Skip to main content

 

Was ist domain Pop? Die Popularität der Domain

Jede Domain ist mindestens einem Webserver oder einem Webserver-System zugeordnet. Somit haben unterschiedliche Domains auch unterschiedliche IP-Adressen, wobei es natürlich vorkommen kann, dass mehrere Domains die gleiche IP-Adresse besitzen, da sie eben auf dem gleichen Webserver gehostet sind. Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Adresse im Internet, über die ein bestimmter Server im Internet in der Regel angesprochen werden kann.

Da ein Rankingfaktor von Google eben der ist, dass je mehr unterschiedliche Domains auf eine Webseite zeigen, desto besser ist es, da es wiederum natürlicher wirkt, aber vor allem zeigt, dass diese Webseite relevant ist.

Das ist auch oft der Grund, wieso es manche bevorzugen, dass die Backlinks, welche in der Regel gekauft oder gemietet werden oder aber auch durch Tausch entstehen, unterschiedliche IP-Adressen aufweisen. Es ist jedoch auch normal, dass einige Backlinks dieselbe IP-Adresse oder zumindest dieselbe IP-Range haben, weil es eben nur eine begrenzte Anzahl an Webhostern gibt.

Damit ist also eine höhere Anzahl an Backlinks mit unterschiedlichen IP-Adressen eine Möglichkeit zur Steigerung der Relevanz der Webseite. Und je höher die Domain Popularität ist, desto beliebter und “vertrauenswürdiger” wird deine Domain also gewertet.

Das kann dann gerade beim Linktausch oder Artikeltausch von Interesse sein. Aber es kann natürlich auch eine Auswirkung auf dein Ranking haben. Achte und versuche daher, dass du dein Domain Pop möglichst hoch hältst, bzw. es ausbaust, damit es entsprechend steigt.

Wichtigkeit für die Offpage Optimierung

Je höher die Domain Popularität, desto besser und hochwertiger ist der Backlink für dich. Damit kannst du die Rankings deiner eigenen Webseite verbessern, weil du einen hochwertigen Backlink organisiert hast. Und je höher und besser die Qualität des Backlinks ist, desto besser für dich, deine Webseite und schlussendlich für dein Ranking. Achte daher unbedingt auf die Qualität des Backlinks.

Die Qualität des Backlinks bestimmt sich unter anderem anhand der Domain Autorität und der Domain Popularität. Je mehr Backlinks du hast, desto besser ist es, jedoch ist die Qualität immer wichtiger und ausschlaggebender. Backlinks mit einer höheren Domain Pop oder Autorität sind in der Regel wesentlich teurer im Einkauf oder schwerer, eine Verlinkung davon zu erhalten.

Du kannst deine Offpage Optimierung verbessern, indem du dem Tauschpartner oder Gegenübers einen deutlichen Mehrwert bietest. In der Regel kannst du das erreichen, wenn du einen hochwertigen Content für dessen Blog oder Webseite erstellst. Damit wirst du vermutlich die besten Ergebnisse erreichen.

Rankingsteigerung

Wie verändern sich deine Rankings, wenn du deine Domain Popularität erhöhst? Wenn du deine Domain Popularität erhöhst, werden sich deine Rankings in der Regel positiv auswirken. Das bedeutet, mit steigender Domain Pop wirst du auch bessere Rankings erreichen. Eine höhere Domain Popularität erreichst du, wenn du deine Backlinks so organisierst, dass du darauf achtest, dass diese eine hohe Themenrelevanz haben und zugleich hochwertig sind.

Hochwertig sind die Backlinks dann, wenn sie eine hohe Domain Popularität haben und vor allem aber auch, wenn sie eine hohe Themenrelevanz haben. Nichts ist schlimmer, wenn die Backlinks minderwertig sind und vor allem, wenn sie keinen Bezug zu deinem Thema haben. Dann wird das Ganze nach hinten gehen und dir mehr schaden als bringen.

Wenn du deine Rankings steigern möchtest, sorge unbedingt dafür, dass die Backlinks themenrelevant sind und eine möglichst hohe Autorität und Domain Popularität haben. Von minderwertigen Backlinks, welche noch dazu themenrelevant sind, solltest du unbedingt Abstand nehmen. Andernfalls gefährdest du deine bereits getane Arbeit und die guten Rankings.

Wie erkennst du, ob die Backlinks hochwertig sind?

Am besten erkennst du das mithilfe von SEO Tools. Denn, diese analysieren die Domains, von denen du einen Backlink haben möchtest. Du wirst dann sehen, welche Domains und somit Backlinks hochwertig und welche davon minderwertig sind.

Hilfreiche SEO Tools wären unter anderem zum Beispiel:

Mit diesen SEO Tools wirst du die verschiedenen Domains und Backlinks analysieren und besser einordnen können.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du möchtest mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann überprüfe deine Positionen im Ranking, verbessere die Fehler deiner Website & erhalte kostenfrei & unverbindlich deine SEO-Prüfung für deine Website. Mache auch eine einfache WDF*IDF-Analyse & analysiere den Inhalt auf doppelten Content.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Analyse machen!*


Du möchtest deutlich mehr Sichtbarkeit und noch dazu geilen Content?

Gesteigerte Sichtbarkeit aufgrund top Inhalt und Content Marketing. Betrachte deine momentane Platzierung, optimiere die Schwächen der Seite & bekomme unentgeltlich & ohne Verpflichtung eine SEO-Analyse für deine Website. Analysiere, wie sich der neue Content verhält und verändere ihn ggf. mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

vgw