Skip to main content

Was ist ein Cookie? – User tracken und identifizieren mit Cookies

Webseitenbetreiber erstellen Webseiten um eine Dienstleistung oder ein Produkt zu vertreiben oder einfach um Informationen anzubieten. Oft ist auch der Gedanken „Geld verdienen“ mit dabei. Daher ist müssen die Besucher zu Kunden werden. Um dies bewerkstelligen zu können, ist es von Vorteil seine Besucher zu kennen. Um diese zu kennen, müssen die Besucher irgendwie erkennbar gemacht werden. Und genau hier kommen Cookies zum Einsatz. Wenn ein User auf eine Webseite gelangt, wird über den Browser eine kleine Textdatei auf seinem Computer gespeichert. Sobald dieser User die gleiche Webseite besucht, kann die Webseite, bzw. das Tracking Tool (z. B. Google Analytics, Piwik, etc.) erkennen, dass es der ein und derselbe Benutzer ist.

Damit ist es möglich, die Besucher wieder zu identifizieren und diesen Usern ein besseres Surferlebnis zu bieten. Mit den Cookies können Herkunftsland und –stadt, verwendeter Browser und Version, Betriebssystem inkl. Auflösung ermittelt werden. Die Cookies können natürlich jederzeit gelöscht, sowie die Speicherung dieser unterbunden werden.

 

Verwendungszweck von Cookies

Der Verwendungszweck ist klar, die Besucher von Webseiten sollen identifiziert werden, damit man die Benutzer wieder erkennt und diesen ein besseres Surfvergnügen bieten kann. So ist es unter anderem auch möglich, Präferenzen und Einstellungen des Nutzers zu merken und diese wieder bereitzustellen, wenn er auf die gleiche Webseite gelangt und die Cookies nicht gelöscht hat.

Im Affiliate und Online Marketing Bereich werden Cookies dazu verwendet, um den Benutzer wieder zu erkennen und diesem die passende Werbung anzubieten. Außerdem können über gesetzte Links und Cookies die User einem Affiliate zugewiesen werden. Jeder Affiliate hat eine Affiliate ID, welche am Ende des Links angehängt wird. Wird beispielsweise ein Kauf durchgeführt und der User kommt über den Affiliate Link, so erhält der Affiliate eine Provision. Für den Kunden entstehen hierdurch keinerlei Mehrkosten.

 

Cookies und Datenschutz

Da es möglich ist, den Benutzer mittels Cookies zu identifizieren, können viele Informationen über diesen gesammelt werden, so auch sein Verhalten. Dies hat bei vielen Benutzern sowie entsprechenden Behörden dazu geführt, dass man sich mit diesem Thema näher beschäftigt und Regelungen getroffen hat. Am 19.12.2009 wurde ein entsprechendes Gesetz (Richtlinie 2009/136/EG) verabschiedet. In diesem wurde festgelegt, dass der Benutzer zur Speicherung der Cookies, explizit einwilligen muss.

Die Speicherung kann der Benutzer selbstständig deaktivieren. Diese Konfiguration kann er in seinem Browser unter dem jeweiligen Menüpunkt definieren. Damit ist eine Verfolgung des Benutzers ausgeschlossen, bzw. die Cookies werden nach dem Beenden des Browsers automatisch gelöscht.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern