Skip to main content

Wissenswertes zu Google My Business

google my businessSearch Engine Optimization spielt bei der Website-Konzipierung eine wichtige Rolle. Sie gilt als etablierteste und bedeutendste Taktik im Onlinemarketing. Unter der Bezeichnung SEO vereinen sich verschiedenste Strategien und Maßnahmen. Deren Ziel ist ausnahmslos eine positive Auswirkung auf die Relevanz von Websites für Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. Die Suchmaschinenoptimierung erlangte im Laufe der Zeit eine immer größere Bedeutung. Schon lange stellt sich nicht mehr die Frage: SEO – Was ist das eigentlich? Vielmehr geht es darum, welche einzelnen Möglichkeiten zur Verfügung stehen und wie man sie am besten ausreizen kann. Als eine gute Chance, sich aus den Google Suchergebnissen hervorzuheben, gilt Google My Business. Wir haben uns mit der Optimierungsvariante näher befasst.

Was steckt hinter Google My Business

Hierbei handelt es sich um ein Tool, mit dem die Steuerung eines Unternehmensauftrittes auf Google unkompliziert möglich ist. Die zentrale Verwaltung der Unternehmensdaten erfolgt über das Dashboard, über das auch die Dienste Google Maps, Google Plus und Google Suche bereitgestellt werden können. Das Ziel ist mehr Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen. Mit der kostenlosen Plattform bzw. Schnittstelle nehmen Unternehmen Einfluss auf ihre Google-Darstellung. Vor einiger Zeit fand die Pflege von Betriebsinformationen noch über die einzelnen Dienste wie Google Plus und Co. statt. Mittlerweile sind sie im Verwaltungs-Tool My Business zusammengefasst.

Vorteile der Suchmaschine Google

Bei Google handelt es sich um einen Internetgiganten. Weltweit besitzt er einen Marktanteil von 87 Prozent. Dieser liegt in Deutschland sogar bei knapp 95 Prozent. Nur in China und Russland stehen mit Baidu und Yandex dominantere Suchmaschinen zur Verfügung. Die Beliebtheit von Google bei den deutschen Internetusern sollten sich Unternehmen zunutze machen, denn letztlich kommt man kaum an dem Anbieter vorbei, begibt man sich ins Netz. Seine starke Frequentierung begründet sich auch auf die Tatsache, dass auf zahlreichen PCs Google als Suchmaschine im Browser bereits integriert ist. Automatisch verwenden wir die Suchmaschine und viele andere Dienste auch bei Android Smartphones.

Firmeneintrag in Google My Business

Theoretisch lässt sich Google My Business mit einem Branchenbuch vergleichen. Die Reichweite ist riesig, vor allem lokal ansässige Unternehmen sollten auf einen Eintrag nicht verzichten. Gibt ein User beispielsweise einen Firmennamen und den Ort ein, taucht sofort der Google-Eintrag auf. Er befindet sich direkt rechts neben den Suchergebnissen und beinhaltet sowohl Fotos als auch Rezensionen, Adressdaten und einiges mehr. Wissen sollte man, dass allein Google die Entscheidung, wann und an welcher Stelle der Eintrag erscheint, obliegt. Eine Garantie für eine bestimmte Platzierung gibt es nicht. In der Regel muss vom Nutzer sowohl der Firmenname als auch der Unternehmensstandort eingegeben werden, damit der gesuchte Betrieb direkt erscheint. D.h., die Suchanfrage muss zweifelsfrei von Google zugeordnet werden können. Gute Bewertungen und ein zu bestimmten Keywords passender Name erhöhen die Chancen auf ein gutes Listing.

Google Maps

Unternehmensdaten und -informationen in My Business werden gleichzeitig auch von Google Maps genutzt. Der dortige Eintrag ist wichtig, denn auf diesem Weg können mögliche Kunden bei der lokalen Suche schnell auf eine Firma stoßen. Wer auf der Suche nach einem bestimmten Speiselokal ist, gibt beispielsweise „griechisches Restaurant Frankfurt“ ein. In den obersten Suchergebnissen werden die Gaststätten in der betreffenden Umgebung unter gleichzeitiger Berücksichtigung des Standortes des Suchenden mit Google Maps Einträgen angezeigt. Zudem kann ein User auch die gewünschte Sterne-Bewertung angeben. Sie wird von anderen Nutzern mit Google Accounts vergeben. Google Maps steht für eine beschleunigte Kontaktaufnahme. Kunden oder Gästen liegt sowohl die Adresse als auch die Telefonnummer sofort vor. Sie können sich direkt telefonisch mit dem betreffenden Betrieb in Verbindung setzen oder sich auf den Weg dorthin machen.

Google Plus

Ebenfalls auf die Informationen eines Unternehmens in My Business greift Google Plus zu. Hierbei handelt es sich um eine Social Media Plattform, die seit dem Jahr 2011 online ist. Dort posten Betriebe ihre News und pflegen ihre Firmenseite. Wie in diesem Bereich üblich, können Beiträge veröffentlicht und fremde Posts „geplusst“ werden. Weiterhin lassen sich Gruppen und Sammlungen erstellen. Zwar gibt es keinen Beweis, jedoch gehen einige Experten davon aus, dass aktiv genutzte und gut gepflegte Plus Seiten eine insgesamt positive Bewertung von Google erhalten.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Webseite & erhalte kostenfrei & unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mach auch eine einfache WDF*IDF-Analyse und analysiere den Inhalt auf doppelten Content.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Analyse machen!*

Du brauchst deutlich mehr Sichtbarkeit und noch dazu guten Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Inhalt und Content Marketing. Analysiere deine aktuelle Rankings, optimiere deine Schwächen der Seite und bekomme unentgeltlich & ohne Verpflichtung eine SEO Prüfung für deine Seite. Prüfe, wie sich der Content schlägt & optimiere ihn bei Bedarf mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du hättest gerne mehr Anfragen?

Dann sind außer dem Traffic eine sehr gute LP & eine möglichst hohe Conversion Rate sehr wichtig. Hast du eine schlechte LP und nur eine geringe Conversion Rate, vergeudest du deinen Traffic und verliest somit dein Geld. Höre auf deine Zeit und Geld zu verschwenden und nutze  Profi Software.

Jetzt für 1 Euro deutschlands besten Funnel Anbieter ausprobieren!*



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *