Skip to main content

Was ist SPAM? – SPAM ist eine unerlaubte Werbung

Wenn du im Internet unterwegs bist und auch ein E-Mail Konto besitzt, dann wirst du es vermutlich schon kennen. Denn wenn man ein E-Mail Konto besitzt, verirren sich früher oder später SPAM E-Mails in das E-Mail Postfach. Denn du meldest dich hier und da an und diese Daten werden entweder abgefangen, gestohlen oder was wohl öfter der Fall ist, verkauft. Damit wirst du Werbung erhalten, die du so gar nicht erhalten möchtest. SPAM ist also das Erhalten von ungewollter Werbung.

 

Wie kann man sich vor SPAM schützen?

Du kannst dich vor SPAM schützen, wenn du für die Anmeldung auf bestimmten Seiten, die nicht besonders seriös und vertrauenserweckend sind, eine extra dafür eingerichtet E-Mail Adresse verwendest. Oder noch besser, dich auf solchen Webseiten erst gar nicht anmeldest.

Des Weiteren können unterschiedliche Filter im E-Mail Programm oder Webhosting Anbieter verwendet werden, damit die bekanntesten SPAM-Schleuder Absender sowie bestimmte Begriffe gefiltert werden. Damit wirst du von diesen E-Mails verschont, da sie in einem gesonderten Ordner landen und du diesen jederzeit leeren kannst.

Bei den Newsletter und Seiten, bei denen du dich angemeldet hast, hast du in der Regel die Möglichkeit, dich von dem Newsletter austragen zu lassen, indem du auf den entsprechenden Link in der E-Mail klickst.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!*

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern