Skip to main content

Edudip next Erfahrungen & Testbericht

edudip next logoWebinare erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, besonders bei Online Marketern und denjenigen, die ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Der Vorteil eines automatisierten Webinares ist, dass man selbst nicht immer das Webinar halten muss. Man kann eine sehr gute Version der Aufzeichnung erstellen und diese hochladen. So ist eine immer gleichbleibende Qualität gewährleistet. Eine gute Webinar Software ist wichtig, die so etwas auch ermöglich, samt dem ganzen Drumherum. In diesem Edudip next Erfahrungen und Testbericht schauen wir uns diese Software genauer an.

 

Edudip next Erfahrungen & Testbericht

Edudip next nennt sich die Webinar Software der Edudip GmbH. Die Teilnahme am Webinar ist ohne einer Registrierung möglich. Damit kann das Webinar schnell gestartet werden, da auch keine Installation notwendig ist. Dies wird durch die Nutzung von HTML 5 möglich. Das ist zum Glück bei den meisten Webinar Tools der Fall, sonst würde die Anmelderate stark sinken.

Weitere Funktionen sind unter anderem, dass du entsprechende E-Mails vorher definierst und sie automatisiert versenden kannst. Damit versorgst du deine Webinar Teilnehmer mit weiteren Informationen, die für das Webinar wichtig wären.

Die Landingpage ist gemäß der DSGVO Richtlinie mit Double-Opt-In ausgestattet, sodass du die E-Mail-Adressen der Teilnehmer und deren Anmeldung entsprechend DSGVO konform verarbeiten kannst. Außerdem kommt das Unternehmen aus Deutschland.

Wenn du deine Teilnehmer und Interessenten über das Webinar hin mit Informationen versorgen möchtest, kannst du hierfür eine entsprechende Software anbinden. Als Newsletter Tools werden unter anderen CleverReach sowie Klick-Tipp unterstützt. Jetzt Edudip kostenlos testen*

Du willst dein Team verwalten? Das bietet Edudip ebenfalls an, wie auch die Verteilung von Rollen. Und ein Reporting sowie Verwaltung der Teilnehmer darf bei einer guten Webinar Software nicht fehlen. Beides ist in dieser Software enthalten.

Im Dashboad kannst du dann alles Notwendigen sehen, was die Anmelderaten etc. angeht. Von hier aus kannst du auch ein neues Webinar erstellen.

edudip next dashboard

Edudip Webinare

Wie bereits erwähnt ist das Tolle, dass das Webinar auch ohne einer Registrierung möglich ist. Das ist aber auch bei vielen anderen Tools der Fall. Der Interessent muss sich lediglich an einem Webinartermin anmelden. Die Webinare haben keinerlei Begrenzung hinsichtlich der Dauer.

Du definierst die Termine und bereitest die entsprechenden E-Mails für die Begrüßung etc. vor, damit diese dann automatisch verschickt werden können. Du kannst das Webinar im Nachgang nachbereiten (macht nur bei Live-Webinaren Sinn). Dazu kannst du den Chatverlauf und die Ergebnisse aus der Umfrage entsprechend für deine Analysezwecke nutzen.

Beim Live Webinar kannst du maximal 4 Teilnehmern es ermöglichen, Bild und Ton einzuschalten. Und es können Co-Moderatoren für das Webinar bestellt werden, maximal drei Co-Moderatoren. Bei automatisierten Webinaren, eher überflüssig.

Als nächstes soll noch die Coupons Funktion eingebaut werden. Damit könntest du deinen Teilnehmern einen Gutschein ausstellen, den sie bei deiner Bestellung einlösen können. Auf Wunsch mit zeitlicher Befristung.

Das ist alles schön und gut, doch leider sind nur Live Webinare möglich. Die Funktionen dafür sind auch nur für solche Live Events gedacht, automatisierte Webinare sind derzeit noch nicht angedacht. Du kannst deine eigene Edudip next Erfahrungen machen: Jetzt Edudip kostenlos testen*

edudip funktionen

Edudip Marktplatz

Der Edudip Marktplatz ist auch interessant. Denn hierüber kannst du kostenpflichtige Webinare anbieten. Dazu musst du ein Paket bei edudip buchen. Du hast eine Wahl zwischen dem Basic, Pro oder eben der Webinar Software für Unternehmen, edudip next. Je nach Paket sind unterschiedliche Funktionen möglich.

Beim Basic Paket können maximal 20 Teilnehmer an einem Webinar teilnehmen, welches maximal 60 Minuten lang sein darf. Beim Pro Account sind es 1000 Teilnehmer und eine unbegrenzte Webinardauer. Für die Nutzung des HTML5 Webinarraumes ohne Flash können derzeit maximal 50 Leute teilnehmen. Du kannst bei beiden Paketen beliebig viele Termine sowie Serientermine einstellen. Auch kannst du Whiteboard, Chat, etc. nutzen.

Auch kannst du bei beiden Paketen die Teilnehmerdaten herunterladen und eine Teilnahmebestätigung für deine Teilnehmer aushändigen. Der Fullscreen Modus steht nur in der Pro Variante zur Verfügung. Basic kostet 9,99 im Monat, das Pro Paket 49€ im Monat. Bei der Wahl des jährlichen Plans, sparst du dir 2 Monate, also 16,67%. Jetzt Edudip kostenlos testen*

edudip marktplatz preise kosten

Es gibt jedoch auch eine kostenlose Variante. Hier kannst du lediglich 10 Teilnehmer teilnehmen lassen, 45 Minuten maximale Dauer und leider keine kostenpflichtigen Webinare anbieten. Mit den kostenpflichten Paketen allerdings schon. So kannst du dir eine mögliche Einnahmequelle generieren. Auf dem Marktplatz handelt es sich Live- sowie aufgezeichnete Webinare.

Edudip App

Da wir heute alle möglichst mobil sein möchten, bietet der Anbieter auch eine App an. Mit dieser können sich die Teilnehmer dann auch mit ihrem Smartphone oder Tablet anmelden. Die App gibt es für Android und iOS.

Edudip Preise – Kosten der Business Lösung

Kommen wir zu den Preisen der Webinar Software, Edudip next. Hier kommt es hauptsächlich darauf an, wie vielen Teilnehmern du den Zugriff zum Webinar ermöglichen möchtest. Das kleinste Paket ist das Next 30 mit 30 Teilnehmern und 1 Moderator und kostet 49 Euro im Monat. Next 100 kann 100 Teilnehmer beherbergen, 4 Moderatoren und bietet dazu eine Teamverwaltung an. Dieses Paket kostet 99 Euro im Monat. Next 500 kostet 199 Euro und bietet Platz für 500 Teilnehmer, Next 1000 bietet Platz für 1000 Teilnehmer und kostet 349 Euro. Bei den letzten beiden hast du dann Reportings & Statistiken, White Label und eine Teamverwaltung mit erweiterten Rollen.

Bei einer jährlichen Zahlung kannst du 16% sparen. Jetzt Edudip kostenlos testen*

edudip next preise kosten

Eine kostenlose Variante gibt es auch für bis zu 4 Teilnehmern. Das kannst du für 1:1 Coaching Sessions etc. nutzen, aber eher weniger für den Live Betrieb.

Edudip Alternativen

Da es nicht nur diese eine Software gibt, sondern noch einige weitere, möchte ich dir an dieser Stelle noch ein paar Alternativen vorstellen. Schon alleine aufgrund der Funktionalität und deines Einsatzgebietes können andere Alternativen von hoher Bedeutung sein. So gibt es Webinaris als eine mögliche Alternative, was eines der Marktführer ist. Denn diese Software hat es ein wenig in sich und bietet viele verschiedene Tools und Möglichkeiten, wie du ein cooles Webinar machen kannst. WebinarJam ist ebenfalls eine Alternative zu Edudip. Denn auch hiermit kannst du tolle Events veranstalten.

Beide sind sehr gute Alternativen und sind am weitesten verbreitet. Zu der gleichen Firma wie WebinarJam gehört auch EverWebinar. Beide zusammen sind ein super Bundle, da du so live und automatisierte Webinare erstellen kannst. Und du erhältst mit dem Bundle eine tolle Kombination.

Eine weitere Alternative stellt ClickMeeting dar. Damit kannst du ebenfalls Webinare erstellen

Und hier kannst du noch eine Übersicht sehen, welche es gibt und ein paar weitere wichtige Informationen und Gegenüberstellung:

Testbericht/
Kriterien
WebinarisWebinarJamEverWebinarGetResponseFlyToolsClickMeetingEdudip
Webseitezu Webinaris*zu WebinarJam*zu EverWebinar*zu GetResponse*zu FlyTools*zu ClickMeeting*zu Edudip*
Preisab 29€ mtl.ab 567USD / Jahr = 47,25 USD mtl.597 USD / Jahrab 39€ mtl.37 € mtl. oder 297€ / Jahrab 25€ mtl.ab 49 € mtl.
Rabatt bis zu 30% bis zu 53% 100 USD bis zu 30% 147€ bei jährlicher Zahlung 20% 16%
Testversion
& Dauer
60 Tage für 1$ 60 Tage für 1$ Bis zu 30 Tage 30 Tage Geld-zurück-Garantie 30 Tage 14 Tage
kostenlos testenJetzt Webinaris testen*Jetzt WebinarJam 60 Tage für 1$ testen*Jetzt EverWebinar 60 Tage für 1$ testen*Jetzt GetResponse kostenlos testen*Jetzt FlyTools kostenlos testen*Jetzt ClickMeeting kostenlos testen*Jetzt Edudip kostenlos testen*
Anzahl Projekte1 - unbegrenztMax. 3 Presentatoren k.A.unbegrenztunbegrenzt2 - X1 - X Moderatoren
Teilnehmer50 - unbegrenzt500500100 - unbegrenztunbegrenzt25 - 500030 - 1000
automat. Webinare Live & replays Live & replays
A/B Splittests
LP Templates
LP Builder
Chat-Funktion
E-Mail Marketing / Autoresponder inkludiert!
Verknappung 60 Tage für 1$
Umfragefunktion
Ghost-User
Tracking & Reporting
DSGVO konform
White label
API & Schnittstellen nur an SalesForece
BesonderheitAutomatisierung, schnelle Einrichtung, live Webinare, Payment Schnittstelleschnelle Einrichtung, live Webinare, bis zu 6 Co-Präsenter, SMS, Social Media, am besten mit EverWebinarschnelle Einrichtung, live Webinare, bis zu 6 Co-Präsenter, SMS, Social Media, am besten mit WebinarJamWebinar inkl. E-Mail-Marketing SoftwareWP Installation,DesktopSharing, kostenpflichtige Webinare, Chat Übersetzung, mehr für internen GebrauchDesktopSharing, Team Managemet, mehr für internen Gebrauch & nur Live Webinare!
geeignet für:kleine und große Seitenkleine und große Seitenkleine und große Seitenkleine und große Seitenkleine und große Seitenkleine und große Seitenkleine und große Seiten
Webseitezu Webinaris*zu WebinarJam*zu EverWebinar*zu GetResponse*zu FlyTools*zu ClickMeeting*zu Edudip*
TestberichtWebinaris TestberichtWebinarJam TestberichtEverWebinar TestberichtGetResponse TestberichtFlyTools TestberichtClickMeeting TestberichtEdudip Testbericht

Edudip next Erfahrungen & Testbericht – Fazit

Am Ende des Edudip next Erfahrungen & Testberichts kann man sagen, dass es sich eher um eine Lösung für Unternehmen eignet und für alle, die Live Webinare durchführen wollen. Dies kostet jedoch Zeit und die Qualität ist evtl. auch nicht immer die Gleiche. Ja, es können Fragen gestellt werden und man kann dadurch individueller auf die User eingehen. Automatisierte Webinare helfen jedoch auch Zeit zu sparen.

Für Unternehmen und für Live Webinare ist es ein solides Werkzeug, für automatisierte Events eben nicht. Interessant dürfte evtl. der Marktplatz sein. So kann man Webinare veranstalten und dies für sich und sein Marketing verwenden. Denn auf dem Marktplatz können wiederum Aufzeichnungen bereitgestellt werden. Du kannst deine eigene Edudip next Erfahrungen machen:

Jetzt Edudip kostenlos testen*

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du möchtest deutlich mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings in den SERPs, optimiere die Missstände deiner Seite & bekomme unentgeltlich & unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Website. Mach eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe den Text auf gleichen Inhalt.

Jetzt kostenlos eine SEO-Analyse machen!*

Du hättest gerne mehr Sichtbarkeit & top Content?

Verbesserte Sichtbarkeit durch top Inhalt und Content Marketing. Untersuche deine aktuelle Platzierungen, optimiere die Schwächen deiner Seite & bekomme kostenlos und ohne Zwang eine SEO-Analyse für deine Webseite. Vergleiche, wie sich der neue Content schlägt & verändere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Sponsor: Lexx-net

HochwertigeSuchmaschinenoptimierungerwerben

Durch der langjährigen Erfahrung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung können wir viele Resultate vorweisen.

Und darum können wir auch Sie unterstützen, Ihre Resultate zu optimieren.

Unsere Leistungen:

  • SEO Optimierung regional
  • SEO Optimierung überregional
  • Backlinks setzen
  • Unterschiedliche
    Qualitäts- und Preisklassen

Jetzt kostenlos und unverbindlich ein Angebot anfordern



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vgw