Skip to main content

Elementor Pro Erfahrungen & Testbericht

elementor logoAuf der Suche nach einem Page Builder wirst du bestimmt schon die eine oder andere Software gefunden haben, mit der du eine Landingpage erstellen kannst. Bei den zahlreichen Page Buildern die es gibt, weiß man nicht so recht, ob man nicht einfach ein Theme verwenden sollte, welches stark modifizierbar ist. Oder ob man sich sogar für einen Funnel Builder entscheiden sollte. Schließlich haben auch Funnel Builder einen Page Builder integriert, damit man die Funnels und LPs entsprechend gestalten kann. In diesem Artikel „Elementor Pro Erfahrungen & Testbericht“ möchte ihr den Page Builder Elementor vorstellen. Und zwar in der Pro Version. Diesen gibt es zwar auch kostenlos, aber in der Pro Version stehen dir die erst recht coolen Features zur Verfügung. Der Einstieg kann mit der kostenlosen Variante beginnen. Und für die einen oder anderen reicht auch die kostenlose Version ggf. auch vollkommen aus. Elementor kostenlos

 

Elementor Pro Builder

Der Elementor Pro Builder hat verschiedene Funktionen, die es dir leicht machen werden, eine neue Landingpage zu erstellen. Oder, wenn du einfach keine Lust auf CSS, HTML, PHP, JavaScript etc. hast, aber eine ordentliche Webseite aufbauen möchtest, kannst du Elementor ebenfalls nutzen. Damit kannst du pixelgenau deine Elemente anordnen und gestalten. Es bedarf ein wenig Übung und Verwendung des Tools, aber dann, wenn du es ein paar Mal verwendet hast, kommt man ganz gut zurecht mit der Software. Dabei kannst du aus verschiedenen Elementen, wie z. Video, Button, Sternebewertung, Fortschrittsbalken, Testimonials und einiges mehr hinzufügen. Solltest du dann doch noch HTML oder CSS Code hinzufügen wollen, kannst du dies auch noch tun. Die Basic Funktionen im Überblick:

elementor basic widgetsIn der Pro Version hast du die Möglichkeit Formulare hinzuzufügen, PopUps zu erstellen, dynamischen Content, 404 Seite bearbeiten sowie einen Sticky Header verwenden. Auch kannst du dann einen globalen Header und Footer definieren. Diesen kannst du dann immer wieder verwenden, ohne jedes Mal den Header und Footer neu zu erstellen oder zu designen. Das hat schon einige Vorteile.

Hier findest du die verschiedenen Pro Elemente:

elementor pro widgets

Auf jeden Fall sehr vielfältig. Gerade mit der Animated Headline Funktion, der Flip Box, Preistabelle, Login oder den Formularfelder, kannst du sehr schöne und ansehnliche Webseiten bauen, mit Pepp. Elementor kostenlos

 

Elementor WordPress

Da dieser Page Builder ein WordPress Plugin ist, kannst du es ohne Weiteres und ganz einfach mit deinem Lieblings CMS, in diesem Fall WordPress, verbinden. Du installierst dir einfach die kostenlose Version, ganz normal, wie du ein anderes WP Plugin installieren würdest. Dann, wenn du die Pro Version hast, ladest du dir diese in deinem Mitgliederbereich herunter. Anschließend musst du sie nur mit einem FTP Client zu deinem Webhoster hochladen (z. B. All-inkl (zu all-inkl*), Webgo (https://www.seo-tech.de/go/webgo*), etc.). Nach diesem Prozess findest du das Plugin unter Plugins in WordPress und kannst es aktivieren. Und schon stehen dir die Pro Funktionen zur Verfügung.

Was du brauchst, ist ein einfaches WordPress Theme, wie z. B. Astra oder etwas ähnliches.

Elementor Themes, Templates & Vorlagen

Wenn du dir das Plugin geholt hast, musst du nicht überall von vorne starten. Denn dir stehen sehr viele verschiedene Templates und Vorlagen zur Verfügung. Aus diesen kannst du dann frei wählen. Damit kannst du dir schon einiges an Zeit sparen, wenn du dir das passende Template aus deinem Bereich wählst und es dann so anpasst, wie du es gerne hättest. So kannst du es zum Beispiel auf Deutsch übersetzen sowie auch mit deinem Branding versehen. Es stehen dir nicht nur die Templates aus verschiedenen Branchen zur Verfügung, sondern auch unterschiedliche Bereiche, wie Sales LP, Optin, etc. Elementor kostenlos

 

Elementor Widgets

Hier stehen dir verschiedene Widgets zur Verfügung. Wenn du nur die kostenlose Version hast, kannst du dann auch nur die Basic Elemente verwenden. Wenn du dann die Pro Version hast, kannst du die Pro Features verwenden, aber auch die Theme Elemente und zusätzlich sogar noch die WooCommerce Elemente.

elementor theme elemente

 

Elementor Slider

Der Page Builder hat auch einen Slider integriert. Das ist eine Pro Funktion. Diese kannst du dann für deine Produkte, Beiträge etc. verwenden. Du kannst damit deine neusten Produkte, Beiträge oder sonstiges zeigen. Auch dann, wenn du zum Beispiel Künstler(in) bist und Bilder oder Fotos präsentieren möchtest, kannst du das damit auch tun. Ist wie so oft, Geschmackssache. Elementor kostenlos

 

Elementor Addons & Extras

Sollten dir die verschiedenen Elemente und alles was dir dieser Page Builder anbietet nicht ausreichen, dann kannst du noch auf einige Addons & Extras zurückgreifen. Du kannst so auf Theme Forest, CodeCanyon oder auf das WordPress Repository zugreifen. Damit solltest du auf jeden Fall alles haben und finden, was du benötigst. Außerdem kannst du dir weitere Addons & Extras mit den Premium Addons holen. Dort kannst du unter andere Google Reviews, Facebook Reviews, eine Alert Box, Charts, Content Switch, Multi Scroll oder Messenger Chat hinzufügen. Und es gibt noch einige weitere Addons und Extras, die du nutzen kannst. Somit nicht nur flexibel in der Gestaltung der Webseite, sondern auch am Page Builder selbst.

 

Elementor Plugins

Und solltest du weitere Plugins benötigen, kannst du dies ja über WordPress installieren und dir so deine Installation erweitern. Damit hast du auf jeden Fall maximale Flexibilität. Und es gibt mit JetElements noch einige weitere Elemente und Module für dich. So kannst du eine animierte Box, Text, Produkte und einiges mehr hinzufügen. Damit ist es wirklich sehr flexibel und individuell.

 

Elementor DSGVO

Da sich dieser Page Builder einer sehr großen Beliebtheit erfreut und viele User aus Europa hat, ist das Thema DSGVO / GDPR natürlich interessant für den Anbieter. Mit über 2 Mio. Installationen auf jeden Fall. Und da der Anbieter keinerlei Daten sammelt, außer eben deine, wenn du das Plugin kaufst, ist ein ADV schon mal irrelevant. Er bietet dir auch verschiedene Funktionen und Tools an, damit du deine Webseite und deine LPs gemäß der DSGVO aufbauen kannst, vor allem was die Formulare und so angeht. Klar, bei der Verwendung von einem der verschiedenen E-Mail-Marketing Tools musst du schon darauf achten, dass hier das Double Opt In Verfahren verwendet wird.

 

Elementor Kosten & Preise

Bei den Preisen hast du die Wahl aus 3 verschiedenen Paketen. Paket Professional kostet 49 USD pro Jahr und bietet dir die Möglichkeit, dass du das Plugin auf 1 Domain installieren kannst. Das Paket Business kostet 99 USD pro Jahr mit der Möglichkeit auf 3 Domains zu installieren. Und mit dem Unlimited Paket, welches 199 USD pro Jahr kostet, kannst du es auf unbegrenzt vielen Domains installieren. Bei allen drei Paketen hast du Support und Updates für je ein Jahr, 50+ Pro Widgets, 300+ Pro Templates, Theme Builder, WooCommerce und den Pop Up Builder. Elementor kostenlos

elementor kosten preise

 

Elementor Free Download

Du kannst dir das Tool auf jeden Fall ganz einfach kostenlos herunterladen. Entweder in deinem WordPress Backend oder auch hier: Elementor kostenlos

Füge es dann einfach deiner Installation hinzu, aktiviere es und viel Spaß beim Benutzen, ausprobieren und tolle Webseiten bauen.

 

Elementor Alternative

Natürlich ist das nicht der Einzige seiner Art. Denn es gibt einige weitere Page Builder. So kannst du verschiedene Elementor Alternativen finden. Einige Alternativen kannst du in der unten aufgeführten Tabelle finden. Auch kannst du hierfür Funnel Builder wie FunnelCockpit oder Clickfunnels verwenden, denn diese haben auch einen Page Builder inklusive, sind natürlich auch drastisch teurer. Einige weitere Alternativen wie du es in der Tabelle finden kannst, sind unter anderem Thrive Architect, Divi, Leadpages, Instapges etc. Du siehst, es gibt einige Alternativen und die Tabelle ist natürlich nicht abschließend.

Testbericht/
Kriterien
Thrive ThemesThrive ArchitectsLeadpagesElementorDivi ThemeInstapageBeaver BuilderWishpond
Webseitezu Thrive*zu Thrive*zu Leadpages*zu Elementor*zu Divi Theme Builder*zu Instapage*zu Beaver Builderzu Wishpond*
Preisab 30 USD mtl.ab 67 USD einmaligab 37 USD mtl.ab 49 USD einmalig89 USD pro Jahr / od 249 USD einmaligab 129 USD mtl.ab 99 USDab 49 USD mtl.
Rabatt 24% bis zu 54% 23%
Test & Dauer30 Tage Geld zurück30 Tage Geld zurückbis zu 14 TageKostenlose Version30 Tage Geld zurückbis zu 14 TageKostenlose Version 14 Tage
kostenlos testenJetzt Thrive kostenlos testen*Jetzt Thrive kostenlos testen*Jetzt Leadpages kostenlos testen*Jetzt Elementor kostenlos testen*Jetzt Divi Theme Builder testen*Jetzt Instapage kostenlos testen*Jetzt Beaver Builder testenJetzt Wishpond kostenlos testen*
Anzahl Templates274+274+200+100+
100+ block templates
350+
45+ Layout packs
200+56+100+
Anzahl Landing Pagesunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Anzahl Leadsunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt1000 - 1 Mio. / Monat
Max. Anzahl Domains25 - 501 - 151 - 501 - unbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Max. Besucherunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenztunbegrenzt30k pro Monat+unbegrenztunbegrenzt
Drag & Drop Builder
Pixelgenau
A/B Testing
Heatmap
Dynamic Text Replacement
AMP LPs
WP / CloudWP / CloudWPCloudWPWPCloudWPCloud
Geschwindigkeit TOP TOP schnell gut gut schnell schnell gut
Weitere Marketing ToolsShare with a Tweet, Social Sharing, Video Player, Dynamic ActionsShare with a Tweet, Social Sharing, Video Player, Dynamic ActionsE-Mail Trigger Links, sonst IntegrationenLead Routing, viel im Lead BereichMarketing Automation, E-Mail-Marketing, Leads Datenbank, Shopify & WP PopUp Builder
Integrationen38+38+ 40+ 40+ 300+
Membership
DSGVO Konform
BesonderheitVielfältig, schnell, viele Tools, Dynamic ActionsVielfältig, schnell, Dynamic ActionsFB & Insta Ad Builder, kaum Limits, schnellVielfältig, relativ einfach nutzbar, gute Tutorials auf YouTubeeinfach zu bedienen, weitere Tools mit dabeiFB & Insta Ad Builder, Lead Routing, viele Features, schnellEinfache NutzungEinfache Nutzung, viele vordefinierte Templates
geeignet für:Anfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - ProfisAnfänger - Profis
Webseitezu Thrive*zu Thrive*zu Leadpages*zu Elementor*zu Divi Theme Builder*zu Instapage*zu Beaver Builderzu Wishpond*
TestberichtThrive Themes TestberichtThrive Architect TestberichtLeadpages TestberichtElementor TestberichtDivi TestberichtInstapage TestberichtBeaver Builder TestberichtWishpond Testbericht

 

Elementor Pro Erfahrungen & Testbericht Fazit

Kommen wir zum Schluss des „Elementor Pro Erfahrungen & Testbericht“ Artikels. Wie du sehen kannst, gibt es viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten dieses vielfältigen Page Builders. Du kannst damit spielend leicht tolle Webseiten, Landingpages, OptIn Seiten und einiges mehr erstellen. Durch die Möglichkeit, die verschiedenen Elemente pixelgenau anzuordnen, kannst du die Seiten wirklich so erstellen, wie du es gerne hättest. Und das beste ist, du brauchst dafür keinerlei CSS, HTML, PHP oder JavaScript Kenntnisse. Und du musst nicht immer verschiedene Themes kaufen. Denn einmal das Unlimited Paket gekauft, schon kannst du so viele Webseiten erstellen, wie du nur möchtest.

Du kannst am Anfang mit dem kleinsten Paket beginnen und dann, wenn der Bedarf steigt, weiter nach oben upgraden. Wirklich einfach und flexibel. Von mir eine klare Empfehlung! Elementor kostenlos

 

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit und geilen Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Content und Content Marketing. Analyse deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content schlägt und optimiere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos einen SEO-Check machen!*

Sponsor: Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

>
vgw