Skip to main content

Zuverlässige Zahlungsanbieter für digitale Produkte im Vergleich

zahlungsanbieterWer einen zuverlässigen Zahlungsanbieter sucht, um seine digitalen Produkte dort zu platzieren, wird auf einige unterschiedliche stoßen. Es gibt einige deutsche und es gibt zahlreiche internationale und amerikanische Zahlungsanbieter. Den einen oder anderen wird man bereits kennen, doch möchte man gerne eine Übersicht über die verschiedenen Zahlungsanbieter haben, um entscheiden zu können, wo man sein digitales Produkt platzieren will.

Denn je nach Zahlungsanbieters können bestimmte Arten von digitalen Produkten besser oder schlechter verkauft werden. Außerdem sind die Akzeptanz und das Vertrauen der Kunden sehr wichtig. Ist ein Zahlungsanbieter für seine Zuverlässigkeit bekannt und wird ihm vertraut, ist es einfacher, dass das Produkt gekauft wird. Umgekehrt ist der Fall, wenn dem Zahlungsanbieter nicht vertraut wird.

Die nachstehende Tabelle soll die verschiedenen und wichtigen Zahlungsanbieter in der DACH Region miteinander vergleichen und gegenüberstellen.

Anbieter / TestkriterienDigiStore24ElopageCopeCartMyCommerceAffilicon
Webseitezu Digistore*zu Elopage*zu CopeCart*zu MyCommerce zu Affilicon
Transakt. Gebühren7,9 % + 1 € pro Transaktion3,9% + 0,25 € - Reseller: 7,9% + 0,50 € pro Transaktion4,9 % + 1€ pro Transaktion>30€ Bestellwert: 4,9 % +0,90 € - <30 € Bestellwert 7,90 % +0,90 €7 % + 1€ pro Transaktion
monatliche Kostenkeine0 - 279 €97 €keinekeine
Branding
Mitgliederbereich Schnittstelle z. B. DigiMember z. B. Elopage Apps
Upsells / Downsells
Funnel Builder
E-Mail-Marketing Schnittstelle
2-Step Checkout Vorlagen
Produktedigitale & physische Produkte & Dienstleistungendigitale & physische Produkte & Dienstleistungendigitale & physische Produkte & Dienstleistungendigitale & physische Produkte & Dienstleistungendigitale & physische Produkte & Dienstleistungen
Affiliate Management
Auszahlungwöchentlichwöchentlichwöchentlichwöchentlichwöchentlich
Tracking Keys
1-Click Upsells
International bedingt
BesonderheitBei hochpreisigen Produkten 2,9 - 4,9% Transktionsgebühren, führender Marktplatzsehr viele Appsübersichtlich, klar, strukturiert, gute UI / UXInternational in 18 Ländern Niederlassungen, in 244 Ländern verkaufenist schon länger am Markt, aber die Usability ist bescheiden
Webseitezu Digistore*zu Elopage*zu CopeCart*zu MyCommerce zu Affilicon

 

DigiStore24 als Zahlungsanbieter für digitale Produkte

digistore24 logoEiner der wohl bekanntesten Zahlungsanbieter in Deutschland ist DigiStore24. Über DigiStore24 werden viele verschiedene digitale Produkte verkauft. Hier ist es teilweise vollkommen egal aus welcher Kategorie und welche Art. Meist werden kostenlose Bücher sowie digitale Videokurse darüber verkauft. Aber auch Online Marketing Software, E-Mail-Marketing Software wie z. B. Klick-Tipp oder Coachy als Kursplattform, Webinaris als Webinar Software und einige weitere. Aber es werden auch Tickets für offline Seminare verkauft. Dieser Anbieter genießt ein hohes Vertrauen bei den Kunden.

DigiStore bietet mit DigiMember auch ein entsprechendes Member Plugin für WordPress an und mit FlyTools ein Webinar Plugin, ebenfalls für WordPress. Damit bekommt man alles aus einer Hand, was für die Erstellung eines digitalen Produktes inklusive Mitgliederbereich benötigt wird. Ein digitales Produkt dort anzulegen ist nicht sonderlich schwer. Mit DigiStore24 verkauft man seine Produkte hauptsächlich in der DACH Region. Das Verkaufen von Produkten in den USA kann auf Anfragen hin ermöglicht werden. zu Digistore*

 

Elopage – Alternative für DigiStore24

elopage LogoElopage ist ebenfalls ein mittlerweile wachsender Zahlungsanbieter und erfreut sich großer Beliebtheit. Dank der vielen verschiedenen Apps und der einfachen Handhabung kann dieser immer wieder punkten. Hierüber werden ebenfalls die verschiedensten Produkte verkauft, jedoch mehr Tickets zu Seminaren sowie digitale Infoprodukte. Dabei reichen die digitalen Infoprodukte von kostenlosen Büchern, eBooks wie aber auch online Videokurse.

Auch Elopage bietet ein Member Plugin an und viele weitere sehr spannende Apps. Damit kannst du nahezu jedes Online Marketing Tool (E-Mail-Marketing Tools, CRM, Webinar Software) mit Elopage verknüpfen. Elopage genießt ebenfalls ein hohes Vertrauen bei den Kunden. Bei Elopage kann international verkauft werden. zu Elopage*

 

CopeCart – Weitere Alternative zu DigiStore24

copecart logoCopeCart ist relativ neu, wächst jedoch immer weiter. Viele namhafte Personen vertrauen CopeCart und ziehen ihre Produkte teilweise von DigiStore24 um. CopeCart soll angeblich eine bessere Conversion Rate haben, da hierüber mehr qualitativere Produkte verkauft werden sollen. Der Grund dafür könnte der sein, dass man bei CopeCart eine monatliche Gebühr bezahlen muss, wenn man diese Plattform nutzen möchte.

Verkauft werden hier aber auch Tickets zu Seminaren, kostenlose eBooks und Bücher, CRM Software sowie Videokurse. Hinter CopeCart stehen sehr bekannte Online Marketer, die in ihrem Bereich sehr erfolgreich sind. Außerdem ist CopeCart sehr übersichtlich. CopeCart wird derzeit hauptsächlich in DACH verwendet. zu CopeCart*

 

MyCommerce als Zahlungsanbieter

mycommerce logoMyCommerce war früher „Share it“ und hat sich umbenannt. Bei MyCommerce gibt es sehr interessante Funktionen, die man für sich und das Verkaufen seiner Produkte verwenden kann. MyCommerce ist zwar jetzt kein deutscher Anbieter, diesen wollte ich aber dennoch aufführen. Denn MyCommerce hat seinen Sitz in 18 verschiedenen Ländern und soll in über 244 Ländern das Verkaufen der eigenen Produkte ermöglichen. Das ist gerade dann, wenn man international tätig sein möchte, auf jeden Fall sehr interessant. zu MyCommerce

 

Affilicon – Alternativer DigiStore24 Zahlungsanbieter

affilicon logoAffilicon ist ein etwas älterer Zahlungsanbieter. Diesen gibt es schon sehr lange. Darüber werden meist Tickets zu Seminaren, Videokurse sowie Bücher verkauft. Die Handhabe ist – wie ich finde – nicht so toll, zumindest ist die Handhabe bei den anderen Zahlungsanbietern besser und benutzerfreundlicher. Dennoch verkaufen hierüber erfolgreiche Personen ihre Produkte und Dienstleistungen. zu Affilicon

 

Warum einen Zahlungsanbieter – Die Vorteile

Jetzt fragst du dich evtl. „Ja, wieso soll ich denn überhaupt einen Zahlungsanbieter wählen? Ich könnte ja einfach PayPal anbinden sowie einige weitere Zahlungsmöglichkeiten. Damit spare ich mir dann die teilweise hohen Gebühren!“. Ja, das ist korrekt, das könntest du tun. Doch, du müsstest dich um die Rechnungserstellung kümmern so wie auch um die Stornierungen und die Infrastruktur. Außerdem, was machst du, wenn jemand über PayPal bezahlt, das Geld aber dann einfach zurückzieht? Oder jemand gibt falsche Zahlungsdaten ein und es kann nichts abgebucht werden. Oder das Konto ist nicht gedeckt und es kann nichts abgezogen werden.

Ja, das sind nur einige Vorteile eines Zahlungsanbieters. Sie erleichtern dir die Arbeit unheimlich und dafür verlangen sie natürlich auch einen entsprechenden Teil vom Umsatz. Du kannst dir mal ausrechnen, was es dich kosten würde, wenn du dich darum kümmern oder jemanden dafür einstellen müsstest. Oder was es für dich bedeuten würde, wenn Zahlungen nicht ordentlich durchgeführt werden könnten. Und dann dies gegen die Gebühren von Verkäufen über eines der Zahlungsanbieter querchecken.

Außerdem haben die Zahlungsanbieter – zumindest die oben erwähnten – eine Vertrautheit. Das heißt, man kennt diese Zahlungsanbieter und kann mit ihnen etwas anfangen. Wenn ein Kunde dann etwas kauft, ist er womöglich eher geneigt, darüber was zu kaufen, als bei einer Webseite, die ihm so noch nicht bekannt war.

 

Nachteile eines Zahlungsanbieters

Ja, es gibt aber natürlich auch Nachteile. Einer ist sicherlich der, dass du von deinen 100% einiges an Umsatz abgeben musst. Und das kann je nachdem bei welchem Anbieter und welches Modell du gewählt hast, schon nicht wenig sein. Außerdem bist du dann von diesem Zahlungsanbieter einen Zahlungsanbieter ein wenig abhängig. Du kannst natürlich switchen, was jedoch mit Aufwand verbunden ist. Ein Switch macht besonders dann Sinn, wenn zu viele unseriöse Produkte auf der Plattform vorhanden sind und darüber vertrieben werden. Wenn das Vertrauen dadurch verloren ist, macht es Sinn, sich wieder einem vertrauenswürdigen Zahlungsanbieter anzuvertrauen.

 

Welchen Zahlungsanbieter wählen?

In der Regel geben sich die die Zahlungsanbieter DigiStore24, Elopage und CopeCart gar nicht so viel. Ebenso ist Affilicon für bestimmte Produkte gut geeignet. Meine präferierten wären nach wie vor DigiStore und die Alternativen Elopage und CopeCart. Klar, gerade CopeCart kostet nochmal extra Geld pro Monat, dafür sind aber auch die Transaktionskosten deutlich geringer. Elopage hat halt den Vorteil, dass du hier auch einen Funnel Builder und Landing Page Builder hast. Mit Elopage Apps (Membership App) kannst du dir auch einen Mitgliederbereich erstellen. Das kommt also darauf an, was du vor hast und wie deine Strategie aussieht. Gut, sind auf jeden Fall alle genannten.

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit und geilen Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Content und Content Marketing. Analyse deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content schlägt und optimiere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos einen SEO-Check machen!*

Sponsor: Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vgw