Skip to main content

BuilderAll Business – All-In-One Online Marketing Tool und Affiliate 2.0

builderall Logo

Als Affiliate, bzw. Online Marketer hat man das eine oder andere SEO Tool, das man für seine tägliche Arbeit benutzt. Oft bleibt es nicht bei dem einen Tool, sondern es ist eher eine Kombination aus mehreren SEO Tools. Die verschiedenen Werkzeuge haben meist auch unterschiedliche Verwendungszwecke. Schon alleine bei der Analyse der Onpage und Offpage Optimierung werden meist 1 – 3 Tools oder gar mehr verwendet. Denn, je nach Größe des Unternehmens ist mehr oder weniger Geld da. Und auch der Unterschied ob du ein reiner Affiliate bist oder in einer Agentur arbeitest, bzw. eine leitest.

Hier kann es dann schnell zu unterschiedlichen Anforderungen an solch SEO Software kommen, was normal ist. Dann geht es weiter. Die Webseitenalyse mittels Software kriegst du nun gut hin. Was ist aber nun mit E-Mail Marketing und dem Versenden von Newsletter? Auch hier wird wieder eine entsprechende Software gebraucht. Natürlich hast du auch hier eine große Auswahl.

Nun geht es weiter. Um deine Conversion Rate zu optimieren und somit deinen Umsatz zu steigern wirst du ein Tracking Tool benötigen, um deine User zu tracken und bei Bedarf eine Scroll Map und/oder Heatmap zu erstellen. Das ist ebenfalls wichtig, damit du weißt, wie sich die User auf deiner Webseite verhalten und wo sie hinklicken.

Damit die User in einen entsprechenden „Trichter“ kommen, wird ein Funnel benötigt, sprich, eine entsprechende Landinpage vor oder nach dem Kauf des Produktes. Hier möchtest du entsprechende Landingpages und verschiedene Clickfunnels (Member, Sales, Newsletter, etc.) erstellen. Außerdem wird ein Theme benötigt (ggf. das affiliatetheme) und dann musst du es noch anpassen.

Wenn du einen Online Kurs oder andere digitale Produkte anbietest, benötigst du auch noch ein entsprechendes Member Tool / Plugin oder eine Plattform, bzw. Möglichkeit, um Online Kurse über einen Memberbereich anbieten zu können. Auch hier gibt es eine gute Auswahl an verschiedener Software und Plattformen, die du nutzen kannst. Dasselbe gilt auch für Webinare. Hier brauchst du auch entsprechende Tools und Software und musst diese alle entsprechend kombinieren.

Das Webhosting selbst sowie das CMS System WordPress, Typo3, Joomla, Drupal oder auch andere, klammere ich jetzt mal aus. Denn das sollte so ungefähr die Basis sein, was du an Tools benötigst. Für die Erstellung von Videos und Bearbeitung von Bildern, bzw. Erstellung von Grafiken benötigst du weitere Software, aber das sehe ich bei den Designern & Grafikern. OK, wenn du als One-Man-Show unterwegs bist, brauchst du dafür ebenfalls eine Software, bzw. du kannst es outsourcen.

So oder so, du siehst, es ist auf jeden Fall einiges an Software, was man so im Einsatz hat.

Nun, meine Frage an dich: Wie viele Online Marketing Tools benutzt du?

 

BuilderAll – All-In-One Online Marketing Software?

In den USA ist BuilderAll schon länger bekannt, bei uns in Deutschland ist es lt. Google Trends seit Anfang des Jahres (ca. Februar 2018) so richtig stark am Bewerben. Januar hat es angefangen und der Trend stieg schnell an. Was ist also nun dieses BuilderAll (zu BuilderAll*)? BuilderAll möchte als eine All-In-One Plattform gelten. Das bedeutet, diese Plattform möchte möglichst viele Online Marketing aus einer Hand anbieten, eigentlich richtig smart.

Denn überlege, du bezahlst nur noch für ein Tool und hast hier alles, was du benötigst und kannst dieses voll und ganz nutzen und damit noch Geld verdienen sowie Geld sparen. Wenn du eine Plattform hast, wo verschiedene Werkzeuge vorhanden sind, sozusagen ein großer Werkzeugkasten, alles gut miteinander verknüpft und verbunden ist. Dann musst du dich darum nicht mehr kümmern, richtig?

Das ist der Anspruch von BuilderAll (zu BuilderAll*).

BuilderAll hat deshalb viele verschiedene Tools vereint und bietet es dir aus einer Hand an.

 

Welche Tools findest du in BuilderAll?

Da die Plattform ständig erweitert wird, kommen immer wieder neue Tools hinzu. Ziel ist es ja, dass man alles aus einer Hand bekommt, um ein Online Marketing Business, egal ob Kurse, Shop, Affiliate und Nischenseiten oder eine Unternehmenswebseite zu erstellen. Um ein paar Tools zu nennen:

Drag & Drop Website BuilderE-Mail Marketing ToolAnimated Video CreatorChat BotFloating Video Creator
Builderall Presentation BuilderSEO OnPage Report ToolBrowser NotificationsClick/Heat Map TooliOS & Android Apps entwickeln mit Builderall
Builderall MarktplatzWebinar Live StreamingShopfunktionAuto Post ToolSocial Proof

 

BuilderAll Drag & Drop Website Builder

Wenn du ein Anfänger bist und dir dennoch eine Webseite erstellen möchtest, ohne jetzt einen teuren Webdesigner zu holen, dann ist der BuilderAll Drag & Drop Website Builder genau das Richtige für dich. Damit kannst du wie bei einem Baukastensystem deine Webseite erstellen. Du klickst und schiebst die entsprechenden Elemente an die gewünschte Stelle, pixelgenau! Und um das Ganze pixelgenau mittels CSS und HTML hinzubekommen, kann das schon mal dauern und entsprechend aufwendig sein.

Du kannst mit dem Drag & Drop Website Builder Desktop sowie Mobile Version erstellen. Da immer mehr Menschen mobil unterwegs sind, darf die mobile Version natürlich nicht fehlen. Diese muss außerdem noch mobile frienldy sein. Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

BuilderAll – E-Mail Marketing Tool – Mailingboss

Mit dem Mailingboss von BuilderAll hast du den Vorteil, dass die User, die sich direkt bei dir auf der Webseite anmelden, direkt in eine Mailingliste kommen. Aber es ist nicht nur einfach das Eintragen in eine Liste, sondern es wurde nun ein tagbasiertes E-Mail Marketing eingeführt.

Der Unterschied ist der, dass du beim listenbasierten E-Mail Marketing die User einfach in eine Liste eingetragen werden. Eine Unterscheidung, welcher User hat sich über welches Formular eingetragen hast du somit nicht. Hast du zum Beispiel ein Formular, wo sich die User für einen Strandurlaub eintragen können um weitere Informationen zu bekommen und ein Formular für einen Städetrip, so kannst du nicht unterscheide, welche User sich wo angemeldet haben. Sie werden einfach alle in eine Liste gepackt und fertig.

Bei der tagbasierten Variante landen zwar auch alle User in einer Liste, bekommen aber ein Tag versehen. Damit kannst du sehen, wer sich für eine Pauschalreise, einen Städtetrip oder Strandurlaub interessiert. So kannst du diese User deutlich gezielter und besser ansprechen, was die CTR und die CR verbessern dürfte.

 

BuilderAll Animated Video Creator

Kommen wir zu einem sehr interessante Feature. Denn in der Plattform ist auch ein Tool für die Erstellung von animierten Videos enthalten. Das bedeutet, du kannst ganz einfach animierte Videos erstellen. Du kannst entweder selbst eigene Animationen erstellen oder du nimmst dir die Vorlagen und passt sie bei Bedarf an. Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

Chat Bot

Kennst du MannyChat? Du kannst mit diesem Tool entsprechende Funnels erstellen und das mit dem Facebook Messenger verknüpfen. Das ist viel besser und hat eine deutlich höhere Öffnungsrate und Conversion Rate als E-Mail Marketing. Und mit dem eingebauten Chatbot für FB Messenger von BuilderAll, kannst du dies ebenfalls machen.

Und erneut, bereits enthalten, kostet dich nichts extra und wieder alles miteinander verknüpft. Derzeit ist es nur mit dem FB Messenger nutzbar. Instagram soll jedoch auch noch dazukommen, sodass du darüber auch in Instagram posten kannst.

Zusätzlich kannst du mit dem BuilderAll Chatbot auch Autoposts machen, sprich, deine Posts werden in verschiedenen Gruppen automatisch abgesetzt. Das ist klasse, da du so deine Beiträge deutlich besser planen und vermarkten kannst. Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

BuilderAll Design Studio

Mit dem BuilderAll Design Studio kannst du ganz einfach ein eigenes eBook in 3D erstellen oder dein digitales Produkt als 3D Produkt darstellen. Dafür benötigst du keinen Webdesigner oder teure Software wie Photoshop. Du kannst hier verschiedene Templates verwenden und dir dann mit wenigen Klicks ein entsprechendes 3D Mockup erstellen. Neben eBooks kannst du auch Websiteansichten, Plakatwände und vieles mehr ganz einfach erstellen.

Floating Videos mit BuilderAll erstellen

Wenn du ein Video auf einer Webseite exakt platzierst – was ohnehin schon dauern kann – und dann wieder ändern willst, brauchst du wieder einiges an Zeit. Der Vorteil mit BuilderAll ist, du kannst „Floating Videos“ verwenden, sodass du diese Videos an jede beliebige Stelle schieben kannst, einfach per Klick und ganz einfach.

Außerdem, wenn du ein Video hast, dass du vor einem einfarbigen Hintergrund aufgenommen hast, kannst du die Farbe mit diesem Tool ganz einfach wieder entfernen. Anschließend kannst du es platzieren wo du es möchtest.

 

Webinare mit BuilderAll

Hältst du hin und wieder Webinare? Und du willst das aufgezeichnete Webinar sicherlich auch immer und immer wieder verwenden, um den interessanten dein Produkt oder deine Dienstleistung zu zeigen. Du machst einmal das Webinar, zeichnest es auf und bietest immer wieder neue Termine an, wo du dieses Webinar zeigst. Was für ein Tool nutzt du hierfür und was kostet es dich?

Auch mit BuilderAll kannst du Webinare erstellen, eben bereits in die Plattform als solches integriert, ready to use und einfach mit anderen Stellen zu verknüpfen. Auch, um einen entsprechenden Funell zu erstellen.

Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

BuilderAll SEO OnPage Report Tool

Wie oben erwähnt, gibt es ja viele verschiedene SEO Tools für die Webseitenanalyse. Und da du bereits viele Online Marketing Tools in einer großen Plattform / Suite verwendest, dann wäre es doch super, wenn du hier auch ein Webseitenanalysetool hättest oder? Und genau das bekommst du mit dem BuilderAll SEO OnPage Report Tool. Dieses Werkzeug hast du ebenfalls in deinem Werkzeugkasten drin und es kostet dich nichts extra.

Auch wenn du BuilderAll kostenlos* 7 Tage lang testest, kannst du diese Funktion testen. Es werden derzeit die Basics Informationen geliefert. Gerade für Anfänger ist dies jedoch vollkommen ausreichend für den Start.

 

BuilderAll und DSGVO

BuilderAll agiert hier als Webhoster. Das heißt, du musst auf jeden Fall einen ADV-Vertrag mit BuilderAll schließen. Mehr Informationen dazu findest du in deinem Partner Backoffice. BuilderAll ist in den USA beheimatet. Sie sind derzeit stark in der Ausbreitung nach Europa. Und hier möchten sie natürlich auch die rechtlichen Aspekte einhalten. Sie sind lt. Information „Privacy Shield certified“.

Du kannst, wenn du eine Webseite, bzw. einen Funnel erstellst, dort auch „DSGVO Hinweis“ auswählen und anschließend alles definieren. Sprich, den Link zur Datenschutzerklärung sowie auch die Optionen des Akzeptierens sowie Ablehens bzgl. Tracking und Cookies.

Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

BuilderAll Browser Notifications

Mit BuilderAll kannst du auch Browser Hinweise konfigurieren, sodass, wenn ein User auf deine Webseite kommt, auch entsprechende Meldungen angezeigt bekommen kann. Hier können Neuigkeiten, neueste Artikel, Produkte oder ein aktuelles Angebot angezeigt werden. Ohne Programmierkenntnisse ist soetwas nur schwer zu erstellen. Klar, für WordPress gibt es auch hierfür ein entsprechendes PlugIn, bei BuilderAll eben auch und gleich mit wenigen Klicks entsprechend auf die Webseite integriert.

 

BuilderAll Click & Heat Map Tool

Wie schon zu Beginn erwähnt, eine Klick, Scroll oder Heatmap ist nicht gerade uninteressant. Denn so kannst du sehen, wo die User auf deiner Webseite hinklicken und welche Stellen sie stärker betrachten. Dafür kannst du dir ein entsprechendes Plugin oder Tool installieren, sodass du es auf deiner Webseite auch siehst. Bei BuilderAll ist es auch bereits integriert und du kannst es nutzen. Damit wird es dir möglich, dass du deine Webseite entsprechend optimierst, wenn du siehst, dass bestimmte, gerade CTAs nicht wirklich geklickt werden. Du kannst diese anders positionieren und / oder ändern, sodass du deine CR steigern kannst.

Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

BuilderAll Shop

Hast du schon mal einen Shop erstellt? Mit WordPress und WooCommerce oder einem anderen Shopsystem? Gut, dann solltest du dir BuilderAll auf jeden Fall auch ansehen. Denn hier hast du ebenfalls die Möglichkeit einen Shop zu integrieren bzw. einen zu erstellen und zu betreiben. Du kannst verschiedene Shops mit unterschiedlichen Produkten, Preisen, Lieferbedingungen etc. erstellen.

 

iOS & Android Apps entwickeln mit Builderall

Hast du schon mal eine mobile App erstellt? Ich noch nicht. Ich habe mich als ich es machen wollte informiert, wie das geht und was es kostet. Die Baukästen waren alle nicht gerade günstig. Gerade, wenn du eine iOS App entwickeln / erstellen möchtest, kostete das Tool mich gute 70 – 100 Euro, pro Monat wohlgemerkt! Und bei BuilderAll ist es wieder dabei! Unfassbar!

Die App erstellst du ebenfalls mithilfe von Klicks. Dass du hier keine hochkomplexe App erstellen kannst, sollte klar sein, zumindest geht das noch nicht. Wer weiß, was die Jungs und Mädels da noch vorhaben und rausbringen. Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

Vorteile BuilderAll

Was sind die Vorteile von BuilderAll kannst du dich vielleicht fragen? Nach diesen vielen geschrieben Worten und den vorgestellten coolen Features sollte klar sein, dass es diese Plattform so richtig in sich hat. Du bekommst sehr viele verschiedene Tools, die du dir selbst

  1. suchen und testen,
  2. dich damit auseinander setzen,
  3. integrieren und ggf. mit allen verschiedenen Tools verknüpfen
  4. und dafür noch viel Geld bezahlen musst.

Und hier, bekommst du alles aus einer Hand und einfach miteinander verknüpft, aufeinander optimiert. Denn, wenn du viele verschiedene Tools hast, kann es sein, dass der Support auf das andere Tool oder dein CMS schiebt. Hier hast du einen Service dahinter, ein großes Team und einen Anbieter, der sich um das Tool und die verschiedenen Funktionen kümmert und es weiterentwickelt. Du musst also noch extra eine Servicepauschale bezahlen.

Zusätzlich hast du den Vorteil, dass es immer wieder neue Funktionen geben wird, die dazukommen und diese sind dann bei dir auch schon mit integriert und du kannst sie kostenlos nutzen. Das ist, wie ich finde, ebenfalls ein großer Vorteil. Und du sparst dir viel Geld, wenn du nur BuilderAll nutzt, anstatt viele verschiedene Tools einzeln, für die du einmalig oder monatlichen bezahlen musst.

Du kannst, wenn du möchtest, freilich auch weitere

Und außerdem, du hast viele, viele, sehr viele Templates, die du einfach so verwenden kannst. Super oder? Und du bekommst viele Trainingsvideos, sodass du vieles über die Nutzung der Plattform, der einzelnen Features sowie Marketing Know-How erhältst!

 

Nachteile BuilderAll

Der Nachteil kann sein, dass du bei einem einzigen Anbieter bist. Und wenn er hier seine Preise erhöht, dass du dann mitziehen musst. Außerdem, du willst ggf. nicht alles mitnutzen, musst dafür bezahlen. Gut, das ist eigentlich gar kein Nachteil, weil du schon vorher alles bekommst und es nutzen kannst. Und wenn du diese Funktionen durch andere Tools ersetzen möchtest, dann musst du deutlich mehr bezahlen.

Aufgrund der vielen Features, die man draufpacken kann und es auch manche tun, kann die Ladezeit schon etwas hoch sein. In der Regel ist es aber relativ schnell.

 

Geld sparen mit BuilderAll

Jetzt habe ich schon ein paar Mal erwähnt, dass du dir damit Geld sparen kannst. Lass uns eine kleine Rechnung aufmachen und sehen, was man damit sparen kann.

Nehmen wir folgende Tools an:

Tool / PreisBuilderAlleinzeln
Webhostinginklusive3 € monatlich
CMSinklusive0
Themeinklusive0 - 100 € einmalig
E-Mail Marketinginklusive25 - 150 € monatlich
Heatmap Toolinklusive30 - 400 € monatlich
Online Kurse erstelleninklusive250 € einmalig oder 37 € monatlich
passwortgeschützte Videosinklusive0 € (self hosting) - 16 € monatlich
Funnelinklusive70 - 250 € monatlich
App Builderinklusive69 - 89 € monatlich
Gesamt46,90 € monatlichbis zu 350 € einmalig oder 250 - 945 € monatlich
Ersparnis203,10 - 898,10 € monatlich!

Du siehst, es kann eine Ersparnis von 203,10 – 898,10 € monatlich! € monatlich sein! Und das wenn du noch weitere Tools reinpackst, wird es nochmals teurer. Das ist hier eine Beispielrechnung, andere Tools können teurer oder günstiger sein.

 

BuilderAll – Preise

Kommen wir mal zu den Preisen, weil ich dich nicht mehr lange auf die Folter spannen möchte. Denn dann wirst du meine Begeisterung evtl. verstehen! BuilderAll ist nämlich SCHWEINEGÜNSTIG! Du siehst die Preise in US Dollar. Das günstigste Paket kostet 9,90 USD! (oder 8,90€) und damit kannst du bereits mit einer Webseite starten und zahlreiche Tools nutzen, wenn natürlich nicht alles. Mit der Digital Marketing Version, die 29 USD kostet (26,90 €) kannst du nun nahezu alles nutzen. Mit der BuilderAll Business Version, die 49,90 USD kostet (46,90 €), kannst du alles nutzen und vor allem damit auch Geld verdienen. In der Business Version ist der Unterschied eben der, dass du Geld verdienen kannst UND du kannst diesen Account verkaufen. BuilderAll betrachtet es in der Tat als ein Business und dieses kannst du dann weiterverkaufen, genial oder? Keine Angst, deine Seiten kannst du vorher in einen anderen Account transferieren. zu BuilderAll*

Verstehst du jetzt meine Begeisterung für die BuilderAll Plattform?

builderall Preise

 

BuilderAll Business – Affiliate 2.0 – Geld verdienen mit BuilderAll

Du kannst mit dem BuilderAll Business Account auch Geld verdienen. Das heißt, du kannst dir ein Online Business aufbauen. Das Affiliate Programm sieht dabei 2 Stufen vor. In der ersten Stufe bekommst du einmalig 100% des von dir direkt geworbenen. Danach bekommst du 30% monatlich an Provision für diesen geworbenen User. Wirbt nun einer deiner User einen User, so bekommt er 100% und 30% monatlich UND du bekommst ebenfalls 30%, wieder monatlich. Bildlich kannst du es dir wie folgt vorstellen. Das nachfolgende Bild zeigt dir die Provisionsstruktur aus deiner Sicht.

provisionsstruktur BuilderAll

Du kannst BuilderAll kostenlos* testen, 7 Tage lang.

 

Was kann ich mit BuilderAll Business verdienen?

Mit BuilderAll kannst du dir ein gutes passives Einkommen aufbauen. Um dir das etwas näher zu bringen, möchte ich dir die nachfolgende Grafik zeigen. Die Zahlen habe ich in den Verdienstrechner von BuilderAll eingegeben.

 

builderall Verdienstrechner

Du siehst, wenn du 50 Leute im einem Jahr geworben hast, davon 60% zu Partnern werden, also auch Geld verdienen möchte, und diese wiederum nur 10 Leute wirbt, dann bekommst du einmalig 2495 USD und 9730,50 USD monatlich. Jetzt stelle dir vor, deine Partner werben ebenfalls 50 Leute. Denn dann bist du bereits bei 38.173,50 USD und das monatlich! Netter Zusatzverdienst oder?

Wieso machen sie das? Weil sie kein Geld in Werbung, also das Schalten von Werbung in TV, Radio oder social Media, stecken. Sie geben es lieber an Affiliates. Ganz smart eigentlich, denn die Leute agieren dann auch als Supporter und die Firma spart sich somit Geld für Supportmitarbeiter. Denn, wenn etwas nicht so klappt, dann springt der Sponsor ein und erklärt es in der Community, bzw. in seiner Gruppe, seinem gesponsortem User. Echt smart gemacht. zu BuilderAll*

 

Wie viel Zeit brauchst du um mit BuilderAll zu starten?

Wenn du nun mit BuilderAll Business Geld verdienen möchtest, dann kannst du anhand der nachfolgenden Grafik sehen, wie lange du ungefähr brauchst, bist du damit starten kannst. Für die Grundeinrichtung solltest du ca. 30 Minuten rechnen. Für die Einrichtung von BA Business, ca. 10 Minuten, Webseiten und Landingpages erstellen ca. 60 Minuten und für das Marketing, da kommt es auf deine Fähigkeiten, dein Know-How und den Kanal an. Du siehst, du bist also schnell dabei. Und wenn du kein Geld damit verdienen möchtest, sondern es nur nutzen willst, dann kommt es darauf an, wie aufwendig du deine Webseite gestalten möchtest.

builderall business aufbauen

Wenn du ein kostenloses Coaching haben willst und Teil einer Communtiy sein möchtest, dann kannst du diesem Link folgen: dein-incomebutler.de, dir dort das Video ansehen und dich dann als Partner registrieren. Melde dich dann gerne via Facebook bei mir.

 

BuilderAll Fazit

Also ich bin von dieser Plattform echt begeistert. Denn, du kannst damit wirklich sehr viel machen und richtig coole Webseiten erstellen, ohne großartigen Aufwand. Du sparst dir sehr sehr viel Zeit und viel Geld, wenn du die verschiedenen Tools einzeln kaufen und nutzen möchtest. Mit diesem neuen Tool, was aus meiner Sicht ein GameChanger ist, kannst du schnell und sehr einfach eine Webseite erstellen. Gerade, wenn du eine aufwendige LP bauen willst, dann kann dies für dich eine klasse Möglichkeit sein. Und besonders, wenn du noch keine Webseite hast, aber eine haben möchtest, nur, dich nicht damit beschäftigen, bzw. keine Ahnung von WordPress, CSS, HTML hast, dann kannst du dir mit dieser Plattform und den darin befindlichen Themes ganz einfach eine Webseite erstellen.

Auch, wenn du noch nicht fit mit Clickfunnels, Appentwicklung etc. bist, dann kannst du es ebenfalls damit ausprobieren. Richtig, richtig cool. Also, ich bin begeistert, was man damit alles machen kann, wie einfach es funktioniert, wirklich nur einige kleine Klicks und schon kann es losgehen.

Sicher sind einige Funktionen nicht so möglich wie es WordPress oder ein anderes CMS System ermöglicht, dafür brauchst du aber deutlich weniger Know-How und kannst gleich starten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit und geilen Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Content und Content Marketing. Analyse deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content schlägt und optimiere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos einen SEO-Check machen!*

Sponsor: Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Edmund August 30, 2018 um 03:55

Hallo bin Edmund Friesen aus Paraguay
Ich habe mir dieses Builderall auch gekauft zu 49 Euros und bin Partner mit Jonas Klawholz in der ersten Ebene. Builderall ist sehr gut, aber ist alles in English. Man hat bei der Launsh versprochen, dass schnellsten ins Deutsche zu übersetzen. Ich warte darauf und viele anderer meiner Kunden. Wan kommt die komplette deutsche Version man alle den deutschen Tutoriales?
Bitte wir brauchen das dringends. Ich komm damit so nicht weiter. Und ich will damit arbeiten und verkaufen. Aber ich verstehe nichts

Antworten

Eugen Grinschuk August 30, 2018 um 14:59

Hi Edmund,
also einige Dinge sind bereits schon auf Deutsch, sodass man damit gut arbeiten kann. Des Weiteren sollte euer Partner auch alles mögliche zur Verfügung stellen. So ist es bei uns zumindest.
Auch im Netz gibt es einige passende Videos dazu.
Demnächst mache ich auch ein paar hierzu.

Gruß
Eugen

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *