes, warden wie ein Linktext gewertet. Kurze und passend beschreibende ALT Tags verhelfen zu einem besseren Zugriff und haben einen starken Effekt in Bezug auf die Bildersuche.

Quellen: Patent US 8738643 B1, Matt Cutts

 

Links innerhalb des Textes

Es wurde festgestellt, dass der Text, welcher sich um den Link herum befindet, in den Kontext mit evaluiert wird. Somit sind Links im Text mehr wert, als ein alleinstehender Link.

Quelle: Patent US 8577893, SEO By The Sea

 

Query Deserves Freshness (QDF)

Nicht jede Suchanfrage ist gleich. Suchanfragen, wie z. B. Nachrichten sind in Bezug auf die Aktualität sehr sensibel und müssen demnach aktuell sein. Dies ist Thema des Query Deserves Freshness (QDF).

Quellen: Matt Cutts, Amit Singhal

 

Safe Search

Die „sichere Suche“ (safe search) ist standardmäßig aktiviert. Das bedeutet, dass wenn Erwachsenencontent gesucht wird, die Seite dafür nicht oder nur teilweise rankt. Dies kommt drauf an, ob die safe search in den Google Einstellungen aktiviert ist oder nicht.

Quelle: Google

 

mögliche Ranking Faktoren

Möglicherweise wirken sich die nachfolgenden Punkte positiv auf dein Ranking aus:

 

Teilweise verwandter Anchortext

Wenn ein Linkportfolio ist natürlich aufgebaut, so wie es sein sollte, nicht jeder verlinkt in der gleichen Art und Weise. Es wird erwartet, dass der Linktext den Suchterm, einen Teil des Suchterms oder Suchterm plus etwas anderes enthält. Dies wird im Patent beschrieben und SEOs nennen es oft „partial match“.

Quelle: Patent US 8738643 B1.

 

Teilweise verwandter ALT Text

Dies ist ähnlich wie bei dem „Teilweise verwandter Anchortext“, sodass auch bei der Bilderbeschreibung, bzw. dem ALT Tag eine andere Bildbeschreibung die Regel und somit natürlich ist. Das ist zwar von Google nicht bestätigt, kann aber bei Keywords mit sehr geringer Wettbewerbsstärke überprüft werden.

Quelle: Patent US 8738643 B1.

 

Link von Seiten in gleichen Suchergebnissen

Im Patent steht geschrieben, dass Links von Seiten, die in den gleichen Suchergebnissen auftauchen, eine höhere Gewichtung haben, als andere Backlinks.

Quelle: Patent US 6526440 B1.

 

Listung in DMOZ

wird von Personen editiert und ein Link aus DMOZ heraus, ist definitiv spürbar, auch in 2015.

Quelle: Matt Cutts

 

wahrscheinliche Ranking Faktoren

Wahrscheinlich kannst du dich über positive Wirkung freuen, wenn du die nachfolgenden Kriterien beachtest:

 

Click Through Rate auf Seite

Ob das tatsächlich ein Ranking Faktor bei Google ist, ist unklar, aber es ist ein Bing Ranking Faktor. Rand Fishkin hat es mittels Twitter ausprobiert und festgestellt, dass die Click Through Rate (CTR) sehr wohl ein Ranking Faktor ist, auch bei Google.

 

Positive Linkgeschwindigkeit

Quelle: US 8521749 B2. Es wird spekuliert, dass wenn der Aufbau der Links schneller voranschreitet als der Abbau dieser, dass deine Seite mehr Beachtung findet. Dies steht auch in ähnlicher Art und Weise im Patent.

Quellen: Moz Study

 

Google+ Profil

Aufgrund dessen, dass ein Google+ Profil wohl positiv zum Ranking beiträgt, ist es ein Grund mehr, das soziale Netzwerk des Suchmaschinenriesen zu verwenden. Für Beispiele, die das Ranking positiv beeinflussen, kann die Präsentation auf der MozCon von Dr. Pete Meyers angesehen werden.

Quelle : Dr. Pete’s Study

 

Query Deserves Sources (QDS)

Einer der Punkte, der herausgefunden werden konnte ist der, welcher auch in den Google Rater Guidelines geschrieben steht, nämlich Qualitätskontrolle von Menschen in den Google Suchergebnissen. Bei jeder informativen Suchanfrage ist es von Vorteil, Quellen anzugeben.

Quelle: Barry Schwartz

 

Query Deserves Oldness (QDO)

Manche Suchanfragen benötigen Dokumente, welche bereits älter sind, so steht es im Patent geschrieben. Außerdem wird der Prozess aufgezeigt.

Quelle: Patent US 8549014 B2.

 

Query Deserves Diversity (QDD)

Einige Suchanfragen werden von Google unterschiedlich gewichtet. Wie beispielsweise die Definition des gleichen Wortes in unterschiedlicher Ausprägung. Ist zwar unbestätigt, aber einfach zu replizieren.

Quelle: Rand Fishkin

 

Suchhistorie des Benutzers

Es ist üblich, personalisierte Suchergebnisse anzubieten, außer du hast diese Funktion in Google deaktiviert. Seit 2009 ist ein Login in den Google Account nicht mehr notwendig, um personalisierte Suchergebnisse zu erhalten.

Quelle: Brian Horling

 

Total gebrandete Suchen und Klicks (Markensuche)

Quelle: Patent US 9031929 B1. Suche nach einer Marke / Brand kann zu einem höheren domänenweiten Score führen, was zu besseren Ergebnissen und Qualität führen kann.

 

Lange Aufenthaltszeiten

Das Patent zum “Site quality score” beschreibt Szenarien bzgl. Markensuchen und den Klicks, wobei ein Klick nicht gleich ein Klick ist, sondern auch die Dauer teilweise von Wichtigkeit ist. Dies wird auch bei Bing und Yahoo verwendet.

 

Internationales Targeting Tool

Quelle: Google. In den GWMT wird ein Werkzeug für internationales targeting angeboten, welches verwendet werden kann, um Google mitzuteilen, in welchem Land die Domain agieren soll.

Quellen: Patent US 9031929 B1, Bill Slawski

 

Reconsideration Requests

Das “Reconsiderations Request” Tool ist die Antwort auf manuelle Aktionen. Dieses Tool kann verwendet werden, wenn ein Penalty manuell von Googles Web-Spam Team vergeben worden ist. Manuelle Penalties sind in der Regel nicht so häufig, sodass auch dieses Werkzeug selten notwendig sein wird.

Quelle: Google

 

Links von ccTLDs in Zielland

Nur in diesem Zielland machen die ccTLDs die verlinkte Seite relevanter.

Quelle: Google

 

Links von IP Adressen in der Zielregion

Server, die sich in der Nähe der Zielgruppe befinden können eine positive Wirkung auf die Rankings für diese Zielgruppe haben.

Quelle: Matt Cutts

 

Mutmaßnungen

Mutmaßlich könnten die nachfolgenden Kriterien positive Wirkungen auf deine Rankings haben:

 

Social Signals

Dieser Punkt referenziert auf ein noch laufendes Experiment bzgl. Teilen und Reputation auf Social Media um die Reputation einer Seite zu bestimmen. Studien belegen, dass positive social Media Reputation, direkte oder indirekte Auswirkungen auf bessere Rankings hat.

Quellen: Matt Cutts, Moz Study

 

Click Through Rate auf der Domain

Dieses Patent von Nanveet Panda (vom Panda Algorithmus) beschreibt die Zuordnung des Site Quality Scores, basierend auf der Click Through Rate (CTR) für verschiedene Suchanfragen. Es wird auch von Markensuche, gefolgt von Klicks als primäre Methode erzählt. Neben diesen Faktoren, kann zusätzlich zu dem Faktor „CTR in Suchanfragen“ auch der Domainweite CTR ein Faktor sein.

Quelle: Patent US 9031929 B1

 

Geringe Absprungrate

Google wirft einen Blick auf die Absprungrate in den Suchergebnissen und nimmt diese Bounce Rate als ein Ranking Faktor her. Auch ohne die Verwendung von Google Analytics lassen sich diese Daten erheben. Matt Cutts sagt zwar „nein“, dass es „spammy“ wäre, aber Studien von Rand Fishkin und SEO Black Hat haben etwas anderes herausgefunden. Auch Bing nutzt es.

Quellen: Matt Cutts via SER, SEO Black Hat Study, Rand Fishkin Study

 

Natürliches Verhältnis von Deep Links

Larry Page sagt, dass eine einfache Funktion des PageRank Algorithmus ist, wenn die Seiten direkt verlinkt sind, anstatt indirekt über z. B. die Startseite der Internetpräsenz. Ein Verhältnis von Deep Links und Startseitenverlinkungen wird erwartet, wenn es sich um nicht manipulative Praktiken handelt.

Twitter Sharing

Shares in den sozialen Medien werden wie Backlinks behandelt. Weitere direkte Vorteile bezüglich des Rankings gibt es nicht.

Quellen: Matt Cutts, Danny Sullivan

 

Facebook Sharing

Auch hier gilt genau das gleiche wie beim “Twitter Sharing”. Links aus sozialen Medien werden einfach wie Backlinks behandelt.

Quellen: Matt Cutts, Danny Sullivan

 

Link von älteren Domains

Microsoft hatte 2008 ein Patent beantragt, in dem drinstand, dass Backlinks von älteren Domains stärker gewichtet werden sollen. Die Gliederung war:

  • 10 Jahre oder älter -> 100 % mehr Wert
  • 6 – 10 Jahre -> 75 %
  • 3 – 6 Jahre -> 50 %
  • 1 – 3 Jahre -> 25 %
  • unter einem Jahr -> 10 %

Google hat sich diesbezüglich nicht geäußert, aber es wird vermutet, dass auch die Suchmaschine aus Mountain View einen ähnlichen Prozess hat.

Quelle: SEO by the Sea

 

Chrome Seiten Bookmarks

Matt Cutts hat dies zwar verneint, aber in 2013 auf der BrightonSEO Konferenz wurde dies bestätigt. Auch in dem Google Patent steht geschrieben: „Die Suchmaschine kann von Zeit zu Zeit die Anzahl der Bookmarks / Favoriten untersuchen, um herauszufinden, wie wichtig ein Dokument ist“.

Quellen: Matt Cutts via SER, BrightonSEO Fireside, Patent US 20070088693.

 

Chrome Seiten Traffic

Ebenfalls von Google nicht bestätigt, sondern abgelehnt. Aber auch hier steht im Patent: „Dokument Scoring wird aufgrund des Dokumentenes assoziiert“. Aber auch das Verwenden von Browser Traffic wird in diesem Patent erwähnt und ist wie folgt beschrieben: „Informationen bezüglich des Traffics, welche mit dem Dokument in Verbindung stehen, kann von Zeit zu Zeit zur Bildung des Wertes verwendet werden.“

Quellen: Patent US 20070088693, Lifehacker Analysis

 

Google Toolbar Aktivitäten

Matt Cutts sagte, dass die Daten von dem Google Chrome Browser nicht verwendet werden, das gleiche gilt für die Google Toolbar. Trotz dieser Aussage, wurde dies von zahlreichen SEOs anders beschrieben und auch in dem entsprechenden Patent wird die Methode zur Berechnung des Wertes bzgl. Relevanz des Dokumentes via Browser Plugin beschrieben.

Quellen: Matt Cutts via SER, Patent US 20070088693.

 

zweifelhafte Ranking Faktoren

Ob die nachfolgend beschriebenen Kriterien tatsächlich einen positiven Effekt bzgl. Offpage Optimierung haben, wird angezweifelt:

 

Links von vielen „Class C“ IP Ranges

Generell wertet Google die Autorität, Qualität und die Relevanz von Seiten und Domains, die zu dir verlinken, keine IP Adressen. Die einzige Ausnahme bildet der Hilltop Algorithmus, speziell Sektion 2.1 von Krishna Bharats Papier mit dem Titel „Detecting Host Affiliation“. Hier werden dieselben /24 IP Ranges herausgefunden und als gleiche Besitzer gewertet. Damit erlischt der Bonus, welcher von „Links von Dritten“ durch den Hilltop Algorithmus vergeben wird.

Quelle: Krishna Bharat

 

Twitter Follower

Es wurde stark diskutiert, ob die Anzahl der Twitter Follower ein direkter Ranking Faktor ist. Google sagt das Gegenteil. Es stimmt zwar, dass durch die Anzahl der Follower Sales und Marketing in Form von Mundpropaganda erfolgen kann, aber Google verwendet dies nicht als Ranking Faktor.

Quelle: Matt Cutts

 

Facebook Likes

Das gleiche gilt für dieses Kriterium wie für „Twitter Follower“. Google schenkt auch Facebook Likes keine Beachtung in Bezug auf besseres Ranking.

Quelle: Matt Cutts

 

Google+ Kreise

Zu Beginn der „Search, plus your World“ Kampagne von Google wurden tatsächlich verstärkt personalisierte Suchergebnisse angezeigt, vor allem von Leuten in den eigenen Kreisen. Allerdings hat dies überhandgenommen und das Experiment als gescheitert beendet. Damit gibt es heute keine positive Bewertung bzgl. der +1 Kreise mehr.

Quelle: Google

 

Google +1en

Zu Beginn von Google+ hat man angenommen, dass es zu einem positiven Ranking Faktor werden konnte, weil Google viel mit den +1 Buttons experimentiert hat. Eine Studie auf Moz hat gezeigt, dass Seiten, die mehr +1 bekommen haben, auch so schon beliebter waren. Matt Cutts bestätigte einen Tag später, dass die +1en keine direkte Wirkung auf das Ranking haben.

Quellen: Moz correlation study, Matt Cutts via SER

 

Submit Sitemap Tool

Über die GWMT (neu: Search Console) kann man Google die vorhandenen Seiten via einer XML Sitemap mitteilen. So kann man zwar tatsächlich mehr Seiten in den Index bekommen, aber das Konzept des „submittens“ ist nicht ideal, weder „Submit Site“ noch „submit sitemap“. Wenn Google die Seiten nicht selbst findet, dann sind diese dazu verdonnert, niemals gut zu ranken.

Quelle: Rand Fishkin (https://moz.com/blog/expert-advice-on-google-sitemaps-verify-but-dont-submit)

 

Google+ lokal verifizierte Adresse

Es wurde oft diskutiert, dass die lokale Google+ Seite ein Ranking Faktor ist. In der Tat verhilft es dem Ranking, allerdings nur in den Google Maps oder der localen Suche. Für die organische Suche hat dies keinen positiven Effekt.

Quelle: Spekulation

 

keine Ranking Faktoren, nur ein Mythos

Die nachstehend beschriebenen Kriterien haben keinerlei über positiven Effekt in Bezug auf die Offpage Optimierung und deine Rankings:

 

Keyword im Link Title

Lange Zeit hat man angenommen, dass das Keyword im Link title ähnlich dem Anchortext gewertet wird und somit ein extra Gewicht für einige Wörter gibt. Fakt ist, dass Google auf der PubCon 2005 direkt gesagt hat, dass dieses Attribut zu wenig genutzt wird. Einige Studien haben bestätigt, dass dies kein Ranking Faktor ist.

Quelle: Ann Smarty via SEJ

 

Brandname Zitierung

Ein Hauptfaktor für Local SEO oder Google Maps SEO sind lokale Merkmale, Markennennung mit Firmenname, Adresse und Telefon, aber kein Backlink. Rand Fishkin von Moz führte eine Studie durch mit der Meinung, dass dies auch im „traditionellen SEO“ seinen Weg macht. Es ist kein Ranking Faktor.

Quelle: Moz Study

 

Backlinks von .EDU Seiten

Ein beliebter Scherz war es, SEO Anfängern .EDU Links zu verkaufen, mit dem Argument, dass diese eine stärkere Gewichtung hätten. Google sagte, dass sie Links von .EDU und .GOV Domains genauso behandeln wie andere. Es kann aber natürlich sein, dass diese einen höheren Trust aufgrund der Natürlichkeit genießen. Außerdem kann es sein, dass es nicht passend ist, Links von .EDU oder .GOV Domains zu haben, je nach Thema.

Quelle: Matt Cutts

 

Backlinks von .GOV Seiten

Wie bei den .EUD Links, das Gleiche. Es ist kein Ranking Faktor.

Quelle: Matt Cutts

 

Verwendung von Adwords

Es ist eine SEO Parodie, dass die Verwendung von Google Adwords die Rankings positiv beeinflusst. Allerdings gibt es hierzu keinerlei Beweise, dass dem so ist. Und so sagt es auch das Unternehmen aus Mountain View ebenfalls.

Quelle: Matt Cutts (https://www.youtube-nocookie.com/embed/gJ9Xt5PohgU)

 

Nicht Benutzung von Adwords

Wie bereits oben beschrieben, die Verwendung oder Nicht-Verwendung von Google Adwords ist kein positiver Ranking Faktor.

Quelle: Matt Cutts

Niedriger Alexa Wert

Ein Patent ist vorhanden, welches aussagt, dass der Suchmaschinenriese den Traffic als einen möglichen Ranking Faktor ansieht, so gibt es Google auch zu. Allerdings wird der Alexa Wert hierfür nicht verwendet, sondern eher die Daten des Chrome Browsers.

Quelle: Patent US 20070088693

 

Hoher MozRank / MozTrust Wert

Weder Alexa Rank, noch MozRank, auch Ahrefs und Majestics Wert oder andere Metriken von Dritten Anbietern werden als Ranking Faktor gewertet.

Quelle: Spekulation

 

Seite Google mitteilen

Auch wenn Google die Möglichkeit bietet, die eigene Seite der Suchmaschine mitzuteilen, so ist es kein Ranking Faktor. Denn dafür müsste Google deine Seite finden und dann auch für relevant und wertvoll anerkennen, um gute Rankings zu erziele.n

Quelle: Google

 

Weitere Ranking Faktoren Themen:

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *