Skip to main content

Red Cookie Keyword Monitoring Tool Testbericht

Red Cookie Keyword Monitoring Tool Testbericht – Recherche, Fragen, Amazon und mehr

Red CookieUm zu wissen, wie die eigene Webseite und weitere eigene Projekte für bestimmte Suchbegriffe ranken, ist es wichtig, dass man diese überwachen kann. Das überwachen der Platzierungen ist aber nicht nur für die eigenen Projekte interessant, sondern man möchte auch die Konkurrenz und deren Rankings im Blick haben. Da ist ein SEO Keyword Monitor sehr hilfreich. Denn dieses SEO Tool ermöglicht es, die Rankings für die ausgewählten Suchbegriffe für die Webseiten zu überwachen. Ich habe das Keyword Monitoring Tool von Red Cookie getestet und möchte es euch näher bringen.

 

 

Red Cookie Dashboard

Im Dashboard des SEO Werkzeugs von Red Cookie sind Informationen aufgeführt, wie viele Keywords und Projekte man bereits verwendet hat und wie viele man noch nutzen kann, bis man an die Grenze seines Pakets kommt. Außerdem erhält man Informationen darüber, wie viele Unterseiten des derzeit ausgewähten Projektes auf welcher Seite in der Suchmaschine ranken.

Dashboard Red Cookie Tool

Damit hast du deine wichtigen Daten immer im Blick.

 

Keywordverwaltung und Projektverwaltung

Um seine eigenen Projekte und die der Konkurrenz zum Monitoring hinzufügen und die Keywords für das jeweilige Projekte zu bestimmen, gibt es das Menü „Keywords verwalten“, bzw. „Projekte verwalten“. Zuerst legt man die gewünschten Suchbegriffe an. Dazu bedient man sich des ersten Menüs und legt die Keywords an. Für eine bessere Übersicht sollte man jedoch zuerst noch eine Keywordgruppe definieren, z. B. „Finanzen“, um dann dieser Gruppe die entsprechenden Schlüsselwörter hinzufügen zu können. Im unteren Teil des Menüpunktes findet sich dieses Fenster:

keywordgruppen

keywordgruppen

 

Im Reiter „Gruppe hinzufügen“ kann die Keywordgruppe hinzugefügt werden. Anschließend, kannst du die Suchbegriffe entweder einzeln (1. Tab) oder wie im Bild dargestellt, mehrere Keywords, je eins pro Zeile hinzufügen. Dabei wählst die entsprechende Keywordgruppe sowie das Land aus, in dem die Suchbegriffe gemonitored werden sollen. Mit Klick auf „Speichern“ schließt du das Ganze ab. Damit die Suchbegriffe vom nächsen Crawler erfasst und dir die Rankings angezeigt werden können, musst du noch ein Projekt anlegen und diesem die gewünschte Keywordgruppe zuordnen. Unter dem Menü „Projekte verwalten“ kannst du deine Projekte sowie die deiner Konkurrenz hinzufügen.

Definiere hier den Namen des Projektes, welches du anlegen möchtest, sowie gib die URL im Format domain.tld ein und wähle aus, ob es dein Projekt ist oder das Projekt der Konkurrenz. Ist es ein Mitbewerber so kannst du bei der Option „Mitbewerber“ „ja“ auswählen und dann ist dies für dich als Mitbewerber markiert. Diese Daten können auch alle exportiert werden. Ausgegeben werden die Informationen in einer CSV-Datei. Das Ganze nochmal bildlich veranschaulicht:

projekte verwalten

projekte verwalten

Damit wären nun deine Suchwörter im Monitoring. Je nach Menge deiner Keywords dauert das Crawling dieser. Hier kannst du das Red Cookie Keyword Monitoring Tool kostenlos testen.

 

Keyword Monitoring

Sind die Suchbegriffe einmal dem Monitoring hinzugefügt, werden dir für die ersten 7 Tage die Rankings täglich dargestellt. Dabei werden die Veränderungen der Positionen für die zur Überwachung hinzugefügten Suchbegriffe farblich kenntlich gemacht. Positive Veränderungen in grüner Farbe, negative Veränderungen in roter Farbe. Für Ergebnisse die länger als 7 Tage alt sind, werden diese wochenweise dargestellt. Allerdings wird auch hier die beste Position in grüner und die schlechteste Position in roter Farbe dargestellt. In schwarzer Farbe wird der Durchschnitt angezeigt. Wenn du möchtest, kannst du dir die Daten exportieren. Den Export kannst du monatlich ziehen und das sogar bis zu 6 Monate zurück! Ebenfalls wie im Dashboard sind unter dem Punkt „Keywordentwicklung“ die Anzahl der rankenden Suchbegriffe je Suchseite zu sehen. Dies wird im nachstehenden Screenshot verdeutlicht:

keywordentwicklung Red Cookie

keywordentwicklung Red Cookie

 

Damit hast du deine Keywords ständig im Blick und siehst die Entwicklung dieser. Möchtest du den Verlauf eines Keywords grafisch sehen, so kannst du mit Klick auf ein Keyword den Verlauf des Keywords sehen. Ebenfalls im nachfolgenden Bild dargestellt:

keywordentwicklung keyword Red Cookie

keywordentwicklung keyword Red Cookie

 

Die Darstellung reicht hierbei soweit zurück, wie das Keyword für das Projekt im Monitoring ist.

 

Neue & Verlorene

Manchmal ist es auch nicht sofort ersichtlich oder man hat einfach sehr viele Keywords im Monitoring, sodass es nicht sofort erkenntlich ist, welche Suchbegriffe neu in das Ranking hinzugekommen sind, bzw. aus den TOP 100 rausgefallen sind. Abhilfe schafft hier die Funktion „Neue & Verlorene“. Damit werden dir alle Keywords angezeigt, die neu in die TOP 100 oder aus den TOP 100 rausgefallen sind, angezeigt. Aber natürlich nur die, die du auch in der Überwachung hast. Basis ist der Unterschied von gestern zu heute.

neue & verlorene Red Cookie

neue & verlorene Red Cookie

Hier kannst du das Red Cookie Keyword Monitoring Tool kostenlos testen.

 

Gewinner & Verlierer

Auch die Funktion „Gewinner & Verlierer“ dient dazu um dir einen schnellen Überblick über alle im Tracking enthaltenen Keywords und deren Veränderungen in den Positionen anzuzeigen. Dabei dient auch hier als Basis die Veränderung von gestern zu heute. Du kannst nicht nur die Sortierung frei wählen, sondern auch die Differenz. Damit werden nur die Keywords angezeigt, die eine Rankingdifferenz von 10, 20 oder 30 haben. Außer du möchtest alle Veränderungen auf einen Blick sehen, dann ist „alle“ genau richtig. Ein Export ist auch in diesem Bereich möglich. Nachfolgend ein Bild zum besseren Verständnis:

Gewinner und Verlierer Red Cookie

Gewinner und Verlierer Red Cookie

 

Keywords YSKT

Eine sehr nette Funktion, wie ich finde, ist die Keywords YSKT. YSKT heißt „You Should Know Them“. Damit sind hier Suchbegriffe aufgeführt, die du noch nicht im Monitoring hast – und ggf. nicht kennst, deine Webseite dafür allerdings in den TOP 100 rankt. Das Interessante hierbei ist auch, dass nicht nur die Wörter an sich angezeigt werden, sondern auch erweiterte Informationen wie CPC-Wert, Wettbewerb und Suchvolumen. Du kannst die für dich interessanten Keywords anschließend einer Keywordgruppe und damit zum Monitoring einstellen. Auch hierzu wieder ein Bild:

keywords yskt Red Cookie

keywords yskt Red Cookie

 

Liveanalyse

Wenn du mal eben schnell sehen möchtest, für welches Keyword eine Webseite rankt, dann kannst du hierfür die Funktion „Liveanalyse“ verwenden. Gebe hierzu dein Keyword, die gewünschte Webseite und wähle das gewünschte Land aus und schon kannst du mit der Überprüfung starten. Als Ergebnis werden dir die derzeitige Position der Domain für das Keyword angezeigt, sowie die vor, bzw. hinter dem Projekt rankenden Domains. Außerdem werden auch hier CPC, Wettbewerb und Suchvolumen angezeigt.

liveanalyse Red Cookie

liveanalyse Red Cookie

 

Keyword Recherche

Eine sehr wichtige Funktion ist die „Keyword Recherche“. Denn wenn du nach neuen Suchbegriffen suchst und auf diese optimieren möchtest oder eine neue Domain projektieren willst, dann eignet sich diese Funktion sehr gut dazu. Denn so findest du alternative Keywords zu dem von dir eingegebenen Suchbegriff. Auch hier sind die Informationen CPC, Wettbewerb und Suchvolumen ersichtlich. Damit kannst du interessante, gesuchte, aber nicht hart umkämpfte Schlüsselwörter finden.

keyword recherche Red Cookie

keyword recherche Red Cookie

 

Keyword Trends

Möchtest du auch wissen, welche Keywords derzeit im Trend sind? Oder welche waren es letztes Jahr um diese Zeit? Oder willst du wissen, wie sich ein bestimmtes oder auch mehrere Keywords über die Jahre entwickelt haben? Dann kannst du das mit dieser Funktion in Erfahrung bringen. Du kannst bis zu 5 ausgewählte Wörter über verschiedene Zeiträume hinweg vergleichen. Damit kannst du saisonbedingte Keywords und damit Trends erkennen und dich vorzeitig darauf vorbereiten, indem du deine Webseite dafür optimierst. Damit kannst du von der kurzen aber sehr umsatzstarken Zeit profitieren.

keyword trend Red Cookie

keyword trend Red Cookie

 

Fazit

Das Keyword Monitoring von Red Cookie kann nicht nur deine Suchbegriffe überwachen, sondern bietet dir darüber hinaus noch viele weitere Möglichkeiten. So ist Keyword Research ein sehr wichtiges Feature, denn du kannst damit alternative Suchbegriffe in Erfahrung bringen und darauf optimieren. Aber auch nicht so hart umkämpfte Begriffe, welche gesucht werden und für dein Projekt relevant sind, können so gefunden werden. Dir werden außerdem Suchbegriffe angezeigt, für die deine Projekte ranken, die du aber noch nicht im Monitoring hast und somit ggf. noch gar nicht kennst. Außerdem ist die Anzeige von CPC-Wert, Wettbewerb und Suchvolumen ebenfalls interessant. Export Schnittstellen sind vorhanden, sowie Sortiermöglichkeiten sind gegeben. Funktionen für den schnellen Überblick sind auch vorhanden. Außerdem findet das Keyword Monitoring täglich statt, sodass du ständig die aktuellsten Daten hast.

Derzeit sind die Funktionen für die Überwachung in Google implementiert, weitere Suchmaschinen sollen folgen. Aber Google macht ohnehin den meisten Teil aus. Wenn du das Tool testen möchtest, so kannst du dies tun.

Hier kannst du das Red Cookie Keyword Monitoring Tool kostenlos testen.

 

Mögliche Alternativen zu Red Cookie:

Oder hier auch der SEO Tool Vergleich.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge