Skip to main content

Das muss ein SEO-Texter können

texter briefing erstellen

Ein paar Keywords raussuchen, ein bisschen schreiben – das kann doch jeder. Wozu sollte ein erfahrener SEO-Freelancer engagiert werden, wenn man sich das Geld genauso gut sparen kann? So denken viele und wundern sich, warum ihre Website dann nicht so gut ankommt wie erwartet.

Ein richtig guter SEO-Texter muss nämlich einiges mehr können als ein bisschen schreiben. Er weiß genau, wie er die Leser der Zielgruppe anspricht und Keywords so einbindet, dass die Texte nicht hölzern klingen.

Die Aufmerksamkeitsspanne der Leser im Internet ist kurz, da erfordert es einiges an Geschick, sie über längere Strecken bei der Stange zu halten und dazu zu bringen, sich durch eine Seite zu klicken.

Die Texte sind letztendlich das Herzstück einer jeden Website und die Arbeit eines Texters ist damit nicht zu unterschätzen.

Kein SEO-Text ohne Keywords

Content ist King, heißt es so schön. Und ja, der Mehrwert eines SEO-Textes für den Leser wird auch von den Suchmaschinen immer höher bewertet. Doch weiterhin gilt: Ohne Keywords ist ein SEO-Text kein SEO-Text. Und ein guter SEO-Texter hat ein gutes Gespür für die richtigen Keywords.

Ein guter Texter schreibt Keyword-betont, aber in erster Linie für den Leser. Die Keywords tauchen in allen relevanten Abschnitten auf und wenn es sinnvoll ist, auch in den Überschriften.

Dabei darf es nicht zum Keywordstuffing kommen – dies wird von den Suchmaschinen im Zweifelsfall abgestraft. Darüber hinaus sollen die relevanten Schlüsselwörter ganz natürlich in den Text eingebunden sein.

Wer einen für den Leser relevanten Text zu einem bestimmten Thema verfasst, wird ganz automatisch einen großen Teil der wichtigsten Keywords und ihrer Synonyme einfließen lassen. Eine Keyword Recherche bringt zu Tage, was übersehen wurde.

Zielgruppe finden

Wer nicht weiß, für wen er schreibt, weiß auch nicht, wie er am besten schreibt. Für einen SEO-Texter gehört nicht nur Keyword Recherche zum Alltagsgeschäft. Er findet auch die geeignete Zielgruppe für die Texte und passt seine Texte der Zielgruppe in Stil und Sprache an.

 

Die perfekte Textstruktur

Ein SEO-Text sollte optimal aufgebaut und dem Leseverhalten der Nutzer angepasst sein. Ein guter SEO-Text liefert selbst beim schnellen Überfliegen die wichtigsten Informationen.

Und ein guter SEO-Texter baut seine Texte aus mehreren kürzeren Absätzen mit prägnanten und aussagekräftigen Zwischenüberschriften auf. Infokästen und Aufzählungen lockern den Textkorpus zusätzlich auf.

Beliebt sind auch aufklappbare Textstellen. Sie verschaffen dem Leser einen guten Überblick und lassen ihn schnell über die Seite navigieren.

fesselnder Content

 

 

Meta-Beschreibungen, Tags und Links

Zu einem SEO-Text gehören auch Metadaten. Ein SEO-Texter formuliert ansprechende Meta-Descriptions und Title-Tags, die bereits bei der Suchmaschinenauflistung die Aufmerksamkeit der Leser auf sich lenken. Der Title ist sogar einer der wichtigsten Ranking-Faktoren für einen SEO-Text.

Er wird in den Snippets der Suchergebnisse angezeigt und sollte eine gewisse Länge nicht überschreiten.

SEO-Texter achten darüber hinaus auf Alt-Tags, die Beschreibungen, die bei Bildern und Grafiken hinterlegt sind und die Merkmale des Bildes beschreiben.

Suchmaschinen sind in der Regel textbasiert. Daher können Bilder und Grafiken nur mittels der Alt-Tags eingeordnet und auf Themenrelevanz geprüft werden.

Ein SEO-Texter weiß zudem um die Relevanz von Links und Linktexten. Der Linktext führt vom eigenen Text zu relevanten Inhalten anderer Webseiten oder auf der eigenen Website. Vor allem interne Verlinkungen werden von Google als wichtig erachtet.

Sie helfen bei der Navigation durch die Seite und wird eine Seite besonders oft verlinkt, erkennt die Suchmaschine ihre Relevanz.

Immer auf dem neuesten Stand

War es vor gar nicht allzu vielen Jahren noch ausreichend, möglichst häufig die wichtigsten Keywords in einen Text zu integrieren, gelten heute andere Regeln.

Ein SEO-Texter weiß stets, was aktuell von den Suchmaschinen verlangt wird und wird seine Texte entsprechend anpassen und formulieren.

Darüber hinaus kann ein SEO-Texter in unterschiedlichen Sparten glänzen. Von der Produktbeschreibung über den Blogartikel bis zum Content-Marketing-Inhalt kann ein SEO-Texter mit dem richtigen Briefing so schreiben, dass die Inhalte von den Suchmaschinen „verstanden“ werden und das Potential für ein gutes Ranking haben.

 

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du hättest gerne viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann analysiere deine Positionen im Ranking, verbessere die Schwächen deiner Webseite und bekomme unentgeltlich & unverbindlich deine SEO-Analyse für deine Webseite. Mache eine schnelle WDF*IDF-Analyse & checke deinen Inhalt auf doppelten Content.

Jetzt kostenlos eine SEO-Prüfung machen!*


Du willst viel mehr Sichtbarkeit und super Inhalt?

Erhöhte Sichtbarkeit aufgrund geilen Content und Content Marketing. Betrachte deine aktuelle Rankings, verbessere die Schwächen deiner Webseite und bekomme unentgeltlich und unverbindlich eine SEO Prüfung für deine Webseite. Analysiere, wie sich der neue Content schlägt & verändere ihn ggf. mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *