Skip to main content

Affiliate Marketing erklärt mit Tipps

Das Internet ist heute ein ganz großer Bestandteil unseres Lebens und hat auch viele verschiedene Jobs geschaffen. So gibt es viele Online Unternehmen und welche, die sich um das Marketing im Internet kümmern, also um das Online Marketing. Online Marketing oder auch Digital Marketing genannt, ist ein großer Bereich. Denn dieser umfasst alles, wo man Marketing im Internet betreiben kann, besser sogar, digitales Marketing.

Aber was ist Affiliate Marketing denn nun?

affiliate marketing erklärt

Affiliate Marketing erklärt

Affiliate Marketing kann besser mit Partner Marketing / Partner Empfehlung verglichen oder mit Empfehlungsmarketing verglichen werden. Sprich, wenn du ein Produkt gut findest und es dann zum Beispiel deinen Freunden empfiehlst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du einen Link über Facebook, WhatsApp etc. schickst, wenn jetzt dein Freund oder deine Freundin dieses Produkt kauft, bekommst du eine Provision dafür. Der Preis für das Produkt bleibt gleich und NIEMAND hat einen Nachteil, du bekommst aber eine Provision. Du bekommst deswegen eine Provision, weil sich die Firma einen Teil der Marketingkosten spart.

Stell dir vor, ein Unternehmen gibt 1 Million Euro in Marketing aus. Wenn es ein gutes Marketing ist, dann wird viel bringen. Jedoch weiß man nicht unbedingt, wie viel Euro man aus dieser 1 Million Marketingausgaben wieder hereinbekommt, bzw. welcher Umsatz erreicht wird. Wenn man jetzt jedoch 1 Million Euro in Affiliate Marketing ausgibt und sagen wir mal eine Provision 10 oder 20% bezahlt, dann hat man garantiert einen Umsatz von 5 – 10 Millionen Euro. Und das Beste ist, das Unternehmen bezahlt nur dann, wenn der Kauf wirklich getätigt wurde und die Widerrufsfrist abgelaufen ist.

Somit ist es also eine Win-Win-Win Situation. Dein Freund oder deine Freundin hat ein gutes Produkt erhalten, welches du selbst gut findest und somit empfohlen hast. Das Unternehmen spart sich fixe Kosten und du bekommst eine Provision für deine Empfehlung. Das Produkt kostet dadurch nicht weniger und nicht mehr, somit also preisneutral für deine Freunde.

Jetzt Affiliate Marketing lernen*

 

Welche Vorteile bietet Affiliate Marketing?

Welche Vorteile hat man nun wenn man Affiliate Marketing nutzt? Wie oben bereits erwähnt, gibt es einige Vorteile. So kann das Unternehmen das Marketingbudget deutlich reduzieren und kann damit mehr in die Produktentwicklung oder andere lukrative Marketingaktivitäten stecken. So kann das Unternehmen zum Beispiel TV Werbung oder sonstige Werbung schalten, um die Marke bekannter zu machen. Für den direkten Absatz werden dann keine PPC Kampagnen, also kein Google Adwords und auch keine Facebook Ads geschalten, sondern verstärkt die Affiliates unterstützt. Denn diese verbreiten ebenfalls den Namen der Marke und liefern zusätzlich noch Traffic aus verschiedenen Trafficquellen.

Der Affiliate, also der Empfehler kann davon ebenfalls profitieren, weil er eine Aufwandsentschädigung erhält. Dies kann ihn umso mehr motivieren, das Produkt noch mehr zu vermarkten um weiterhin Provisionen zu erhalten. Und mal ehrlich, wieso sollte man für die guten Produkte, die man ohnehin schon empfiehlt, im Gespräch, auf Bildern in Social Media (Facebook, Instagram, etc.) nicht auch noch am Gewinn beteiligt werden? Wenn man ein Unternehmen gut findet und man davon eine Aktie kauft, dann wird eine Dividende ausgeschüttet, man beteiligt sich also auch hier am Unternehmen und dem Wachstum. Der Vergleich hinkt evtl. ein wenig, aber das Prinzip ist ähnlich, nämlich Beteiligung.

affiliate marketing verdienst anteil

 

Affiliate Marketing Einnahmen

Kann man als Affiliate von den Einnahmen leben? Das habe ich mich damals auch gefragt, da es ja doch einiges an Arbeit bedeutet. Von heute auf morgen geht das nicht, jedoch, wenn hier ordentlich Vorleistung geleistet wird, dann potenziert sich das Ganze und die Einnahmen steigen und steigen, denn auch der Traffic steigt und steigt. Gerade wenn es sich um Partnerprogramme mit einer Lifetime Provision oder upsells handelt, können die monatlichen Einnahmen in die Höhe schießen. Und das macht sich dann Monat für Monat bemerkbar.

In diesem Artikel „Affiliate als Fulltime-job – Chancen und Verdienst“ habe ich mehr über den Job als „Fulltime Affiliate“ geschrieben. Der Verdienst kommt also auf den Bereich, deine Anstrengungen und dein Wissen an. Je mehr du über das Affiliate Marketing und Online Marketing weißt, desto besser kannst du damit durchstarten.

In Deutschland verdienen TOP Affiliates auch gerne mal 5stellig. In den USA können das schon gerne mal 6stellig sein, im Monat versteht sich. Natürlich trifft das nicht auf alle Affiliates zu. Denn andere machen keine 5stellige Umsätze im Monat.

Jetzt Affiliate Marketing lernen*

 

Affiliate Marketing Beispiele

Im Bereich von Affiliate Marketing gibt es einige Beispiele, die ein entsprechendes Einkommen mit Affiliate verdienen. Zum Beispiel ist aus dem deutschen Bereich Peer Wandiger zu nennen. Er gibt an, dass er über 2000 Euro pro Monat mit Affiliate verdient. Wie viel es genau ist, verrät er nicht. Da Peer bekannt ist, wird er sicherlich noch etwas mehr als 2000 Euro verdienen.

Dann möchte ich mich selbst aufführen 🙂 Ich verdiene ebenfalls über 2000 Euro im Monat mit Affiliate Marketing. Hier kommen unterschiedliche Kanäle und Partnerprogramme zum Tragen. Als Affiliate ist man in der Regel in sehr vielen Netzwerken und Seiten registriert, sodass aus verschiedenen Seiten Einnahmen fließen.

Nun kommen wir zu ein paar Giganten, aus den USA, bzw. aus dem englischsprachigen Raum. Hier sind wie oben bereits angedeutet, die Zahlen etwas höher.

Zuerst möchte ich hier einen aus den USA zeigen, der 2017 über 2 Millionen USD Umsatz gemacht hat und davon 1,5 Millionen USD Verdienst waren, WOW, was für eine Inspiration! SmartPassiveIncome.com income Report Dezember 2017. Eine echt große Leistung, was Patt Flynn für eine Leistung hingelegt hat.

Matthew Woodward verdiente mit dem letzten Jahr insgesamt seit 2012 ebenfalls über 1 Million USD als Affiliate, was für eine Leistung, der Wahnsinn! Matthew kommt aus UK und hat 2012 mit über 26.000 USD abgeschlossen. Hier war ein großer Teil an Beratungsleistungen enthalten, ebenfalls wie in 2013. Dies hat er dann aber fast komplett abgelegt und verdient sein Geld nur noch mit Affiliate Marketing, moantlich über 20.000 USD. Starke Leistung.

Wie du siehst, gibt es große Unterschiede im Bereich Affiliate Marketing. Denn nicht jeder verdient so viel, natürlich muss man auch sagen, dass nicht jeder mit so viel Herzblut und Anstrengung hineingeht.

 

Affiliate Marketing Amazon

Kann man Affiliate Marketing mit Amazon machen? Ja, in der Tat. denn auch Amazon hat ein Partnerprogramm. Dort kannst du dich bewerben und entsprechende Produkte auf deiner Webseite empfehlen. Wie jedes Affiliate Netzwerk, hat auch Amazon entsprechende Richtlinien, die du auf jeden Fall einhalten solltest. Da sich diese ständig ändern, verlinke ich sie dir hier am besten, damit du sie stets aktuell nachlesen kannst. Amazon Partnerprogramm Teilnahmebedingungen. Hier noch ein paar Richtlinien und hier der Verdienstkatalog, bzw. Übersicht der Werbekostenerstattung.

Da Amazon eine sehr große Reichweite hat, ist die Conversion Rate sehr gut. Allerdings muss man wissen, dass bei Amazon das gesetzte Cookie nur einen Tag gültig ist. Bei den meisten anderen ist es mindestens 30 Tage, 60, 90 Tage oder gar länger. Das bedeutet, dass wenn ein Besucher deiner Seite heute auf den Amazon Link klickt und nichts kauft, aber 2 Tage später erneut auf der Amazon Webseite ist und etwas kauft, du leider leer ausgehst.

Jetzt Affiliate Marketing lernen*

Affiliate Marketing & Nischenseiten

Nischenseiten sind Webseiten, die eine spezielle Nische behandelt. Dies kann zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel für Sportler sein, TV-Vergleich, Aquaristik, etc. Diese Art von Seiten beschäftigt sich also mit einem speziellen Thema. Auch seo-tech.de ist eine Nischenseite, da sich seo-tech.de mit Online Marketing beschäftigt.

Dann können die Produkte aus Amazon oder auch aus einem anderen Affiliate Netzwerk auf der Seite angebracht werden. Meist informiert die Seite hier den User und bietet im Umkehrschluss aber auch noch Artikel an, die dann über den Partner gekauft werden können. Bei Nischenseiten ist es wichtig, dass man vorher eine Nischenrecherche macht und prüft, ob sie sich rentiert oder nicht. Das ist ein Prozess, der ein paar Augenblicke in Anspruch nimmt, damit steht und fällt aber teilweise der Erfolg der Seite. Denn, wenn die Nische zu klein ist, wird man zwar auf dem 1. Platz ranken können, die Einnahmen werden jedoch nicht sonderlich hoch ausfallen.

affiliate

Affiliate Marketing Tipps

Wenn du mit Affiliate Marketing durchstarten möchtest, dann solltest du dich zu diesem Thema gut informieren. Nimm dir Zeit und informiere dich gut, lese hierzu verschiedene Blogs, wie auch diesen hier und probiere es dann einfach. Es ist kein Garant, dass du mit dem 1. Blog gleich mega erfolgreich wirst, aber du kannst aus den Fehlern lernen und spätestens beim zweiten Blog es anders machen.

Des Weiteren ist es empfehlenswert, dass du dir einen Kurs holst, denn dieser kann dir viel Zeit ersparen. Besonders wichtig bei einem Kurs ist es, dass der Mentor selbst Erfolge vorweisen kann und nicht nur ein theoretisches Wissen hat. Erst, wenn er hier Erfolge vorweisen kann, kannst du dich darauf einlassen.

Er muss nicht unbedingt die höchsten Einnahmen erzielen, weil er evtl. noch andere Sachen macht oder nur einen Teil preisgibt, aufgrund von persönlichem (Daten)Schutz. Denn theoretisch sind die Schritte die Gleichen. Der Unterschied zu 1000 Euro und 100.000 Euro Verdienst sind die, dass du in größere Bereiche einsteigen musst und ein paar Dinge evtl. anders machst, weil sich hier und da bereits einige Dinge geändert oder sich neue Möglichkeiten ergeben haben. Das Prinzip ist jedoch ähnlich. Für den Start spielt es keine Rolle ob der Mentor 100.000 Euro oder 5.000 Euro verdient, außer evtl. in dem Kurspreis und den monetären Einsatz in Tools etc. 🙂

Jetzt Affiliate Marketing lernen*

Finanzielle Freiheit durch Affiliate Marketing

Kannst du die finanzielle Freiheit durch Affiliate Marketing erlangen? Nun, da ich oben einige Beispiele aufgezeigt habe, denke ich, dass du es dir selbst ausmalen kannst, dass es sich mit 2.000 Euro im Monat rein durch Affiliate oder über 10.000 Euro im Monat aus dem Affiliate Marketing gut leben lässt. Natürlich kommt es an, wo du lebst. 2.000 Euro in München ist nicht so viel wie 2.000 Euro in einem Dorf, das ist klar.

Du kannst aber – und das ist mega wertvoll – von überall aus arbeiten. Denn als Affiliate brauchst du lediglich einen Laptop und Internet und schon kannst du loslegen. So kannst du also überall auf der Welt unterwegs sein und dir dennoch ein passables Einkommen erwirtschaften. Denn das Internet ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar und die Interessenten können über dich einkaufen. Alles andere läuft in der Regel automatisiert.

Somit ist dies auf jeden Fall eine Möglichkeit zur finanziellen Freiheit. Da gibt es ja noch einige weitere Möglichkeiten, wie man sich ein passives Einkommen aufbauen kann.

Affiliate Marketing lernen

Du bist nun so richtig hungrig geworden und möchtest Affiliate Marketing lernen? Dann kannst du dich gerne hier in diesem Blog umsehen und auch gerne auf anderen Blogs. Dann kannst du dich bzgl. eines Online Kurses umsehen und schauen, ob du hier einen für dich passenden findest, der dich anspricht. Mit diesem Online Kurs kannst du dann Affiliate Marketing erlernen. Starte das Ganze zunächst nebenberuflich und entwickle dich hier stets weiter. Der eine oder andere Online Kurs Ersteller bietet auch ein Mentoring an. Damit kannst du dem Mentor Fragen stellen und er beantwortet sie dir. Er kann dich unterstützen und dir helfen, schneller erfolgreicher zu werden, da er die Fehler und Abkürzungen kennt. Davon kannst du natürlich profitieren.

Meine Empfehlung: Jetzt Affiliate Marketing lernen*

Gut aufgebaut, mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung in das Thema Affiliate Marketing. Dort lernst du alles von der Pike auf und kannst es für dich und deine Seiten verwenden und wer weiß, evtl. gehörst du in den nächsten Jahren auch zu einen der erfolgreichsten Affiliates? Lass es mich dann wissen 🙂

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Zeit und Arbeit würdigst und den Beitrag teilst. Es ist nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für mich.

Du willst mehr Sichtbarkeit und geilen Content?

Mehr Sichtbarkeit durch geilen Content und Content Marketing. Analyse deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Prüfe, wie sich dein Content schlägt und optimiere ihn mit der Content Suite.

Loslegen, analysieren, optimieren, dominieren!*

Du willst mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen?

Dann analysiere deine Rankings, optimiere die Schwächen deiner Website und erhalte kostenlos und unverbindlich einen SEO-Check für deine Website. Mache auch eine schnelle WDF*IDF-Analyse und prüfe deinen Content auf duplicate Content.

Jetzt kostenlos einen SEO-Check machen!*

Sponsor: Clixado

Hochwertige Backlinks kaufen

Durch Kooperationen mit unzähligen und unabhängigen Seitenbetreibern stehen uns über 4000 Blogs und Magazine zu verschiedenen Themen zur Verfügung, auf denen wir Artikel mit einem DoFollow Link zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • Kein SEO-Netzwerk, verschiedene Seiteninhaber (kein PBN! oder ähnliches)
  • Keine abgestraften oder blackisted Seiten
  • Unterschiedliche Qualitäts- und Preisklassen
  • Einmalzahlung, keine laufenden Kosten

Jetzt kostenlos und unverbindlich Beispiele anfordern



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *