Skip to main content

OnPage.org Impact: Aus not provided wird provided

not provided goes providedKannst du dich noch an die Zeit erinnern, als man genau wusste, welches Keyword der User in Google eingegeben hatte und anschließend auf deine rankende URL geklickt hat? Dort konnte man schön sehen, welche Keywords wie gut performt hatten.

Somit konnte man auf diese Keywords entsprechend optimieren, entsprechende KPIs definieren und diese auch daran messen und auswerten. Irgendwann kam Google und machte daraus nur noch ein „not provided“. Somit waren die KPIs nun für die Katz und die SEO Tools, bzw. die Hersteller mussten umdenken, damit ungefähre Aussagen gemacht werden konnten, um den alten Zustand herstellen zu können.

 

 

Was ist aber nun dieses OnPage.org Impact?

onpage.orgWenn du einen OnPage.org Account (zu Ryte und kostenlos testen* ) hast, ganz egal ob in der normalen Version oder FREE Variante (Ryte Free (ehemals OnPage.org Free)*), dann kannst du dich für die BETA Version bewerben. Anschließend, wenn du freigeschaltet worden bist, kannst du OnPage.org Impact nutzen.

Dazu musst du dein Google Search Konto mit der SEO Software verknüpfen. Nun können die Daten aus der Google Search Console abgerufen werden, in der Regel bis zu 90 Tage nach hinten und übersichtlich aufbereitet. Dabei bekommst du nun die folgenden Daten angezeigt:

 

Vorteile von OnPage.org Impact

Ja, jetzt fragst du dich, was das nun für Vorteile mit sich bringt, wenn du diese Daten ohnehin aus der Google Search Console abrufen kannst? Naja, gut, du kannst die Daten zwar aus der Google Search Console abrufen, diese sind aber nur maximal für 90 Tage abrufbar, du hast somit also keine History. Mit dem neuen Feature von der Münchener SEO Schmiede aber hast du sehr wohl eine History, sodass mehr als nur 90 Tage rückwirkend ersichtlich sind.

Außerdem kann du die Daten vergleichen und zwar täglich, wöchentlich oder sogar monatlich. Du erhältst die Ranking Veränderungen im Laufe der Zeit angezeigt und kannst die Search-Performance auf Verzeichnis-Ebene einsehen. Ranking-Verteilung in den TOP 10 sowie 100 kannst du einsehen und auch die Rankings von verschiedenen Devices vergleichen (Mobile, Tablet, Desktop). Natürlich stehen dir, wie gewohnt, zahlreiche Filtermöglichkeiten zur Verfügung, wie z. B. nach

  • Keyword URL
  • durchschnittliche Position
  • Impressions
  • Klicks
  • Gerät
  • Land
  • Zeitraum

Für was brauche ich OnPage.org Impact? Was bringt mir das?

Wie in den „alten Zeiten“ kannst du nun herausfinden, welche Keywords nun auf welcher Position mit welcher URL ranken (Ok, noch nicht spannend), aber das Matching Rankendes Keyword zu Klick auf deine Seite und damit die Ermittlung der CTR ist spannend. Die Daten kommen direkt von Google und du weißt nun, wie deine durchschnittliche Position ist, wie viele Impressions du mit welchem Keywords hast und wie deine Unterseiten und entsprechende Keywords insgesamt performen. Auch kannst du nun in Erfahrung bringen, wie die Klickrate für verschiedene Geräte (Mobile, Smartphone, Desktop) zu den jeweiligen Keywords und den rankenden URLs ist. Auch den Verlauf der Veränderungen (Aufstieg, Abfall) kannst du ablesen.

 

Das Ganze mit Filtermöglichkeiten versehen und grafisch aufbereitet. Am besten ist, du probierst es selbst mal aus und testest das Feature oder auch komplett OnPage.org.

 

Mögliche Alternativen zu OnPage.org / Ryte:

Oder hier auch der SEO Tool Vergleich.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit und geilen Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Content und Content Marketing. Analyse deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content schlägt und optimiere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos einen SEO-Check machen!*

Sponsor: Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *