Skip to main content

Was ist ein Merchant?

Sie kennen das vielleicht. Am Markt herrscht Angebot und Nachfrage. Am Markt gibt es viele unterschiedliche Anbieter und Unterhändler, welche die Produkte von einem oder mehrerer Hersteller verkaufen. Diese Unterhändler sind sozusagen die Vertreter und vertreiben die Produkte. Im Online Marketing heißen diese Personen Affiliates. Und die Anbieter oder Hersteller werden Merchants genannt. Das heißt, dass ein Merchant ein Anbieter ist, welcher Produkte oder Dienstleistungen über ein Affiliate-Netzwerk bzw. Partnerprogramm anbietet. Dafür muss er dem Affiliate allerdings eine Provision bezahlen.

Wer kann Merchant werden?

Theoretisch kann jeder ein Merchant werden, Voraussetzung ist, dass man eigene Produkte oder Dienstleistungen anbietet. Außerdem muss man ein Partnerprogramm anbieten oder sich in einem Partnernetzwerk, bzw. Affiliate-Netzwerk anmelden. Damit ermöglicht man den Affiliates, dass sich diese an diesem Partnerprogramm anmelden und dadurch die Produkte vermarkten. Denn nur so ist es möglich, dass man als Anbieter auftritt. Dies ist auch die Form, welche am meisten angetroffen wird.

Der Merchant entscheiden dann auch über die Provision des Affiliates. Nicht nur über die Höhe dieser sondern über die Art, was erfüllt werden muss, damit eine Provision vergütet wird. Der Erfolg des Partnerprogramms hängt nicht nur von der Höhe der Provision ab, sondern auch, wie man die Affiliates behandelt sowie welche Produkte man als Merchant anbietet, mit welcher Qualität.
Die gängigsten Vergütungsarten sind:

  • PPC
  • PPL
  • PPA
  • PPV
  • PPO
  • PPS

 

Für weitere Informationen zu den Vergütungs- bzw. Bezahlarten klicken Sie bitte auf die entsprechende Art.

Es gibt verschiedene Vergütungsmodelle. Am häufigsten wirst du PPL, PPC und PPS antreffen. So wirst du entweder für einen Lead, Klick oder Sale bezahlt, bzw. bezahlst du an den Affiliate oder bei PPC an die Werbeplattform. Du kannst ja auch bei Facebook Werbeanzeigen schalten, Google Adwords, Bing Ads oder auch auf Amazon. Überall definierst du deine Ziele, deine Kampagne und bezahlst pro Klick. Dabei musst du stets auf die Rentabilität einer solchen Kampagne achten.

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du brauchst viel mehr Sichtbarkeit in Google & Co.?

Dann überprüfe deine Rankings, verbessere die Missstände der Website & erhalte kostenlos und unverbindlich eine SEO-Analyse für deine Seite. Mach auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und analysiere den Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenfrei eine SEO-Prüfung anstellen!*

Du hättest gerne viel mehr Sichtbarkeit und guten Inhalt?

Gesteigerte Sichtbarkeit wegen top Inhalt und Content Marketing. Analysiere deine Rankings, verbessere die Schwächen der Seite und bekomme unentgeltlich & unverbindlich einen SEO-Check
für deine Webseite. Vergleiche, wie sich der neue Content schlägt & verändere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst deutlich mehr Neukunden?

Dann sind außer dem Traffic eine gute Landing Page und eine möglichst hohe Conversion Rate enorm wichtig. Hast du eine unattraktive LP und eine geringe Conversion Rate, verschwendest du deinen Traffic und verbrennst somit dein Geld. Höre auf deine Ressourcen zu verbrennen und verwende  Profi Tools.

Jetzt für nur 1 € deutschlands besten Funnel Builder testen!*