Skip to main content

gtmetrix – Ladezeit checken und optimieren

Ladezeit optimieren mit gtmetrix – Analysieren und optimieren

Ladezeit optimieren mit gtmetricsgtmetrix ist ein kostenloses SEO Tool, das dir zeigt, an welchen Stellen du deine Webseite noch optimieren kannst. gtmetrix analysiert deine Homepage und zeigt dir Verbesserungspotenzial bei verschiedenen Stellen an.

Der Hauptgedanke von gtmetrix ist, dass du die Ladezeit für deine Webseite verbessern kannst. Denn die Ladezeit ist ein wichtiges Kriterium für ein gutes Google Ranking, da es mobile User gibt, die über keine so schnelle Internetverbindung verfügen oder aber auch User, die am Land oder im Dorf mit schlechter Internetanbindung leben.

Und niemand wartet gerne, bis die Webseite fertig geladen ist. Deshalb ist es nicht nur für das Ranking wichtig, sondern auch für die User Experience und Usability auf deinem Internetauftritt.

 

Ladezeit optimieren mit gtmetrix – kostenlose Variante reicht aus

Das kostenlose SEO Tool zeigt dir die Ladezeit, die Größe deiner Seite, die Requests sowie auch die durchschnittliche Punktzahl in dem jeweiligen Bereich an. gtmetrix kategorisiert bestimmte Bereiche nach Wichtigkeit, sprich, wie wichtig ist es, dass ein Bereich gut optimiert ist.

Denn das kann deutlich zur besseren Ladezeit beitragen. Damit kannst du dich den wichtigeren und heikleren Sachen zuerst widmen, bevor du zu den etwas unwichtigeren übergehst.

Wenn deine Bilder nicht optimal sind, dann kannst du dir die optimierten Bilder von gtmetrix herunterladen. Denn diese werden von gtmetrix bereits optimiert zur Verfügung gestellt, was dir einiges an Arbeit abnimmt.

Aber auch bei CSS hilft dir dieses kostenlose SEO Tool weiter und unterstützt dich in gleicher Art und Weise, wie es bei den Bildern tut.

 

Nahegelegenen Standort wählen

Wichtig ist es, dass du bei dem Test deiner Seite, den nächstgelegenen Standort von gtmetrix auswählst. Denn wenn du dies nicht tust, wird die Ladezeit künstlich nach oben schweifen.

Denn aufgrund der Entfernung benötigen die Informationen einfach länger und so wird aus eigentlichen 0,9 Sekunden plötzlich 2 Sekunden, was nicht der Wahrheit entsprechen würde.

Daher prüfe bei jeder Überprüfung, ob der nächstgelegene Standort eingestellt ist. Du kannst auch, wenn du möchtest, einen bestimmten Browser auswählen, mit dem der Test durchgeführt werden soll.

 

Upgrade für mehr Leistung

Wenn dir der kostenlose Basic Account von gtmetrix nicht ausreicht, dann kannst du auf die gtmetrix PRO (bronze, silver, gold oder custom) upgraden und hast somit noch mehr Features.

gtmetrix ist für deine tägliche Arbeit mit Ihren Webseiten wichtig. Schaffe eine höhere Optimierung deiner Seite und dein Google Ranking kann sich dadurch verbessern.

Hier geht es zu gtmetrix.

Nutze GTMetrix dazu, um deine PageSpeed zu optimieren und kombiniere das am besten mit diesem Artikel: WordPress PageSpeed Optimierung

In dem verlinkten Artikel erfährst du genauer, wie du dein CMS – in diesem Fall WordPress – optimieren und die PageSpeed verbessern kannst.

 

PageSpeed gerade in Zeiten von mobile first sehr wichtig

Denn PageSpeed ist gerade in der heutigen Zeit, wo vieles mobil geht und die Geduld bzgl. Warte- und Ladezeiten eher gering ist.

Daher solltest du schauen, dass deine Ladezeit der Webseite möglichst niedrig ist, damit du in den Rankins nach oben klettern oder dort bleiben kannst.

Denn heute – und das hat Google bestätigt – ist PageSpeed ein Rankingfaktor. Hier findest du direkt von Google einen Beitrag dazu: PageSpeed als Rankingfaktor.

Umso wichtiger ist es also, dass deine Webseite rasent schnell lädt. Verzichte dabei auf viel schnickschnack und optimiere soweit es geht.

 

Webhoster als Basis

Bei allen Optimierungen, die du auf deiner Webseite durchführen kannst, vergiss nicht, dass du auch beim Webhoster ansetzen musst. Denn dieser bildet die Basis. Ist der Zugriff auf den Server sowie die Antwortzeit miserabel, werden deine Bemühungen, bzgl. der PageSpeed Optimierung nich so fruchten.

SSD Webhosting kann dir dabei sehr gut helfen, deine Ladezeit deutlich nach unten zu senken, da die Lese- und Schreibzugriffe von SSD Festplatten deutlich schneller vonstatten gehen.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du möchtest mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Rankings, optimiere die Fehler deiner Webseite & erhalte kostenlos & unverbindlich eine SEO-Prüfung für deine Webseite. Mach auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse & analysiere den Text auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Prüfung anstellen!*


Du hättest gerne deutlich mehr Sichtbarkeit & top Content?

Mehr Sichtbarkeit aufgrund geilen Inhalt und Content Marketing. Untersuche deine Platzierungen, verbessere deine Schwächen deiner Website & erhalte kostenfrei und ohne Zwang eine SEO Prüfung für deine Webseite. Prüfe, wie sich dein neuer Content verhält & optimiere ihn bei Gelegenheit mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *