Skip to main content

Keyword Recherche mit SEMrush durchführen

Wenn man ein neues Projekt beginnen möchte oder einfach nur zu einem Thema etwas schreiben möchte, dieses entweder ziemlich speziell ist oder man weitere Synonyme und gesuchte Wörter finden möchte, dann ist eine Keyword Recherche nicht verkehrt. Hier kann die Keyword Recherche in der Regel immer gut weiterhelfen. Nicht nur, dass man weitere Synonyme finden kann, sondern auch, weil man auf weitere interessante Suchbegriffe stoßen kann, welche man im Vorfeld eventuell nicht bedacht hat. Daher erweitert so eine Keyword Recherche also den eigenen „Horizont“ in Sachen unterschiedliche Keywords. Natürlich ist es mühselig dies alleine und ohne SEO Tools durchzuführen. Schon auch deswegen, weil man durch seine Ideen auch etwas eingeschränkt ist. Mit einem SEO Tool kann die Recherche nicht nur schneller vonstatten gehen, das Tool kann einen sogar auf komplett neue Ideen bringen. Ganz klar ist auch, dass man sich nicht nur auf das Ergebnis der SEO Tools verlassen sollte.

 

SEMrushSEMrush ist hier ein mögliches Tool, welches dir bei der Keyword Recherche weiterhelfen kann. Mit diesem Tool kannst du einige weitere Ideen finden und vor allem auch Suchwörter. SEMrush kann mehr als nur Keyword Recherche, SEMrush kann auch Backlinks auffinden und damit kannst du auch deine Konkurrenz näher unter die Lupe nehmen. In diesem Artikel soll es aber nur um SEMrush und die Keyword Recherche gehen, wie man das macht und was man für Ergebnisse erwarten kann sowie wie man dieses Ergebnisse für sich und seine Vorhaben verwerten kann.

 

 

[TOC]

 

Finde Rankings für ein spezielles Keyword

Beschreibung: Wenn du ein interessantes Keyword gefunden hast, möchtest du sicherlich auch wissen, wie die Konkurrenz ist, sprich, wie die Rankings verteilt sind. Evtl. sind hier bereits bekannte Mitspieler zu finden.

So findest du es im Tool: Du kannst einfach irgendwo das gewünschte Keyword in den Suchschlitz eingeben, dann wird sofort damit begonnen die Ergebnisse ausfindig zu machen. Achte allerdings darauf, dass das gewünschte Land (hier Deutschland) ausgewählt ist.

Dieses Ergebnis erhältst du: Das Ergebnis findest du, wenn du weiter nach unten scrollst. Dort siehst du dann die ersten 20 Webseiten und somit deine mögliche Konkurrenz. Außerdem siehst du rechts die Anzeigentexte für das Keyword und unten den Anzeigenverlauf.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Das Ergebnis kannst du für Recherchezwecke verwenden, um deine Konkurrenz kennenzulernen. Die Anzeigentexte und den Verlauf der Anzeigen, kannst du für deine eigenen Anzeigen verwenden, um hier ein wenig Inspiration zu holen.

Screenshot:

semrush keyword recherche top20 zu Semrush und kostenlos testen*

 

Finde Keywordvorschläge über die Keyword Recherche

Beschreibung: Gerade wenn man ein neues Thema oder ein neues Projekt starten möchte, benötigt man neue Erkenntnisse und weitere Suchbegriffe. Je mehr unterschiedliche Keywords du hast, desto lesbarer wird der Text und du kannst für mehrere Suchbegriffe ranken.

So findest du es im Tool: Wenn du ein Keyword in den SEMrush Suchschlitz eingegeben hast, erhältst du zunächst eine Übersicht, anschließend klickst du auf der linken Seite in der Navigation auf „ähnliche Keywords“ und schon kommst du zu dem entsprechendem Ergebnis.

Dieses Ergebnis erhältst du: Als Ergebnis werden dir vor allem die verschiedenen Keywords angezeigt, samt CPC (in USD), Suchvolumen, Wettbewerb, den Ergebnissen und dem Trend. Du kannst dir hierfür auch die SERPs anzeigen lassen.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Damit kannst du weitere ähnliche Suchbegriffe finden, samt dem Suchvolumen und dem Wettbewerb. Auf diese, bzw. auf ausgewählte Suchbegriffe kannst du dann optimieren.

Screenshot:

SEMrush ähnliche Keywords

 

zu Semrush und kostenlos testen*

 

Finde Suchwörter mit einer bestimmten Anzahl an Suchvolumen

Beschreibung: Wenn man bei der Keyword Recherche nur Suchbegriffe finden möchte, die auch ein akzeptables Suchvolumen haben, dann ist es gut, wenn man nach diesen entsprechend filtern kann.

So findest du es im Tool: Auf dem vorherigen Screenshot klickst du auf „Filter“ und stellst dort entsprechend deine kleiner, gleich oder größer als Funktion entsprechend ein, z. B. größer als 1000

Dieses Ergebnis erhältst du: Du bekommst nun nur die Ergebnisse angezeigt, die deinem Filterkriterium entsprechend.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Du bekommst nun nur die Suchbegriffe angezeigt, die deinem Suchvolumen etc. entsprechen und kannst prüfen, ob die Nische und das Keyword es wert sind, darauf zu optimieren.

Screenshot:

SEMrush Suchvolumen ab 1000 zu Semrush und kostenlos testen*

 

Keywords finden mit oder ohne ein bestimmtes Wort in dem Term

Beschreibung: Wenn du nach weiteren alternativen Suchbegriffen suchst, dann ist es manchmal nicht verkehrt, wenn ein bestimmtes Wort mit dabei ist oder eben auch nicht.

So findest du es im Tool: Wie im vorherherigen Punkt mit dem Suchvolumen, gehst du auch hier so vor, nur, dass du nun anstatt des Suchvolumens das Keyword selbst nimmst.

Dieses Ergebnis erhältst du: Du bekommst nun nur die Ergebnisse angezeigt, die deinem Filterkriterium entsprechend.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Suchbegriffe, die das Wort enthalten oder eben auch nicht, werden dir angezeigt und du kannst diese nun für deine Artikel verwenden und weißt, ob und wie stark das Keyword gesucht wird.

Screenshot:

SEMrush Keyword enthält Wort im Term zu Semrush und kostenlos testen*

 

Keywords finden mit einem bestimmten monatlichen Suchvolumen

Beschreibung: Wenn man bei der Keyword Recherche nur Suchbegriffe finden möchte, die auch ein akzeptables Suchvolumen haben, dann ist es gut, wenn man nach diesen entsprechend filtern kann. So kannst du dann auch prüfen, ob die Nische, bzw. das entsprechende Keyword es wert sind, darauf zu optimieren.

So findest du es im Tool: Auf dem vorherigen Screenshot klickst du auf „Filter“ und stellst dort entsprechend deine kleiner, gleich oder größer als Funktion entsprechend ein, z. B. gleich 1200.

Dieses Ergebnis erhältst du: Dir werden nun Keywords angezeigt, die ein durchschnittliches Suchvolumen von 1200 im Monat haben.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Du bekommst nun nur die Suchbegriffe angezeigt, die deinem Suchvolumen etc. entsprechen und kannst prüfen, ob die Nische und das Keyword es wert sind, darauf zu optimieren.

Screenshot:

SEMrush Keyword enthält monatliches Suchvolumen von 9900 zu Semrush und kostenlos testen*

 

Suchwörter finden mit einer bestimmten Range an monatlichen Suchvolumen

Beschreibung: Auch hier gilt es, dass man Suchbegriffe mit einem entsprechenden Suchvolumen finden möchte, die man dann in seinen Artikeln verwenden will.

So findest du es im Tool: Das Vorgehen ist auch hier im Prinzip wie oben. Auf dem vorherigen Screenshot klickst du auf „Filter“ und stellst dort entsprechend deine kleiner, gleich oder größer als Funktion entsprechend ein, z. B. kleiner 1200 AND größer als 50.

Dieses Ergebnis erhältst du:Dir werden nun die verschiedenen Suchbegriffe angezeigt, die ein Suchvolumen zwischen 50 und 1200 haben.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Ebenfalls für Artikel und Nischenseiten.

Screenshot:

SEMrush Keyword enthält monatliches Suchvolumen zu Semrush und kostenlos testen*

 

Finde Keywords mit geringer Konkurrenz

Beschreibung: Wenn du auf der Suche nach Keywords bist, welche einen geringen Wettbewerb haben, damit du diese z. B. für neue Artikel oder Nischenseiten verwenden kannst, ist ein Filter notwendig.

So findest du es im Tool: Das Vorgehen ist auch hier im Prinzip wie oben. Auf dem vorherigen Screenshot klickst du auf „Filter“ und stellst dort entsprechend die Filterfunktion ein. Wähle hier „Wettb“ aus und stelle z. B. kleiner als 7 ein.

Dieses Ergebnis erhältst du: Du bekommst nun alle ähnlichen Wörter angezeigt, die einen Wettbewerb kleiner als 7 haben.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Eignet sich sehr gut für die Recherche von Suchbegriffen, die einen geringen Wettbewerb aufweisen.

Screenshot:

SEMrush Keyword hat geringen Wettbewerb zu Semrush und kostenlos testen*

 

Finde Keywords mit geringer Schwierigkeit

Beschreibung: Wenn du auf der Suche nach Keywords bist, bei denen es einfach ist, höhere und bessere Rankings zu erzielen, dann ist hier eine Bewertung und Filterung der Suchbegriffe notwendig.

So findest du es im Tool: Das Vorgehen ist auch hier im Prinzip wie oben. Auf dem vorherigen Screenshot klickst du auf „Filter“ und stellst dort entsprechend die Filterfunktion ein. Wähle hier „Keyword Difficulty“ aus und stelle z. B. kleiner als 80 ein.

Dieses Ergebnis erhältst du: Du bekommst nun alle ähnlichen Wörter angezeigt, die einen Keyword Difficulty kleiner 80 haben.

Das Ergebnis kannst du hierfür verwenden: Du kannst so Keyword finden, die sich für den Start eines neuen Projektes oder Erweiterung eines Projektes mit schnellerem Erfolg eignen.

Screenshot:

SEMrush Keyword hat bestimmte Schwierigkeit für Ranking zu Semrush und kostenlos testen*

 

Mögliche Alternativen zu SEMrush:

Oder hier auch der SEO Tool Vergleich.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich Ja, bring mich zu den Social Buttons.


Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website.

Jetzt kostenlos SEO-Check machen!*

Eine Anzeige von Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern
 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *