Skip to main content

Was ist eine .htaccess Datei?

Um bestimmte Konfigurationen an deinem Webserver vornehmen zu müssen, müsstest du Zugriff auf diesen haben. Da dies im Falle eines Webhosting Pakets bei einem Webhosting Provider nicht der Fall ist, besteht die Möglichkeit mittels der .htaccess Datei verschiedene Befehle zu verwenden, damit der Webserver dies bei der eigenen Domain berücksichtigt. Die .htaccess Datei ist somit also eine Art Systemdatei. Zusätzlich gibt es noch eine .htpasswd Datei. Dabei muss erwähnt werden, dass die .htaccess und die .htpasswd Datei nur auf einem Linux, bzw. Apache Webserver vorzufinden sind. Auf einem Windows Webserver (IIS) sucht man diese vergebens und haben auch keinerlei Wirkung.

 

Welche Einstellungen kann ich mit der .htaccess Datei vornehmen?

In der .htaccess Datei können einige Einstellungen vorgenommen werden. So sind verschiedene Weiterleitungen mittels dieser Systemdatei möglich, wie z. B eine 301 Weiterleitung (301 moved permanently). Damit ist es also möglich Teile einer Domain oder sogar die gesamte Domain umzuleiten. Auch die Einstellung ob die Domain mit oder ohne www aufgerufen werden kann, wird in dieser Datei definiert. Ist ein SSL-Zertifikat vorhanden, so kann die Verwendung von HTTPS ebenfalls in der .htaccess Datei eingestellt werden.

Einstellungen bzgl. Caching Dauer von bestimmten Dateien wie Bilddateien oder aber auch andere Rewrite-Befehle wie oben aufgeführt können vorgenommen werden. Außerdem können in dieser System- bzw. Konfigurationsdatei auch bestimmte Seiten der Öffentlichkeit verwehrt werden oder ein zusätzlicher Passwortschutz für z. B. den Adminbereich eingerichtet werden. Für den Passwortschutz wird allerdings die .htpasswd Datei benötigt.

 

Wie erstelle ich eine .htaccess Datei?

Um diese System- oder Konfigurationsdatei zu erstellen, muss eine leere Textdatei erstellt, bzw. der entsprechende Texteditor geöffnet werden und anschließend als .htaccess gespeichert werden. Dabei muss – zumindest unter Windows – bei Dateiendungen „alle Dateien“ ausgewählt werden und kann anschließend unter dem besagten Namen gespeichert werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!*

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern