Skip to main content

Seobility Testbericht – Erfahrungen und Eindrücke

Seobility SEO SoftwareWenn man eine Webseite im Internet betreibt und damit einen Teil seines Lebensunterhaltes bestreiten möchte oder (später) auch komplett, dann ist es notwendig, dass man im Internet, bzw. in den Suchmaschinen zu seinen gewünschten Suchbegriffen gefunden wird.

Damit dies geschieht, muss man seine Seite Onpage, wie auch Offpage gut optimieren, sodass man die Kriterien der Suchmaschinen sehr gut erfüllt. Aber auch die User – und vor allem auch diese – müssen die Seite für wichtig und gut erachten. Damit man seine Seite möglichst schnell analysieren und Optimierungspotenziale schnell entdecken kann, ist es notwendig ein SEO Tool einzusetzen.

seobility ist solch ein SEO Tool, welches dir aufzeigt, wo du welche Fehler hast und was du dagegen tun kannst, sodass du deine Rankings verbessern und mehr Umsatz generieren kannst.

 

seobility allgemein

seobility hat seinen Sitz in Nürnberg, Bayern. Mit seinen niedrigen Preisen ist seobility auch im Kampfmodus unterwegs. Und für Projekte bis 1000 Seiten ist es sogar kostenfrei! Das ist eine Ansage.

Wenn man mit seobility startet, dann geht es zuerst darum, ein neues Projekt anzulegen. Dies ist in wenigen Augenblicken erledigt. Gib hierzu deine Start URL und den Projektnamen ein. Bestimme außerdem noch, ob Subdomains mitgecrawlt werden sollen oder nicht, wie oft das Crawling wiederholt werden soll sowie ob dir bei Veränderungen und Problemen eine Benachrichtung per E-Mail zugeschickt werden soll.

seobility Projekt anlegen by seo-tech.de

Weiter geht es darum, dass du, sofern du es möchtest, eine Verifzierung des Projektes vornimmst. Du kannst die Verifizierung auf drei Arten erledigen.

  1. Eine Datei hochladen
  2. Meta Tag in HTML einfügen
  3. DNS Eintrag erstellen

zu seobility.

Wähle eines dieser Varianten aus, sofern du es möchtest. Denn der Vorteil ist der, dass wenn du dein Projekt verifiziert hast, der Crawler mit mehreren Instanzen auf deine Seite zugreifen und somit schneller crawlen kann. Bei Konkurrenzseiten musst du mit einem langsameren Crawlvorgang leben oder auch bei den eigenen Seiten, wenn du diese nicht verifzieren möchtest.

seobility Projekt verifizieren by seo-tech.de

Weiter geht es mit den Crawlereinstellungen. Denn du kannst einige Einstellungen vornehmen, damit der Crawler deine Seite entsprechend deinen Vorstellungen crawlen kann. Du kannst unter anderem einen User-Agent auswählen, der gesendet werden soll, die maximale Anzahl an crawlbaren Unterseiten und die Wartezeit, nach jedem Aufruf. Bei verifizierten Projekten kannst du bis zu 3 Crawler (Instanzen) festlegen, andernfalls nur einen. Du kannst auch einstellen, dass die nofollow Links ignoriert werden sollen wie auch weitere Angaben zur robots.txt machen. Wenn du eine HTTP Authentication hast, dann kannst du hier den User und das dazugehörige Passwort eingeben, damit die Seiten überhaupt crawlbar sind.

seobility Crawler Einstellungen by seo-tech.de

Wenn du das abgeschlossen hast, kannst du das Projekt endgültig anlegen und das Crawling starten. Aber wie gesagt, Projektverifizierung und Crawlereinstellungen sind optional und du musst es nicht machen. Du kannst nur deine Start URL und den Projektnamen etc. definieren und dann auch das Projekt anlegen und crawlen lassen.

Nachdem der Crawlvorgang abgeschlossen ist, kannst du die verschiedenen Ergebnisse sehen. Seobility gliedert die Onpage Analyse in drei Bereiche auf

  1. Technik & Meta Analyse
  2. Inhaltsanalyse
  3. und Struktur Analyse

Ranking Analyse und somit das Keyword Monitoring wird ebenfalls betrachtet.

seobility arbeitet mit einem Punktesystem. Je hoher die Punktewertigkeit ist, desto wichtiger ist der Punkt, den man sich ansehen sollte. Die Punkte erfährt man nicht anhand der Farbe, sondern dann, wenn man darüber fährt.

zu seobility.

 

seobility Technik & Meta Analyse

Wenn das Crawling der Seite abgeschlossen ist, dann gelangt man zuerst zu einer Übersichtsseite, sprich, dem allgemeinen Dashboard. In dieser Übersicht siehst du den zusammengefassten Stand deiner Seite und der Analyse. Unter „Technik & Meta“ wird es dann schon etwas interessanter. Denn du siehst hier zahlreiche Informationen über die untersuchte Seite. Unter anderem wie viele Seiten gefunden und gecrawlt wurden, die Unterteilung nach relevanten und nicht relevanten Seiten, Seiten mit technischen Problemen oder nicht analysierbare Datentypen sowie externe Seiten, die gefunden wurden.

seobility Technik & Meta Analyse by seo-tech.de

Nicht relevante Seiten sind diejenigen, welche z. B. eine Weitereitung haben oder auch auf noindex stehen. Klickt man auf die „nicht relevanten“ Seiten, so werden die die Seiten angezeigt. Leider gibt es hier keine Filtermöglichkeit, aber man kann die Ergebnisse in eine CSV Datei exportieren und dort dann die entsprechenden Filter setzen. Dann sieht man eben, welche Seiten hier als „nicht relevant“ eingestuft werden. Einige, die auf „noindex“ stehen, OK, da es sich hier bei der analysierten Seite um tag Keywords handelt und diese in der Tat nicht relevant sind (in meinem Fall). Aber andere Seiten, die eine Weiterleitung haben, sind wohl ebenfalls als „nicht relevant“ eingestuft worden.

Eine weitere Analyse ergibt, dass diese eine Weiterleitung auf haben, allerdings ohne Slash, sodass hier sonst eine Seite zweimal überprüft und aufgeführt worden wäre, was in der Tat nicht relevant ist. Technische Probleme sind solche, wo die Seite einen Fehler ausgibt, z. B. 404 Statuscode.

zu seobility.

Wenn du auf ein Problem klickst, wie hier z. B. Probleme mit H1 Überschriften, dann siehst du die URL mit den verschiedenen Problemen aufgeführt. Für weitere Details kannst du auf die URL selbst oder auf „Details“ klicken. Wenn du auf die URL klickst, dann kommst du zur Detailanalyse auf den Reiter „Meta Informationen“ und bei Klick auf „Details“ kommst du zur Detailanalyse des Inhalts.

seobility Probleme mit H1 Überschriften by seo-tech.de

Auf der Detailseite angekommen, kannst du zwischen den verschiedenen Tabs hin- und herswitchen, sodass du zu den verschiedenen Punkten weitere Informationen bekommst.  zu seobility.

 

seobility Struktur Analyse

Bei der Struktur Analyse geht es darum, wie sich die interne Verlinkung und Struktur der Seite schlägt. Hier kannst du sehen, wie viele Seite zu viele oder zu wenig interne Verlinkungen haben, wo es Weiterleitungen, Probleme mit Weiterleitungen (Weiterleitungsschleifen) und Probleme mit externen Links gibt. Außerdem siehst du, wie viele Linkziele denselben Linktext haben und wo es verbesserungswürdige interne Linktexte gibt. Ganz unten siehst du übrigends noch Unterseiten, welche als wichtig identifiziert wurden. Das sind Unterseiten, welche viele interne Links haben, gute Qualität aufweisen und je näher an der Startseite sind, desto besser und wichtiger werden sie gewertet.

seobility Struktur Analyse by seo-tech.de

Wenn du mehr Informationen zu einem bestimmten Analysepunkt wünscht, so kannst du auf die Zahl oder den Text links daneben klicken. Rechts daneben in der Grafik kannst du auch die Klickpfad Tiefe sehen. Bis maximal 4 Klicks ist es für Google angenehm, danach wird das Crawling eher abgelehnt und nicht mehr weiterverfolgt.

Mit der Struktur Analyse findest du also heraus, wie deine interne Verlinkung ist und wo du was drehen kannst und solltest, damit du die interne Verlinkung verbessern kannst und somit auch deine Rankings. Denn die interne Verlinkung gibt den Linkjuice intern weiter. So kannst du z. B. sehen, welche Seite zu viele Links hat.

seobility Seiten mit zu vielen internen Links by seo-tech.de

Klar ist auch, dass wenn du Kategorien verwendest, letzte Kommentare und letzte Postings und diese in der Navigation zu finden sind, z. B. an der rechten Seite, dann wird die Anzahl der internen Links immer etwas höher sein.

zu seobility.

 

seobility Inhaltsanalyse

seobility untersucht deinen Inhalt und hilft dir dabei, dass dieser gut, bzw. besser wird. Du kannst hier sehen, welche Seiten sich in Konkurrenz stehen, weil sie auf die gleichen Keywords optimiert wurden. Seiten mit duplicate Content oder gleichen Textblöcken siehst du ebenfalls. Gegen Thin Content solltest du vorgehen und dort, wo wenig Inhalt vorhanden ist, dafür sorgen, dass es dort mehr wird, vor allem, wenn es sich um eine wichtige Seite handeln sollte. Wenn Keywords aus dem Seitentitel oder aus der H1 Überschrift nicht im Text sind dann solltest du das ändern und diese in den Text integrieren, damit die Suchmaschine merkt, worum es geht und du die Seite so auf diesen Suchbegriff hin optimierst.

seobility Inhaltsanalyse by seo-tech.de

 

Ein weiteres cooles Feature ist, dass seobility die Seite auf Vertipper checkt und dir diese anzeigt. Damit kannst du auf die Seiten gehen und die Vertipper ganz schnell ändern. Das spart sehr viel Zeit und steigert die Qualität ein wenig.

seobility Seiten mit Vertippern by seo-tech.de

 

Auch, was den doppelten Inhalt (duplicate content) oder dem Thin Content auf deiner Seite angeht, kannst du schnell nachsteuern, da dir die Textpassage der doppelten Inhalte sowie die Seiten auf denen diese Textpassagen vorkommen, angezeigt werden. Das spart Arbeit und verbessert die Qualität deiner Seite, für die Suchmaschine und auch den User. Dabei wird untersucht, welche Textblöcke und Absätze auf welcher deiner Seiten nochmal vorkommen, bzw. zu einem sehr hohen Grad sich ähnlich sind und anschließend dir ausgegeben. Damit kannst du sorgen, dass diese Seiten unique Content haben und somit bessere Rankings erzielt werden. Außerdem ist es so besser möglich, dass die richtigen Seiten für die entsprechenden Suchbegriffe ranken und die Bounce rate somit sinkt.

seobility duplicate content

Die Erkennung von duplicate Content und den Textblöcken ist vielfältig und sehr hilfreich.

zu seobility.

 

seobility Keyword Monitoring / Ranking Analyse

Keyword Monitoring ist auch mit seobility möglich. Im Test hat es sich noch im „Beta“ Status befunden und war auch als neues Feature angegeben. Bei seobility kannst du verschiedene Keywords hinzufügen, je nach Paket eine unterschiedliche Anzahl. Diese werden dann täglich gemonitored. Du kannst die Veränderungen etc., dann täglich oder wöchentlich ansehen. Außerdem ist auch eine historische Betrachtung möglich, sofern du bereits über eine Historie besitzt, was in dem Screenshot unten noch nicht der Fall ist. Die Rankings werden für Desktop sowie auch für Mobilgeräte angezeigt und geführt.

seobilty Rankings Dashboard

Bei dem Keyword Monitoring kannst du dir außerdem noch Wettwerber anlegen oder du wählst aus den Vorschlägen welche aus. Damit kannst du Vergleiche anstellen.

Des Weiteren kannst du zu deinen bereits hinzugefügten Suchbegriffen dir noch weitere Suchwörter vorschlagen lassen. Damit lassen sich evtl. noch weitere, interessante Suchterme finden, welche du nicht nur in deine Überwachung aufnehmen kannst, sondern auch in die Optimierung deiner Seiten.

Du kannst dir nicht nur die Wettbewerber anzeigen lassen, sondern, du kannst auch potenzielle URLs, TOP 100 Rankings inklusive den Veränderungen in den Rankings (wer ist neu hinzugekommen in die TOP 100, wer ist raus, wer hat Plätze gut gemach oder verloren, etc.) anzeigen lassen.

Wenn du mehrere URLs im Ranking für gleiche Keywords hast, dann wird dir das ebenfalls angezeigt. Wenn du dann bei den potenziellen URLs bist, kannst du direkt auf „Live Optimierung“ gehen, sodass du auf eine weitere Seite gelangst und zwar zur URL Analyse.

zu seobility.

 

URL Detail Analyse mit seobility

Wenn du eine einzelne URL genau unter die Lupe nehmen möchtest, dann ist es kein Thema. Um diese URL genauer unter die Lupe nehmen zu können, kannst du in jedem Menü wo du dich befindest und eine URL siehst, einfach darauf klicken, sodass du zu der URL Detail Analyse gelangst, welche verschiedene Tabs beinhaltet und dir viele Informationen zur Verfügung stellt. So kannst du z. B. dir die Inhaltsanalyse der URL genauer ansehen, sodass du siehst, wo du Hand anlegen solltest und z. B. gleiche Textblöcke  oder nicht gesetzte ALT-Attribute korrigieren kannst.

seobility Seiteninformationen Inhalt by seo-tech.de

Auch weitere interessante Analysen wie die interne Verlinkung ist da hilfreich, um die interne Verlinkung weiterhin zu verbessern. Wenn du eine potenzielle URL untersuchen möchtest, um dort die Optimierung für den Suchbegriff zu checken, dann kannst du das ohne weiteres tun und seobility zeigt dir alle notwendigen Dinge auf deiner Seite (onpagemäßig) an.

Apropo Onpage Analayse und Onpage Optimierung. Auch diese steht dir als extra Reiter zur Verfügung, sodass du die verschiedenen einzelnen URLs einfach überprüfen und anschließend optimieren kannst.

seobility Onpage Analyse by seo-tech.de

Alle Punkte, die du als Übersichtspunkt oder Kategorie / Untermenü gesehen hast, werden dir unter Onpage Analyse angezeigt. Damit kannst du deine Seite Stück für Stück gründlich überprüfen und bekommst alle notwendigen Details für deine Optimierung.

zu seobility.

 

seobility Backlink Modul

seobility bietet auch ein Backlink Modul an. In dem Dashboard des Moduls kann man zahlreiche Informationen bzgl. seiner Backlinkstruktur sehen. So ist nicht nur die Anzahl der Backlinks zu sehen, sondern auch das Verhältnis von DoFollow und NoFollow Links ersichtlich sowie auch die TLDs inkl. der Anzahl. Du siehst unten auch gleich, welche URLs auf welche deiner URLs verweisen, welches Rating die verweisenden Links haben und ob um welche Art des Links es sich handelt. Ein Klick auf die Source URL zeigt dir einige weitere Informationen über die URL. Du kannst die Liste auch exportieren, wenn du möchtest. Im Chart Diagramm über „Wettbewerber einblenden“ kannst du deine definierten Wettbewerber einblenden lassen und so eine Übersicht über die Entwicklung der Backlinks der Konkurrenz erhalten. Die Wettbewerber kannst du auch hier nochmal definieren.

seobility backlinks uebersicht

Bei einem Klick auf die ZIEL URL erhältst du eine genaue und detaillierte Analyse dieser Seite und zwar mit allen Backlinks die darauf verweisen, die Metadaten Analyse, Rankings und auch weitere OnPage Faktoren.

Ein richtig cooles Feature ist dabei ganz unten zu finden, nämlich die Berechnung der Linkaufbau Möglichkeiten. Damit bekommst du eine Übersicht, wie du deine Backlinks weiter aufbauen kannst.

seobility Backlinks Linkaufbau Möglichkeiten

Je nach dem, welche Kategorie du auswählst, erhältst du eine Übersicht über die verschiedenen Quellen mit den entsprechenden Keywords, die du nutzen kannst, um Backlinks für deine Seite zu setzen, so kannst du schneller Backlinks finden und deine Rankings für die Keywords verbessern.

zu seobility.

 

Wenn du wissen willst, welche Links du gewonnen oder verloren hast, dann kannst du diese ebenfalls unter „neue Links“ bzw. „verlorene Links“ einsehen. Deine meistverwendeten Anchortexte siehst du unter „Anchors“. Und wenn du wissen willst, welche deiner Links auf deiner Seite kaputt sind, schaue in die Sektion „Broken Links“. Auf der eigenen Seite sollten keine kaputten Links vorliegen, besonders nicht, wenn es sich um interne Links handelt. Prüfe dies also und schaue, dass du diese kaputten Links wieder reparierst. Seobility bezieht die Linkinformationen von ahrefs und rundet somit die eigenen Funktionen ab.

 

seobility Preise

Bei den Preisen kann sich seobility ebenfalls sehen lassen. Denn bis zu einer Seitengröße von 1000 Seiten ist seobility nämlich kostenfrei, inklusive max. 200 externer Links! Für 39,90 Euro gibt es bereits 3 Projekte mit maximal 25.000 crawlbaren Seiten und 5000 überprüfbaren externen Links. Wenn du mehr benötigst, dann kannst du die Agentur Version nehmen, welche es für 149,90 Euro gibt. Dieses Paket beinhaltet 15 Projekte, 100.000 crawlbarer Seiten sowie bis zu 20.000 überprüfbarer externer Links. Du kannst nochmal sparen, wenn du jährlich bezahlst, anstatt monatlich. Damit sparst du dir 20%! Dann kostet das Premium Paket umgerechnet nämlich nur noch 31,92 Euro im Monat und die Agentur Version 119,92 Euro. Das ist in der Tat günstig. Teste das Tool bis zu 30 Tage und bei Gefallen, leg dir einen Account an und sage, dass du das Angebot von seo-tech.de nutzen möchtest, sodass du 10% Lifetime Nachlass bekommst!

seobility preise by seo-tech.de

 

Seobility Rabatt Gutschein

Wenn du bei dem seobility SEO Tool nochmal sparen möchtest, dann kannst du wie folgt vorgehen. Lege dir einen Account bei seobility an und teste das Tool. Sollte es dir gefallen, dann nimm dir einen bezahlten Account und sage, dass du das Angebot von seo-tech.de nutzen möchtest, sodass du 10% Lifetime Nachlass bekommst! Am besten machst du das per E-Mail, über das Kontaktformular, das geht am schnellsten und bequemsten. Damit kannst du anschließend von den noch günstigeren Konditionen profitieren.

 

Fazit zu seobility – Erfahrungen & Eindrücke

Kommen wir zum Schluss des Testberichts zum seobility SEO Tool. Eines vorweg, für den Preis, kann sich das Tool auf jeden Fall sehen lassen. Es bietet sehr interessante Funktionen. Vor allem ist die Vertipper Funktion ganz cool sowie auch die Anzeige bzgl. gleicher Textblöcke auf der Seite. Die Onpage Analyse samt der Auswertung der internen Verlinkung und den relevanten, bzw. irrelevanten Seiten ist ebenfalls hilfreich und gut.

Nicht so gut hat mir gefallen, dass es nur wenige Filtermöglichkeiten gibt. Klar, man hier und da mal suchen und an einigen Stellen einen Filter setzen (anhaken was angezeigt werden soll), aber diese sind vergleichweise zu anderen SEO Software gering. Auch eine Sortiermöglichkeit ist nicht überall gegeben und man sucht sie oft vergebens. Dafür kann man alle notwendigen Informationen exportieren und dort weiterverarbeiten.

Die Geschwindigkeit des Werkzeugs ist gut, manchmal dauern einige Abfragen und Darstellungen ein wenig länger, aber alles im Rahmen. Die Usability des Tools stimmt auch, wie ich finde. Man findet sich gut zurecht und man kann auf die verschiedenen Ergebnisse und Informationen stets klicken, sodass man dazu noch weitere Details bekommt. Teste das Tool bis zu 30 Tage und bei Gefallen, leg dir einen Account an und sage, dass du das Angebot von seo-tech.de nutzen möchtest, sodass du 10% Lifetime Nachlass bekommst!

zu seobility.

 

Mögliche Alternativen zu seobility:

Oder hier auch der SEO Tool Vergleich.

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge